WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache POLITIK, KRIEG & TERROR
Kennwort vergessen?

Hinweise

Geheimsache POLITIK, KRIEG & TERROR Alles, was die Regierungsbosse uns verschweigen! (USA, angebliche Terrorstaaten, geplante Kriege, geheime Verbindungen, Politik hinter verschlossenen Türen etc)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.10.2018, 23:42   #1
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.157
Abgegebene Danke: 4.179
Erhielt 5.276 Danke für 2.849 Beiträge
Standard oberster Richter Kavanaugh spaltet USA

Trump hat es geschafft. Nun steht es am obersten Gerichtshof 5 Republikaner gegen 4 Demokraten.
Das könnte das Ende für viele Freiheiten und Fortschritte das Ende bedeuten.

Man fürchtet durch Kavanaughs Ernennung auf Lebzeit einen eiskalten, dunklen Weg in der US-amerikanischen Justiz...

Zitat:
Mittelfristig sind liberale Errungenschaften, etwa das seit 1973 bestehende Recht auf Abtreibung, zumindest gefährdet. Auch Gesetze im Bereich Umwelt, Arbeitnehmer- und Verbraucherschutz geraten neu auf den Prüfstand. Sollte es im Fall der Ermittlungen von Sonderstaatsanwalt Robert Mueller in der Russland-Affäre zu Anklagen gegen das Weiße Haus kommen, hätte Trump in Kavanaugh voraussichtlich einen juristischen Bodyguard. Der Richter hat bereits mehrfach erklärt, dass er die strafrechtliche Verfolgung eines amtierenden Präsidenten für unzulässig hielte.
https://kurier.at/politik/ausland/na...box=1538930920
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2018, 18:25   #2
Gorgo
Inventar

 
Benutzerbild von Gorgo
 

Registriert seit: 06.07.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.339
Abgegebene Danke: 665
Erhielt 1.053 Danke für 779 Beiträge
Standard

eine kurze google suche ergibt - auch kavanaugh steht schon seit längerem im visier von #metoo...

kavanaugh tut das ganze aber süffisant mit einem satz ab:
Zitat:
What happens at Georgetown Prep stays at Georgetown Prep.
artikel.

dort soll er, mit anderen zusammen, angeblich herumgegrapscht und sich ganz mann aufgeführt haben... "gang rape" ist wohl jedem ein begriff.

auch:
trump sagt, das FBI "doesn't investigate things like kavanaugh accusations", kann man lapidar also untern tisch wischen... was soll das also, ihr FRAUEN.. ha?!

pfah... also die nächste weltfremde, retrograde, präpotente justiz type... das sind genau, die, die einem zum tode verurteilten nachäffen, wie sie um gnade winseln, die ihre kleinen schwulen- und neger witzchen reißen, wenn sie unter ihres gleichen sauteuren champagner schlürfen...
Gorgo ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gorgo für den nützlichen Beitrag:
Skaman (08.10.2018)
Alt 08.10.2018, 19:57   #3
Skaman
Inventar

 
Benutzerbild von Skaman
 

Registriert seit: 14.04.2014
Ort: Dessau-Roßlau
Beiträge: 640
Abgegebene Danke: 859
Erhielt 349 Danke für 219 Beiträge
Standard

Widerlich, diese ganzen arroganten Vögel!
Können sich alles erlauben, aber auf andere mit dem Finger zeigen und wettern, was das Zeug hält- zur Not mithilfe von Fake-News, die sie ja sonst überall wittern und verteufeln.
Pseudomoral hoch 3!
Und den "normalen" Ami scheint das ganze nicht mal zu stören.
*Kopfschüttel*
Skaman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2018, 19:57   #4
Yvannus
Administrator
Lucysüchtig

 
Benutzerbild von Yvannus
 

Registriert seit: 19.02.2005
Ort: Rainscastle
Beiträge: 3.930
Abgegebene Danke: 493
Erhielt 1.013 Danke für 560 Beiträge
Standard

Ich finde es an sich schon dubios, dass diese ganzen Richter auf Lebenszeit ernannt werden.
Yvannus ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Yvannus für den nützlichen Beitrag:
Skaman (08.10.2018)
Alt 08.10.2018, 22:46   #5
Skaman
Inventar

 
Benutzerbild von Skaman
 

Registriert seit: 14.04.2014
Ort: Dessau-Roßlau
Beiträge: 640
Abgegebene Danke: 859
Erhielt 349 Danke für 219 Beiträge
Standard

Cliquenwirtschaft eben...
Skaman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2018, 09:31   #6
Helios
Inventar

 

Registriert seit: 05.05.2003
Beiträge: 825
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 177 Danke für 107 Beiträge
Standard

Im Sinne der Rechtsstaatlichkeit sollte allerdings auch nicht außer acht gelassen werden, dass es um Aussage gegen Aussage geht und der Mann in Bezug auf die Beschuldigungen durchaus auch unschuldig sein könnte. Er hat zwar im Zuge seiner Befragung weder souverän noch durchgängig glaubwürdig gewirkt, so wie man es von einem Menschen in seiner Position erwarten können sollte, konkrete Beweise oder auch nur hinreichende Indizien gab es aber (auch mangels weiterer Untersuchung) nicht.
__________________
Once upon a time in the west...
Helios ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2018, 16:52   #7
T'Lu R'Galay
erleuchtet

 
Benutzerbild von T'Lu R'Galay
 

Registriert seit: 13.10.2010
Ort: Terrania City
Beiträge: 381
Abgegebene Danke: 108
Erhielt 201 Danke für 133 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Yvannus Beitrag anzeigen
dubios, dass diese ganzen Richter auf Lebenszeit ernannt werden.
Das hat aber auch den Vorteil, dass ein Richter dadurch unabhängig von seinem Gönner wird, der ihn nicht mehr fallen lassen kann. Meines Wissens ist das auch die Idee dahinter.
__________________
Rassismus ermöglicht Scharen von Verlierern zu den Siegern zu gehören, ohne dass sie etwas dafür leisten müssen.
T'Lu R'Galay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2018, 19:01   #8
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 9.776
Abgegebene Danke: 4.419
Erhielt 2.373 Danke für 1.869 Beiträge
Standard

Ist zwar aus einem Scherz entstanden, aber man sollte Politiker und Co rauswählen und nicht wie wir es immer tun reinwählen. Dann bleiben nur die in Ämter, die gute Jobs erledigen.

1. müssen die immer gut, richtig und vorrausschauend handel, sonst fliegen sie.
2. man spart sich das ganze Wahlgetue.
3. mit erfolgreichen Punkten steigt man höher, anfangen tut man ganz unten, egal ob man vorher schon wer war (in einem andere Amt zb)
...


Fund das gar nicht schlecht.



Zitat:
Aussage gegen Aussage geht und der Mann in Bezug auf die Beschuldigungen durchaus auch unschuldig sein könnte.
Das stimmt natürlich.
Aber im Grunde gibt es sicher andere, die man zum Oberrichter machen kann, die definitiv nichts am Hut haben! Also, das man das Amt besetzen will mit jemanden, bei dem man zuerst schauen muss ober keinen Dreck am Stecken hat!? Ich mein, es wird dort draußen im riesigen Amerika Richter geben, bei denen es zu solchen Anschuldigungen gar nicht kommt.


Ich mein, da streitet und jammertmä man herum, Lügen und Wahrheiten, keiner glaubt mehr wem was...
Dann nimmt man einfach einen anderen, ohne dieses Gezanke und die sache ist erledigt.
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2018, 20:00   #9
Helios
Inventar

 

Registriert seit: 05.05.2003
Beiträge: 825
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 177 Danke für 107 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von infosammler Beitrag anzeigen
Dann bleiben nur die in Ämter, die gute Jobs erledigen.
Als Scherz ist das sicherlich nicht schlecht, für die Realität aber unpraktisch, weil das keinerlei perspektivische Politik mehr ermöglicht. Davon könnten wir jetzt schon mehr gebrauchen, nicht weniger.

Zitat:
Aber im Grunde gibt es sicher andere, die man zum Oberrichter machen kann, die definitiv nichts am Hut haben!
Jetzt mal unabhängig von dem konkreten Fall (weil ich selbst nicht daran glaube): wenn jemand unschuldig ist, aber beschuldigt wird, dann hat er damit nichts am Hut. Und dann sehe ich keinen Grund, warum er ausgeschlossen werden sollte. Umgekehrt jeden für die Beschuldigungen, die gegen ihn erhoben werden, unmittelbar verantwortlich zu machen würde dem Missbrauch Tür und Tor öffnen. Einfach einen anderen zu nehmen, war ja auch ein Vorschlag us-amerikanischer Medien - für mich ist das in einem Rechtsstaat keine Lösung.

Das ganze wird vielleicht deutlicher, wenn man die andere Perspektive betrachtet. Es gibt unzählige Berichte über Frauen, die sich mit einem Bericht über eine sexuelle Belästigung jegliche Karrierechancen verbaut haben und teilweise auch ein privates Martyrium durchleben mussten; obwohl sie selbst unschuldig an ihrer Situation waren, wurden sie im gleichen Maße zurückgewiesen.
__________________
Once upon a time in the west...
Helios ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2018, 21:46   #10
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 9.776
Abgegebene Danke: 4.419
Erhielt 2.373 Danke für 1.869 Beiträge
Standard

Für mich ist schon Schluss, wenn Trump ihn empfiehlt oder ihn unbedingt im Amt haben will.
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu infosammler für den nützlichen Beitrag:
Sun❂Gazer (10.10.2018)
Alt 10.10.2018, 22:10   #11
Sun❂Gazer
erleuchtet

 
Benutzerbild von Sun❂Gazer
 

Registriert seit: 07.05.2014
Ort: Zu Hause ❤
Beiträge: 365
Abgegebene Danke: 41
Erhielt 93 Danke für 71 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von infosammler Beitrag anzeigen
Für mich ist schon Schluss, wenn Trump ihn empfiehlt oder ihn unbedingt im Amt haben will.
Das ist die richtige Antwort (。・ω・。)
__________________
Wer das liest ist selber Schuld.
Sun❂Gazer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 06:49   #12
Helios
Inventar

 

Registriert seit: 05.05.2003
Beiträge: 825
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 177 Danke für 107 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von infosammler Beitrag anzeigen
Für mich ist schon Schluss, wenn Trump ihn empfiehlt oder ihn unbedingt im Amt haben will.
Ersetze Trump durch Obama, und der Satz hätte von ihm stammen können. Ich würde mich zwar nicht auf sein Niveau begeben, aber wenn es dir da unten Spaß macht
__________________
Once upon a time in the west...
Helios ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 14:31   #13
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 9.776
Abgegebene Danke: 4.419
Erhielt 2.373 Danke für 1.869 Beiträge
Standard

Keine Fullquotes, aber sehr gutes Beispiel, warum sie nicht erwünscht sind.
Da bestehen jetzt die letzen 3 Beträge 2/3 aus meinem Satz und der Wiederholung davon, obwohl er eh gleich darüber steht.


@sungazer

Ja ich denke mir, Trump fährt sein politisches Programm, dass doch nur Chaos, Spaltung und Ideologie hervorruft und wenn man freiwillig mit ihm zusammenarbeiten will, dann muss man seine Ansichten ja nur teilen, sonst wird man es kaum aushalten mit ihm.


@helios
Was macht mir Spaß?
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache POLITIK, KRIEG & TERROR



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS