WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache POLITIK, KRIEG & TERROR
Kennwort vergessen?

Hinweise

Geheimsache POLITIK, KRIEG & TERROR Alles, was die Regierungsbosse uns verschweigen! (USA, angebliche Terrorstaaten, geplante Kriege, geheime Verbindungen, Politik hinter verschlossenen Türen etc)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.07.2018, 21:21   #1
Gorgo
Inventar

 
Benutzerbild von Gorgo
 

Registriert seit: 06.07.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.338
Abgegebene Danke: 665
Erhielt 1.053 Danke für 779 Beiträge
Standard Islamisten in Österreich

wir erinnern uns:
es gab 2017 die mega-razzia "operation josta", bei der in wien und graz einige islamisten festgenommen worden sind.

sauber.

aber, heute las ich folgendes:
13 von den 14 festgenommenen, wurden wieder freigelassen, weil es die staatsanwaltschaft nach 17 monaten nicht zustande bringen konnte, eine anklageschrift zu verfassen. neue beweise seien in der zwischenzeit nicht dazugekommen.
das OLG meinte, man solle zu einer "Enderledigung" kommen... (geiles wort)
also 13 sind heute wieder frei, u.a. nedzad b. aka ebu muhammad, der u.a. den "terror-teenie" lorenz k. unter seine fittiche genommen haben soll.

erst im februar hat man den 2016 inhaftierten mirsad o. fix zu 20 jahren verurteilt, und der richter meinte völlig zurecht, weil der eine "besondere stellung hat", mit "großer strahlkraft".. gibt eben jene die haben the gift of gap..

und im falle der 13 freigelassenen heißt es auch:

Zitat:
Nach Ansicht des Gerichts sind die nunmehrig Enthafteten weiterhin dringend tatverdächtig. Auch die lange Untersuchungshaft sei zumindest bis jetzt aufgrund der Schwere des Delikts noch gerechtfertigt gewesen. Eine neuerliche Fortsetzung der Haft sei jedoch wegen "Schwierigkeiten des Ermittlungsverfahrens" nicht mehr zu begründen.
artikel.

...
Gorgo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2018, 10:43   #2
pitfisch
erleuchtet

 

Registriert seit: 05.05.2018
Beiträge: 496
Abgegebene Danke: 71
Erhielt 69 Danke für 62 Beiträge
Standard

Ungeachtet allem Magengrummelns, Rechtsstaat wie er seien soll.

nothing is real john lennon
pitfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache POLITIK, KRIEG & TERROR



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS