WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache TECHNIK
Kennwort vergessen?

Hinweise

Geheimsache TECHNIK Alles, was es angeblich nie gab, nicht gibt und nie geben wird... (HAARP, manipulierende Technik, alternative Technik, geheime Technologie, Hochtechnologie im Altertum etc...)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.06.2014, 13:33   #61
Farkasember
eingeweiht

 
Benutzerbild von Farkasember
 

Registriert seit: 31.01.2009
Ort: Kreis WES (NRW)
Beiträge: 117
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 6 Danke für 3 Beiträge
Standard

@Danke für das Zusammenlegen des Themas

Für unterwegs ist es ganz ok wenn man etwas sucht und man dies mit Hilfe des Routenplaner auch finden kann.

Heute zum Beispiel waren wir auf dem Weg zum Schlüsseldienst; doch leider gab es das Geschäft nicht mehr (leben auf dem Land da sind nicht so viele Fachgeschäfte)

Also kurz Internet angeschaltet und neuen gesucht und dann Routenplaner aktieviert und dort hin gefahren.

Dafür ist das Smartphone genial
__________________
"Das Blut der Lebenden wärmt die Toten!"
Farkasember ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2014, 13:38   #62
lajosz
Administrator
VUP

 

Registriert seit: 16.06.2008
Ort: Bethlehem b. Bern
Beiträge: 4.346
Abgegebene Danke: 1.537
Erhielt 1.410 Danke für 898 Beiträge
Standard

ich mag mich noch an die ära vor den smartphones erinnern. da hatte im zug jeder eine zeitung vor der nase, unglaubliches geraschel, seiten sind runtergefallen, die menschen fühlten sich vor dem typen nebenan mit der riesenformatigen zeitung genervt.

ich benutze mein smartphone vor allem für das lesen von nachrichten, also online-zeitungen. ich finde es genial, wer hätte früher gedacht dass man im park oder im bus sitzen kann und einfach mal pakistanische oder australische news lesen kann? ich finde das unglaublich toll.

und spielen tu ich auch, genau wie früher als ich noch mit dem gameboy im rucksack unterwegs war.
__________________
qui craint de souffrir, il souffre déjà de ce qu'il craint.
lajosz ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu lajosz für den nützlichen Beitrag:
infosammler (11.06.2014), TaikuriVeli (11.06.2014)
Alt 11.06.2014, 15:17   #63
yzf-r125
erleuchtet

 
Benutzerbild von yzf-r125
 

Registriert seit: 20.07.2010
Ort: Österreich ("Wien Umgebung")
Beiträge: 321
Abgegebene Danke: 186
Erhielt 122 Danke für 83 Beiträge
Standard

hey

ich denke es kann - wie auch viele schreiben - durchaus nützlich sein und das leben einfacher machen (rotuenplanung / geschäftsuche / informationen /etc...)

traurig wird es aber dann - wenn menschen ohne ihr smartphone nicht mehr fähig sind zu "leben" bzw zu kommunizieren - als ich vorrige woche im krankenstand war lief nachmittags so eine sending gegen 17 uhr - da bin ich normalerweise nicht zuhause

in jedem fall wurden passanten beobachtet (smartphoneverhalten) in lokalen (war mehr auf unhöfflich/höfflich)
da gaben einige leute zu das sie sich z.b. gegenüber sitzen und trotzdem gerade miteinander "chatten" ?!?
sowas find ich nicht nur unhöfflich sondern einfach seltsam

mich selbst nervt es auch wenn mein gegenüber im local mal schnell seine "news" auf facebook durchschauen muß

das zähle ich dann schon zu "seuche"
__________________
ich schwimme mit dem strom...aber... manchmal tauche ich drunter durch...manchmal flieg ich drüber hinweg...und manchmal gehe ich nebenher...
yzf-r125 ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu yzf-r125 für den nützlichen Beitrag:
Sommerregen (09.07.2014)
Alt 11.06.2014, 17:21   #64
Marrok
innerer Zirkel

 

Registriert seit: 27.05.2011
Beiträge: 659
Abgegebene Danke: 120
Erhielt 128 Danke für 97 Beiträge
Standard

Da gebe ich dir Recht, wenn ich mit jemandem rede dann nehme ich mir die Zeit für ein Gespräch und dann interessiert mich nicht was im INET oder sonst wo los ist, auch ein Anruf wird nur begutachtet ob er wichtig sein könnte oder nicht, ebenfalls bei SMS/What's App aber wenn es nicht wichtig ist dann antworte ich nicht bzw. hebe nicht mitten im Gespräch ab sondern beende das Thema und entschuldige mich für einen Moment und rufe zurück um nachzufragen worum es geht und ob es warten kann bis man mehr Zeit dafür hat.

Daran finde ich jetzt auch nichts verkehrt bzw. unhöflich.

Aber ich weiß was du meinst und solche Menschen finde ich einfach gesagt nervend, weil wenn man mitten im Gespräch redet oder sonst was mit dem Handy macht dann ist das für mich ein Zeichen dass der/die Gegenüber kein Interesse an einem Gespräch mit mir hat und dann kann ich auch gleich gehen.
Marrok ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2014, 13:51   #65
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.828
Abgegebene Danke: 1.579
Erhielt 2.652 Danke für 1.828 Beiträge
Standard

War wohl schon längst fällig.

China: Stadt führt Handystreifen am Gehsteig ein - Gegen Unfälle - Digital - krone.at

Ein ähnlicher Versuch in den USA scheiterte.

Zitat:
Die meisten Passanten waren so vertieft in ihr Handy, dass sie den neuen Handystreifen nicht einmal bemerkten.
vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2014, 15:48   #66
Marrok
innerer Zirkel

 

Registriert seit: 27.05.2011
Beiträge: 659
Abgegebene Danke: 120
Erhielt 128 Danke für 97 Beiträge
Standard

Um ehrlich zu sein weiß ich nicht ob ich drüber lachen oder weinen soll... ich bin echt etwas irritiert momentan...
Marrok ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2014, 15:52   #67
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.828
Abgegebene Danke: 1.579
Erhielt 2.652 Danke für 1.828 Beiträge
Standard

In zehn Jahren geht´s denen vielleicht genau so wie heute den Rauchern.

Ausgegrenzt und verbannt in eigene Zonen und dunkle Nischen.
Könnte ja durchaus sein,dass sich einige von der Handystrahlung passiv geschädigt fühlen und eine Lobby entwickeln,
die auf den Verbotszug aufspringt.
Gibt zwar schon sog. No-Go bzw. Handy-Verbotszonen,aber da kann man sicher noch ein wenig "am Rad drehen".

vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________

Geändert von viennatourer (16.09.2014 um 16:04 Uhr)
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu viennatourer für den nützlichen Beitrag:
Eileen (09.10.2014)
Alt 09.10.2014, 11:36   #68
europhonia
neugierig

 

Registriert seit: 20.09.2014
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Wer Interesse an der Technik und vor allem an Android hat, kann hier mal reinschauen:
http://www.kuketz-blog.de/
Hier wird ziemlich gut erklärt, wie man die Überwachung durch Smartphones auf ein Minimum reduzieren kann.

Spannend ist auch diese App:
http://secupwn.github.io/Android-IMSI-Catcher-Detector/

Den passenden Artikel gibts dazu auch:
http://www.kuketz-blog.de/imsi-catch...droid-aimsicd/
europhonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2014, 14:56   #69
Knedl1k
eingeweiht

 
Benutzerbild von Knedl1k
 

Registriert seit: 22.08.2014
Ort: Oberfranken
Beiträge: 291
Abgegebene Danke: 107
Erhielt 183 Danke für 104 Beiträge
Standard

Im Juni ist die kleinste Schwester von meinem Freund 18 gworden und hat sich ein paar Mädels eingeladen. Es war wirklich erstaunlich zu sehen, wie da ca. 10 Mädels am Tisch sitzen und jede ihr Smartphone in der Hand hat und keine mit der anderen spricht... Wie Zombies.

Ich habe ihnen vorgeschlagen, Tabu zu spielen. Alle waren begeistert. Dann hab ich meine Bedingung genannt: alle Handys zu mir. Nach ein wenig unzufriedenem Gemurmel hab ich alle eingesammelt und weg geräumt.

Wie schön die plötzlich miteinander sprachen und spielten... Fast wie richtige Menschen.

Also ich find es manchmal schon echt gruselig.
__________________
"When I was young, I invented an invisible friend
called Mr. Ravioli. My psychiatrist says I don't
need him anymore, so he just sits in the corner
and reads." M. J. Horovitz

Knedl1k ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Knedl1k für den nützlichen Beitrag:
Wolferich (11.10.2014)
Alt 11.10.2014, 16:16   #70
Mango
bioengineered

 
Benutzerbild von Mango
 

Registriert seit: 02.04.2004
Beiträge: 3.468
Abgegebene Danke: 346
Erhielt 811 Danke für 532 Beiträge
Standard

SRT AppGuard nutze ich auch, ganz interessant was man damit abschalten kann.

Ich hab gestern auch eine Frau auf ihrem Fahrrad durch die Straßen schlendern sehen, eine Hand am Lenker und in der anderen Hand das Handy.
Und letztens wäre einer in mich reingelaufen, weil er auch nur auf sein Handy gestarrt hat. Da müsste man doch mal mit Absicht die Leute anrempeln damit sie aufwachen.

http://www.youtube.com/watch?v=YA1J-raGinQ
Mango ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2014, 18:36   #71
infosammler
User des Jahres 2014

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 9.515
Abgegebene Danke: 4.312
Erhielt 2.315 Danke für 1.822 Beiträge
Standard

@mango

Ja aber der nachteil, bei einem wechsel des handies sind die apps nicht mehr in der liste, welche man hatte bzw es synchronisiert dann nicht automatiscb. Was ich sehr schade finde.
Zb holt google dann nur die apps aufs neue handy, die ohne appguard liefen.
Was zwar nicht schlimm ist, aber zeit kostet.
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2014, 21:07   #72
Wolferich
T(r)ollhaus

 

Registriert seit: 24.02.2013
Beiträge: 471
Abgegebene Danke: 200
Erhielt 125 Danke für 100 Beiträge
Standard

Ich kann mich Stevens EP nur anschließen. Hab zwar was mit nem kleinem Display und theoretischem Internetzugang, aber uralt und brauch es auch nur bei längeren Außerhaustouren als Taschenuhr.
Wolferich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2014, 21:15   #73
Steven Inferno
banned

 

Registriert seit: 16.12.2005
Ort: Dritter Planet links
Beiträge: 10.927
Abgegebene Danke: 206
Erhielt 2.170 Danke für 1.196 Beiträge
Standard

Wo ich das Topic gerade wieder sehe...
Das Video hatte ich hier schon mal verlinkt: IDIOTS - YouTube

Es passt nach wie vor. Meine Arbeitskollegen schaffen sich nun fast alle die neuen Eifone "Söööchs" an. Dazu verkaufen sie erst ihre Version Fünf (xyz - schlag mich tot) um dann die "Söööööchs" (S, Z, DoppelS, Vierfach-M oder was weiß ich) käuflich zu erwerben. Für fast 1000 Euro!

Gut, also frage ich den schlimmsten Apfel-Fanboy unter meinen Kollegen: "Hey, was für neue Funktionen hat denn das 6er? Was kann es denn besser als das 5er?" Antwort: "Weiß nicht."

Wie weiß nicht? Was? Fast 1000 Euro! Alter ihr seid Erwachsene und keine 14jährigen Kiddies. Ihr müsst doch wohl wissen wofür ihr unbedingt ein neues Gerät braucht, das fast 1000 Euro kostet. "Hm nö!" Gnaaargh...
Steven Inferno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2015, 14:16   #74
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 11.828
Abgegebene Danke: 1.579
Erhielt 2.652 Danke für 1.828 Beiträge
Standard

;-) Na servas,wie blöd kann man noch werden ?

Akku leer-Hirntod....Wegen Handy: Panik-Attacke in der U-Bahn - buzz.at

vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2015, 19:30   #75
!Xabbu
Administrator

 
Benutzerbild von !Xabbu
 

Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 5.131
Abgegebene Danke: 1.097
Erhielt 3.367 Danke für 1.797 Beiträge
Standard Die Smartphone-Seuche

Gibt es intelligentes Leben auf der Erde? Bei solchen Leuten muss man dies doch in Frage stellen.
__________________




Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist. Es wär nur Deine Schuld, wenn sie so bleibt.

(Die Ärzte)
!Xabbu ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu !Xabbu für den nützlichen Beitrag:
TaikuriVeli (13.07.2015)
Alt 15.02.2016, 21:15   #76
infosammler
User des Jahres 2014

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 9.515
Abgegebene Danke: 4.312
Erhielt 2.315 Danke für 1.822 Beiträge
Standard

Ich frag mich, wenn weltweit alle an ihrem smartphone hängen, manche mehr manche weniger, ist das dann nicht irgendwie "mehr" als nur eine sucht?
Vielleicht wird das mal sowas wie unser "sechster sinn" oder eine erweiterung unserer realität und wahrnehmung?
Das alles wird, denk ich nie mehr verschwinden, aber zu was wird es sich entwickeln und vorallem gehört es eventuell zu unserer evolution?
Klar die natur bestimmt diesem aner wenn wir die evolution bestimmen können, gehört das dann nicht auch zur evolution?
Finde das sehr interessant.
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2016, 23:05   #77
!Xabbu
Administrator

 
Benutzerbild von !Xabbu
 

Registriert seit: 07.01.2011
Ort: Tief im Westen
Beiträge: 5.131
Abgegebene Danke: 1.097
Erhielt 3.367 Danke für 1.797 Beiträge
Standard

Definitiv Seuche! Schön zu sehen am Beispiel WhatsApp: aktuell gibt es 1 Milliarde Nutzer die täglich 42 Milliarden Nachrichten verschicken. Jeder Nutzer schreibt/liest also 84 Nachrichten pro Tag (jede Nachricht hat ja 2 Zugriffe, 1x schreiben und 1x lesen).

Da hätte ich gar keine Zeit für! Wie können solche Menschen ein soziales Miteinander ohne Handy pflegen? Gar nicht. Wie siehts mit arbeiten aus? Da müsste doch eigentlich jeder Chef ein Handyverbot am Arbeitsplatz aussprechen um nicht durch die fehlende Konzentration seiner Mitarbeiter in die Insolvenz zu rutschen.

Wenn die Evolution diesen Wahnsinn aufgreift wird der Mensch irgendwann so aussehen: mindestens 12 Finger zum besseren Tippen, keine Stimmbänder mehr (man redet ja eh nicht mehr miteinander), verkümmerte Beine (man kommt ja nirgendwo mehr hin vor lauter Mitteilungen und Lieferservice für alles), extreme Kurzsichtigkeit (Sichtbereich nur noch bis 1 Meter erforderlich).
__________________




Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist. Es wär nur Deine Schuld, wenn sie so bleibt.

(Die Ärzte)
!Xabbu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2016, 23:50   #78
Wissender
Besserwisser

 
Benutzerbild von Wissender
 

Registriert seit: 13.03.2012
Ort: Arrakis
Beiträge: 2.163
Abgegebene Danke: 2.777
Erhielt 1.332 Danke für 853 Beiträge
Standard

!Xabbu: ich glaube, Du übertreibst bzw malst zu schwarz...es ist dasselbe wie beim Fernsehen - Mediennutzung verändert sich ständig und wer kann sagen, wohin sich die Technik in 50 Jahren entwickelt bzw. was dann gerade Trend ist

Ich selbst bin auf jedenfall kein Gegner sinnvoller Smartphone-Nutzung

Du beschreibst ähnliche Horrorszenarien, wie jene, welche ich Ende der 90er auch über das Internet gelesen/gehört habe und auch diese haben sich meiner Meinung nach nicht so bewahrheitet

Ich gehöre zu den Menschen, welche eher optimistisch an die technischen Möglichkeiten herangehen und gleichzeitig daran glaube, dass sich bestimmte Dinge selber regulieren werden (echter menschlicher Kontakt kann nicht per Whatsapp ersetzt werden - schon alleine wegen der physiologischen Effekte kann der Mensch nicht anders)

Diskordische Grüße!!!
__________________
"Wahn ist eine unerschütterliche Überzeugung, die selbst durch Fakten nicht zu widerlegen ist." Definition des Begriffes Wahn

Glaube fußt auf dem Scheitern der Auflösung von Hyperkomplexität.
Wissender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2016, 00:21   #79
infosammler
User des Jahres 2014

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 9.515
Abgegebene Danke: 4.312
Erhielt 2.315 Danke für 1.822 Beiträge
Standard

@xabbu

Gut, das stimmt zwar. Aber trotzdem meinte ich das was dahinter steckt!? Die art und weise, wie mans grad verwendet muss ja nicht so bleiben.
Ich hab irgendwie das gefühl, das es mit uns gefüllt ist. Zwar noch verpackt in offensichtlicher hardware, aber wo kann das noch hinführen? Finde das interessant. Diese vernetzung.
Im grunde ist es ja das internet oder? Ohne ihm wäre ein smartphone relativ uninteressant, denk ich mir. Aber wohin kann das führen?
Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen (nicht speziell die handhabung), dass es etwas ist, was man nicht braucht, sonder das es eine erweiterung von uns ist.
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2016, 02:26   #80
Gorgo
Inventar

 
Benutzerbild von Gorgo
 

Registriert seit: 06.07.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.075
Abgegebene Danke: 626
Erhielt 978 Danke für 716 Beiträge
Standard

Zitat:
WhatsApp: aktuell gibt es 1 Milliarde Nutzer die täglich 42 Milliarden Nachrichten verschicken. Jeder Nutzer schreibt/liest also 84 Nachrichten pro Tag (jede Nachricht hat ja 2 Zugriffe, 1x schreiben und 1x lesen).
das darf ja nicht wahr sein bitte..

weißt du was ich für ein handy hab: nokia, baujahr 97 oder 98 (auch nur von einem freund übernommen)

ich bin bewusst rückständig.
Gorgo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
smartphones


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache TECHNIK



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS