WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache KRYPTOZOOLOGIE & ZOOLOGIE > Zoologie
Kennwort vergessen?

Hinweise

Zoologie Rätselhaftes über bekannte Tiere.. zoologische Entdeckungen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.01.2011, 19:49   #21
Mango
bioengineered

 
Benutzerbild von Mango
 

Registriert seit: 02.04.2004
Beiträge: 3.468
Abgegebene Danke: 346
Erhielt 810 Danke für 531 Beiträge
Standard

Und könnten nicht giftige Abgase (evtl Unfall) von Industriegebieten dafür verantwortlich sein?
Mango ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2011, 19:54   #22
Croydon_de
T(r)ollhaus

 

Registriert seit: 08.08.2010
Beiträge: 600
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 207 Danke für 116 Beiträge
Standard

Offensichtlich haben aber auch einige Vögel überlebt, also kann man giftige Gase auch ausschliessen...

Am Ende stellt sich dann vielleicht raus, daß das nur wieder so ne viral-Marketing Kampagne ist...

Gruß,
Croydon


Sent from my iPhone using Tapatalk
Croydon_de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2011, 19:58   #23
Chiefkodi
innerer Zirkel

 

Registriert seit: 20.02.2008
Ort: Wiener Neustadt
Beiträge: 790
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 146 Danke für 103 Beiträge
Standard

bitte für mich erklären: "ne viral-Marketing Kampagne"
danke
Chiefkodi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2011, 20:47   #24
Croydon_de
T(r)ollhaus

 

Registriert seit: 08.08.2010
Beiträge: 600
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 207 Danke für 116 Beiträge
Standard

Das sind Werbekampagnen, bei denen zunächst keiner merkt, daß es Werbung ist. Bislang wurde das oft über youtube verbreitet und waren Fake-Nachrichtensendung mit merkwürdigen Ereignissen. Später wurden diese "Reportagen" dann im Werbespot gesendet. Such mal hier im Forum nach dem Thread mit den Wölfen in Russland, die Polizisten angegriffen haben sollen, das ist ein typisches Beispiel dafür.

Gruß,
Croydon


Sent from my iPhone using Tapatalk
Croydon_de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2011, 20:49   #25
Wolf
eingeweiht

 
Benutzerbild von Wolf
 

Registriert seit: 02.02.2010
Ort: Adendorf
Beiträge: 236
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge
Standard

Oder die Geschichte mit dem einhorn, Werbung für einen Schokoladenhersteller, oder so.
__________________
Wir schicken keine Vertretung,
Wir kommen selber!


Wir machen Hausbesuche,
Weltweit!
Wolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2011, 21:52   #26
Chiefkodi
innerer Zirkel

 

Registriert seit: 20.02.2008
Ort: Wiener Neustadt
Beiträge: 790
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 146 Danke für 103 Beiträge
Standard

und wie wäre das eurer ansicht nach mit diesen phänomenen vereinbar?
Chiefkodi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2011, 22:09   #27
Nerzul
the Watcher

 
Benutzerbild von Nerzul
 

Registriert seit: 23.05.2007
Beiträge: 1.576
Abgegebene Danke: 182
Erhielt 258 Danke für 155 Beiträge
Standard

Ich hab erst heute von dem Massensterben mitbekommen, hatte jedoch die Tage davor schon merkwürdige Schwingungen beim Meditieren wahrgenommen, ebenso hatte ich Visionen von starken Erdbeben und i-was war mit dem Meer ... ohne jeglichen Zeit- und Ortsbestimmung leider (nicht dass das i-was bedeuten muss.)

Mich verwundern die verschiedenen Fälle von toten Vögel bis hinzu toten Fischen, von hunderten bis 100.000 von Amerika, nach Schweden, sogar Neuseeland tlw. Asien und ich erkenne wenig Zusammenhang, jedoch könnte es ein paar Paralellen geben, werd das später mal zusammenfassen.
.n.
__________________

- Cessante causa cessat effectus -
- Boardregeln -
- Postingsrichtlinien -

Geändert von Nerzul (05.01.2011 um 22:23 Uhr)
Nerzul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2011, 22:22   #28
DanaScully
Board counselor

 
Benutzerbild von DanaScully
 

Registriert seit: 11.03.2003
Ort: Baden bei Wien
Beiträge: 2.173
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 39 Danke für 23 Beiträge
Standard

Hallo allerseits! Fische und Vögel ... Nun ja, werden von irgendwoher messbare Veränderungen im Magnetfeld gemeldet? Lg Dana Scully
__________________

DanaScully ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2011, 22:34   #29
Bulletgirl
neugierig

 

Registriert seit: 22.12.2010
Ort: Hengersberg
Beiträge: 24
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 6 Danke für 3 Beiträge
Standard

Zum Magnetfeld: Es heißt doch auch, dass sich das Magnetfeld ständig leicht ändert und irgendwann einmal die Pole sich dadurch gewechselt haben.

Ich würde mal auf irgendeine Krankheit tippen. Jetzt kommt wieder die Zeit, in der die Medien uns mit Vogelgrippe verrückt machen wollen...
Die Vögel hatten ja auch leere Mägen. Wie schon erwähnt: Es ist ein ziemlich harter Winter und die Vögel finden nicht viel Nahrung. Ein schlecht genährtes Tier hat auch ein schlechteres Immunsystem, kann ich mir vorstellen.
Bulletgirl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2011, 23:21   #30
Wolf
eingeweiht

 
Benutzerbild von Wolf
 

Registriert seit: 02.02.2010
Ort: Adendorf
Beiträge: 236
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge
Standard

@ chiefkodi: könnte mir vorstellen, das es, falls wirklich ne werbemasche, entweder für nen Film, (Wie damals bei Fringe) oder panikmache, damit sich die Leute gegen irgendwas impfen lassen.
__________________
Wir schicken keine Vertretung,
Wir kommen selber!


Wir machen Hausbesuche,
Weltweit!
Wolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 01:15   #31
rambadon
banned

 

Registriert seit: 17.09.2009
Beiträge: 120
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 17 Danke für 11 Beiträge
Standard

Vielleicht liegts am Fieber, aber mir kommt bei dem Phänomen irgendwie das HAARP-Projekt und die Norway Spiral in den sinn...
rambadon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 01:22   #32
Nerzul
the Watcher

 
Benutzerbild von Nerzul
 

Registriert seit: 23.05.2007
Beiträge: 1.576
Abgegebene Danke: 182
Erhielt 258 Danke für 155 Beiträge
Standard

Alright, nun haben wir ja scho einige Theorien (naturwissenschaftlich bis phew-phew-Lasergun ... oder hatten wir die noch gar ned?^^) durch.
Hab mich jetzt durchs Netz gewühlt und mal bissi zusammengefasst bzw. was ich so vermute. Hier mal mehr Info der letzten Tage:

3. Jänner: 1500 Vögel fallen vom Himmel in Chile

3. Jänner: Noch mehr tote Vögel rund 500 Kilometer nördlich von Pointe Coupee USA

3-4. Jänner: Tote Fische in Maryland, Brazil und New Zealand

4. Jänner: 500 tote Vögel in Pointe Coupee/Louisiana (USA)

31.12-1.1: 5000 Vögel in Beebe im Bundestaat Arkansas (USA)

28. Dez: Massensterben in Haitis größtem See

30. Dez.: 100.000 tote Fische

5. Jänner: Mysteriöser Vogelmassentod auch in Schweden

Weiters soll es ähnliche Vorfälle (Massensterben) in Vietnam, Großbritanien, Italien, Deutschland, Dänemark, Japan geben alle im Zeitraum 30.12 bis die letzten Tage.

Alright, mal sehen was da noch kommt die Tage.
Was die Vögel betrifft gabs schon mehrere solche unheimliche Zwischenfälle im Laufe der Geschichte, besonders durch Lichtverschmutzung ausgelöst.

Zitat:
... so ein auffällig starkes Massensterben wie in Arkansas gab es auch schon ein Mal in den 50er-Jahren auf einem Militärflughafen, wo ein Ceilometer im Einsatz war. Das ist eine Einrichtung, die mithilfe eines Lasers oder starken Scheinwerfers die Wolkenhöhe bestimmen soll. Damals sind in einer Nacht 50.000 Vögel vom Himmel gefallen.
Im Jahr 1910 wurden in Sulina (Rumänien) in einer Nacht 4000 Vögel von einem Leuchtturm angezogen und sind mit ihm kollidiert ...
kurier - Lichtverschmutzung hat schon früher massives Vogelsterben verursacht

Nachdem ich mich bissi eingelesen hab, halte ich Beben auch nicht für ausgeschlossen ... allerdings war das bevor ich mitbekommen habe, dass es an sovielen verschiedenen Orten die Vorfälle gab. Vlt. fragt sich der ein oder die andere was es mit meinen Visionen am Hut hat, nun ich habe scho öfters Szenarien gesehen (nicht geträumt^^), die dann so oder so ähnlich passiert sind, auch was das Weltgeschehn angeht, aber das is OT hier.

Wie dem auch sei, ich denke dass eine vorhandene (vermutlich durch Menschen, wir hatten erst die Ölpest und das ganze Zeugs was die da reingeschüttet haben, wobei das bestimmt nicht damit zusammenhängt, da alle Tiere anscheinend gleichzeitig starben) oder kommende Umweltkatastrophe mit dem Sterben der Tiere zusammenhängen "könnte". Natürlich kann es sein dass ich da etwas voreingenommen jetzt bin, aber das Verhalten von Tieren kann vor Naturkatastrophen solche und ähnliche Merkmale aufweisen. Panik, Aufregung, Tod durch Stress, Unnatürliche Bewegungen auf Land und Wasser, etc. etc. etc. Jedoch würde dass bedeuten, dass an ganz schön vielen Orten auf der Welt es Beben (oder Ähnliches) geben würde zu ähnlichen Zeitpunkten, und das halte ich für sehr unwahrscheinlich.

Was ich mir allerdings auch gut vorstellen kann, ist Panikmache bzw. zur Lenkung der Bevölkerung. Einige nannten hier schon Impfstoffe, ja vlt. hat die Schweinegrippe zu wenig Angst ausgelöst bzw. Geld gebracht und ich denke, dass man mit bestimmten Stoffen oder Geräten/ Technologien (die natürlich streng-geheim sind *g* .... jetzt näheren wir uns der phew-phew-Lasergun-Theorie^^) solche und andere Effekte erzielen oder auslösen "könnte".
Vlt geht es dann nicht nur darum sich gegen impfen zu lassen oder Geld für i-was auszugeben.
Wie könnte man zB einen Weltuntergang oder ein neues Kapitel inszenieren? Aber ich gehe da nicht näher drauf ein weil das komplett OT ist.

Anyhow, bin neugierig was nähere Untersuchungen bringen. Bisher haben die Untersuchungen ergeben, dass die Mägen bzw. Bäuche leer waren, Knochenbrüche gab und es wohl Blutgerinnsel im Brustbereich gab, sonst gab es keine weiteren Annomalien.
.n.
__________________

- Cessante causa cessat effectus -
- Boardregeln -
- Postingsrichtlinien -
Nerzul ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Nerzul für den nützlichen Beitrag:
Zwirni (06.01.2011)
Alt 06.01.2011, 01:35   #33
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 43.780
Abgegebene Danke: 4.068
Erhielt 5.024 Danke für 2.667 Beiträge
Standard

als ich heute die nachrichten hörte, also die stinknormalen faden nachrichten, da hat es mich schon gegruselt, wie sie da die meldung brachten, die man eher in filmen wie armageddon oder day after tomorrow oder the core vermuten würde. war schon ein unangenehmes gefühl. was da wohl vorgeht...
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 02:15   #34
Nerzul
the Watcher

 
Benutzerbild von Nerzul
 

Registriert seit: 23.05.2007
Beiträge: 1.576
Abgegebene Danke: 182
Erhielt 258 Danke für 155 Beiträge
Standard

Auch in Österreich fallen die Vögel vom Himmel.

Rätselhaftes Vogelsterben
.n.
__________________

- Cessante causa cessat effectus -
- Boardregeln -
- Postingsrichtlinien -
Nerzul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 02:24   #35
plaisir
neugierig

 
Benutzerbild von plaisir
 

Registriert seit: 27.11.2010
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 4 Danke für 2 Beiträge
Standard

Hallöchen, klinke mich jetzt hier mal ein, weil ich die Theorie mit dem luftleeren Raum ganz interessant finde. Kennt sich damit Jemand näher aus? Als Laie fällt es mir nämlich schwer, zu beurteilen, wie wahrscheinlich sowas sein könnte.
plaisir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 11:08   #36
Chiefkodi
innerer Zirkel

 

Registriert seit: 20.02.2008
Ort: Wiener Neustadt
Beiträge: 790
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 146 Danke für 103 Beiträge
Standard

danke für die erklärung mit der "werbung" - das wäre aber derart makaber und sowas von unmoralisch!!!! (ja ich weiß, sehr naiv, aber im grunde glaub ich noch immer an das gute im menschen)
Chiefkodi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 11:23   #37
lajosz
Administrator
VUP

 

Registriert seit: 16.06.2008
Ort: Bethlehem b. Bern
Beiträge: 4.346
Abgegebene Danke: 1.537
Erhielt 1.410 Danke für 898 Beiträge
Standard

"mama guck mal, draussen vögelt es wieder..."

also ich finde ja die thesen von haarp, 2012 usw. interessant. ich denke aber das problem ist naheliegender. remember 1986 tschernobyl, als schwedische messstationen bemerkt haben dass im bösen osten was nicht stimmt? heute gibts ja keine zweigeteilte welt mehr, falls eine verschmutzung passiert kann man des ganz einfach verschweigen. jedoch auch daran zweifle ich, es gibt doch sicher sehr viele hobby-wissenschaftler mit messstationen für allerlei dinge?
__________________
qui craint de souffrir, il souffre déjà de ce qu'il craint.
lajosz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 11:31   #38
Klone
banned

 

Registriert seit: 03.01.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 67
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge
Standard

wenn Vogel sterben, auf einen unerklärbaren Physischen ereignis in der Luft zurück zu führen ist.. was auch vermutet wird... Dann bewegt sich dieses Vakuum des Elends auch auf andere Teile der Erde zu...

Oder die Erde wird von unbekannten-X Strahlen Heimgesucht, für die die Astronomie noch keine Erklärung hat, und deshalb nichts veröffentlicht um Panikmache zu vermeiden.

oder die Amis Testen den Tesla - Strahlen für eine Human freien Krieg

Oder die Vögel begehen Selbstmord..

Ich kling vielleicht einwenig, selbst einen Vogel zu haben... aber was sollst..
Klone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 11:35   #39
lajosz
Administrator
VUP

 

Registriert seit: 16.06.2008
Ort: Bethlehem b. Bern
Beiträge: 4.346
Abgegebene Danke: 1.537
Erhielt 1.410 Danke für 898 Beiträge
Standard

aber warum tötet tesla, x strahlen, usw. nur immer eine vogel / fischart?
__________________
qui craint de souffrir, il souffre déjà de ce qu'il craint.
lajosz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 11:43   #40
Klone
banned

 

Registriert seit: 03.01.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 67
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge
Standard

@bk1

Wieso eine Vogel... das sind doch jedesmal mehrere 100 Vögeln gewesen

Stell dir einfach einen Fersehturm vor, der statt Radiowellen, auf andere Frequenzen andere wellen sendet... Es gibt solche spielereien... es gab auch Quellen darüber, weiß nur nicht jetzt wo Ich s mal gelesen habe

Edit Trinity : Fullquote entfernt Postingrichtlinien beachten! Ein @Username reicht. Wenn Du nicht weißt, was ein Fullquote ist: Hier werden Sie geholfen! Danke!

Geändert von Trinity (06.01.2011 um 12:16 Uhr)
Klone ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
krabbensterben, vogelregen, vogelsterben


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache KRYPTOZOOLOGIE & ZOOLOGIE > Zoologie



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS