WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache MENSCH & MANIPULATION > Manipulation & Überwachung
Kennwort vergessen?

Hinweise

Manipulation & Überwachung Manipulation, Verschwörung, Vergiftung, Überwachung, Kontrolle, Künstliche Krankheiten

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.05.2004, 20:21   #41
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.719
Abgegebene Danke: 4.286
Erhielt 5.582 Danke für 3.079 Beiträge
Standard

so gesehen finde ich auch, dass es nicht schlimm ist, wenn man nicht alles sieht.

ich meine, sie haben gesagt, er wurde enthauptet und jeder kann sich was drunter vorstellen. das noch mit bildern zu untermalen ist eigentlich nur sentationsjournalismus...

jetzt könnte man sagen, ich glaube nur was ich selbst gesehen habe, aber selbst dazu brauche ich solche bilder nicht, denn selbst die kann man fälschen und fälscht man auch und im endeffekt ist man genau so schlau wie ohne.
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2004, 13:40   #42
Moonlight
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

Also ich finde, man sollte zumindest vorher dazusagen, wenn es nichts für schwache Nerven ist. Ich weiß noch genau als ich klein war, bin ich einmal aus dem Zimmer geschickt worden, weil in den Nachrichten gesagt wurde, dass sich Kinder, und Leute mit schwachen Nerven das nicht ansehen sollten.

Bis heute hab ich das nicht mehr gehört. Man hat ja nicht mal die Möglichkeit vorher abzuschalten, wenn es etwas ist, was einen sehr mitnehmen könnte, und man sich das lieber nicht anschauen will.

Ich denke die Hemmschwelle sinkt immer mehr, irgendwann wird alles unzensiert im Fernsehen wiedergegeben, da bin ich sicher.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2004, 00:17   #43
hoxmox
eingeweiht

 

Registriert seit: 04.10.2003
Ort: [VERBORGEN]
Beiträge: 254
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard

ich denke das problem der nachrichten liegt weniger in den nachrichten an sich, als viel mehr in der art der darstellung.
ich finde nicht, dass man unbedingt die enthauptung eines menschen in einer nachrichtensendung zeigen muß.
und überhaupt nicht begeistert bin ich von einigen boulevardblättern -(tv)magazinen die meinen, zerstückelte leichen abbilden zu müssen; eine derartige informationskultur die sämtliche ethische und moralische bedenken überwunden hat und die greueltaten unserer zeitgenossen aus menschenverachtender sensationsgier der öffentlichkeit aufzwingt, hat meiner meinung nach nichts mit freier bericherstattung zu tun - denn entfliehen kann man dieser niederträchtigen art der informationsverbreitung fast gar nicht. in jedem elektroladen stehen fernseher die uns die nachrichen mit ihrer ganzen brutalität zeigen und an den kiosken hängen zeitschriften, auf deren titelseiten die überreste geschändeter leichen zu sehen sind.
wer fragt danach, wie kinderaugen, die diese dinge sehr wohl wahrnehmen, verarbeiten können?
soll ich meinen kindern etwa die augen verbinden wenn ich mit ihnen durch die fußgängerzone gehe?
genügt es nicht, wenn der nachrichtensprecher diese dinge verbal mitteilt bzw. wenn diese meldungen in einer form publiziert werden, die einen (besonders kinder und etwas sensiblere mitmenschen) nicht unvorbereitet mit diesen dingen konfrontiert?
wer spricht von zensur, wenn eine gewisse form der nachrichtenübermittlung gewahrt wird?
mal ganz nebenbei gefragt:
wieso überwiegen in den medien eigentlich die negativmeldungen?
um es mal auf den punkt zu bringen:
unsere medienwelt kotzt mich an !!!
hoxmox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2004, 00:33   #44
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.719
Abgegebene Danke: 4.286
Erhielt 5.582 Danke für 3.079 Beiträge
Standard

die menschen lieben sozialpornos, je schlimmer es wem anderen geht, desto besser geht es uns, weil es dann jemanden gibt der noch mehr leiden muss als wir...

die menschen sind sensationslüstern und schaulustig, immer schon gewesen, ob im alten rom die gladiatorenkämpfe oder die öffentlichen hexenverbrennungen, so ist halt der mensch

ergötzt sich am leid andere

und so sind sie halt die medien, sie sind eine waffe im krieg um die gunst der wähler und wann waren waffen schon mal gut
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2004, 20:48   #45
Red Angel
die Superfleißige

 
Benutzerbild von Red Angel
 

Registriert seit: 10.07.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 1.857
Abgegebene Danke: 54
Erhielt 44 Danke für 23 Beiträge
Standard

naja, als waffe...vielleicht manchmal. es wurde durchaus schon dazu benutzt, aber findest du zum beispiel die nachrichten nicht unheimlich wichtig? was wüsste man denn ohne die medien über das weltgeschehen?
Red Angel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2004, 20:53   #46
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.719
Abgegebene Danke: 4.286
Erhielt 5.582 Danke für 3.079 Beiträge
Standard

was wissen wir denn schon?
wir wissen das, was andere wollen/erlauben dass wir wissen, bzw glauben zu wissen, aber die reine wahrheit ist es schon lange nicht mehr.

ich habe nichts gegen die medien, aber bevor sie mir zeigen wie ein kind vergewaltigt wird und ermordet wird, reicht es, wenn sie es wörtlich erwähnen, ich muss nicht alles sehen.
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2004, 22:04   #47
Moonlight
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

Ich bin auch eher der Meinung das wir durch die Medien konsequent in dem was wir zu glauben haben gesteuert werden.. kontrollieren ob das Ganze stimmt können wir doch eh nicht. Uns wird was hingeworfen, und die meisten stürzen sich drauf und erfreuen sich am Leiden anderer. Die Sensationsgier wird wohl nie aufhören
  Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2004, 22:13   #48
Sperber
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

Bilder haben was entgültiges. Wenn man Zeitungs- oder Fernsehbilder sieht, dann nimmt man das Gezeigte in erster Linie als gegeben hin. Es gibt keinen Freiraum, sich darüber Gedanken zu machen. Das Gehirn nimmt die Sachen sofort auf.

Da finde ich Zeitunglesen wesentlich informativer. Man kann sich in Ruhe Gedanken über einen Bericht machen, das zwei- oder dreimal lesen, vielleicht sogar mehrere Zeitungen miteinander vergleichen und sich somit intensiver damit beschäftigen.

Nur wer liest heutzutage in unserer schnellebigen Zeit noch die gute alte Tageszeitung ?
  Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2004, 23:35   #49
Merlin
Boardleitung
Bow before me, for I am root

 
Benutzerbild von Merlin
 

Registriert seit: 30.10.2002
Ort: Wien
Beiträge: 6.321
Abgegebene Danke: 302
Erhielt 690 Danke für 369 Beiträge
Standard

Zensur an US-Schulen: kritische Gedichte sollen vernichtet werden, Plakate entfernt, Lehrer die nicht mitmachen werden entlassen, die Schulbehörde schaut zu... Kommen als nächstes Bücherverbrennungen?

Artikel: http://www.freace.de/artikel/200405/230504b.html
__________________
Live long and prosper!
Merlin

Caira 8.4.95-14.8.08 R.I.P.
Lucy 12.6.05-16.8.16 R.I.P.
Merlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2004, 11:21   #50
Red Angel
die Superfleißige

 
Benutzerbild von Red Angel
 

Registriert seit: 10.07.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 1.857
Abgegebene Danke: 54
Erhielt 44 Danke für 23 Beiträge
Standard

@trinity: so hab ich das nicht gemeint...ich meine nur rein als informationsquelle, nicht soweit gehend, ob man das galubt oder nicht und ob es alles ist, was gezeigt wird etc. aber ohne medien wüsste man eben einfach nichts über das weltgeschehen im allgemeinen. ich rede jetzt zum beispiel von politik und allgemeine veränderungen. dass das auch nicht unbedingt der wahrheit entsprechen muss bestreite ich auch gar nicht und dass alles gezeigt werden sollte finde ich ja auch nicht! es geht mir einfach darum, dass die medien als solches unersetzbar sind und auf jeden fall bleiben müssen!
Red Angel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2004, 01:08   #51
Merlin
Boardleitung
Bow before me, for I am root

 
Benutzerbild von Merlin
 

Registriert seit: 30.10.2002
Ort: Wien
Beiträge: 6.321
Abgegebene Danke: 302
Erhielt 690 Danke für 369 Beiträge
Standard

Momentan scheint ja Geiselnahme mit Androhung der Enthauptung groß in Mode zu sein... Und die Medien spielen brav mit. Obwohl, wenns so weiter geht stumpfen die Menschen sicher bald ab...

Ein ganz interessanter Artikel über so kranke "Spielchen": http://www.heise.de/tp/deutsch/special/auf/17752/1.html
__________________
Live long and prosper!
Merlin

Caira 8.4.95-14.8.08 R.I.P.
Lucy 12.6.05-16.8.16 R.I.P.
Merlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2004, 01:14   #52
Garrett
eingeweiht

 

Registriert seit: 04.04.2004
Ort: Graz
Beiträge: 125
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard

Die Menschen sind schon abgestumpft. Mich rüttelts kein bisschen, wenn ich von einer weiteren Enthauptung in den Medien lese.
__________________
Erst wenn wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit, alles zu tun.
Garrett ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2004, 01:05   #53
hoxmox
eingeweiht

 

Registriert seit: 04.10.2003
Ort: [VERBORGEN]
Beiträge: 254
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard

ich denke auch, dass der großteil unserer zeitgenossen derart abgestumpft ist, dass derartige meldungen kaum noch jemanden vom hocker reißen.
persönlich bin ich aber immer noch wie vor den kopf gestoßen, wenn ich mit solcherlei meldungen konfrontiert werde.
irgendwie verharrt der mensch immer noch zum großteil in der geistigen steinzeit - mag schon sein, dass das aber auch so gewollt ist.
nichts desto trotz sollten meiner meinung nach, nachrichten auch keinen von besagtem hocker reißen, sondern informieren. hierzu ist es bestimmt nicht notwendig, eine aufs schärfste zu verachtende greueltat bis ins kleinste detail zu schildern.
hoxmox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2005, 20:22   #54
ThE_aLiEn
neugierig

 

Registriert seit: 26.06.2005
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Was zur Pressefreiheit

Da swollte ich schon lange mal loswerden, überhaupt weil man oft liest "J.v.H Buch ist verboten und dass nennt man dann Meinungsfreiheit!!"

Leute erst informieren dann nachplappern was man in anderen Büchern /Seiten liest.


Also Laut den Menschenrechten Artikel 19 :





Also wenn so ein J.V.H ein Buch schreibt und Leute gegen Juden aufhetzt und Nazipropaganda betreibt fällt das eindeutig zu Artikel 29+30. (Ich hab das Buch gelesen und plapper nicht irgndwas nach...)

Laut Artikel 29 ist es 1) gegen das Recht + die Moral
Laut Artikel 30 ist es eigentlich gegen Artikel 1,2,3,teilweise 12+16, 18,(ironischer Weise) 19

Vom deutschen Recht mal abgesehen , da kenn ich mich nicht aus weil ich aus AUT bin.
Schätze aber das Antisemitismus seit 1945 verboten worden ist...
Also Pressefreiheit JA aber nur solange ich nicht gegen das Gesetz verstoße.

(War u.a. auch der Fall bei Kawi Schneider der sich beklagte dass seine Internet Seite gesperrt wurde und dann quasselt er was von Pressefreiheit)



So wollt das nur mal schreiben, aber keinen beleidigen.
Nur es gibt leider zu viele Leute die einfach alles nachreden und sich kaum informieren.
Die meinen sie lesen 1 Buch und wissen alles.
Wahres Wissen lernt man nicht aus Büchern



__________________
"Lebe so, wie du bist, dann brauchst du nie zu sagen, wer du seist:dazu gehört Mut und Festigkeit und Ausdauer."(Stehr)
ThE_aLiEn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2005, 20:26   #55
ThE_aLiEn
neugierig

 

Registriert seit: 26.06.2005
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Gibt hier eigentlich keinen Editionsbutton???
Mir ist ein fehlern unterlaufen...

1)

__________________
"Lebe so, wie du bist, dann brauchst du nie zu sagen, wer du seist:dazu gehört Mut und Festigkeit und Ausdauer."(Stehr)
ThE_aLiEn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2005, 20:49   #56
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.719
Abgegebene Danke: 4.286
Erhielt 5.582 Danke für 3.079 Beiträge
Standard

Nein, hier gibts keinen Editbutton.
Finde es gut, dass du das mal erwähnt hast.

Aber leider fürchte ich, dass es trotzdem jene nicht beeindrucken wird.

Finde es auch arg, was in Amerika alles an "Meinungsfreiheit" erlaubt ist, wofür die Amis uns den Prozess machen würden.

zb Naziaufmärsche in voller SS Montur mit Hakenkreuz... naja... wenn das bei uns so wäre...
man hat ja gesehen, was man mit Österreich gemacht hat, als die FPÖ in die Regierung kam.
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2005, 23:57   #57
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.719
Abgegebene Danke: 4.286
Erhielt 5.582 Danke für 3.079 Beiträge
Standard

Medien-Manipulation - welche Rolle spielt die CIA hierbei?





http://www.unerklaerliche-phaenomene...ipulation.html


__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2005, 20:59   #58
Mr. Nice
neugierig

 

Registriert seit: 25.04.2003
Ort: [VERBORGEN]
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

solche szenen würden, wenn sie von kindern gesehen werden, psychisch ziemlichen schaden anrichten und dann als psycho durch die welt ziehen. also ist das schon mal ein gewichtiges argument gegen die freie ausstrahlung solcher szenen. und eigentlich fällt mir keinb argument ein, das für eine ausstrahlung sprechen würde, die reine information reicht aus. man bedenke nur einmal das schüren von hass, wenn solche beiträge ausgestrahlt werden.
__________________
glaube ist unwissenheit
Mr. Nice ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2005, 22:01   #59
Sven0
neugierig

 

Registriert seit: 22.04.2005
Ort: berlin
Beiträge: 18
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ich denke nich das es gesendet werden sollte versetzt euch mal in die hinterbliebenen. Stellt euch mal vor ihr hört das euer Ehemann , Vater , Sohn oder was auch immer von Terroristen getötet wird. Dann wäre das FURCHTBAR aber man könnte dies verarbeiten. Aber nun stellt euch vor ihr wüdet in den Narichten genau sehen wie es geschen ist mit allen bestialischen Details.
Sven0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2005, 13:58   #60
Hagbard
Inventar

 

Registriert seit: 11.02.2003
Ort: Im Osten vom Norden
Beiträge: 1.622
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Standard





Aus dem Unerklärliche-Phänomene-Newsletter


Der Verdacht, der seit den 70er-Jahren besteht, wird immer wieder untermauert ... Kontrolliert die CIA die Massenmedien?
Hagbard ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache MENSCH & MANIPULATION > Manipulation & Überwachung



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS