WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache KRYPTOZOOLOGIE & ZOOLOGIE > Zoologie
Kennwort vergessen?

Hinweise

Zoologie Rätselhaftes über bekannte Tiere.. zoologische Entdeckungen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.02.2004, 19:36   #1
Merlin
Boardleitung
Bow before me, for I am root

 
Benutzerbild von Merlin
 

Registriert seit: 30.10.2002
Ort: Wien
Beiträge: 6.293
Abgegebene Danke: 289
Erhielt 662 Danke für 354 Beiträge
Standard Neu entdeckte Dinosaurier-Arten

Forscher haben nun unter dem Eis der Antarktis 2 bisher unbekannte Dinosaurierarten entdeckt:





Weiter im Artikel: http://science.orf.at/science/news/106277
__________________
Live long and prosper!
Merlin

Caira 8.4.95-14.8.08 R.I.P.
Lucy 12.6.05-16.8.16 R.I.P.
Merlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2004, 19:53   #2
Moonlight
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

Dinosaurier-Spuren in Kroatien entdeckt

Auf der kroatischen Insel Hvar haben kroatische und kanadische Forscher die Fußspuren dreier Titanosaurier entdeckt. Die Spuren werden auf ein Alter von rund 90 Millionen Jahren geschätzt. Die Sauriergruppe spazierte vermutlich gemeinsam am Ufer des urzeitlichen Meeres Tethys entlang, welches bis in die Kreidezeit hinein große Teile Südeuropas bedeckte.

Im Bereich des heutigen Mittelmeeres bestand die damalige Küste aus zahlreichen Riffen und Lagunen. Dort hinterließen die Tiere Dutzende Spuren, die den Vorder- und Hinterfüßen von drei verschiedenen Titanosauriden zugeordnet werden konnte.

Daraus werde sich die Größe und Laufgeschwindigkeit der Tiere ableiten lassen, hoffen Michael Caldwell von der University of Alberta und Jakov Radovcic vom Kroatischen Naturhistorischen Museum. Die beiden Forscher hatten auf der Insel Hvar nach fossilen Eidechsen und Schlangen gesucht und waren dabei zufällig auf die Dino-Spuren gestoßen.


Quelle
  Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2004, 22:29   #3
Moonlight
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

In Brasilien wurden die 200 Millionen Jahre alten Überreste einer bisher noch nicht bekannten Dinosaurierart namens Unayasaurus tolentinoi entdeckt. Das Tier war eine der ersten pflanzenfressenden Dinosaurier, war etwa 70-80 cm groß, 2,50 m lang und wog 70 kg. Hier gibts auch ein Bild von ihm.
  Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2005, 18:44   #4
Moonlight
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

Ein Forscherteam hat eine bisher unbekannte und ziemlich kleine Saurier-Art entdeckt. Es handelt sich dabei und eine Gattung der Langhalssaurier, jedoch mit einem ungewöhnlich kurzem Hals. Normalerweise maß solch ein Tier über 30 Meter - diese Art ist jedoch nur max. 10 Meter lang geworden.

http://www.wams.de/z/newsticker/mobi...wis&nid=340619
  Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2006, 19:03   #5
Moonlight
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

In Argentinien wurde der möglicherweise größte Fleisch fressende Dinosaurier aller Zeiten entdeckt, der Saurier namens Mapusaurus roseae maß um die 12,5 Meter.

http://www.baden-online.de/artikel.p...&rubrik=ticker
  Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2009, 20:23   #6
Zwirni
Boardleitung Stellvertreter
der Faden, der sich durch
Dein Leben zieht

 
Benutzerbild von Zwirni
 

Registriert seit: 15.11.2003
Ort: Stadt der Helden
Beiträge: 12.409
Abgegebene Danke: 1.059
Erhielt 1.154 Danke für 856 Beiträge
Standard

Die Größe eines Huhns erreichte ein Mini-Dino dessen Überreste jetzt in Kanada gefunden wurden.

http://www.krone.at/krone/S15/object...cms/index.html

Muss man ja aufpassen, dass man das Gerippe nicht zertritt
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2010, 10:54   #7
Zwirni
Boardleitung Stellvertreter
der Faden, der sich durch
Dein Leben zieht

 
Benutzerbild von Zwirni
 

Registriert seit: 15.11.2003
Ort: Stadt der Helden
Beiträge: 12.409
Abgegebene Danke: 1.059
Erhielt 1.154 Danke für 856 Beiträge
Standard

In Mexiko wurden die Überreste eines Dinosauriers mit enorm langen Hörnern gefunden. Das Tier hört auf den Namen Coahuilaceratops magnacuerna und lebte vor rund 72 Millionen Jahren. Die Hörner sind 1,2 M lang, der Schädel auch gute 2 Meter.

http://www.wissenschaft.de/wissensch...ws/311204.html
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2011, 13:20   #8
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.712
Abgegebene Danke: 1.560
Erhielt 2.621 Danke für 1.799 Beiträge
Standard

yop

In Chemnitz wurde ein 290 Mio Jahre altes Saurierfossil gefunden.

Versteinertes Fossil: Seltener Ursaurier in Chemnitz entdeckt - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wissenschaft

http://www.freiepresse.de/NACHRICHTE...kel7697354.php

Bei uns würde man sagen...... ein Ur-Adaxl ;-))



Übrigens hat die Forschungsgruppe NaturkundeChemnitz,einen eigen YT-Kanal

siehe....YouTube - ‪NaturkundeChemnitz's Channel‬‏

mfg.vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2011, 00:59   #9
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.712
Abgegebene Danke: 1.560
Erhielt 2.621 Danke für 1.799 Beiträge
Standard

yop

Sachsen-Raptor hat nun ein Gesicht

Die 2009 gefundene Spur eines Raptoren in Niedersachsen bekam durch einen Modellbauer Kopf und Körper

Künstler verpasst vogelartigem Raubsaurier Gesicht - Lebensnahes Modell - Wissen - krone.at

mfg.vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2011, 14:30   #10
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.712
Abgegebene Danke: 1.560
Erhielt 2.621 Danke für 1.799 Beiträge
Standard

yop

Auch (Nieder)Bayern hat nun-seinen-Dino

Das "fast" komplette Fossil des 72cm "Baby"-Archoaurierers ist 135 Mio Jahre alt.

Vollständigster Saurier Europas in Bayern gefunden - Zu 98% komplett - Wissen - krone.at

mfg.vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2014, 23:06   #11
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.712
Abgegebene Danke: 1.560
Erhielt 2.621 Danke für 1.799 Beiträge
Standard

Fund in der Sahara.

Größter bekannter Raubsaurier jagte im Wasser - 15-Meter-Urzeitriese - Wissen - krone.at

Dachte spontan an .....Google-Saurier

vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2017, 21:57   #12
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.712
Abgegebene Danke: 1.560
Erhielt 2.621 Danke für 1.799 Beiträge
Standard

Lebten vor 245 Mio Jahre lebendgebärende Saurier ?

Forscher fanden ´08 in China ein Fossil eines Dinocephalosaurus, waren jedoch unschlüssig ob es sich beim "Inhalt" des Fundes um die letzte Beute oder ungeborenen Nachwuchs handelt.

fossil-von-schwangerem-meeresreptil-entdeckt-245-mio-jahre-
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache KRYPTOZOOLOGIE & ZOOLOGIE > Zoologie



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS