WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Sonstige Verschwörungstheorien
Kennwort vergessen?

Hinweise

Sonstige Verschwörungstheorien Alle Verschwörungstheorien, die sonst nirgends reinpassen bzw auch kurios und verrückt Anmutendes...

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.05.2014, 19:15   #1
Merlin
Boardleitung
Bow before me, for I am root

 
Benutzerbild von Merlin
 

Registriert seit: 30.10.2002
Ort: Wien
Beiträge: 6.321
Abgegebene Danke: 302
Erhielt 690 Danke für 369 Beiträge
Standard Der Fall Aeryn Gillern

Am 29. Oktober 2007 läuft Aeryn Gillern nackt aus der bekannten Schwulensauna Kaiserbründl in Wien. Angeblich nach einem Streit (laut Polizei) oder auch nicht (laut Inhaber). Der UN-Mitarbeiter läuft nackt aus dem Lokal in der Wiener Innenstadt (!), wird dabei von 2 Studenten gesehen (die zwar von der Polizei vernommen werden, dann aber nicht mehr als Zeugen genannt werden) - und schon wenig später verlieren sich seine Spuren.

Angeblich soll er dann bei der Urania in den Donaukanal gesprungen sein und so Selbstmord begangen haben. Als Zeuge wird ein Fischer genannt (der dann später doch nur ein Platschen gehört haben will), die Leiche wird nie gefunden - und wie er um diese Jahreszeit nackt den nicht so kurzen Weg zurückgelegt haben soll, ohne von Zeugen gesehen zu werden, bleibt unklar. Als Grund für den Suizid gibt die Polizei einen positiven HIV-Test an - doch in seinem Rucksack, der von der Polizei der Mutter übergeben wird, findet sich ein aktueller negativer Test.

Die Ermittlungen der Polizei waren eher lückenhaft, teilweise widersprüchlich, und den Akt will sie nicht herausgeben. Eine parlamentarische Anfrage der Grünen liefert auch kaum neue Erkenntnisse. 2011 dreht eine US-Filmemacherin den Dokumentarfilm "Gone" über den Fall.

Link: http://geppbloggt.com/category/aeryn-gillern/

Was ist wirklich mit Aeryn Gillern geschehen? Wie kann ein nackter Mann in der Wiener Innenstadt fast spurlos verschwinden? Und warum wird so schlampig ermittelt?
__________________
Live long and prosper!
Merlin

Caira 8.4.95-14.8.08 R.I.P.
Lucy 12.6.05-16.8.16 R.I.P.
Merlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2014, 20:00   #2
yzf-r125
erleuchtet

 
Benutzerbild von yzf-r125
 

Registriert seit: 20.07.2010
Ort: Österreich ("Wien Umgebung")
Beiträge: 321
Abgegebene Danke: 186
Erhielt 122 Danke für 83 Beiträge
Standard

hey,

wenn man sich ein paar dinge durchliest ist alles auffällig (selbst die berichterstattung)
- streit: einmal einheimische gegen touristen (ich glaube falter) dann wegen Gillern's befinden (geppbloggt) ... wobei ich einen streit wegen befinden für noch merkwürdiger halte

- polizei hätte nicht mit saunagästen sprechen können? wenn ein gewaltverbrechen angenommen werden kann/muß (wovon man meiner meinung nach ausgehen muß; - rennt "nackt" aus der saune wobei er seine persönlichen sachen zurücklässt - ein paärchen sieht ihn und sagt er sah wie in panik und verfolgt aus...) da muß doch das saunamangement zumindest herausgeben ob jemand weiterer in kabine 5 war bzw. wenn sie es nicht sagen können eben doch angeben wer zu dieser zeit anwesend war ... das wäre doch sonst behinderung der justiz oder?

- ich verstehe auch nciht das es heißt er habe flugtickets gekauft um seinen freund in der schweiz zu besuchen und dann bekommt sein freund eine sms am selben tag das er bald heim kommt??? oder haben die reporter das "schlampig" geschrieben und sein freund in der schweiz ist nur ein freund?

das nächste ist - als seine mutter tage später seinen rucksack aus der sauna bekommt ist sein handy darin???
wie ist es dann möglich das jemand:
um 19 uhr nur mit handtuch und badeschlapfen aus einem gebäude läuft
um 19:20 mit einem kollegen telefoniert
und gegen 19:30 seinem freund schreibt das er bald heim kommt????

liegt auf der hand das jemand sein handy benützt hat nachdem er "geflohen" war - dann gäbe es etwas (mord ?) zu vertuschen - nur warum war dann kein verfolger hinter ihm al das paärchen ihn sah?

was bedeutet eigentlich seine schwsester nathalie wäre ebenfalls verschwunden ? bei mri führen die links nicht weiter und über sie finde ich nichts - seine mutter war dann offensichtlich polizistin in amerika (?): Zitat geploggtbollg: "Mit höhnischem Unterton habe man sie nach der Art ihrer Polizeiarbeit gefragt, ob sie denn Parksheriff gewesen sei in Amerika."

was genau Gillern in der unido gearbeitet hat finde ich auch nciht (forschungsassistent) weiß jemand adhoc was es hier derart zu vertuschen gäbe das von der unido aus jemand verschwinden müßte?
Die offensichtlich nachläßige polizeiarbeit spricht jedenfalls dafür

ich kann mir absolut nicht vorstellen das gillern niemand sonst auf dem weg gesehen hat - vor allem auf der uraniabrücke nicht - das gibt es nicht das man ihn dort nicht sieht - autofahrer allein - abgesehen vom do&co in der uniqa (glaskobel) und dem uraniacafe (ebenfalls verglaßt rundum)

bin gespannt ob ich mehr finde und ob es da jemals eine aufklärung geben wird
__________________
ich schwimme mit dem strom...aber... manchmal tauche ich drunter durch...manchmal flieg ich drüber hinweg...und manchmal gehe ich nebenher...
yzf-r125 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Sonstige Verschwörungstheorien



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS