WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > FAKTENCHECK
Kennwort vergessen?

Hinweise

FAKTENCHECK Hier kommt alles rein: Fake? Echt? Ich bin unsicher? Kann man das nachforschen?

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.01.2019, 23:58   #1
Bushido
innerer Zirkel

 
Benutzerbild von Bushido
 

Registriert seit: 09.11.2017
Beiträge: 1.438
Abgegebene Danke: 435
Erhielt 112 Danke für 101 Beiträge
Standard Francis Bacon!

Alles KLAR!

Ich muss hier einiges korrigieren! Habe eben im Bücherschrank nachgeschaut, was es mit der 33 auf sich hatte...fand aber nichts im Buch von Delia Bacon!

http://www.wahrexakten.at/showthread.php?t=21860

Hier, alles was ich im ERSTEN Beitrag schrieb, kommt vom genannten Buch von Delia Bacon.

Was ich DANACH sagte, kommt aus diesem BUCH!!!

David Icke - Das Größte Geheimnis

Seite 190 Überschrift "Das Erbe von Bacon".

https://www.amazon.de/Das-Größte-Geh.../dp/3928963171

Ich schreibe jetzt ab, was David Icke SCHRIEB! Danach gebe ich die Quellen an.

1. "Er (Francis Bacon) war Großmeißter der Rosenkreuzer in England...", Seite 190.

dies steht auch

http://www.rosenkreutzer.org/antiguos_archivos4.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Rosenk..._Royal_Society

2. "Er war ebenfalls Mitglied einer Geheimgesellschaft namens Order of the Helmet (Orden des Helmes), die die Göttin der Weisheit, Pallas Athene, verehrte, die immer mit einem Helm und einem Speer dargestellt wird.", Seite 190.

Quelle:
The Occult Conspiracy, S. 74

https://www.amazon.com/Occult-Conspi.../dp/0892812516

3. "Forscher wie Manly P. Hall, der berühmte Historiker und Freimaurer, haben keinen Zweifel, dass Bacon einer Liasion zwischen Königin Elisabeth I. und ihrem Liebhaber Robert Dudley, dem Earl of Leicester, entsprang.", S. 190.

Quelle:

https://de.wikipedia.org/wiki/Manly_Palmer_Hall

Das Werk: The Secret Teachings of All Ages

4. "Elizabeth sperrte ihre Rivalin Maria Stuart ins Verlies und ließ sie später hinrichten […] und erwarb sich dadurch ihren schlechten Ruf als Bloody Elizabeth", S. 190.

Quelle:
https://en.wikipedia.org/wiki/Elizabeth_Báthory

5. "Vor diesem Hintergrund erschien Francis Bacon […] wahrscheinlich Sohn der Königin. Er trat ihre Nachfolge als Jakob I., König von Schottland an. Bei seiner Krönung im Jahr 1603 vereinigte er die beiden Monarchien Schottland und England", S. 191.

Quelle:
https://de.wikipedia.org/wiki/Franci...kte_und_Heirat

6. "Bacon arbeitete mit Robert Fludd (Esoteriker) zusammen, gemeinsam übersetzten sie die King-James-Version der Bibel", S. 191.

Quelle:
https://de.wikipedia.org/wiki/Robert_Fludd

https://hermetic.com/sabazius/fludd

7. "Es war möglicherweise Francis Bacon, der einen Teil des Geheimwissens - für jene die Ohren haben zu hören- in Ziffern und Symbolen in den Werken verarbeitete, die angeblich von Shakespeare stammen. […] Seine esoterische Zahl war die 33. In Henry IV. erscheint der Name Francis genau 33 Mal. ", S. 193.

8. "In einem Folianten von Shakespeare aus dem Jahre 1623 erscheint auf der Seite 56 der Vorname von Bacon 21 Mal. 21, 56 und 78 sind Symbole des Tarot.", S. 193.

Quelle:
The Secret Teaching of All Ages (Von Manly P., dem Historiker) S. CLXV-CLXVIII

https://de.wikipedia.org/wiki/Tarot

"Tarot ist ein Satz von 78 Spielkarten, der zu psychologischen Zwecken oder als Wahrsagekarten verwendet wird. Er wird eingeteilt in die großen Arkana, die 22 Trümpfe nummeriert von 0 bis 21, und die kleinen Arkana, die 56 Farbkarten. "

usw.

ICH HABE mir Mühe gegeben! Das ist alles unglaublich interessant!!!
__________________
Optimisten würden sagen Angst ist das Symptom, Pessimisten würden sagen Angst ist die Nebenwirkung von Freiheit. Die Möglichkeit frei entscheiden zu können wird Freiheit, das Gefühl sich für das falsche entscheiden zu können wird Angst genannt.
Bushido ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2019, 12:26   #2
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 12.067
Abgegebene Danke: 1.618
Erhielt 2.753 Danke für 1.913 Beiträge
Standard

Zitat:
Pallas Athene, verehrte, die immer mit einem Helm und einem Speer dargestellt wird.", Seite 190.
Nö,nicht immer.

Als Athena Promachos (vorauseilende Kämpferin) wird sie mit Helm und Speer dargestellt.

Im Athener Nationalmuseum befindet sich die Darstellung der Athena Parthenos(Jungfrau) -ohne- Speer.

Athene hat ca. 10 Beinamen und dementsprechend wurde sie auch dargestellt.
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2019, 13:01   #3
Bushido
innerer Zirkel

 
Benutzerbild von Bushido
 

Registriert seit: 09.11.2017
Beiträge: 1.438
Abgegebene Danke: 435
Erhielt 112 Danke für 101 Beiträge
Standard

"Athene hat ca. 10 Beinamen und dementsprechend wurde sie auch dargestellt."

Ja, und hier ist von Pallas Athena die Rede.

Gut, das ist ein Titel. Die von dir genannte Darstellung ist aber römisch, nicht griechisch.
__________________
Optimisten würden sagen Angst ist das Symptom, Pessimisten würden sagen Angst ist die Nebenwirkung von Freiheit. Die Möglichkeit frei entscheiden zu können wird Freiheit, das Gefühl sich für das falsche entscheiden zu können wird Angst genannt.

Geändert von Bushido (18.01.2019 um 13:07 Uhr)
Bushido ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2019, 13:17   #4
Bushido
innerer Zirkel

 
Benutzerbild von Bushido
 

Registriert seit: 09.11.2017
Beiträge: 1.438
Abgegebene Danke: 435
Erhielt 112 Danke für 101 Beiträge
Standard

https://www.die-goetter.de/griechisc...in-athene-kurz

Pallas Athena ist der Beiname und bedeuet "die Starke".

Minerva, ihr Gegenstück, wird ähnlich dargestellt.

http://griechische-mythologie.wikia.com/wiki/Athene

Der Satz ist also richtig.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Pallas_(Kriegerin)
__________________
Optimisten würden sagen Angst ist das Symptom, Pessimisten würden sagen Angst ist die Nebenwirkung von Freiheit. Die Möglichkeit frei entscheiden zu können wird Freiheit, das Gefühl sich für das falsche entscheiden zu können wird Angst genannt.

Geändert von Bushido (18.01.2019 um 13:26 Uhr)
Bushido ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
francis bacon, shakespeare


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > FAKTENCHECK



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS