WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Sonstige Verschwörungstheorien
Kennwort vergessen?

Hinweise

Sonstige Verschwörungstheorien Alle Verschwörungstheorien, die sonst nirgends reinpassen bzw auch kurios und verrückt Anmutendes...

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.03.2014, 16:24   #21
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.713
Abgegebene Danke: 4.285
Erhielt 5.581 Danke für 3.079 Beiträge
Standard

habe auf wunsch noch etwas in amaranths post eingefügt, falls jemand nochmal nachlesen mag: http://www.wahrexakten.at/sonstige-v...tml#post331867
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2014, 18:30   #22
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 10.465
Abgegebene Danke: 4.711
Erhielt 2.511 Danke für 1.987 Beiträge
Standard

Na ich glaub da wollte jemand einen menschen loswerden und deshalb ist es explodiert oder abgestürzt, aber irgendwo, nicht auf der route. Obwohl ich nicht weiß, ob dann der pilot oder sagen wir die wissenden auch gestorben sind!?
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2014, 21:11   #23
Helios
Inventar

 

Registriert seit: 05.05.2003
Beiträge: 1.003
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 235 Danke für 153 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Trinity Beitrag anzeigen
Und Board Telefon wäre doch gegangen?
Ich habe gerade mal nachgeschaut, Malaysia Airlines hat in der 777-200 in der Business-Class (die Maschinen sind nur mit zwei Klassen bestuhlt, es gibt also keine First Class) Satellitentelefone direkt am Platz. Die sollten natürlich unabhängig von der Position der Maschine funktionieren, sofern sie nicht defekt sind. Nun sind Störungen auch heute noch nicht unüblich, problematisch ist da aber vor allem das Wetter, und das soll ja gut gewesen sein. Es wäre schon ein großer Zufall.
Allerdings sollte sich das Telefonsystem genauso wie das komplette In-Flight-Entertainment-System auch zentral abschalten lassen. Wenn also "jemand" nicht will, dass man es benutzt, dann kann man es auch nicht benutzen.
__________________
Once upon a time in the west...
Helios ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2014, 23:11   #24
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 12.269
Abgegebene Danke: 1.641
Erhielt 2.839 Danke für 1.989 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von infosammler Beitrag anzeigen
Na ich glaub da wollte jemand einen menschen loswerden.......
Gar nicht so abwegig,ich -konstruiere- dir mal ein Beispiel......

20 Passagiere waren Angestellte von "Freescale Semiconductor ".

Dieses Unternehmen verfügt über weltweite Forschungs- Entwicklungs- und Fertigungsabteilungen.
Kunden sind u.a auch die US-Luft- Raumfahrt und das Verteidigungsministerium.
Das Betätigungsfeld umfasst .....
Zitat:
Battlefield communications
Avionics
HF through L- and S-Band radar
Missile guidance
Electronic warfare
Identification, friend or foe (IFF)
Speziell bei Electronic warfare sehe ich jede Menge Stoff für Verschwörungstheorien......

Zitat:
bei einem früheren Flug die ganze Zeit im Cockpit herumgealbert und dort auch geraucht...
Das war "früher" durchaus normal,ja sogar meine Tochter durfte noch (während des Fluges) ins Cockpit . ach ja,früher.....

vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________

Geändert von viennatourer (13.03.2014 um 23:30 Uhr)
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu viennatourer für den nützlichen Beitrag:
!Xabbu (14.03.2014), infosammler (14.03.2014), Topsy_Krett (14.03.2014)
Alt 13.03.2014, 23:33   #25
Morow
„archaic obsidian”

 
Benutzerbild von Morow
 

Registriert seit: 07.08.2013
Beiträge: 2.182
Abgegebene Danke: 419
Erhielt 411 Danke für 325 Beiträge
Standard

Aber mit 27 kann das früher ja kaum 10Jahre einspannen.


Und nun soll das Teil nach Kontaktabbruch mind. 4Stunden unterwegs gewesen sein. Woher will jedweder Reporter diese Zeit nehmen. Also etwa doch schon gelandet
__________________
Zitat:
Zitat von Itsurakoriuki
Was wenn das Paranormale rational auftritt, um nicht aufzufallen?
„Find what you love and let it kill you”
Burkowski



„I never met another man I'd rather be. And even if that's a delusion, it's a lucky one.”
- take it or leave -
Morow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2014, 02:11   #26
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 10.465
Abgegebene Danke: 4.711
Erhielt 2.511 Danke für 1.987 Beiträge
Standard

Das wären dann 20 auf einen streich. Dann könnte der eine pilot nochmal gas gegeben haben, saufen rauchen flirten, weil er eh wusste das es die letzten stunden waren. Vielleicht haben die ihn u andere erpresst. Dann wurde alles deaktiviert, der kurs geändert und die maschine versenkt, abseits von der route, wo sie keiner finden wird.
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2014, 07:29   #27
Helios
Inventar

 

Registriert seit: 05.05.2003
Beiträge: 1.003
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 235 Danke für 153 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von viennatourer Beitrag anzeigen
Gar nicht so abwegig,ich -konstruiere- dir mal ein Beispiel......
Ich finde das ehrlich gesagt wenig hilfreich, es ist so schon schwer gute Informationen von schlechten zu trennen (so wie die angeblichen vier Stunden), da muss man jetzt nicht auch noch absurde Verschwörungstheorien konstruieren. Absurd deswegen, weil fast jedes größere Unternehmen im Elektronikbereich auch militärische Aufträge erfüllt, weil Freescale in erster Linie Komponentenproduzent ist, weil es keine Führungskräfte im Entwicklungsbereich waren und weil sie, allem Anschein nach, im Bereich Fahrzeugelektronik gearbeitet haben.
In dem von dir verlinkten Artikel steht ja auch etwas von einer Gruppe Kalligraphen, sollen wir aus denen jetzt Kommunikations- und Verschlüsselungsexperten des chinesischen Militärs machen, nur weil die irgendwann mal Wehrdienst geleistet haben?
__________________
Once upon a time in the west...
Helios ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2014, 08:37   #28
lajosz
VUP

 

Registriert seit: 16.06.2008
Ort: Bethlehem b. Bern
Beiträge: 4.346
Abgegebene Danke: 1.537
Erhielt 1.410 Danke für 898 Beiträge
Standard

ich würde sowieso sämtliche informationen welche aus malaysia kommen mit grösster vorsicht geniessen. die clowns kennen wir ja. die chinesische bevölkerung in malaysia macht sich unterdessen nur lustig über die (von ihnen verhasste) regierung.
__________________
qui craint de souffrir, il souffre déjà de ce qu'il craint.
lajosz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2014, 08:58   #29
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 10.465
Abgegebene Danke: 4.711
Erhielt 2.511 Danke für 1.987 Beiträge
Standard

Wieso helios? Es kann ja nur irgendwo abgestürzt oder explodiert sein...

Es ist nicht auffindbar.
Es finden sich keine hinweise auf der route.
Es finden sich keine elektronischen hinweise, wo es verblieben ist.

Nicht auf der route auffindbar- route verlassen.
Keine elektronischen hinweise- geräte deaktiviert.
Und diese zwei tatsachen (so wies gesagt wird) lassen nur darauf schließeb das es absichtlich die route verlassen hat und die geräte zur ortung deaktiviert wurden.
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2014, 10:02   #30
Helios
Inventar

 

Registriert seit: 05.05.2003
Beiträge: 1.003
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 235 Danke für 153 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von infosammler Beitrag anzeigen
Wieso helios?
Die Gründe habe ich genannt.
__________________
Once upon a time in the west...
Helios ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2014, 10:49   #31
Topsy_Krett
Protected by SCHWA

 

Registriert seit: 08.05.2006
Beiträge: 1.444
Abgegebene Danke: 474
Erhielt 536 Danke für 379 Beiträge
Standard

Zitat:
da muss man jetzt nicht auch noch absurde Verschwörungstheorien konstruieren.
So absurd finde ich es nicht, wie das Wort schon sagt, es ist nur eine Theorie. Vor einigen Jahren gab es in Russland einen Flugzeugabsturz, wo über die Hälfte der Passagiere russische/iranische Wissenschaftler waren. Klar, es könnte sich auch um einen "normalen" Unfall gehandelt haben, aber der Zeitpunkt lässt raum für Spekulationen, denn es geschah im Zenit des Atomstreits mit dem Iran.

Hier, in dem Fall ist auch vieles mysteriös/interessant, was hat es mit den 2 Iraner auf sich, jetzt spricht keiner mehr davon, als Beispiel. Oder, die technische Komponente (Route etc.), oder dieses rumdrücken was Informationen angeht, seitens der malaysischen Behörden, meiner Meinung nach ist hier auch viel Raum für Spekulation.
Topsy_Krett ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Topsy_Krett für den nützlichen Beitrag:
infosammler (14.03.2014), Morow (14.03.2014)
Alt 14.03.2014, 12:24   #32
!Xabbu
Administrator

 
Benutzerbild von !Xabbu
 

Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 5.316
Abgegebene Danke: 1.164
Erhielt 3.491 Danke für 1.876 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Helios Beitrag anzeigen
...so wie die angeblichen vier Stunden...
Deine neutrale und nüchterne Sichtweise in allen Ehren aber diese Theorie bestätigt sich wohl momentan.

Verschwundene Boeing: Doch noch stundenlang geflogen? | tagesschau.de

Zitat:
Hätte es einen kompletten Technikausfall gegeben, eine Explosion oder einen Absturz, hätten alle Signale gleichzeitig verstummen müssen.
Diese Aussage nährt diverse Verschwörungstheorien, wonach die Maschine entweder entführt wurde oder einer der Piloten (oder beide) den Kurs absichtlich änderte.
__________________




Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist. Es wär nur Deine Schuld, wenn sie so bleibt.

(Die Ärzte)
!Xabbu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2014, 15:27   #33
Morow
„archaic obsidian”

 
Benutzerbild von Morow
 

Registriert seit: 07.08.2013
Beiträge: 2.182
Abgegebene Danke: 419
Erhielt 411 Danke für 325 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von !Xabbu Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von Helios
...so wie die angeblichen vier Stunden...
Deine neutrale und nüchterne Sichtweise in allen Ehren aber diese Theorie bestätigt sich wohl momentan.

Zitat:
Zitat von tagesschau.de
könnte trotz eines Dementis der Regierung in Kuala Lumpur doch noch vier Stunden nach ihrem Verschwinden vom Radar Signale gesendet haben. Das berichten US-Medien übereinstimmend.

Die Möglichkeit besteht, da sind sich alle Medien sicher?! Aha....ich weiß zu 100% dass es evtl. gefunden wird.

Voralllem suspekt ist für mich, dass "laut Flugdaten, es eine Richtungsänderung gegeben haben könnte". Schöne Daten...


Habe hier grade auch noch 2 interessante Verschwörungstheorien gefunden.

Zitat:
Zitat:
Die Amerikaner waren es

Die Theorie stammt aus dem Iran, einer Hochburg von Verschwörungstheoretikern. Die Amerikaner hätten die Maschine entführt, «um die Beziehungen zwischen dem Iran und China und Südostasien zu sabotieren», sagte der Abgeordnete Hossein Naghavi Hosseini nach Angaben der Agentur Tasnim. Der US-Geheimdienst habe die Maschine für eine Aktion unter «Falscher Flagge» entführt, meint der iranische Sender Press TV. Damit sind verdeckte militärische Operationen gemeint, die es so aussehen lassen, als habe der Gegner sie ausgeführt. Mit dieser Theorie werden auch die Anschläge 2001 in New York und Washington als US-Aktion dargestellt.
Zitat:
Außerirdische

Die hat Alexandra Bruce vom obskuren Sender «ForbiddenKnowledgeTV» ausgemacht. Auf Radarbildern, die kurz vor dem Verschwinden entstanden, sei ein mysteriöses Flugobjekt zu sehen. «Wir können es nur als UFO bezeichnen», meint die Frau.
Im Berliner Kurier steht u.A.

Zitat:
Einige Angehörige sagen, sie hätten die Handys ihrer vermissten Verwandten erreicht, es habe dort geklingelt, ehe die Verbindung abbrach. Andere sagen, vermisste Passagiere seien in sozialen Netzwerken online gewesen.

Hugh Dunleavy, Angestellter der Malaysian Airlines, dass auch die Firma probiert habe, Crewmitglieder telefonisch zu erreichen. Und auch die Handys der Mitarbeiter klingelten.
Laut Washington Post, wurden die Anfragen der Angehörigen jedoch weitestgehend ignoriert.
Am skurilsten finde ich aber, dass überall steht "In Ordnung, gute Nacht" sei der letzte Funkspruch. Deutsch ist hier leider sehr plump. ' “All right, roger that" One of the pilots also replied, “All right, good night.” ' heißt es laut nypost.com Hier ist weiterhin alles interpretations Frage. Im Zusammenhang lese ich bloß, 'verstanden, gute Nacht' Auslegungen, dass 'Gute Nacht' ein Leb Wohl sei, sind für mich haltlos.



Mag ja am Reporter liegen, aber sowohl Text als auch Audio sind schlichte Nullinformationen. Einziges Ergebnis ist wohl heute, dass "Vietnam [...] den Dringlichkeitsstatus für die Suchaktion herunterstufte"

"Oil rig worker claims in employer confirmed letter-he saw the plane go down. Vietnamese say they found nothing"


Daraus schließe ich, dass das FLugzeug zwar gefunden wurde, aber dennoch verschollen ist.

Also entweder ein Absturz "simuliert" wurde (Erreichbarkeit), bzw. nach einer Notlandung alle Passagiere entführt wurden. Von einer Regierung welche nun für Vertuschung sorgt. Ich erwarte gerade auch nur noch, dass der Arbeiter verschwindet.
Ich bleib neugierig.
__________________
Zitat:
Zitat von Itsurakoriuki
Was wenn das Paranormale rational auftritt, um nicht aufzufallen?
„Find what you love and let it kill you”
Burkowski



„I never met another man I'd rather be. And even if that's a delusion, it's a lucky one.”
- take it or leave -
Morow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2014, 15:32   #34
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 12.269
Abgegebene Danke: 1.641
Erhielt 2.839 Danke für 1.989 Beiträge
Standard

Zitat:
Es kann ja nur irgendwo abgestürzt oder explodiert sein...
Die Möglichkeit einer Entführung und Landung schließt du aus ?

vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2014, 18:39   #35
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 10.465
Abgegebene Danke: 4.711
Erhielt 2.511 Danke für 1.987 Beiträge
Standard

@vt

Nein eigentlich kann ichs mir nur einfach nicht vorstellen, das es keiner gesehen hat wo sie gelandet ist, wohingegen ein absturz im nichts doch wahrscheinlicher ist.
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2014, 19:15   #36
Helios
Inventar

 

Registriert seit: 05.05.2003
Beiträge: 1.003
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 235 Danke für 153 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Topsy_Krett Beitrag anzeigen
So absurd finde ich es nicht
Die von vt konstruierte Verschwörungstheorie ist absurd, weil sie einfach nur Einzelaussagen aneinanderreiht, ohne dass es einen Zusammenhang gibt. Aber das du und andere sie nicht für absurd halten zeigt genau das Problem: Natürlich ist es immer möglich, dass eine Maschine zum Absturz gebracht wird um eine Gruppe von Reisenden oder auch nur einen Alleinreisenden aufgrund seines Wissens oder seiner Fähigkeiten auszuschalten. Aber jede leichtfertig aufgestellte Verschwörungstheorie macht es den tatsächlichen Verschwörungen einfacher, schon allein, weil irgendwann niemand mehr derartiges ernsthaft in Betracht zieht.

Zitat:
Zitat von !Xabbu Beitrag anzeigen
Deine neutrale und nüchterne Sichtweise in allen Ehren aber diese Theorie bestätigt sich wohl momentan.
Meine von dir zitierte Aussage bezieht sich auf beide Teile zuvor, nicht nur auf die Hinweis auf "schlechte" Informationen, und sollte nur verdeutlichen, wie durch die Vielzahl an Informationen und Informationsquellen die Einschätzbarkeit der Aussagen schwierig wird.
__________________
Once upon a time in the west...
Helios ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2014, 22:36   #37
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 10.465
Abgegebene Danke: 4.711
Erhielt 2.511 Danke für 1.987 Beiträge
Standard

Es wäre nicht absurd, sondern sogar sehr klug und effizient.
Nur dürfe es nicht auffindbar sein bzw irgendwo ersichtlich, weil man dann zurückverfolgen kann weshalb es abstürzte bzw verschwunden ist.
Keine ahnung, ich finde diese theorie einfach wahrscheinlicher.
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2014, 22:48   #38
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 12.269
Abgegebene Danke: 1.641
Erhielt 2.839 Danke für 1.989 Beiträge
Standard

Eine Entführung muss ja nicht unbedingt personenbezogen sein.
Wertvolles Frachtgut, Flugzeugdiebstahl kämen auch in Frage.
(Para)Militär,Schurkenstaaten, etc... verfügen über genügend Landebahnen.

siehe 2003.... Verschollene Boeing: Vom Himmel verschluckt - SPIEGEL ONLINE

Zitat:
..... sollen wir aus denen jetzt Kommunikations- und Verschlüsselungsexperten des chinesischen Militärs machen, nur weil die irgendwann mal Wehrdienst geleistet haben?
Warum solltet ihr ?

Ich sehe in meinem Beitrag -keinerlei- Aufforderung und stelle auch keine Verschwörungtheorie auf.
Ich habe lediglich -einen- Sachverhalt dargebracht,mit dem Hinweis,dass damit Verschwörungstheorien gebildet werden können.
;-) Wenn nun jemand auf diesen Zug aufspringt und Querverbindungen in seinem Kopf herstellt,liegt das -absurde- dann doch wohl beim Betrachter.

vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________

Geändert von viennatourer (14.03.2014 um 23:32 Uhr)
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu viennatourer für den nützlichen Beitrag:
infosammler (14.03.2014), Morow (15.03.2014)
Alt 14.03.2014, 23:33   #39
Langfinger
Inventar

 

Registriert seit: 01.12.2006
Ort: Landau
Beiträge: 190
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 22 Danke für 20 Beiträge
Standard

Was auch seltsam ist, das wohl mehrere Passagierhandy´s 4 Tage nach dem verschwinden noch angerufen werden konnten, aber niemand angenommen hat. Das spricht wohl gegen die Absturztheorie.

Gesendet von meinem KFTT mit Tapatalk 2
__________________
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin der Antifaschismus.

Ignazio Silone
Langfinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2014, 00:36   #40
Morow
„archaic obsidian”

 
Benutzerbild von Morow
 

Registriert seit: 07.08.2013
Beiträge: 2.182
Abgegebene Danke: 419
Erhielt 411 Danke für 325 Beiträge
Standard

@Langfinger: siehe meinen Post oben.

Und @all: Tut mir leid wenn ich hier gelesen Verschwörungstheorien wiedergebe bzw. eigene Konstruiere. Aber ihr kennt mich ja nun schon ne Weile


Am ehesten denke ich aber Wirklich auf ne Entführung seitens der NSA. Warum? Die Airline will die Kontrolle über Sateliten nicht abbonieren. Ja das sagts die tagesschau abbonieren. Und da die NSA dann nicht zwangsläufig Gespräche belauschen können, muss eben die "internationale Sicherheit" mit Lücken bestückt werden, damit...

Inwieweit Passagiere nun eigeweiht sind oder nicht, einen Absturz hätte man verzeichnen sollen. Ebenso erklärt sich die mögliche Richtungsänderung auch nicht anders plausibel genug. Ob nun NSA oder jmnd. anders ist sicherlich ebenso offen wie was nun dort geschah. Allerdings schließe ich den Absturz mitlerweile aus.
__________________
Zitat:
Zitat von Itsurakoriuki
Was wenn das Paranormale rational auftritt, um nicht aufzufallen?
„Find what you love and let it kill you”
Burkowski



„I never met another man I'd rather be. And even if that's a delusion, it's a lucky one.”
- take it or leave -
Morow ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Sonstige Verschwörungstheorien



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS