WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE ANDERE REALITÄT > Mythologien, Sagen & Legenden > Mythische Geschöpfe
Kennwort vergessen?

Hinweise

Mythische Geschöpfe Mythische Geschöpfe

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.06.2004, 13:02   #1
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.720
Abgegebene Danke: 4.286
Erhielt 5.582 Danke für 3.079 Beiträge
Standard Das Monster von Gévaudan

Heute beim Durchsuchen der TV Tipps bin ich über eine Reportage (24.6.) über das Monster von Gévaudan gestoßen.

Ich persönlich habe noch nie davon gehört und dachte, ich schaue mich da mal im Internet danach um.

http://de.wikipedia.org/wiki/Bestie_vom_G%C3%A9vaudan

Offenbar handelt es sich bei dieser Bestie um eine Art Werwolf dessen Geschichte im Film "Pakt der Wölfe" wiedergegeben wurde.
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG

Geändert von Trinity (11.10.2010 um 22:00 Uhr)
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2004, 13:27   #2
Ickis
Inventar

 
Benutzerbild von Ickis
 

Registriert seit: 18.05.2003
Ort: c:\
Beiträge: 612
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Standard

Ich musst auch sofort an "Packt der Wölfe" denken beim lesen. Hat sich da aber am Ende nicht rausgestellt, dass es nur ein verkleideter Mensch war (weiß nicht mehr genau).
Ickis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2004, 16:02   #3
InvisibleKid
eingeweiht

 

Registriert seit: 21.09.2003
Ort: Wesel
Beiträge: 206
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard




weiß auch nicht mehr so genau, aber ich glaub es war ein hund!
__________________
*My Lifestyle DETERMINES my Deathstyle*
InvisibleKid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2004, 16:05   #4
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.720
Abgegebene Danke: 4.286
Erhielt 5.582 Danke für 3.079 Beiträge
Standard

wirklich WISSEN können es eigentlich nur die aus gévaudan würd ich jetzt einfach mal behaupten.
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2004, 19:25   #5
Ariophis
eingeweiht

 

Registriert seit: 08.01.2004
Beiträge: 144
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

also pakt der wölfe handelte von der bestie und es war ein tier das von dem fürsten sohn da aus afrika mit gebracht wurde(er hat die mutter erschossen und alle jungen bis auf das eine getötet das hat er dann mit genommen) und dressiert wurde hab mir des noch ma angeguckt

aber das da was dran ist glaub ich net
Ariophis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2004, 19:32   #6
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.720
Abgegebene Danke: 4.286
Erhielt 5.582 Danke für 3.079 Beiträge
Standard

also nur damit wir hier eins sicherstellen: das topic fragt nicht danach, ob der film eine wahre begebenheit ist, sondern berichte über das monster von gévaudan sind um vieles älter als der film, der film hat nur diese story als drehgrundlage genommen.
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2004, 19:50   #7
Zwirni
Boardleitung Stellvertreter
der Faden, der sich durch
Dein Leben zieht

 
Benutzerbild von Zwirni
 

Registriert seit: 15.11.2003
Ort: Stadt der Helden
Beiträge: 12.495
Abgegebene Danke: 1.095
Erhielt 1.209 Danke für 897 Beiträge
Standard

Mir gehts genau andersrum: ich kannte das sogenannte Monster von Gévaudan schon vor "Pakt der Wölfe" (http://www.kino.de/videofilm.php4?nr=61940). Die Geschichte stand glaube ich mal in irgendeinem illustrierten Buch über Mysterien. Der Film erinnerte mich auch wieder an diese (ist übrigens klasse verfilmt *g*). Einen ganz guten Bericht zu den Vorfällen damals findet ihr hier (leider auf englisch): http://www.occultopedia.com/g/gevaudan.htm

Auf deutsch kann ich nur wiedermal den Einsamen Schützen empfehlen - dort wird auch erwähnt, dass es sich bei dem Tier um eine Hyäne gehandelt haben könnte. Im Widerspruch hierzu wird jedoch im ersten Link erwähnt, dass erlegte "Wolf" auch eine "Wölfin" gehabt hätte, die eine Woche nach dem Monster erlegt worden sein soll: http://www.lonlygunmen.de/krypto/tiermenschen/gevaudan/

Irgendwas wird da schon dran sein
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2004, 20:40   #8
MilaneWerewolf
suchend

 

Registriert seit: 24.02.2004
Ort: [VERBORGEN]
Beiträge: 86
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

wo und wann läuft eigentlcih diese reportage?? will wissen ... ...
und zu dem MOnster.. hm.. ich bin fest davon überzeugt das das ein Werwolf war aber.. na ja. Man vermutet ja es sei ein wolf mit großwuchs gewesen...
__________________
"Und spür ich Dich zu diesen Zeiten, die strotzend' Kraft des Wolfs in mir, den schnellen Tod wirst Du erleiden, dein Fleisch wird nähren meine Gier"Azazel
MilaneWerewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2004, 20:42   #9
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.720
Abgegebene Danke: 4.286
Erhielt 5.582 Danke für 3.079 Beiträge
Standard

reportage? meinst du pakt der wölfe? das ist ein kinofilm und war langer zeit mal im kino?
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2004, 20:59   #10
InvisibleKid
eingeweiht

 

Registriert seit: 21.09.2003
Ort: Wesel
Beiträge: 206
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard





ich glaub in dem film wurde schon versucht, so genau wie möglich die vorfälle zu rekonstruieren!
also, ich glaub nicht das sie nur die story genommen haben und versch. teile erfunden haben....
__________________
*My Lifestyle DETERMINES my Deathstyle*
InvisibleKid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2004, 21:14   #11
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.720
Abgegebene Danke: 4.286
Erhielt 5.582 Danke für 3.079 Beiträge
Standard

nachdem es noch ein ungelöstes rätsel ist, konnte der film nicht mehr als ein ende zu erfinden.
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2004, 09:18   #12
Ignazius
erleuchtet

 

Registriert seit: 14.06.2004
Ort: Dunkelzacke
Beiträge: 353
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ich würde jetzt auch Werwolf sagen, aber die kann man doch nur mit Silberkugeln umbringen, oder?
__________________
My World in another Place..
Ignazius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2004, 12:31   #13
InvisibleKid
eingeweiht

 

Registriert seit: 21.09.2003
Ort: Wesel
Beiträge: 206
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

die theorie mit dem abgerichteten hund in einer "rüstung", klingt für mich am logischsten!

werwölfe, vampire, hexen und was es sonst noch so gibt, sind doch nur märchen!?
__________________
*My Lifestyle DETERMINES my Deathstyle*
InvisibleKid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2004, 13:30   #14
Ignazius
erleuchtet

 

Registriert seit: 14.06.2004
Ort: Dunkelzacke
Beiträge: 353
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ein Hund in Rüstung der aufrecht ging???
__________________
My World in another Place..
Ignazius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2004, 14:10   #15
InvisibleKid
eingeweiht

 

Registriert seit: 21.09.2003
Ort: Wesel
Beiträge: 206
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

die meisten berichte/skizzen zeigen ein hund-ähnliches wesen! (auf vier pfoten)

aber ein werwolf mit einem schweinerüssel? (werwolf=volksglaube)
die meisten haben eher an was anderes gedacht...

z.b wölfe mit tollwut, die ihre scheu vor menschen verloren haben...
oder ein geisteskranker serienmörder....
__________________
*My Lifestyle DETERMINES my Deathstyle*
InvisibleKid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2004, 14:29   #16
Ariophis
eingeweiht

 

Registriert seit: 08.01.2004
Beiträge: 144
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

mein hund kann auch kurz aufrecht gehen wenn ich son leckerli hochhalt....
ich glaube das mit dem aufrechten gang sollten wir ganz verwerfen
an werwölfe glaub ich auch net
vielleicht war es ne spezielle züchtung z.B. für hundekämpfe die dann ausgebrochen ist ...
Ariophis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2004, 11:32   #17
Arsen
neugierig

 

Registriert seit: 04.07.2004
Beiträge: 47
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ich nehme an das war ein Mischling aus Wolf und Saurüden.Also extrem gefährlich.
Arsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2004, 04:17   #18
Patrol
erleuchtet

 

Registriert seit: 04.05.2004
Ort: Saarland/Rheinland-Pfalz
Beiträge: 377
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Standard

Also, wenn mich nicht alles täuscht, war es im Film ein Löwe mit Panzerung!
Aber zur Realität!!! Damals wurde, laut Geschichte, ein grosser Wolf getötet und prepariert!
Aber, das passt nicht zum Verhaltensmuster eines Wolfes!
Ok, wenn die Opfer schon tot waren, bevor der Wolf sich an ihnen gütlich getan hat, schon! Aber, ein Wolf, der erwachsene Menschen tötet, würde ich in die Sparte der Märchen verweisen! Meist scheut ein Wolf die Nähe der Menschen! (Kranke Tiere ausgeschlossen, da sie, bei Tollwut zB, diese Scheu verlieren!)
Nun, meiner Meinung war es ein Mensch, der tötete und ein Wolf, der an den Leichen fraß!
Lieben Gruß
-P-
__________________
Lebe so, daß Du nie eine Sekunde bereuen würdest!
Patrol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2007, 22:50   #19
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.720
Abgegebene Danke: 4.286
Erhielt 5.582 Danke für 3.079 Beiträge
Standard

ich sags nur hier, da es eh zu spät is und so viel österreicher hier nicht sind...

pakt der wölfe derzeit auf atv über die bestie von gevaudan.
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2010, 22:37   #20
Thinker
neugierig

 

Registriert seit: 03.04.2010
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ich hab auch mal eine Reportage darüber gesehen und dieses Tier wurde auf Basis von augenzeugen der damaligen Zeit virtuell rekonstruiert und der Fachmann meinte es hätte Ähnlichkeit mit einer Hüyanne.
Zu der Zeit waren viele Wanderzirkuse unterwegs und vielleicht ist eine entkommen.
Die Theroie, die meiner Meinung nach die Beste Erklärung liefert, ist dass derjenige, der das Tier erlegte es selbst freigelassen hat.
Thinker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE ANDERE REALITÄT > Mythologien, Sagen & Legenden > Mythische Geschöpfe



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS