WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE ANDERE REALITÄT > Paranormale & mysteriöse Phänomene > Tod & Jenseits
Kennwort vergessen?

Hinweise

Tod & Jenseits verstorbene Angehörige, Freunde, Nahtod, Jenseitskontakte, Tod & Sterben, Todesahnungen, etc...

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.10.2016, 09:06   #1
Schezly24
neugierig

 

Registriert seit: 27.10.2016
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Nachtodkontakt????

Hallo zusammen,

naja hab mich jetzt mal dafür durchgerungen mal meine Geschichte zu erzählen und vielleicht habt ihr eine Antwort darauf.

Ich war schon immer ein Papakind und bin auch sehr an meinem Vater gehangen. Ich war damals 15 Jahre alt als mein Vater bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen ist. Zuvor Geschichte: Meinem Vater ging es bevor er gestorben ist schon gesundheitlich sehr schlecht, die Ärzte haben aber nicht herausgefunden was es sein könnte. Eine Woche zuvor hatten meine Eltern ein Meinungsverschiedenheit (kein Streit) und mein Vater sagte zu ihr, sie muß sich keine Sorgen machen er habe sich seinen Baum mit dem Auto schon ausgesucht???!!!!

Zu diesem Zeitpunkt hat er ganz genau beschrieben wie der Ort aussieht. Nachdem meine Mutter sich total aufgeregt hatte, sagte er nur nimm das nicht ernst. Die Woche lief wie immer ganz normal. Am Abend vor dem gesagten Unfallstag lag mein Vater auf dem Sofa und ich wollte zu Bett gehen, dachte mir noch "Ich sag ihm das ich Lieb hab" aber dachte mir dann, kannst auch noch morgen sagen... Ich bin dann ins Bett gegangen und hab auch geschlafen.

Gegen kurz vor 6 Uhr habe ich im Halbschlaf gemerkt wie mein Papa die Zimmertüre aufgemacht hat und eine Weile da stand und mich anschaute dann schloss er die Tür und ging aus dem Haus. Ich bin so halb wieder eingeschlafen und habe kurz darauf müsste so 6:30 Uhr gewesen sein einen ganz komischen Traum:

Ich stand in der Nähe der Stalltüre (hatte zu diesem Zeitpunkt ein Pferd) und habe plötzlich im Stall ein ganz helles goldenes Licht gesehen. In diesem Lich war eine Gestalt (konnte ich aber nicht erkennen wer das sein sollte) eingehüllt und plötzlich stieg das Licht ganz leicht nach oben und verblasste immer mehr. Danach war es komplett dunkelt. Meine Mutter war zu diesem Zeitpunkt schon auf Arbeit und ca. 2 Stunden später kam sie mit der Polizei nach Hause und da habe ich erfahren, dass mein Vater gegen 6:30 einen Unfall hatte.

Die Polizei geht davon aus, dass mein Vater zu schnell unterwegs war (war im Oktober) und schon leicht gefroren, dass er die Kurve nicht geschafft hat und mit dem Auto gegen einen Baum gefahren ist, er war sofort tot.

Jetzt nach 20 Jahren beschäftigt mich das immer noch sehr und vor allem, dass ich damals nicht gesagt habe "hab dich lieb"!!!!!! Wie würdet ihr den Traum deuten?

Geändert von Trinity (28.10.2016 um 18:29 Uhr) Grund: paar absätze eingefügt
Schezly24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2016, 14:55   #2
Astun
Inventar

 
Benutzerbild von Astun
 

Registriert seit: 22.10.2014
Ort: Rohrbach bei Mattersburg
Beiträge: 1.507
Abgegebene Danke: 615
Erhielt 563 Danke für 416 Beiträge
Standard

@Schezly24

Zuerst mal, Willkommen im Forum!

Nun zum Text.
Nach dem Durchlesen sind bei mir einige Fragen aufgetaucht.
  • [1] Sieht der Unfallort auch wirklich so aus, wie ihn dein Vater vor seinem Tod deiner Mutter beschrieben hat?
    [2] Hast Du später bei den Ärzten deines Vaters nachgefragt, ob es wirklich nicht möglich war, eine eindeutige Diagnose zu stellen?
    [3] Könnte es sein, dass dein Vater sich davor fürchtete, dir und deiner Mutter als Pflegefall zur Last zu fallen, und so lieber den Freitod wählte?

Ich weiß, dass besonders die letzte Frage besonders unangenehm ist, aber wenn man endgültig mit etwas abschließen will, muss man sich auch dem Unangenehmen stellen.

Zu deinem Traum kann ich dir nur meine Interpretation anbieten.
Dein Vater hat sich von dir im Traum verabschiedet, bevor er ins Licht gegangen ist.
Tröstlich für dich, dass Du ihm dabei im Traum zusehen durftest, denn so weißt Du nun sicher, dass er zu Gott gegangen ist.
Auch wenn Du erst später erfahren hast, dass dein Vater tödlich verunfallt ist, so behalte diesen Traum stets in Erinnerung, als den letzten Kontakt deines Vaters zu dir, seinem geliebten Kind.
__________________
Alle meine Themen
Jeder Mensch schafft sich sein eigenes Paradies, selbst wenn es für ihn die Hölle auf Erden bedeutet!!!!
Der Sinn des Lebens ist die Reifung der Seele für die bewußtseinsmäßige Einheit mit Gott!!!!
Astun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2016, 15:13   #3
Schezly24
neugierig

 

Registriert seit: 27.10.2016
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Vielen Dank für deine Antwort.
Er hat damals gesagt, dass er seinen Baum schon ausgesucht hat-ob das nun der Baum war, weiß ich nicht.
Die Ärzte haben gesagt, dass er Leberkrank war-weitere Aussagen gibt es nicht. Daher macht mich das alles auch so stutzig :-( Ich weiß nicht ob man ihm hätte helfen können oder nicht.

Geändert von Trinity (28.10.2016 um 18:28 Uhr)
Schezly24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2016, 18:28   #4
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.733
Abgegebene Danke: 4.289
Erhielt 5.588 Danke für 3.084 Beiträge
Standard

Fullquote entfernt Postingrichtlinien beachten! Ein @Username reicht. Wenn Du nicht weißt, was ein Fullquote ist: Hier werden Sie geholfen! Danke!
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE ANDERE REALITÄT > Paranormale & mysteriöse Phänomene > Tod & Jenseits



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS