WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache TECHNIK
Kennwort vergessen?

Hinweise

Geheimsache TECHNIK Alles, was es angeblich nie gab, nicht gibt und nie geben wird... (HAARP, manipulierende Technik, alternative Technik, geheime Technologie, Hochtechnologie im Altertum etc...)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.05.2006, 03:22   #41
Darkangel
Inventar

 
Benutzerbild von Darkangel
 

Registriert seit: 04.01.2006
Ort: Niederbrechen/Hessen
Beiträge: 4.657
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 15 Danke für 15 Beiträge
Standard

Dann würde es z.B., wenn du in eine andere Ebene wechseln würdest, Dich in dieser Ebene ja auch schon geben. Zwar oder vielleicht in einer anderen Form, vielleicht aber auch gleich, dann könntest Du Dir selbst begegnen, im gleichen/selben Alter wie Du momentan bist. Natürlich bestände dann auch die Möglichkeit das Du Dich dadurch selber aufhebst, ich meine Du löscht Dich durch die Selbstbegegnung aus.
Dadurch bestände die Gefahr das Du den Ablauf in der anderen Zeit durcheinander bringst.
Hört sich irgendwie verwirrend an.

LG Darkangel
__________________
„Ein Leben ohne Drachen ist möglich, aber sinnlos.“
Darkangel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2006, 03:29   #42
GrayFox
Gschaftlhuber

 

Registriert seit: 12.02.2004
Ort: In meiner Wohnung. ;)
Beiträge: 3.809
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 20 Danke für 15 Beiträge
Standard


Nee,

das ist ja genau das was ich damit auschliessen will!

Wenn es für jeden Moment verschiedene Zeitlinien gibt dann kann ich mich nicht selbst eliminieren da ich ja nicht in meiner Vergangenheit bin sondern in der Gegenwart meines anderen ichs!Also wuasi in einer anderen Linie des Zeitablaufes in der auch nicht alles so sein muss wie es in der Vergangenheit bei uns war!

Ich weiß net wie ich es erklären soll!

Also so das es quasi nicht möglich ist in der Zeit zu reisen sondern nur in andere Zeitebenen!Sowas ähnliches wie Parallelwelten also!

Hoffe inständig jemand versteht mich!
GrayFox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2006, 03:34   #43
Darkangel
Inventar

 
Benutzerbild von Darkangel
 

Registriert seit: 04.01.2006
Ort: Niederbrechen/Hessen
Beiträge: 4.657
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 15 Danke für 15 Beiträge
Standard

Aber Du würdest dann dort doch auch existieren nur in einem anderen, was weiß ich, Atler ,Form, Daseinsebene.
Ich stell mir das vor, ganz viele Strahlen nebeneinander die sich nicht berühren, die Sbläufe in den Strahlen können, müßen aber nicht, gleich sein und Du wechselst dann nur von einem der Strahlen auf einen anderen. Nur um das zu verbildlichen.

LG Darkangel
__________________
„Ein Leben ohne Drachen ist möglich, aber sinnlos.“
Darkangel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2006, 03:37   #44
GrayFox
Gschaftlhuber

 

Registriert seit: 12.02.2004
Ort: In meiner Wohnung. ;)
Beiträge: 3.809
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 20 Danke für 15 Beiträge
Standard


Genau!Das ich da existieren könnte/kann ist ja klar weil es dieselbe Welt ist auf der auch - muss aber nicht- sich alles genauso abgespielt hat wie in unserer Vergangenheit!Nur verändere ich dadurch nicht die Zeit wo ich herkomme da es ja nicht meine Vergangenheit ist sondern eine andere Zeitlinie!Das heisst das Zeitreisen womöglich gar keine sind sondern nur ein Sprung in eine andere Zeit!

Von der einen Schiene auf die andere!
GrayFox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2006, 11:53   #45
Gnom
innerer Zirkel

 

Registriert seit: 23.08.2004
Beiträge: 660
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
Standard

Wie uns der Quantenkosmos lehrt, gibt es nur Wahrscheinlichkeiten. Ich hoffe ihr kennt alle noch das Aussehen eines Wahrscheinlichkeitsbaumes (ansonsten hier: http://www-abc.mpib-berlin.mpg.de/us...sner/art1.html bis zur Mitte scrollen). Es ist eigentlich dann keine andere Zeitebene, sondern eine andere Kausale verkettung. Da ich vom Determinismus überzeugt bin, sehe ich das so, dass selbst Atomare bewegungen eine andere Kausale verkettung auslösen könnten. Somit wäre es einem Zeitreisenden möglich in die Vergangenheit zu gelangen, aber er könnte sehr wahrscheinlich nicht wieder zurück. In die Zukunft könnte er nicht reisen, da diese noch gar nicht existiert, sie müsste erst geschaffen sein (vielleicht durch subjektiv spezifische manipulation von dem/r Raum[zeit]). Dieses Problem wird auch in "Zurück in die Zukunft" ein wenig aufgegriffen.
Also kann dieser Mensch - ob er nun aus der Zukunft ist oder nicht - die Dinge nicht exakt vorraussagen. Wenn er es doch könnte, dann sind wir an einem Paradoxon angelangt. Wenn man etwas aus der Zukunft weiß, dann will man es vielleicht verhindern. Aber es wäre ja keine Zukunft gewesen, weil man sie ja dann verhindert hätte, bevor man sie sich betrachtet hat, somit hätte man sie ja nicht sehen und verhindern können, wodurch sie eigentlich wiederum stattfinden müsste und man sie hätte sehen und verhindern können.
Wie dem auch sei. Das mit den anderen Zeitebenen klingt dem zwar ähnlich, bei mir würde allerdings nur eine kausale Verkettung existieren. Nun vielleicht finden die Forscher es irgendwann herraus. Ich bin gespannt.
Gnom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2006, 02:32   #46
Simi
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

hier findet man einen chatlog aus dem jahr 2000, in welchem john titor (er soll auch ein zeitreisender sein) gechattet und einige fragen beantwortet hat:

http://www.anomalies.net/time_traveler/irc.html
  Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2006, 01:13   #47
Simi
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

hier nochmal das thema zeitreisen aus der sicht on wissenschaftlern, auf der seite ist auch ein film zum abspielen dabei:

http://www.quarks.de/dyn/27966.phtml
  Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2006, 15:44   #48
Simi
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

hier sind ardons frühere aussagen, zusammengefasst. es werden noch mehr folgen. sind zwar teilweise diejenigen, die wir kennen, andererseits sind auch welche bei, die die meisten von uns noch nicht gelesen haben:

Zitat:
Mein Name ist Ardon Krep und ich wurde im Jahre 1998 geboren bin jetzt 46 Jahre alt und komme aus dem Jahr 2044. Leider kenne ich Eure Zeit nur aus den Geschichtsbüchern da ich noch zu jung war um mich zu erinnern. Ich bin aus privaten Gründen hier im Jahr 2002 für einige Zeit.Bitte entschuldigt wenn meine Sprache für euch seltsam klingt - auch Sprachen entwickeln sich weiter - aber ich bemühe mich.
Ich beantworte Eure Fragen über die Zukunft gerne, werde jedoch Fragen welche eine Beeinflussung Eurer Entwicklung bedingen würden nicht beantworten. Fragen die zur Selbstbereicherung von Euch führen, werden ebenfalls nicht beantwortet. Soziale und technische Fragen (soweit mir möglich) jedoch gerne.
Ich würde mich freuen mit Leuten aus dieser interessanten Geschichtsepoche in Kontakt zu treten. Ardon



Guten Tag Knuddel!
Es freut mich dass Du nachfragst.
Es tut mir leid viele hier auf diesen Seiten zu enttäuschen - wir haben keinen Kontakt mit Aliens gehabt obwohl es immer noch Leute gibt die daran glauben.
Die Welt sieht nicht so sehr anders aus als Ihr vielleicht denkt - ich habe in Eurem Televisor gesehen wie Ihr Euch die Zukunft vorstellt - fliegende Autos und Laserwaffen - davon gibt es leider nichts. Dafür andere wunderbare Dinge - aber auch schlechte.
Ein Weltkrieg in 2015 beendete das Leben von fast drei Milliarden Menschen. Die Leute, die überlebten, wuchsen nahe zusammen. Das Leben wird um die Familie und dann die Gemeinschaft zentriert. Es gibt keine großen industriellen komplizierten erstellenden Massen der unbrauchbaren Nahrung die Ihr habt. Nahrung und Vieh wird lokal gewachsen und verkauft.
Aids haben wir besiegt - man kann sich dagegen impfen - doch Krebs ist immer noch in manchen Fällen tödlich.
Es gibt einen Bürgerkrieg in den Vereinigten Staaten, der 2005 beginnt. Diese Überschneidung erweitert sich auf und ab für 10 Jahre. 2015 stößt ein aussentstehends Land einen Kernschlag gegen die Hauptstädte in den Vereinigten Staaten (die die "andere Seite" des Bürgerkrieges von meiner Perspektive ist) in China und in Europa aus. Die Vereinigten Staaten widerstehen den Angriffen. Die US Städte werden zusammen mit dem AFE zerstört (amerikanisches Bundesempire)… Der europäische Anschluß wurde auch zerstört. Rußland ist jetzt unser größter Handelspartner und das Kapitol der AFE wurde verschoben nach Omaha Nebraska."

Ich wurde mit 17 Soldat.

Danke für Deine Fragen.

Ardon






Du hast nicht ganz recht - nicht Ihr - sondern WIR alle hatten diesen sinnlosen Krieg. Du solltest wissen daß Eure Epoche nicht gerade gelobt wird in unseren Büchern - sie ist gezeichnet von selbstgefälligkeit und überschätzung.
Dein Gedankengang die Geschehnisse zu ändern ist nett - doch nicht in dieser Form möglich.
Wäre es möglich - wie sollte man es verhindern? Wer würde einem Zeitreisenden glauben? Sollte ich es schaffen den Krieg zu verhindern dann würdest Du vielleicht keinen Krieg erleben ich komme jedoch nach hause zurück an exakt dem Punkt an dem ich gestartet bin - nach dem Krieg und er hat stattgefunden. Uns würde diese Änderung nichts bringen.Es gibt unendlich viele Zeitlinien - alles was passieren kann ist schon passiert.
Es gibt bei Zeitreisen eine divergenz von 1-2 % pro 60 Jahre - das bedeutet ich bin nicht exakt auf der Zeitlinie auf der ich im Jahr 2002 war. Kleinigkeiten sind anders - ich sehe andere Ergebnisse bei sportlichen Veranstaltungen. Diese divergenz steigt je länger ich hier bin und je weiter man in die Zeit zurück geht.
Stell Dir vor, daß der Pfad durch Zeit durch einen Kegel ist. Je weiter man weg von der Mitte des Kegel geht, desto mehr Unterschiede in der Weltzeile. Das C204 breaks off nach ungefähr 60 Jahren. Das heißt, wenn ich zurück gehe z.bps.mehr als 2000 Jahre um Christ zu treffen ist die Wahrscheinlichkeit hoch auf einer Weltzeile zu landen wo er nie geboren wurde. Die Computereinheiten und die Schwerkraft-Sensoren "speichern" meine Reise und ich kann ziemlich leicht, zum Ursprung zurückzugehen.

Unsere Sprache ist ein einfacheres englisch und es würde mir leichter fallen komplexe Erklärungen in englisch zu schreiben - diese Sprache ist für alle am leichtesten erlenbar obwohl die alten Sprachen noch gelehrt und von vielen beherrscht werden. Wir waren nicht auf dem Mars und auch nicht auf dem Mond. Wir haben im Moment mehr eigene Probleme.

Interessant ist die Frage wie die Zeitreise funktioniert. Es ist sehr komplex - darf ich Dir auf englisch antworten?

The mass and gravitational field of a microsingularity can be manipulated by "injecting" electrons onto its surface. By rotating two electric microsigularities at high speed, it is possible to create and modify a local gravity sinusoid that replicates the affects of a Kerr black hole.
For those asking how come a microsingularity doesn't swallow the Earth or want to know details about the size, stability, mass, temperature and resulting Hawking radiation from such a thing.. those details I must keep to myself."

Ardon





Hallo, Danke für Deine Message. Du hast mein Posting leider nicht ganz verstanden - ich werfe Dir dies nicht vor - aber es ist meine Meinung und die Meinung vieler anderer - ich habe nichts von Historikern gesprochen. Ihr denkt über die Nazizeit auch an Rassismus und nationales Denken , nicht war? Du erwähnst Fehler in meinen Ausführungen und meinst diese beweisen zu können - dann müsstest Du doch in der Lage sein Zeitreisen zu unternehmen (obwohl ich zugeben muss dass teilweise bereits wissen hierüber vorhanden ist) - Dein Posting hat meine Meinung über die selbstgefälligkeit und überschätzung leider bekräftigt. Ich möchte weder etwas verkaufen noch möchte ich irgendeinen Beweis antreteten oder Newcomer einen Zeitungsartikel senden - dies ist und war nie meine Intention - ich möchte lieber sehen was Ihr so denkt, was Euch in Eurer Zeit bewegt usw. Wer einen Beweis möchte braucht nur bis 2005 warten und sich erinnern.
Riotearp:
Eure PC Technik ist nicht vorsintflutlich für mich - ich denke auch Du könntest ein Radio aus dem Jahr 1950 bedienen - so geht es mir mit Euren Computern - wenn auch unsere etwas anders und leistungsfähiger sind. Es gibt übrigens noch Bier und es schmeckt sehr gut - auch in meiner Zeit.
zadorak:
Die Wörter mit denen ich um mich geschmissen habe sind aus meinem Handbuch - die ÜBersetzung fiel mir tatsächlich schwer. Ich bin kein Wissenschaftler oder Developer - ich bin Soldat und ich gehe davon aus dass die Angaben in meinem Buch korrekt sind (ja wir haben noch Bücher) - auch wenn Du mich für nicht intelligent hierdurch stempelst. Vielleicht kann ein Soldat aus der heutigen Zeit auch nicht genau erklären wie sein Zielsuchsystem in seiner Missile funktioniert - er muss es nur bedienen können. Meine Aufgaben sind das Bedienen.

An alle: Nochmals zur Verhinderung des Krieges
1. Lest bitte meine vorherigen Messages warum dies aus unserer Sicht nicht als sinnvoll erscheint.
2. Selbst wenn es sinnvoll sei, wie könnten einzelne den Zusammenbruch einer gesamten Wirtschaftsmacht verhindern welche der Auslöser für die Bürgerkriege darstellt? Wie sehr man einem Time Traveller glaubt seht Ihr ja hier im Forum.

Ardon



1. was bringt es dir in diese zeit zu reisen ich meine eine zeitreise ist ganz besimmt nicht billig oder man reist niht einfach so.
2. wenn es zu einem krieg kommt wo ist dann der beste zufluchts ort ?

Zu 1
Wir stecken sehr viel Bemühungen in die Wiederherstellung der Umgebung und benötigen hierzu Daten und Wissen von vor dem Krieg.
Geschichtliche Daten werden vervollständigt und Messungen werden durchgeführt.Informationen werden auch aus Eurem www gefiltert.
Im Augenblick sind die meisten unseren praktischen Missionen von 1960 bis 1980. Es gibt viel Forschung in später und zukünftige Perioden
Private Zeitreisen finden nicht statt- ich durfte nach meiner Mission nur etwas länger bleiben für persönliche Gründe.

Zu 2
Ich wurde in Stuttgart geboren und bin noch am Leben - in Europa bist Du sicherer als in Amerika oder Asien - aber auch hier findet Krieg statt.Ländliche Gebiete sind sicherer als große Städte - alte und kranke sind anfälliger als junge Menschen. Australien ist direkt nicht betroffen.

Übrigens ist mein richtiger Name nicht Ardon Krep - diesen Namen werdet Ihr in einigen Jahren als Hauptfigur in einem Roman der auch verfilmt wird kennenlernen - vielleicht erinnerst sich dann der eine oder andere an dieses Forum! !

Ardon


Sehr viele neue Messages! Danke!

Michael Subat:
Deine Ausführungen sind sehr fundiert. Aber was möchtest Du uns damit sagen?
Worauf erwartest Du ein Feedback? Bitte etwas konkreter.

Bl-hase:
Eine Weltformel von der Eure Wissenschaftler immer geträumt haben gibt es in diesem Sinne nicht – wohl wurden neue Naturgesetze entdeckt und alte berichtigt. Viele der Theorien Eurer großen wie A. Einstein und Mr. Hawkins sind richtig – einige jedoch falsch und widerlegt. Ich bin jedoch kein Wissenschaftler um darauf näher einzugehen.

Es wurden nach den konventionellen Waffen auch biologische chemische und nukleare eingesetzt- diese jedoch nicht mit Weltumspannender kontermination sondern lokaler Natur.
Eine gute Frage wie ich den Krieg überlebt habe – manche würden es Glück nennen.

Ich greife nicht mehr und weniger in Eure Weltzeile ein als Du. Mit jeder Tat von Dir wird diese Weltzeile auch verändert. Meinst Du mein Posting verändert etwas? Die meisten werden dies nicht glauben und die die es glauben werden nichts verändern.

Kutte 36:
Das rauchen von Tabak ist in Eurer Zeit erlaubt – in unserer jedoch als Drogendelikt geahndet. Es ist dumm und primitiv seinen eigenen Körper freiwillig zu zerstören.
das ist teil eins, aber teil zwei wird noch gepostet, sobald sie verfügbar sind.

mit freundlicher genemigung von:

http://www.korou.de
  Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2006, 20:27   #49
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.713
Abgegebene Danke: 4.285
Erhielt 5.581 Danke für 3.079 Beiträge
Standard

das mit dem Rauchverbot gefällt mir

Bürgerkrieg 2005 in den USA? war wohl nichts?

Weltkrieg 2015? Doch erst 2015?

Finde es auch folgendes interessant: Er sagt, dass wenn er zurückreist, er auf einer anderen Zeitlinie landen kann, die unterschiedlich von der ist, die er kennt?
Also zb er kann in einer Vergangenheit landen, wo Jesus nie gelebt hat und wo es nie ein WTC gegeben hat?

Kann man auch den Umkehrschluss ziehen, dass unsere Gegenwart vllt nicht seine Vergangenheit ist und daher seine Gegenwart niemals unsere Zukunft sein kann?

__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2006, 20:56   #50
Simi
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

vielleicht ist es ja auch so, dass, weil er hier war und sich als zeitreisender offenbart hat, die forschung
schneller vorangetrieben wird und das schon die zukunft bzw seine zeitlinie verändert.

er warnt vor gewissen dingen vor und das könnte ja auch in das geschehen
eingegriffen haben, und somit die zukunft ein stück verändert haben.

keine ahnung, aber ich bin schon gespannt auf seine weiteren aussagen.

demnächst sollen seine vorraussagen nach kalenderwochen erscheinen
und dann wurde nachgeprüft, was eingetroffen ist und was nicht.

habe dann auch die genehmigung bekommen, das hier zu posten.

warten wir es einfach mal ab.
  Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2006, 21:15   #51
GrayFox
Gschaftlhuber

 

Registriert seit: 12.02.2004
Ort: In meiner Wohnung. ;)
Beiträge: 3.809
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 20 Danke für 15 Beiträge
Standard


Das ist ja genau das was ich schon weiter oben geposted hatte.Kann es nicht sein das mehrer Zeitlinien existieren?Also das es quasi nur die Gegenwart gibt und man von Gegenwart zu Gegenwart reist!?Kann das schlecht in Worte fassen.
GrayFox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2006, 21:53   #52
kyle
neugierig

 

Registriert seit: 16.05.2006
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Zitat:
Simi schrieb am 31.05.2006 20:56
demnächst sollen seine vorraussagen nach kalenderwochen erscheinen
und dann wurde nachgeprüft, was eingetroffen ist und was nicht.
Na da bin ich ja mal gespannt. Ich glaube eher das seine Voraussagen nicht zutreffen werden, sofern sie überhaupt kommen.
__________________
Je weniger einer weiss, desto fester glaubt er an das, was er weiss.
kyle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2006, 22:01   #53
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 12.269
Abgegebene Danke: 1.641
Erhielt 2.839 Danke für 1.989 Beiträge
Standard

yop,is ned so?wir alle sind Zeitreisende die ihre Vergangenheit hinter sich lassend in eine Zukunft unterwegs sind -bei uns dauert halt die Gegenwart länger-wir sind zu langsam
Aber wenn ich auf alle heutigen Fragen die antworten wüsste(oder wo ich sie nachlesen/abholen könnt-Zeitreise anm.)
Wo sind diese Bücher /steht darin ob heutige ungelöste Sprachen/Schriften
enträtselt wurden-das würd uns schon weiterhelfen-Jesus Rätsel gelöst ?-
Pyramiden ......... wüsst gar ned wo Anfang soll -
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2006, 22:07   #54
Simi
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

@kyle:

die aussagen hat er ja schon gemacht, und die sind archiviert worden. und nachgeprüft
ist es auch schon. nur muss der admin die erst von der alten datenbank oder so ähnlich
rausfiltern und dann habe ich die aussagen nebst prüfungen zur hand.

wie gesagt, wir werden sehen
  Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2006, 11:52   #55
Hypo
neugierig

 

Registriert seit: 26.03.2006
Beiträge: 31
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ich habe gedacht im Vatikan gäbe es sowas wie eine Zeitmaschiehne, oder? Wenn sie jezt schon geheim gehalten wird, wird das auch in geraumer Zeit passieren...Irgentwann, dürfte auch soetwas kein Problem mehr sein soetwas zu bauen. Aber ich weis net...^^
Hypo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2006, 19:26   #56
Simi
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

ja, angeblich soll der vatikan tatsächlich eine zeitmaschine besitzen. ich hab diesbezüglich mal einen link rausgesucht:

http://degufo.alien.de/news/2002/020702_2025.php
  Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2007, 17:29   #57
Nony
eingeweiht

 
Benutzerbild von Nony
 

Registriert seit: 06.12.2004
Ort: Deutschland
Beiträge: 106
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

Bin heute zufällig im www über das Thema "John Titor" gestolpert und dabei auf ein youtube video gestoßen (hoff dass es hier noch nicht gepostet wurde, falls doch thread einfach löschen ) von jemand völlig anderes gestoßen:

http://www.youtube.com/watch?v=E2sp-clMk8s

Hier behauptet ein Mann dass er seinem älteren ich begegnet ist, als er nen möglichen Rohrbruch reparieren wollte, das Rohr jedoch nicht erreichen konnte und plötzlich in der Zukunft (durch ein wurmloch?) stand.
Da man natürlich alles behaupten kann "beweist" er es durch ein handy video.
Echt? Fake?
Nony ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2007, 17:44   #58
Zwirni
Boardleitung Stellvertreter
der Faden, der sich durch
Dein Leben zieht

 
Benutzerbild von Zwirni
 

Registriert seit: 15.11.2003
Ort: Stadt der Helden
Beiträge: 12.493
Abgegebene Danke: 1.095
Erhielt 1.208 Danke für 896 Beiträge
Standard

Der ist schon weiter vorne im Topic erwähnt wurden. Gab soweit ich weiß danach keine weiteren Meldungen dazu.
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2007, 21:59   #59
Pegasus
neugierig

 

Registriert seit: 28.08.2005
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von MissEvil Beitrag anzeigen
ja, angeblich soll der vatikan tatsächlich eine zeitmaschine besitzen. ich hab diesbezüglich mal einen link rausgesucht:

http://degufo.alien.de/news/2002/020702_2025.php
Nun es ist wohl keine wirkliche Zeitmaschine in eigentlichen Sinne, sondern wohl ein Gerät dass Vergangendes darstellen kann, also eine Art Fernseher in die Vergangenheit.

Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass ein simpler Mönch in der Lage gewesen sein soll ein derartiges Gerät zu entwerfen geschweige denn zu bauen, viel mehr könnte ich mir dabei vorstellen, das hier außerirdische technologie ins Spiel gekommen ist, die die Kirchenfürsten irgendwo erbeutet hatten (Südamerika??), ohne zu wissen was sie da eigentlich wirklich in Händen hielten und jenem Mönch war es wohl dann vergönnt, eben jenes Gerät eines Tages dann auch zumindest in gewisser Hinsicht bedienen zu können.

Übrigens gibt es auch Gerüchte darüber, dass ein außeriridischer Überlebender eines Raumschiffabsturzes wohl ein ähnliches würfelförmiges Gerät bessen habe, auf dem er u.a. auch die Kreuzigung und ähnliches zeigen konnte.

Richtig Interessant dürfte die ganze Sache aber an einem wesentlich früheren Zeitpunkt werden, denn dadurch - sofern eiderartiges Gerät tatsächlich real existiert - könnte die wahre Menschheitsgeschichte gezeigt werden, die sicher ganz anders verlaufen ist, als es uns die Schulwissenschafft und klassische Archäologie zu indoktrinieren versucht.
Pegasus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2007, 13:12   #60
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.713
Abgegebene Danke: 4.285
Erhielt 5.581 Danke für 3.079 Beiträge
Standard

http://www.zeit.de/2007/45/P-Ronald-L-Mallett

wie ein professor der theoretischen physik mit einer zeitmaschine in die vergangenheit fliegen will, um seinen toten vater zu besuchen.
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache TECHNIK



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS