WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache WISSENSCHAFT & FORSCHUNG
Kennwort vergessen?

Hinweise

Geheimsache WISSENSCHAFT & FORSCHUNG Physik, Chemie, Mathematik, Biologie etc...

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.06.2008, 14:21   #1
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.085
Abgegebene Danke: 4.150
Erhielt 5.237 Danke für 2.819 Beiträge
Standard Was ist Wissenschaft?

Zitat:
Wissenschaft prägt unser Welt- und Menschenbild – erstaunlich, wie selten über sie reflektiert wird
In unserer Wissensgesellschaft geht es nicht nur um Wissen, Fortschritt und Erkenntnis, sondern auch um Aufmerksamkeit, Fördergelder, die Besetzung universitärer Lehrstühle und Hoheit in gesellschaftlichen Debatten. Kurz, es geht darum, welche Ansichten und Ideen als zeitgemäß und vertretbar gelten und welche in den Bereich der Pseudowissenschaft und Esoterik abgeschoben werden. Welche Meinung darf unter Berufung auf Wissenschaft Realität und Geltung für sich beanspruchen?
TP: Was ist Wissenschaft?

Welche Ansprüche stellt Ihr an die Wissenschaft?

Ich finde, Wissenschaft sollte ständig im Wandel sein, bereit, ihren Horizont zu erweitern und auch Dinge, die gestern noch als utopisch galten, heute in den Bereich des Möglichen zu verschieben. Wissenschaft sollte auch niemals nie sagen und niemanden ausgrenzen.
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2008, 19:34   #2
CosVIE
Dekonstrukteur

 

Registriert seit: 08.06.2003
Ort: wien]
Beiträge: 498
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
Standard

Zitat:
welche in den Bereich der Pseudowissenschaft und Esoterik abgeschoben werden
genau hier fängt das problem an: grundsätzlich sind kriterien für wissenschaftlichkeit in jedem fachgebiet fix definiert.
meistens gehts beim wissenschaftlichen arbeiten um genauigkeit,widerlegbarkeit,allgemeingültigkeit usw... dann gibts diverse methoden mit denen man arbeitet. immer noch gibts (oft) eine kluft zwischen qualitativer und quantitativer forschung...

solche sachen die oft in die"eso-ecke" abgeschoben werden(wenn man die gültigen kriterien betrachtet-logischerweise als nicht wissenschaftlich betrachtet werden) haben das problem nicht quantitativ erforscht werden zu können.
allerhöchstens noch qualitativ und selbst da wirds bei übernatürlichem schwierig.

ich finde,dass wissenschaftliches arbeiten etwas offener sein sollte.
schließlich kommt man "nicht-fassbaren" dingen nicht weiter,indem man so tut als wären sie pseudowissenschaftlich.

"grenzen des wissens":
http://www.dieuniversitaet-online.at.../neste/32.html
__________________
CosVIE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2010, 01:11   #3
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.941
Abgegebene Danke: 1.601
Erhielt 2.698 Danke für 1.868 Beiträge
Standard

yop

Hier wird mal die etwas andere Seite der Wissenschaft betrachtet.

"Wissenschaftler am Rande des Nervenzusammenbruchs"

http://www.scienceblogs.de/planeten/...ceBlogs+Widget)

mfg.vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2010, 18:21   #4
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.941
Abgegebene Danke: 1.601
Erhielt 2.698 Danke für 1.868 Beiträge
Standard

yop

Forschung: Iran stürmt an die Weltspitze

Zitat:
.... hat sich Irans Wissenschaft elfmal schneller entwickelt als der weltweite Durchschnitt.
http://de.rian.ru/science/20100429/126120187.html

Glaube nie einer Statistik,die du nicht selbst......;-))

mfg.vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2010, 21:48   #5
Elefant
neugierig

 

Registriert seit: 03.05.2010
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Cool

Hallo, Leute!
Es ist schon etwas irritierend, daß ihr alles in Englisch oder Denglisch schreibt, denn nur zufällig habe ich mir gedacht: klick doch mal auf Post reply, das klingt irgendwie nach Post. Und tatsächlich: hier kann man schreiben! Spreche nämlich sonst nur Deutsch und Latein. Aber jetzt zur Sache: Auch in der sog. Wissenschaft verbreitet sich die für modern gehaltene Anglomanie. Dabei ist im übrigen der Unterschied zwischen Wissenschaft und Nicht-Wissenschaft nur eine reine Machtfrage.

Noch etwas zu SAW, der allen Ernstes meint, daß das, was Wissenschaft ist, strikt definiert sei! Lieber Zeitgenosse: Hast Du Dich schon einmal mit den neuesten astronomischen Theorien oder der Quantenphysik beschäftigt? Und sagt Dir der Name Thomas S. Kuhn etwas? Also, was diese Theorien betrifft, so ist das alles sehr viel mehr Esoterik der abenteuerlichsten Sorte als auch nur Religion. Ohnehin basiert die ganze Naturwissenschaft nur auf Axiomen (Das kannst Du mir glauben: bin selbst TH-Absolvent). Es hat schon seine Gründe, warum die heutigen "Wissenschaftler" fast nur noch Englisch sprechen: das ist fast das gleiche wie in der Consultant- oder der Schlagerbranche.

Geändert von Trinity (04.05.2010 um 22:03 Uhr) Grund: doppelpost zusammengefügt
Elefant ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Elefant für den nützlichen Beitrag:
B-Curious (09.03.2011)
Alt 04.05.2010, 23:53   #6
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.941
Abgegebene Danke: 1.601
Erhielt 2.698 Danke für 1.868 Beiträge
Standard

yop

(Sc)rollst halt mal ganz runter,dort kannst du auf Deutsch umstellen......

mfg.vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2013, 20:21   #7
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.941
Abgegebene Danke: 1.601
Erhielt 2.698 Danke für 1.868 Beiträge
Standard

Tjo,auch so kann man Geld verbrennen

US-Wissenschafter brauchten eine Studie um herauszufinden,dass man das in unserem Gehirn stattfindende; ausblenden von subjektiv uninteressanten Gesprächen und Geräuschen während man sich auf sein Gegenüber konzentriert; als fokussieren bezeichnet.

Studie: Gehirn kann andere Sprecher ausblenden - Cocktailparty-Lärm - Wissen - krone.at

Welch ungeahnte-bahnbrechende-Entdeckungen da in uns wohl noch verborgen sind ?

Ich werde jetzt auch Forscher.

vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________

Geändert von viennatourer (16.10.2015 um 14:19 Uhr)
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2013, 10:36   #8
Pyromane
Inventar

 
Benutzerbild von Pyromane
 

Registriert seit: 14.01.2012
Ort: Würzburg
Beiträge: 939
Abgegebene Danke: 188
Erhielt 98 Danke für 82 Beiträge
Standard Was ist Wissenschaft?

Da gibt's einen schönen Spruch: Wissenschaft ist geordnetes wissen, Philosophie ist ein geordnetes leben
Pyromane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2015, 15:23   #9
Hamlock
suchend

 

Registriert seit: 29.01.2015
Beiträge: 68
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 34 Danke für 21 Beiträge
Standard

Wissenschaft ist das streben unseren Erkenntnishorizont zu erweitern, wir sind immerhin die einzige Spezies die auf diesem Planeten dazu fähig ist.
Und wir sollten es Konstruktiv einsetzen , immerhin ist uns durch diese Fähigkeit auch eine ganze Menge Verantwortung übertragen worden.
Hamlock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2015, 12:39   #10
NETKALLUN
banned

 

Registriert seit: 06.10.2015
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge
Standard

Nicht die Frage ist entscheidet was Wissenschaft ist sondern wer.
NETKALLUN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2015, 17:30   #11
Wissender
Besserwisser

 
Benutzerbild von Wissender
 

Registriert seit: 13.03.2012
Ort: Arrakis
Beiträge: 2.163
Abgegebene Danke: 2.777
Erhielt 1.332 Danke für 853 Beiträge
Standard

Wissenschaft ist einfach nur eine objektive Methodik um nachprüfbare Ergebnisse zu erhalten...jegliche Ideologie und Metaphysik bzw. Philosophie sollten ihr fremd sein

Diskordische Grüße!!!
__________________
"Wahn ist eine unerschütterliche Überzeugung, die selbst durch Fakten nicht zu widerlegen ist." Definition des Begriffes Wahn

Glaube fußt auf dem Scheitern der Auflösung von Hyperkomplexität.
Wissender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2015, 19:07   #12
The Doctor
suchend

 
Benutzerbild von The Doctor
 

Registriert seit: 04.10.2015
Beiträge: 86
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 38 Danke für 27 Beiträge
Standard

Oh. Wissenschaft ist objektiv. Eine sehr gewagte These...

http://www.deutschlandradiokultur.de...icle_id=138374
__________________
The last piece of hope is exiting my mind
we just run around in circle,
feels like everybody's blind
when will you wake up?
you think you are free?
They're gonna wire tap your telephones
and tax the air you breathe
The Doctor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2015, 19:47   #13
Sun❂Gazer
erleuchtet

 
Benutzerbild von Sun❂Gazer
 

Registriert seit: 07.05.2014
Ort: Zu Hause ❤
Beiträge: 358
Abgegebene Danke: 40
Erhielt 89 Danke für 68 Beiträge
Standard

Irgendsoein Buch mit Augenzwinker-Inhalt von vor 5 Jahren, hmm...

Obwohl's im Grunde ja schon stimmt: Wissenschaft ist sicherlich um Objektivität bemüht, aber jeder Wissenschaftler ist eben auch nur Mensch und schon allein deswegen nie ganz objektiv. Nur eine übergeordnete, metaphysische Entität (Gott!!! :,D ) könnte so sein. Is' schon komisch.
__________________
...until they say my name in prayer.
Sun❂Gazer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Sun❂Gazer für den nützlichen Beitrag:
viennatourer (17.10.2015), Wissender (17.10.2015)
Alt 16.10.2015, 22:29   #14
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.941
Abgegebene Danke: 1.601
Erhielt 2.698 Danke für 1.868 Beiträge
Standard

Zitat:
Irgendsoein Buch mit Augenzwinker-Inhalt von vor 5 Jahren, hmm...
Sind ja im Grunde nur zwei weitere,die glauben das Rad neu erfinden zu müssen,aber es ist ja nichts negatives, wenn man immer nach dem -dahinter- sucht, auch das macht uns Menschen aus.

vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu viennatourer für den nützlichen Beitrag:
Wissender (17.10.2015)
Alt 17.10.2015, 00:19   #15
Wissender
Besserwisser

 
Benutzerbild von Wissender
 

Registriert seit: 13.03.2012
Ort: Arrakis
Beiträge: 2.163
Abgegebene Danke: 2.777
Erhielt 1.332 Danke für 853 Beiträge
Standard

@the doctor: Objektivität ist ein Ideal...Ideale werden nie ganz erreicht...wenn Du Dich aber mal näher mit der wissenschaftlichen Methodik auseinandersetzt, dann siehst Du, dass es beim Wissenschaftlichen Erkenntnissgewin durchaus Mechanismen zur Objektivierung gibt

Um es für Dich besser auszudrücken: die Wissenschaft ist das derzeit objektivste Mittel, um zu gesicherten Erkenntnissen zu kommen...keine Philosophie, Religion, Ideologie, Pseudowissenschaft ist objektiver - ist das jetzt genehm?

Diskordische Grüße!!!
__________________
"Wahn ist eine unerschütterliche Überzeugung, die selbst durch Fakten nicht zu widerlegen ist." Definition des Begriffes Wahn

Glaube fußt auf dem Scheitern der Auflösung von Hyperkomplexität.
Wissender ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wissender für den nützlichen Beitrag:
viennatourer (17.10.2015)
Alt 17.10.2015, 15:02   #16
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.941
Abgegebene Danke: 1.601
Erhielt 2.698 Danke für 1.868 Beiträge
Standard

Halbleer oder halbvoll, der ewige Infight der Psyche;-),aber manchmal auch nur das vorherrschende Gesellschaftsbild.

Manche interpretieren anscheinend wissenschaftliche Errungenschaften und das schaffen neuer Erkenntnisse, als -scheitern- des vorherigen;-) tjo, somit bleibt Wissenschaft, die sich ständig selbst überholt für sie ein Rätsel, oder zumindest ...unglaubwürdig.

Zwar nicht meine, aber auch eine Sichtweise.

vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu viennatourer für den nützlichen Beitrag:
Wissender (17.10.2015)
Alt 17.10.2015, 15:57   #17
Wissender
Besserwisser

 
Benutzerbild von Wissender
 

Registriert seit: 13.03.2012
Ort: Arrakis
Beiträge: 2.163
Abgegebene Danke: 2.777
Erhielt 1.332 Danke für 853 Beiträge
Standard

Ja, vt an dieser Sichtweise habe ich mir mehr als einmal die Zähne ausgebissen

Diskordische Grüße!!!
__________________
"Wahn ist eine unerschütterliche Überzeugung, die selbst durch Fakten nicht zu widerlegen ist." Definition des Begriffes Wahn

Glaube fußt auf dem Scheitern der Auflösung von Hyperkomplexität.
Wissender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2015, 16:23   #18
Topsy_Krett
Protected by SCHWA

 
Benutzerbild von Topsy_Krett
 

Registriert seit: 08.05.2006
Beiträge: 1.436
Abgegebene Danke: 473
Erhielt 529 Danke für 375 Beiträge
Standard

Zitat:
Halbleer oder halbvoll
Halbvoll macht sinn, denn halbleer bzw. leer (entspricht die 0) ist durch andere zahlen nicht teilbar bzw. nicht definiert
Topsy_Krett ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Topsy_Krett für den nützlichen Beitrag:
viennatourer (17.10.2015), Wissender (18.10.2015), yezariel (29.10.2015)
Alt 17.10.2015, 16:47   #19
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.941
Abgegebene Danke: 1.601
Erhielt 2.698 Danke für 1.868 Beiträge
Standard

Sogar das berühmte Glas Wasser ist immer voll, lediglich die Mengen der Aggregatzustände verschieben sich.

auch das ist Wissenschaft.


vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________

Geändert von viennatourer (17.10.2015 um 17:03 Uhr)
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu viennatourer für den nützlichen Beitrag:
Topsy_Krett (17.10.2015), Wissender (18.10.2015), yezariel (29.10.2015)
Alt 18.10.2015, 23:24   #20
Wissender
Besserwisser

 
Benutzerbild von Wissender
 

Registriert seit: 13.03.2012
Ort: Arrakis
Beiträge: 2.163
Abgegebene Danke: 2.777
Erhielt 1.332 Danke für 853 Beiträge
Standard

Ich liebe euch Freaks

Wollte ich nur mal los werden

Diskordische Grüße!!!
__________________
"Wahn ist eine unerschütterliche Überzeugung, die selbst durch Fakten nicht zu widerlegen ist." Definition des Begriffes Wahn

Glaube fußt auf dem Scheitern der Auflösung von Hyperkomplexität.
Wissender ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache WISSENSCHAFT & FORSCHUNG



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS