WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache MENSCH & MANIPULATION > Manipulation & Überwachung
Kennwort vergessen?

Hinweise

Manipulation & Überwachung Manipulation, Verschwörung, Vergiftung, Überwachung, Kontrolle, Künstliche Krankheiten

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.12.2003, 21:28   #1
DanaScully
Board counselor

 
Benutzerbild von DanaScully
 

Registriert seit: 11.03.2003
Ort: Baden bei Wien
Beiträge: 2.173
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 41 Danke für 25 Beiträge
Standard McDonalds resigniert ... !?

McDonalds resigniert scheinbar ...

McDonald's hat Anzeigen zurückgezogen, die nach Ansicht der Verbraucherschutz-Organisation Foodwatch irreführend waren.

Wer vor kurzem im Stern, im Focus oder anderen großen Zeitschriften geblättert hat, dem ist wahrscheinlich auch eine mehrseitige Anzeige von McDonald’s ins Auge gestochen: In großformatigen Beiheftern hatte der Burger-Gigant seine Produkte und Produktionsverfahren im Life-Style-Format angepriesen. Unter anderem gab es das Versprechen zu lesen, die Hamburger-Brötchen von McDonald’s seien „aus nichts anderem als Weizen, Hefe, Wasser und einer Spur Salz und Zucker gebacken“.

Doch das „Brötchen-Reinheitsgebot“ à la McDonald’s hielt einer Überprüfung nicht stand: In den „Buns“ genannten Brötchen finden sich keineswegs nur die in der Anzeige genannten Zutaten, sondern auch Stoffe wie die Emulgatoren E471, E472e und E481 sowie pflanzliche Öle und Invertzucker. Das bestätigte ein Münchner Labor, das für McDonald’s tätig ist.

Zutatenliste der McDonalds - Produkte : http://www.kay-x.net/upload/mcinhalt.pdf

Der Schriftverkehr in Pdf : http://www.foodwatch.de/cmsimages/10..._McDonalds.pdf

Dass sich Unternehmen der Lebensmittelbranche mit fragwürdigen Reinheits- oder Gesundheitsversprechen schmücken, ist keine Seltenheit, allerdings das McDonalds sogleich die Werbung zurückzog ist schon verblüffend. Was er sonst noch so verheimlicht wäre interessant zu wissen!

Quelle: http://www.netzeitung.de/wirtschaft/256988.html

Lieben Gruß
Dana Scully

__________________

DanaScully ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2003, 21:31   #2
Anonymer User
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

so wie der eine fall, da hat jemand mc donalds nach dem verzehr eines fish mcs angezeigt wegen einer fischvergiftung.

mc donalds hat gewonnen: geht nicht, da ist kein fisch drin!
  Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2003, 22:05   #3
DanaScully
Board counselor

 
Benutzerbild von DanaScully
 

Registriert seit: 11.03.2003
Ort: Baden bei Wien
Beiträge: 2.173
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 41 Danke für 25 Beiträge
Standard

Hallo Trintiy!

Du sagst es . In Amerika war auch einmal ein Fall vom McDonalds Kaffee, wo die Frau damals ins Krankenhaus eingeliefert werden musste!
Diagnose: Vergiftung !!??

Lieben Gruß
Dana Scully
__________________

DanaScully ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2003, 22:12   #4
Hagbard
Inventar

 

Registriert seit: 11.02.2003
Ort: Im Osten vom Norden
Beiträge: 1.622
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Standard

Ich kenne nur den Kaffee-Fall bei dem sich eine Frau verbrüht hat, aufgrund fehlender Information über die Wärme des Getränks.. McDonalds verklagt --> Millionärin.. Und seit dem stehts überall drauf !
Hagbard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2003, 23:13   #5
DanaScully
Board counselor

 
Benutzerbild von DanaScully
 

Registriert seit: 11.03.2003
Ort: Baden bei Wien
Beiträge: 2.173
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 41 Danke für 25 Beiträge
Standard

Hallo Hagbad

War es verbrühen? Meine Freundin hat es mir damals erzählt, ich dachte sie war vergiftet Sie hat mir ja auch etwas über Mäuse in Burgern erzählt ... :f16:

Seit dem habe ich angefangen Fast-food zu meiden, ggg

Lieben Gruß
Dana Scully
__________________

DanaScully ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2003, 23:17   #6
Anonymer User
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

vielleicht gab es ja beide fälle ich kenne auch den mit dem kaffee und sie hat md verklagt weil der nicht draufschrieb dass der kaffee heiss ist.

das mit den mäusen stimmt

in amerika gibt es klassenbezeichnungen für lebensmittel a für sehr gut d für hundefutterqualität

md hat in den usa d bekommen weil sie meinen sie können nicht ausschliessen, dass während der fleischproduktion ratten in den fleischwolf geraten

aber bei uns ist das vielleicht schon wieder anders...
  Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2003, 00:31   #7
ObiSun
Inventar

 

Registriert seit: 28.09.2003
Ort: voll stolz auf der Erde hergestellt
Beiträge: 538
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

ja ich weiss, hat jetzt nicht direkt etwas mit dem Thema zu tun, aber irgendwie erinnert mich das an die Kartoffelsaecke der Bundeswehr, wo mit grossen Lettern draufsteht: Fuer Schweinefutter und Bundeswehr... Mahlzeit^^

[sarkasmusmode] McDonalds muss sich eigentlich nie sorgen machen, da die US-Armee ja andauernd neue Maerkte erschliesst [/sarkasmusmode]
__________________
Todgesagte leben laenger

ObiSun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2003, 12:16   #8
User gelöscht!
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard





...und seitdem bekommt man nirgens in Amerika mehr heißen Kaffee, weil jeder Angst vor eventuellen Klagen (Trittbrettfahrern) hat.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2003, 14:06   #9
Gilwen
neugierig

 

Registriert seit: 04.12.2003
Beiträge: 47
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ok, ich erzähl jetzt lieber nicht was hin und wieder in den Brötchen vom Bäcker landet, wie Salate und sogenannte Pommeskartoffeln gezogen werden und aus was Hackfleisch alles besteht ...
Wirklich sicher das alles tip top ist, hat man wohl bei keinem Lebensmittel das man nicht selber herstellt. Und selbst da sind die Zutaten kritisch zu betrachten. Mich ekelt es schon an, wenn ich im Sommer Mehl kaufe, mache die Tüte zu Hause auf und mir grabelln lauter Mottenlarven entgegen oder fliegen die ausgereiften Viecher um die Ohren.
Mahlzeit *eks*
__________________
Believe
Gilwen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2003, 15:30   #10
DanaScully
Board counselor

 
Benutzerbild von DanaScully
 

Registriert seit: 11.03.2003
Ort: Baden bei Wien
Beiträge: 2.173
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 41 Danke für 25 Beiträge
Standard

Hallo Gilwen

Soetwas ähnliches wie du hat auch meine Freundin mir erzählt, brrrr. Ihr Vater arbeitet ja als Fleischhauer, also direkt an der Quelle. Ich habe sie nie ein Würstel essen sehen.

Lieben Gruß
Dana Scully
__________________

DanaScully ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2003, 16:53   #11
detour
erleuchtet

 

Registriert seit: 13.07.2003
Beiträge: 475
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

weil es nunmal so ist
und es schaded uns auch nicht
ein freund von mir hat mal bei einem rewe praktikum gemacht in der fleisch abteilung also sozusagen als metzger
und die haben da auch ohne skruppel die frischen sachen vom vortag ausgepackt und wieder neu eingepackt mit neuem stempel drauf und so
also ihr werdet sowieso verarscht
und die gerüchte mit mäuschen, ratten und kackerlacken sind in deutschland nicht drin.
mein stiefvater arbeitete mal dort ein paar jährchen und weiß genau das die sicherheitsbestimmungen recht happig da sind.
z.B. wenn der transporter der das essen liefert eine halbe stunde zu spät kommt(stau oder so) dann darf der manager das nicht mehr annehmen und der lkw wird zurück geschickt genauso wie jede stunde das fett gewechselt wird in der fritösse, das sieht man normalerweise nicht das geht automatisch und ansonsten es dort kein ungeziefer gibt weil die spezielle geruchs teile haben und die häuser sehr modern gebaut sind so das nichts rein kann

aber ansonsten ist das ein scheinheilliger laden
an die deutschen hier, ihr kennt sicher die werbung wo der mongolide junge in einem restaurant kellnert und dafür geworben wird das auch behinderte halt arbeiten sollen gleichberechtigung und so. Jedenfalls ist bei diesem "unternehmen" MCD auch dabei und die haben grade erst vor drei monaten meinem stiefvater gefeuert, der parkinson hat aber natürlich nicht deswegen sondern weil er zu langsam ist (typisch parkinson!!) und dann sind die so scheinheilig. meine mutter wollte schon an die bild deswegen gehen aber da wurde irgendwie nichts draus weil wir es ein bisschen gedreht ham und mcd an der nase rumgeführt ham :P
__________________
Aberglaube ist der Name der Ignoranten den sie der Ignoranz gegeben haben.
detour ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2003, 16:54   #12
detour
erleuchtet

 

Registriert seit: 13.07.2003
Beiträge: 475
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

achja mal ganz grob gesagt
unser essen wird regelmässig mit kuhmist übergossen damit es besser wächst und ihr regt euch darüber auf?
achja, ratten sollen gut schmecken(demolition man)
__________________
Aberglaube ist der Name der Ignoranten den sie der Ignoranz gegeben haben.
detour ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2003, 19:41   #13
DanaScully
Board counselor

 
Benutzerbild von DanaScully
 

Registriert seit: 11.03.2003
Ort: Baden bei Wien
Beiträge: 2.173
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 41 Danke für 25 Beiträge
Standard

Na bumm! Da kann man ja nur froh sein das man Veggi ißt ...

Lieben Gruß
Dana Scully
__________________

DanaScully ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2003, 20:05   #14
Josephine777
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

Ich halte gar nichts von McDonalds und Co. Erstmal, weil ich Vegetarier bin und das vegetarische Angebot recht spärlich ist und weil es so lieblos hingeklatscht wird, da kann ich ja gleich aus einem Trog im Vorbeigehen essen. Und der ganze Müll!!! Um Gottes Willen, was da zusammenkommt, das muss doch nicht sein.
Und neben den geschilderten Inhaltsstoffen findet man auch menschliche Produkte:
Ein Bekannter hat bei McDoof gearbeitet (ist allerdings schon 10 Jahre her). Dort in der Küche war es auch ganz normal, dass heruntergefallene Frikadellen (oder wie die Dinger heissen) wieder aufgehoben und verwendet wurden, ganz normal. Ausserdem, bitte empfindliche Leute nicht weiterlesen, wurde da aus Spass (Spass, sehr lustig, wie krank muss man sein) zwischen die Burger gespuckt! Guten Appetit weiterhin.

  Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2003, 00:00   #15
detour
erleuchtet

 

Registriert seit: 13.07.2003
Beiträge: 475
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

da sagst du uns nichts neues, aber mal ernsthaft wo kann man bitte sicher sein das man nicht betrogen wird oder irgendwie gepanscht wird.
grade bei mc donalds kann man recht viel einsehen in der küche, aber setzt euch mal in ein Restaurant
ihr sitzt da
aufeinmal kommt der kellner mit was zu essen an durch eine klapptür und man sieht nur weiße fließen und sonst nichts.
Da kann man genauso nicht sicher sein als bei Mc Donalds und grade in Deutschland sind so strenge Kontrollen, Lebensmittel Kontrulöre (wie wird das geschrieben??) die immer alles probieren und auch in laboren testen lassen gibt es überall. die können auch die restaurants schliessen lassen aber nahja, die können auch nicht überall sein.
Solange man es nicht schmeckt und es nicht krank macht
__________________
Aberglaube ist der Name der Ignoranten den sie der Ignoranz gegeben haben.
detour ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2004, 19:58   #16
Josephine777
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard



  Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2004, 00:07   #17
fraZer
erleuchtet

 

Registriert seit: 18.04.2003
Ort: life for rent
Beiträge: 322
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

hab mal so ne Reportage bei RTL gesehen
dort wurde behauptet das ca. 20%-30% des FastFood wie McDonalds oder Pizzas oder sonstiges ungeniesbar ist
Wenn z.B. ein Kunde beim letzten mal nicht genug Trinkgeld gegeben hat, dann wird einfach mal auf die Pizza oder in den Salat gespuckt. Einer hat das mal entdeckt und den Pizza Bäcker angezeigt. Der wurde auch zu ner Geldstrafe verurteilt. Aber sein Geschäft darf er weiterführen. Prost Mahlzeit. Naja, jedenfalls ess ich nie oder fast nie bei McDonalds und wenn nur Pizza bei unserer KultPizzeria bei der man sicher sein kann das alles in Ordnung ist
__________________
Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel - man weiß nie was kommt ...
fraZer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2004, 00:14   #18
Anonymer User
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

aber das mit den rachsüchtigen köchen kann dir überall passiern, nicht nur beim fastfood
  Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2004, 02:32   #19
DanaScully
Board counselor

 
Benutzerbild von DanaScully
 

Registriert seit: 11.03.2003
Ort: Baden bei Wien
Beiträge: 2.173
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 41 Danke für 25 Beiträge
Standard





__________________

DanaScully ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2004, 02:42   #20
detour
erleuchtet

 

Registriert seit: 13.07.2003
Beiträge: 475
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

aus diesen gründen gibt es ja immer mehr offene küchen
also bei mc donalds, burger king und co. kann man immer in die küche einsehen und bei vielen pizzerien wird direkt vor deinen augen alles gemacht(ausser die teigbällchen)

das ist schon sehr angenehm, besonders wenn man direkt in einen steinofen schauen kann mit holzfeuern aber ansonsten alles riichtig sauber ist und man jede sekunde mehr hunger bekommt
__________________
Aberglaube ist der Name der Ignoranten den sie der Ignoranz gegeben haben.
detour ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache MENSCH & MANIPULATION > Manipulation & Überwachung



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS