WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE ANDERE REALITÄT > Paranormale & mysteriöse Phänomene > Tod & Jenseits
Kennwort vergessen?

Hinweise

Tod & Jenseits verstorbene Angehörige, Freunde, Nahtod, Jenseitskontakte, Tod & Sterben, Todesahnungen, etc...

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 13.08.2014, 13:55   #1
Vlad
banned

 

Registriert seit: 18.12.2013
Ort: Nosgoth
Beiträge: 505
Abgegebene Danke: 70
Erhielt 104 Danke für 80 Beiträge
Standard Verstorbene sterben in Gruppen oder holen sich nach? nach

Vor Jahren verstarb meine Großmutter auf unserem ehemaligen Stammsitz bei Münster. Auf diesem Rittergut lebt eine polnische Bedienstetenfamilie, deren Großmutter +/- einiger Tage zu gleicher Zeit verstarb. Zeitnah verstarb eine alte Dame in dem dazugehörigen Dorf.

Diese polnische Familie stellte damals einen alten Glauben aus ihrer Heimat in den Raum:

Sollte EINE Person sterben, holte sie (drei) andere "fällige" Seelen mit, sprich diese Personen verstürben auch.

Zunächst belächelte ich diese Behauptung als "lustige" polnische Folklore. Doch dann fiel mir vor Jahren auf, dass sich diese These etwa (am einfachsten nachzuvollziehen) an dem Tod prominenter Personen nachvollziehen lässt.

Zwei Faktoren habe ich festgestellt:

1) Wenn EINE Person des öffentlichen Lebens stirbt, sterben in den Tagen drumherum auch andere Promis.

2) Dazwisxhen gibt es viele Monate, in denen niemand stirbt.

D.h.: Entweder sterben mehrere Personen (i.d.F. Prominente, weg. der besseren Vergleichbarkeit) in einem engen Zeitraum ODER es stirbt über einen längeren Zeitraum NIEMAND...

Ist Euch das auch aufgefallen? Könnt Ihr dazu was sagen?
Vlad ist offline  
Alt 13.08.2014, 14:01   #2
Chayan
eingeweiht

 
Benutzerbild von Chayan
 

Registriert seit: 30.05.2014
Beiträge: 125
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 26 Danke für 17 Beiträge
Standard

Kannst du uns/mir ein Beispiel nennen mit der Prominenz? Kann mich nicht erinnern, dass mir derart was auffiel. Auch in meiner Umgebung sind zwar 3 verstorben, aber innerhalb 1 Jahres. Wobei 2 nur 2 Wochen auseinander lagen. Das Jahr ist nun rum, und keiner in meiner Familie ist mehr derart krank.
Gilt das denn generell auf der ganzen Welt, dieser Glaube? Klingt jedenfalls interessant. =)
__________________
Viele schwimmen mit dem Strom, andere schwimmen gegen den Strom. Und ich steh mitten im Wald und finde den blöden Fluss nicht!
Chayan ist offline  
Alt 13.08.2014, 15:21   #3
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 12.272
Abgegebene Danke: 1.641
Erhielt 2.839 Danke für 1.989 Beiträge
Standard

Sorry,aber dein Topictitel ist dir anscheinend irgendwie völlig daneben geraten.

Überlege dir einen, der auch Sinn macht bzw. kein Paradoxon enthält-

;-) Verstorbene sterben...

und bitte danach einen Mod, ihn zu ändern.



Zitat:
.... ODER es stirbt über einen längeren Zeitraum NIEMAND...
Ist aber nur subjektive Wahrnehmung.
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline  
Folgender Benutzer sagt Danke zu viennatourer für den nützlichen Beitrag:
Trinity (13.08.2014)
Alt 13.08.2014, 18:23   #4
Vlad
banned

 

Registriert seit: 18.12.2013
Ort: Nosgoth
Beiträge: 505
Abgegebene Danke: 70
Erhielt 104 Danke für 80 Beiträge
Standard

@Chayan

Ob dieser Glaube/diese Beobachtung weltweit existiert weiß ich noch nicht, denn das ist AUCH Teil meiner FRAGE in diesem Thread.

Ein heute AKTUELLES Beispiel kann ich Dir nennen:

Zwischen dem 11. und 13. August 2014 kamen kurz nacheinander die Meldungen, dass Robin Williams, Günther Junghans, Lauren Bacall und ein Sänger von "American Idol" verstorben seien.

Und eigentlich nahm ich früher die eingangs postulierte These ja auch mit einem "zwinkernden Auge". Dann musste ich allerdings mit einem zwinkernden und einem überrascht aufgerissenen Auge feststellen, dass die These dieser polnischen Familie scheinbar stimmt, jedenfalls gemessen an den Sterbedaten "prominenter" Personen...

So fiel mir auf, dass, wenn eine "prominente Persönlichkeit" stirbt, meist andere Stars folgen. Leider habe ich erst jetzt angefangen, diesbezüglich Aufzeichnungen zu machen.

Allerdings scheint an dieser These wirklich etwas dranzusitzen, wie ich etwa in Luc Bürgins Buch "Mysteries" (?) lesen konnte, dass ich zwar nicht JETZT ad hoc greifbar habe, von dem ich aber ahne, wo es bei mir liegt und daraus dann hoffentlich bald zitieren kann.

Allerdings weiß ich selber nicht, was ich von dieser These halten soll und bin deshalb nicht hier, um sie zu verfechten...

...sondern weil ich Antworten erhoffe!!
Vlad ist offline  
Alt 13.08.2014, 18:36   #5
Chayan
eingeweiht

 
Benutzerbild von Chayan
 

Registriert seit: 30.05.2014
Beiträge: 125
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 26 Danke für 17 Beiträge
Standard

Oha, dass es mehrere in den Tagen waren, war mir nicht bewusst. Aber du hast nun 4 Namen aufgezählt

"Mysteries"? Weißt du nicht mehr 100%ig, ob das Buch so hieß? Wenn es dir wieder in die Hände fällt, kannst du mir da Titel und Autor schicken? Das klingt sehr interessant und vllt werde ich mir das auch besorgen, sofern es dies noch zu kaufen gibt.

Du hast mich neugierig gemacht ^^ hat der Glaube denn einen Namen? Weißt du das zufällig?

Grüße Chayan
__________________
Viele schwimmen mit dem Strom, andere schwimmen gegen den Strom. Und ich steh mitten im Wald und finde den blöden Fluss nicht!
Chayan ist offline  
Alt 13.08.2014, 19:28   #6
ExtaseGirl
eingeweiht

 

Registriert seit: 17.04.2011
Beiträge: 138
Abgegebene Danke: 407
Erhielt 36 Danke für 26 Beiträge
Standard

Da jeden Tag Leute sterben auf der ganzen Welt halte ich diese These für verrückt und müsste dann nicht jede dieser fälligen Seelen, drei weitere mit nehmen oder haben sie keinen Wert?
Den sollte es stimmen das jeder der stirbt drei weiter mit nimmt wo fängt es an und wo hört es auf?
Und sollten diese Seelen nicht in der nähe sein bei den Stars allerdings liegt doch eine grössere Distanz dazwischen und wenn ja zählen Tiere auch dazu? Oder haben sie keine Relevanz?

Ich glaube das einzig faire ist der Tod und für jeden individuell man wird nicht sterben nur weil man der nächste in der näheren Liste eines verstorbenen ist sondern weil die Zeit aus ist.
Alles andere wäre nicht fair.....
ExtaseGirl ist offline  
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu ExtaseGirl für den nützlichen Beitrag:
infosammler (13.08.2014), TaikuriVeli (13.08.2014), Zeitdieb (14.08.2014)
Alt 13.08.2014, 23:36   #7
Vlad
banned

 

Registriert seit: 18.12.2013
Ort: Nosgoth
Beiträge: 505
Abgegebene Danke: 70
Erhielt 104 Danke für 80 Beiträge
Standard

Die Daten dieses Buches sind:

Luc Bürgin

"MYSTERY", KOPP-Verlag

ISBN 978-3-86445-049-5
Vlad ist offline  
Alt 14.08.2014, 00:04   #8
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.720
Abgegebene Danke: 4.286
Erhielt 5.582 Danke für 3.079 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von viennatourer Beitrag anzeigen
Sorry,aber dein Topictitel ist dir anscheinend irgendwie völlig daneben geraten.

Überlege dir einen, der auch Sinn macht bzw. kein Paradoxon enthält-

;-) Verstorbene sterben...

und bitte danach einen Mod, ihn zu ändern.




Geschlossen, bis Du Dir einen angemessenen, sinngebenden Titel ausgedacht hast und ihn mir per PN mitgeteilt hast.
Postingrichtlinien beachten. Danke!
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE ANDERE REALITÄT > Paranormale & mysteriöse Phänomene > Tod & Jenseits



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS