WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Sonstige Verschwörungstheorien
Kennwort vergessen?

Hinweise

Sonstige Verschwörungstheorien Alle Verschwörungstheorien, die sonst nirgends reinpassen bzw auch kurios und verrückt Anmutendes...

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.01.2013, 09:29   #21
Steven Inferno
banned

 

Registriert seit: 16.12.2005
Ort: Dritter Planet links
Beiträge: 10.927
Abgegebene Danke: 206
Erhielt 2.170 Danke für 1.196 Beiträge
Standard

Wieder ein Zeichen gefunden: Das Schachbrett. Hier eine weiterführende Erklärung, warum Schachbretter ein Zeichen der Freimaurer sein sollen:
http://de.apocalisselaica.net/varie/...ento-massonico

Damit kann man natürlich ganz, ganz viele Orte verteufeln. Überall dort wo irgendwer zwei verschieden farbige Kacheln in einem Quadrat angelegt hat.
Steven Inferno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2013, 09:40   #22
RatzOhr
erleuchtet

 
Benutzerbild von RatzOhr
 

Registriert seit: 06.12.2012
Ort: Thüringen
Beiträge: 354
Abgegebene Danke: 187
Erhielt 62 Danke für 49 Beiträge
Standard

durchaus interessant *neue Theorie bastel*^^
__________________
R for RatzOhr

"It's all right, man. I'm only bleeding, man. Stay hungry, stay free, and do the best you can."
- The Gaslight Anthem -We're Getting a Divorce, You Keep the Diner
RatzOhr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2013, 09:49   #23
Topsy_Krett
Protected by SCHWA

 

Registriert seit: 08.05.2006
Beiträge: 1.444
Abgegebene Danke: 474
Erhielt 536 Danke für 379 Beiträge
Standard

Ja, mit ein wenig Fantasie beinhaltet das Windows-Logo die Swastika

Windows-logo & Swastika
Topsy_Krett ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Topsy_Krett für den nützlichen Beitrag:
Steven Inferno (29.01.2013)
Alt 29.01.2013, 09:53   #24
Steven Inferno
banned

 

Registriert seit: 16.12.2005
Ort: Dritter Planet links
Beiträge: 10.927
Abgegebene Danke: 206
Erhielt 2.170 Danke für 1.196 Beiträge
Standard

Wahnsinn. Aber dann muss man ja auch zugeben, dass jede Fenster-Vierer-Kombo ein Swastika beinhaltet?

Vielleicht ist an der Theorie von Iron Sky doch was dran und eigentlich sind letztendlich die Mondnazis die Herren der Illuminaten....

Und im Schachbrett sind ja auch ganz viele Swastikas...
Steven Inferno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2013, 10:08   #25
Topsy_Krett
Protected by SCHWA

 

Registriert seit: 08.05.2006
Beiträge: 1.444
Abgegebene Danke: 474
Erhielt 536 Danke für 379 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Steven Inferno Beitrag anzeigen
Wahnsinn. Aber dann muss man ja auch zugeben, dass jede Fenster-Vierer-Kombo ein Swastika beinhaltet?
Richitig, aber die Befürworter verbinden es mit dem "Bösen", denn Bill Gates III in ASCII-Code ergibt 666, wenn ich mich recht entsinne und das ist für die der "Beweis".
Topsy_Krett ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2013, 09:43   #26
Baba
eingeweiht

 
Benutzerbild von Baba
 

Registriert seit: 12.10.2011
Beiträge: 149
Abgegebene Danke: 91
Erhielt 30 Danke für 25 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Steven Inferno Beitrag anzeigen
Und warum werden wir uns nicht einig? Was bringt es dir tolles so stark an dieser angeblichen okkulten Verschwörung festzuhalten?
Weil du auf der einen und ich auf der anderen Seite des Flusses stehe, du nicht zu mir rüber willst, und ich ned zu dir....

Weil ich Gläubig bin und sich die Prophezeiungen erfüllen werden...
und nein ich habs ned zuerst im Internet gelesen sonder in der Bibel, danach verglichen und meine eigenen Schlüsse gezogen!

Was es mir bring? Danach habe ich nie gefragt, weil das in meinen Augen eine Sinnlose frage ist... müsst ich ja sonst bei allem Fragen, z.B. was bringt es mir hir zu Schreiben?
Es fällt mir einfach auf... und wenn es mir auffällt dann geh ich dem nach, so bin ich....

Meine zentrale Frage der ich nachgehe, ist wieso immer wieder die gleichen Symbole auftauchen???
Es könnten auch mal andere genommen werden....

Zitat:
Satanismus gibt es erst seit Gründung der CoS. Satan dagegen gibt es gar nicht...
Wer hats erfunden?
Das glaube ich jetzt eher weniger das die CoS die ersten waren die Satan anbeteten (Satanismus) das was du meinst ist wohl eher der "moderner Satanismus" in meinen Augen eine art Trotzreaktion, weil wenn ihr einfach ned an den SCHÖPFER glauben wollt könntet ihr ja Atheisten sein oder anhänger des Spaghettimonster...aber nein...ihr entscheidet euch für das Sinnbild des Bösen (egal jetzt ob es ihn gibt oder nicht)... wie gesagt ich kann vieles verstehen oder nachfolziehen abern Satanismus? NOWAY!
__________________
„Der beste Trick, der sich der Teufel je ausgedacht hat war, den Menschen davon zu überzeugen, dass er nicht existiert!“, Kevin Spacey in „Die Üblichen Verdächtigen“...
Baba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2013, 09:58   #27
Steven Inferno
banned

 

Registriert seit: 16.12.2005
Ort: Dritter Planet links
Beiträge: 10.927
Abgegebene Danke: 206
Erhielt 2.170 Danke für 1.196 Beiträge
Standard

Baba nimm es nicht persönlich, aber du solltest unbedingt mal ein paar Sachbücher lesen. Vielleicht mal was anderes als christliche Propaganda oder was auch immer du so konsumierst.

Zitat:
und ich ned zu dir....
Naja, wenn du unbedingt dein Weltbild behalten willst - warum auch immer - dann kann man es halt nicht ändern. Damit Aufklärung funktioniert muss derjenige es ja selber wollen. Vielleicht geht es auch anders, aber ich hab da echt nicht die Geduld und Zeit für.

Zitat:
Meine zentrale Frage der ich nachgehe, ist wieso immer wieder die gleichen Symbole auftauchen??
Das hab ich hier schon erklärt. Es tauchen nicht immer wieder die gleichen Symbole auf, sie werden lediglich in Formen hinein interpretiert. Und die Gesten in den Musikvideos gehören zu Choreographieabfolgen, die einstudiert sind. Es ist anzunehmen, dass in der oberen Musikszene eine kleine Gruppe Choreografen die Bewegungen für Stars und ihre Background-Tänzer entwickelt. Und dass dann meist ähnlicher Kram heraus kommt. Und werden die mal nicht gebucht, dann kommen auch nicht die gleichen Gesten heraus. So wie es bei Lady Gaga, Christina Aquilera und Britney Spears ja auch der Fall ist.

Es ist eben NICHT so, dass in jedem Musikvideo dieser Künstler das berühmte "Auge" dargestellt wird. Und das wäre ja so, WENN die Illuminaten dort Werbung einbauen würden. Es ist aber nicht so. Nochmal: Es ist NICHT so.

Zitat:
Das glaube ich jetzt eher weniger das die CoS die ersten waren die Satan anbeteten
Satanisten "beten" keinen "Satan" an... Da geht es schon los.

Zitat:
könntet ihr ja Atheisten sein oder anhänger des Spaghettimonster...aber nein...ihr entscheidet euch für das Sinnbild des Bösen
Satanismus beginnt mit Atheismus. Ich bin Atheist. Du musst auch mal Texte und Bücher lesen und verstehen und nicht immer wieder den gleichen Murks aufsagen, den du irgendwann mal irgendwo gelernt hast. Würdest du das tun, so wüsstest du, dass für Satanisten das Symbol "Satan" nicht das "Sinnbild des Bösen" ist, sondern unter anderem ein Symbol für die Auflehnung gegen religiöse Unterdrückung und Vorschriften, die ihrerseits ihre angebliche Begründung in dogmatischen Märchen haben.

Zitat:
wie gesagt ich kann vieles verstehen oder nachfolziehen
Hier und in dem anderen Topic beweist du mir leider das Gegenteil...
Steven Inferno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2013, 12:57   #28
Topsy_Krett
Protected by SCHWA

 

Registriert seit: 08.05.2006
Beiträge: 1.444
Abgegebene Danke: 474
Erhielt 536 Danke für 379 Beiträge
Standard

Nun, manche verbinden bzw. sehen auch Swastikas im VW-Logo
Wobei, die Initialen VW im Namen Volkswagen nicht beachtet werden.

VW und das Logo
Topsy_Krett ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2013, 10:02   #29
Topsy_Krett
Protected by SCHWA

 

Registriert seit: 08.05.2006
Beiträge: 1.444
Abgegebene Danke: 474
Erhielt 536 Danke für 379 Beiträge
Standard

Ja, letzten Sonntag war der Superbowl und da hat sich Beyonce bei ihrem Auftritt gutgehen lassen, das berühmte Dreieck und andere "mystische/okkulte" Zeichen waren zu sehen.

http://miryline.blogspot.de/
Topsy_Krett ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2013, 11:22   #30
Gorgo
Inventar

 
Benutzerbild von Gorgo
 

Registriert seit: 06.07.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.849
Abgegebene Danke: 825
Erhielt 1.190 Danke für 902 Beiträge
Standard

ich finde symbolik auch sehr interessant.

ungustiöses bsp: ist schon mal jemandem die symbolik morgens in der kloschüssel aufgefallen...? :-) mein ich durchaus ernst.

wie auch immer, von all den verschwörerischen symbolen, die bereits angesprochen wurden, finde ich die pyramide und das auge, ausgerechnet auf der dollarnote, am verwunderlichsten.

bei uns beim euro sind zB viele brücken drauf. beim schilling waren es irgendwelche nobelpreisträger vergangener tage. aber warum diese symbolik auf dem dollar?
Gorgo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2013, 11:51   #31
Topsy_Krett
Protected by SCHWA

 

Registriert seit: 08.05.2006
Beiträge: 1.444
Abgegebene Danke: 474
Erhielt 536 Danke für 379 Beiträge
Standard

Zitat:
ungustiöses bsp: ist schon mal jemandem die symbolik morgens in der kloschüssel aufgefallen...? :-) mein ich durchaus ernst.
Ähm..., meinst du den Inhalt?
Topsy_Krett ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2013, 11:53   #32
Materix
Dreamer

 
Benutzerbild von Materix
 

Registriert seit: 17.11.2012
Ort: Thüringer Wald
Beiträge: 1.401
Abgegebene Danke: 433
Erhielt 285 Danke für 209 Beiträge
Standard

@Gorgo falls es dich interessiert, hier wird die Symbolik des 1 Dollar-Schein's erläutert/aufgeschlüsselt!
Faszination Geld

Ich fand den Bericht auch sehr aufschlussreich.
__________________
Meilleurs salutations Materix

veritas et aequitas
Materix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2013, 11:56   #33
Gorgo
Inventar

 
Benutzerbild von Gorgo
 

Registriert seit: 06.07.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.849
Abgegebene Danke: 825
Erhielt 1.190 Danke für 902 Beiträge
Standard

@ topsy

ja. :-) ich wunder mich wirklich oft welch teilweise präzise formen die fäkalien angenommen haben...

aber wie gesagt, is nicht sehr appetitlich und muss auch nix bedeuten. aber keiner braucht mir erzählen dass er nicht nachschaut lol

@ materix

danke fürn link!
Gorgo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2013, 12:03   #34
Topsy_Krett
Protected by SCHWA

 

Registriert seit: 08.05.2006
Beiträge: 1.444
Abgegebene Danke: 474
Erhielt 536 Danke für 379 Beiträge
Standard

Zitat:
ja. :-) ich wunder mich wirklich oft welch teilweise präzise formen die fäkalien angenommen haben...
Also, wenn man beispielsweise ein Dreieck mit einem Auge mittendrin schafft hinzulegen, dann alle Hochachtung
Topsy_Krett ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2013, 12:10   #35
Gorgo
Inventar

 
Benutzerbild von Gorgo
 

Registriert seit: 06.07.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.849
Abgegebene Danke: 825
Erhielt 1.190 Danke für 902 Beiträge
Standard

so gut schei*t niemand...:-)

ich kann mich erinnern wie ich einmal eine knoblauchcremesuppe sehr lange gerührt hab, bis ein nahezu perfekter stern aus dem schaum oben entstand. hat auch faszinierend ausgesehen.

symbolik sollte man aber nicht so ernst sehen, das geht jetzt an die ganzen VTler in diese richtung.
Gorgo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2013, 16:34   #36
Baba
eingeweiht

 
Benutzerbild von Baba
 

Registriert seit: 12.10.2011
Beiträge: 149
Abgegebene Danke: 91
Erhielt 30 Danke für 25 Beiträge
Standard

Ok, wir reden eindeutig aneinander vorbei!
Ich versuchs noch einmal,
du sagst:
Zitat:
Zitat von Steven Inferno Beitrag anzeigen
Satanisten "beten" keinen "Satan" an... Da geht es schon los.

Satanismus beginnt mit Atheismus. Ich bin Atheist. Du musst auch mal Texte und Bücher lesen und verstehen und nicht immer wieder den gleichen Murks aufsagen, den du irgendwann mal irgendwo gelernt hast. Würdest du das tun, so wüsstest du, dass für Satanisten das Symbol "Satan" nicht das "Sinnbild des Bösen" ist, sondern unter anderem ein Symbol für die Auflehnung gegen religiöse Unterdrückung und Vorschriften, die ihrerseits ihre angebliche Begründung in dogmatischen Märchen haben.
Das diese Erklärung für dich stimmt, bestreite ich auch nicht!
Aber du kannst nicht im Namen anderer schreiben!!!
Also wenn du und deine Freunde von der CoS Atheisten seid dann nenn euch doch so! Denn ich hab auch schon mit solchen geredet die sagen, sie seien Satanisten und beten zu Satan.

Ich hab ja nie behaupted das ihr ein und dasselbe seid!
Gemäss Wikipedia http://http://de.wikipedia.org/wiki/Satanismus: "Der Satanismus kann sich sowohl in einem theistischen als auch in einem atheistischen und rationalistischen Standpunkt äußern, in dem Satan lediglich als Symbol dient, beispielsweise in der Church of Satan.

Ich lese Bücher und Texte (sogar nicht religiöse und wissenschaftliche) nur glaube ich halt nur was mir passt!

Satan (hebr. Ankläger, Wiedersacher), im Christentum das "Sinnbild für das Böse" weil er uns beim HERRN verpfeiffen wollte, weil er sich der schöpferischen Ordnung wiedersetzte. Gemäss Bibel hat er mit seinen "Ich will" seinen standpunkt dargelegt:

Nach Jesaja 14:13 "Ich will in den Himmel steigen und meinen Stuhl über die Sterne Gottes erhöhen; 14 ich will mich setzen auf den Berg der Versammlung in der fernsten Mitternacht; ich will über die hohen Wolken fahren und gleich sein dem Allerhöchsten."

Also wollte er nur eins: Seine eigenen Vorschriften und Dogmen Durchsetzten....
__________________
„Der beste Trick, der sich der Teufel je ausgedacht hat war, den Menschen davon zu überzeugen, dass er nicht existiert!“, Kevin Spacey in „Die Üblichen Verdächtigen“...
Baba ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Baba für den nützlichen Beitrag:
Seraphir (05.02.2013)
Alt 05.02.2013, 16:55   #37
Steven Inferno
banned

 

Registriert seit: 16.12.2005
Ort: Dritter Planet links
Beiträge: 10.927
Abgegebene Danke: 206
Erhielt 2.170 Danke für 1.196 Beiträge
Standard

@Baba, dieser Satz hier
Zitat:
Ich lese Bücher und Texte (sogar nicht religiöse und wissenschaftliche) nur glaube ich halt nur was mir passt!
bedeutet, dass es im Prinzip Zeitverschwendung ist, sich mit dir zu unterhalten. Du glaubst was du glauben willst, auch wenn das was du glaubst einfach falsch ist. Das kann ich halt nicht ändern.

Zitat:
Also wenn du und deine Freunde von der CoS Atheisten seid dann nenn euch doch so!
Zunächst einmal habe ich keine Freunde in der CoS. Ich bin dort nicht Mitglied. Und zweitens: Du hast den Sinn von Satanismus nicht verstanden, willst ihn auch nicht verstehen, sondern willst an das glauben was du willst. Tu das, aber nerv doch damit nicht in diesem Topic.

Zitat:
Denn ich hab auch schon mit solchen geredet die sagen, sie seien Satanisten und beten zu Satan.
Japs, die nennen wir Pseudosatanisten. Andere nennen sie "Teufelsanbeter" und so manche Satanologen nennen sie "okkultistisch-traditionelle Satanisten", weswegen in der Wiki auch steht, dass es angeblich eine theistische Form von Satanismus gibt. Wir bestreiten das, weil es keinen historischen Beweis dafür gibt, dass irgendeine "Teufelsanbetersekte" vor der CoS ihre Lehren als "Satanismus" bezeichnet hatte. Christliche Quellen diesbezüglich - falls vorhanden - sind nicht objektiv.

Und deine Bibelzitate sind ja ganz toll und lesen sich in Fantasyromanen immer echt dramatisch, aber es ging hier darum was das Symbol Satan für Satanisten bedeutet und ob es dort das "Sinnbild des Bösen" ist.
Ist es nicht, weil Satanismus nicht mit dem christlichen Weltbild konform geht. Nicht einmal das weißt du oder hast du verstanden. Oder - noch schlimmer - du ignorierst es, weil du das glauben willst, was du glauben willst...
Steven Inferno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2013, 14:07   #38
Gorgo
Inventar

 
Benutzerbild von Gorgo
 

Registriert seit: 06.07.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.849
Abgegebene Danke: 825
Erhielt 1.190 Danke für 902 Beiträge
Standard

steven, du scheinst dich auszukennen, und mich interessiert das thema wohl auch:

muss satanismus per se negativ sein?

wir reden hier ja "nur" von einer christlichen sicht der dinge, oder? aber wie sieht es in der realen welt aus?
Gorgo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2013, 15:05   #39
Ottaviani
suchend

 

Registriert seit: 21.11.2012
Beiträge: 58
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge
Standard

Nun auch in der realen Welt ist der "handelsübliche Satanist" nicht unbedingt ein wohltäter der Menscheid
Ottaviani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2013, 16:30   #40
lajosz
VUP

 

Registriert seit: 16.06.2008
Ort: Bethlehem b. Bern
Beiträge: 4.346
Abgegebene Danke: 1.537
Erhielt 1.410 Danke für 898 Beiträge
Standard

neutestamentarischer quatsch- satan ist der ankläger, er prüft die menschen auf seine frömmigkeit. satan hat keinen eigenen willen. das christentum hat satan als bösen dämon erfunden, als widersacher um den menschen angst zu machen und vor allem um abweichende ansichten zu stigmatisieren und zu dämonisieren.

satan als böser gegner gottes hat nur bestand in religionen welche mit angst operieren.
__________________
qui craint de souffrir, il souffre déjà de ce qu'il craint.
lajosz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Sonstige Verschwörungstheorien



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS