WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache TECHNIK
Kennwort vergessen?

Hinweise

Geheimsache TECHNIK Alles, was es angeblich nie gab, nicht gibt und nie geben wird... (HAARP, manipulierende Technik, alternative Technik, geheime Technologie, Hochtechnologie im Altertum etc...)

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.01.2016, 17:05   #41
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 9.852
Abgegebene Danke: 4.450
Erhielt 2.387 Danke für 1.880 Beiträge
Standard

Ich denke mir, wenn all diese steine so viel geld kosten und so wichtig sein sollen, warum da noch keiner auf den gedanken gekommen ist, das er tag täglich auf dem größten stein steht? die erde, in der dann sowieso all diese steine drin sind. Das gute daran. Unbenutzt unbeeinflusst und noch nicht gestohlen. Also hat man zu jeder sekunde nicht ohnehin immer zugriff auf alle steine? Oder mineralien?
Bei all diesen "zaubersteinen" gehts ja nie um die größe, laut beschreibung.
Also was braucht man dann mehr als die erde auf der man steht?
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2016, 03:46   #42
Wissender
Besserwisser

 
Benutzerbild von Wissender
 

Registriert seit: 13.03.2012
Ort: Arrakis
Beiträge: 2.163
Abgegebene Danke: 2.780
Erhielt 1.332 Danke für 853 Beiträge
Standard

Man braucht das Heilmittel für alles, Info: die Orgon-Energie, die Macht alles besser
Vor allem laut den Bewertungen des Hildegard-Orgonakkumulators von Jentschura auf Amazon:
http://www.amazon.de/Hildegard-Orgon.../dp/B0044S3CEK

Wenn diese ganzen Orgoniten usw wirklich funktionieren und Einfluss auf alles mögliche haben, dann müssten sie eben (bei aller feinstofflichkeit) indirekt empirisch messbare Ergebnisse liefern - tun sie aber eben nicht...keine empirisch messbaren Ergebnisse bedeuten dann eben, dass die Wirksamkeit anzuzweifeln ist, glaubt man trotzdem daran, dann ist es eben nur Glaube...ich könnte genausogut behaupten, ein Rosenkranz mache meinen Rasen grüner als der des Nachbarn und könnte alle Gegenstimme mit einer Verschwörungstheorie erklären - meinen Rasen würde es objektiv trotzdem nicht grüner machen...ich könnte mich höchstens mit kognitiver Dissonanz selber täuschen

Diskordische Grüße!!!
__________________
"Wahn ist eine unerschütterliche Überzeugung, die selbst durch Fakten nicht zu widerlegen ist." Definition des Begriffes Wahn

Glaube fußt auf dem Scheitern der Auflösung von Hyperkomplexität.
Wissender ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Wissender für den nützlichen Beitrag:
infosammler (23.01.2016), Maaamaa!! (24.01.2016)
Alt 24.01.2016, 21:48   #43
McWolf
suchend

 
Benutzerbild von McWolf
 

Registriert seit: 01.06.2014
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
Standard

Hallo !!!
Habt ihr den Begriff Empirie irgendwie missverstanden ? Wieso gelingt es mir so etwas zu bauen obwohl es nicht funktioniert sollte ? Habt ihr schon mal Versuche in diese Richtung gemacht ?

Erst Heute (darum bin ich nicht oft hier, weil ich zu tun habe) habe ich ein neues Projekt fertig gestellt. Ich habe Orgon-Energie mit elektrochemischer Energie (wie schon von mir berichtet, die selbe Funktionsweise wie bei einer "Kristall-Batterie") kombiniert und in einen Stab eingebaut.
Ähnlich wie hier von Bernd Senf erklärt (welcher unter anderem empirische Beweise liefert)
https://www.youtube.com/watch?v=dp_Xt5nOgj8

Oder wie der hier bei Amazon:
http://www.amazon.de/Healing-Sticks-.../dp/3935910630

Die Strahlung ist stark, stärker als bei den Kegeln. Ob ich damit die Wirkung erziele welche ich geplant habe wird der Einsatz des Gerätes selbst zeigen.

So wie hier
die Benutzung erklärt wird, mit dem fange ich auch nichts an !
__________________
Habe d´ Ehre und vergelt´s Gott


Augenmuskeltraining
McWolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2016, 23:20   #44
Wissender
Besserwisser

 
Benutzerbild von Wissender
 

Registriert seit: 13.03.2012
Ort: Arrakis
Beiträge: 2.163
Abgegebene Danke: 2.780
Erhielt 1.332 Danke für 853 Beiträge
Standard

Ich lach mich krank...

Bauen kann man viel...ich habe mir soeben auch einen Todesstrahl aus einem Radiergummi einer Büroklammer und Klebstoff gebaut...Problem dabei: man kann meine Todesstrahlen weder messen noch sehen aber man stirbt bei Bestrahlung tatsächlich nach einem variablen Zeitraum und (das ist der größte Vorteil daran) der Tod sieht völlig natürlich aus

Merkste selbst, dass Deine Argumentation Bullshit ist oder?

Fakt ist: Orgon-Ernergie konnte in doppelverblindeten, streng wissenschaftlichen Tests bis jetzt noch nicht nachgewiesen werden und an dem theoretischen Konstrukt der Orgonenergie bestehen seitens der Physik erhebliche Zweifel

Diskordische Grüße!!!

Edit: und was das Thema Empirie betrifft, solltest Du eventuell nochmal Nachhilfe nehmen...ich empfehle folgende Themen:
- Wissenschaftstheorem nach Popper
- Scientabilität
- falsifizierbarkeit von Hypothesen
- Wahrnehmungspsychologie (bzw Beobachtereffekt)
__________________
"Wahn ist eine unerschütterliche Überzeugung, die selbst durch Fakten nicht zu widerlegen ist." Definition des Begriffes Wahn

Glaube fußt auf dem Scheitern der Auflösung von Hyperkomplexität.
Wissender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 00:00   #45
McWolf
suchend

 
Benutzerbild von McWolf
 

Registriert seit: 01.06.2014
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
Standard

Orgon oder welchen Namen man dafür auch verwenden mag. Fakt ist, das es zu spüren ist. Was auch immer es ist. Nennen wir es Nullpunkt, da ich nun von Null beginne.
Wie schon gesagt, spüren es auch Menschen, die keine Ahnung oder Hintergrundwissen haben. Ich habe auch Selbsttests gemacht, um mein Empfinden zu überprüfen. Mit zugemachten Augen, habe ich die Spitze des Kegels immer wieder gefunden, obwohl der Standort von fremder Hand verschoben wurde....
...ah, jetzt ist mir es klar. Ich bin scheinbar ein Medium oder so.

Danke für die Aufklärung, ich habe noch viel zu lernen.

Es wird wieder eine Weile dauern bis ich antworte, wie gesagt, ich habe zu tun und zu lernen.
__________________
Habe d´ Ehre und vergelt´s Gott


Augenmuskeltraining
McWolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 00:20   #46
Wissender
Besserwisser

 
Benutzerbild von Wissender
 

Registriert seit: 13.03.2012
Ort: Arrakis
Beiträge: 2.163
Abgegebene Danke: 2.780
Erhielt 1.332 Danke für 853 Beiträge
Standard

Ja und was Du eben so überheblich als empirische Beobachtung bezeichnet hast ist eben hochsubjektiv und objektiv nicht zu erfassen - somit ist das Thema Orgon eben KEINE Wissenschaft und empirisch nicht nachzuweisen...Dinge, welche nur gefühlt werden können, wären maximal vom psychologischen oder neurologischen Standpunkt her interessant...Orgon wurde eben objektiv nicht nachgewiesen und ist vom jetzigen Stand der Erkenntnis als Pseudowissenschaft anzusehen

Es tut mir leid, wenn ich da so kleinlich bin aber wenn man Dinge, welche den wissenschaftlichen Standards nicht genügen, als Wissenschaft bezeichnet, so würdigt das eben die Themenfelder, welche wissenschaftlichen Standards genügen deutlich herab


Ich würde Dir wirklich raten, Dich einmal mit den von mir genannten Themen auseinanderzusetzen, dann merkst Du nämlich ganz schnell, warum ich meine Meinung hier so vehement vertrete

Diskordische Grüße!!!
__________________
"Wahn ist eine unerschütterliche Überzeugung, die selbst durch Fakten nicht zu widerlegen ist." Definition des Begriffes Wahn

Glaube fußt auf dem Scheitern der Auflösung von Hyperkomplexität.
Wissender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 00:31   #47
McWolf
suchend

 
Benutzerbild von McWolf
 

Registriert seit: 01.06.2014
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
Standard

Ja aber wie schon erwähnt kann man das sehr wohl mit Dunkelbilder sichtbar machen.
Würde ich nicht fühlen, sehen und das von anderen Menschen bestätigt bekommen, würde ich so denken wie du.
Von daher...
Zitat:
Zitat von Wissender Beitrag anzeigen
Ich lach mich krank...
und empfinde sogar ein wenig bedauern.
__________________
Habe d´ Ehre und vergelt´s Gott


Augenmuskeltraining
McWolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 00:38   #48
Wissender
Besserwisser

 
Benutzerbild von Wissender
 

Registriert seit: 13.03.2012
Ort: Arrakis
Beiträge: 2.163
Abgegebene Danke: 2.780
Erhielt 1.332 Danke für 853 Beiträge
Standard

Ich empfinde ebenfalls Bedauern...Du bemerkst echt nicht, wie sehr Du Dich selbst täuscht

Das mit den Dunkelbilder wäre mir neu und behaupten kann auch ich viel

Sorry, bis jetzt gibt es keinen zweifelsfreien Beweis für Orgonernergie und auch wenn Du Dir noch so sehr einredest, Du wüsstest mehr als ich - in der objektiven Realität gibt es bis jetzt eben keinen Beweis für das pseudowissenschaftliche Konstrukt, welches Du hier propagierst

Auch bei den (alternativ-)medizinischen Themen zeigst Du ein erschreckendes Maß an Naivität und Unkenntnis simpelster Dinge - deswegen wäre ich auch bei diesem Thema hier an Deiner Stelle nicht so herablassend

Es Dunning-Krugert irgendwie schon wieder

Diskordische Grüße!!!
__________________
"Wahn ist eine unerschütterliche Überzeugung, die selbst durch Fakten nicht zu widerlegen ist." Definition des Begriffes Wahn

Glaube fußt auf dem Scheitern der Auflösung von Hyperkomplexität.
Wissender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 01:06   #49
McWolf
suchend

 
Benutzerbild von McWolf
 

Registriert seit: 01.06.2014
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Wissender Beitrag anzeigen
Es Dunning-Krugert irgendwie schon wieder
Diskordische Grüße!!!
Hmmm, ich dachte bei dir eher an "bezahlte Falschmeldungen" und stehst bei INET-SEC auf der Lohnliste.
Hast sicherlich MSc oder ähnliches studiert ?
__________________
Habe d´ Ehre und vergelt´s Gott


Augenmuskeltraining
McWolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 01:11   #50
Wissender
Besserwisser

 
Benutzerbild von Wissender
 

Registriert seit: 13.03.2012
Ort: Arrakis
Beiträge: 2.163
Abgegebene Danke: 2.780
Erhielt 1.332 Danke für 853 Beiträge
Standard

Ok und jetzt kommen die Verleumdungen ich kann nicht mehr - das entspricht der typischen Argumentationsweise von Impfgegnern

Sorry, aber Du machst Dich gerade öffentlich lächerlich mit Deiner Verschwörungstheorie

Weiß doch jeder, dass ich als Diskordier auch unbezahlt Falschmeldungen verbreite - im Dienste Diskordias

Heil Eris!!!

Ach ja: wenn Dir der wissenschaftliche Nachweis von Orgonenergie gelungen ist, dann Gratulation zum Nobelpreis
__________________
"Wahn ist eine unerschütterliche Überzeugung, die selbst durch Fakten nicht zu widerlegen ist." Definition des Begriffes Wahn

Glaube fußt auf dem Scheitern der Auflösung von Hyperkomplexität.
Wissender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 20:50   #51
Maaamaa!!
innerer Zirkel

 
Benutzerbild von Maaamaa!!
 

Registriert seit: 28.01.2014
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 808
Abgegebene Danke: 567
Erhielt 433 Danke für 298 Beiträge
Standard

Wissenden und ich sind Beamte der Bundesverschwörungsagentur

Mal im Ernst. Das glaub ich aber nun auch nicht. Das klappt nur bei McGyver
__________________
*Wissenschaftler haben herausgefunden, als man ihnen die Tür zeigte.*
Maaamaa!! ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Maaamaa!! für den nützlichen Beitrag:
Wissender (25.01.2016)
Alt 26.01.2016, 01:23   #52
Wissender
Besserwisser

 
Benutzerbild von Wissender
 

Registriert seit: 13.03.2012
Ort: Arrakis
Beiträge: 2.163
Abgegebene Danke: 2.780
Erhielt 1.332 Danke für 853 Beiträge
Standard

Da McWolf, sich ja gerne des Mittels der Umkehr der Beweislast bedient, möchte ich hier mal etwas zur Diskussion stellen:

- Wilhelm Reich war und ist (zumindest was seine Orgontheorie betrifft) nicht umumstritten:
https://www.psiram.com/ge/index.php/Wilhelm_Reich
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Wilhelm_Reich

Herr Reich hatte evtl. ein Grundverständnis von Medizin, war aber selbst Psychiater...Anfang des 20. Jahrhunderts war die Psychiatrie doch eher noch pseudowissenschaftlich angehaucht (z.B. Freud ging alles andere als objektiv und wissenschaftlich vor, bei der Entwicklung seiner Psychoanalyse...Freud selbst gilt heute in weiten Teilen als umstritten bzw. widerlegt)...Reich selbst war eben kein Experte bzw. Mikrobiologe...er beobachtete etwas, was er fehlinterpretierte und dass zu seiner Theorie der Bionen passte - dies bildete den Grundstein für seine Orgontheorie:
https://www.psiram.com/ge/index.php/Bion
Bei seinen Bionenuntersuchungen ging Reich methodisch sehr, sehr unsauber bzw. nahezu stümperhaft vor und schon alleine deshalb sind seine 'Erkenntnisse' in Zweifel zu ziehen

Der Nachweis von Orgonenergie mittels Elektrometer ist auch sehr umstritten bzw nicht eindeutig (siehe den Abschnitt "Behauptungen und Vermutungen zur Orgonenergie" im Psiram-Artikel zur Orgonenergie: https://www.psiram.com/ge/index.php/Orgon)

Auch andere angebliche nachweismethoden werden in Zweifel gezogen wegen uneindeutigkeit

Schauen wir uns das jetzt nochmal kurz an: Reich war ein interessierter Laie bei der Mikrobiologie - entwickelte eine Theorie, die auf Grund einer Fehlinterpretation seiner Beobachtungen (und zwar durch Unkenntnis!), schon in ihrer Grundannahme falsch ist - und konnte sie nicht wirklich eindeutig beweisen (also mit doppelverblindeten Tests zum Beispiel)

Subjektive Empfindung in der Nähe zu "Orgonstrahlern" lassen sich durch Placebo- bzw Placebo-by-Proxy-Effekte hinreichend erklären

Auf mich wirkt das Thema Orgonenergie definitiv wie Quacksalberei bzw Pseudowissenschaft

Noch ein paar kurze Worte zur Umkehr der Beweislast:
Wer außergewöhnliche Behauptungen aufstellt, muss Beweise bringen, nicht umgekehrt...also, wer an die Orgonenergie glaubt und eben den Empirikern (also den richtigen, welche methodisch korrekte empirische Studien durchführen und nicht das, was McWolf in ihrer Unkenntnis als Empirik bezeichnet) widerspricht (und das tun Orgonanhänger per Definition), der muss auch Beweise liefern (siehe mein Beispiel mit meinem selbstentwickelten Todesstrahl)...tut man das nicht, dann kann ich nur auf den ersten Satz meiner Signatur verweisen

Auf konkrete Kritik mit Verschwörungstheorien und Verleumdungen zu reagieren, persönliche und sachliche Ebene zu vermischen, schnippisch zu reagieren, wenn man grandios eigene Wissenslücken offenbart und der Versuch der Umkehrung der Beweislast führen auf jeden Fall nicht dazu, dass der Bullshit, an den man glaubt und den man verbreitet, auch nur im Ansatz wahrer oder glaubwürdiger wird

Ich bleibe dabei - Das Thema Orgon ist nach wissenschaftlichen objektiven Maßstäben Blödsinn bzw. möglicherweise auch das Wahngebilde eines Psychotikers, mit einer Vorliebe für Esoterik

Diskordische Grüße!!!
__________________
"Wahn ist eine unerschütterliche Überzeugung, die selbst durch Fakten nicht zu widerlegen ist." Definition des Begriffes Wahn

Glaube fußt auf dem Scheitern der Auflösung von Hyperkomplexität.
Wissender ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wissender für den nützlichen Beitrag:
Maaamaa!! (26.01.2016)
Alt 26.01.2016, 09:30   #53
McWolf
suchend

 
Benutzerbild von McWolf
 

Registriert seit: 01.06.2014
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
Standard

Gut so. Ich muss mir leider eingestehen, das deine Argumente im Moment von mir nicht zu wiederlegen sind. Ja und du hast auch recht was mein Verhalten
Zitat:
Zitat von Wissender Beitrag anzeigen
persönliche und sachliche Ebene zu vermischen, schnippisch zu reagieren,
betrifft und möchte mich dafür auch Entschuldigen.
Mein Kopf ist voll mit Infos und ich denke schon immer viele Schritte weiter und vergesse dabei die Grundinformationen zu überprüfen, bzw aus Zeitmangel meine Schritte aber oft auch nur meine Gedanken zu dokumentieren.
Wäre auch Perverse dies hier im diesem Forum zu, es ist ja keine offizielle Institution sondern nur freie Meinungen uns Diskussionen.

Aber egal, lassen wir das Thema.
Hiermit erkenne ich euer Pseudo an.
__________________
Habe d´ Ehre und vergelt´s Gott


Augenmuskeltraining
McWolf ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu McWolf für den nützlichen Beitrag:
Maaamaa!! (26.01.2016), Wissender (26.01.2016)
Alt 30.10.2018, 20:09   #54
Bushido
innerer Zirkel

 
Benutzerbild von Bushido
 

Registriert seit: 09.11.2017
Beiträge: 1.256
Abgegebene Danke: 373
Erhielt 101 Danke für 90 Beiträge
Standard

Ich wollte das eigentlich unter einer eigenen Topic posten, aber ich mache es hier, weil es passend ist.

Eigentlich soll es keine Werbung sein, auch wenn es so vorkommt.

Heute kann man sich Orgonite kaufen, z.B. unter

https://www.oz-orgonite.de/?gclid=EA...SAAEgLwefD_BwE

Die Seite beruft sich auf die Studien Wilhelm Reichs.
Es hat was esoterisches, die sogenannten Pranatropfen sind extrem teuer und sollen die Chakren verstärken. Ich habe einige Pranatropfen gekauft. Von meiner Seite aus kann ich sagen dass es wirklich etwas positives hat.

Wie kann man das aber feststellen?

Auf der Seite wird folgender Test vorgeführt:

Man nimm 2 Behälter die mit gekochtem Reis gefüllt sind. Dann wartet man bis beide abgekühlt sind. Schliesslich legt man in ein Behälter den Pranatropfen.

Resultat:
Der Reis im Behälter mit dem Pranatropfen verfault viel später als der Reis ohne. Das wird auf die spendende Lebenskraft des Orgonits zurückgeführt.

Jeder kann sich selbst ein Bild davon machen.

Hier alle Informationen bezüglich des Orgonits:

https://www.oz-orgonite.de/orgonit-wiki/#1

Tatsächlich ist mein WLAN dadurch schwächer, wenn mein Smartphone in der Nähe der Orgonite ist.
__________________
Optimisten würden sagen Angst ist das Symptom, Pessimisten würden sagen Angst ist die Nebenwirkung von Freiheit. Die Möglichkeit frei entscheiden zu können wird Freiheit, das Gefühl sich für das falsche entscheiden zu können wird Angst genannt.

Geändert von Bushido (30.10.2018 um 20:15 Uhr)
Bushido ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2018, 00:24   #55
jennergruhle
neugierig

 
Benutzerbild von jennergruhle
 

Registriert seit: 31.12.2015
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Standard

Wenn die Flüssigkeit mehr als nur gereinigtes Wasser enthält (z. B. Alkohole, Öle, sonstige pflanzliche Extrakte, Konservierungsmittel etc), dann führt dies zum langsameren Wachstum von Bakterien und Pilzen.

Damit WLAN schwächer wird, braucht man nichts Magisches. Metall zur Abschirmung reicht schon, so wie auch einfach eine Lageänderung im Raum. Die Funkwellen werden nämlich an vielen Dingen im Raum reflektiert und bilden überall Minima und Maxima, schon wenige Zentimeter Änderung der Lage reichen da aus.

Wie immer gilt hier: Erfinde keine absurd komplizierte Theorie mit übernatürlichen Kräften, wenn simple Physik und Chemie völlig ausreichend sind.

Laut Ockhams Rasiermesser ist die einfachste mögliche Erklärung meist die wahrscheinlichste.
jennergruhle ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu jennergruhle für den nützlichen Beitrag:
Wissender (Gestern)
Alt 29.11.2018, 15:42   #56
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 9.852
Abgegebene Danke: 4.450
Erhielt 2.387 Danke für 1.880 Beiträge
Standard

@bushido

Probier mal eine Brot in zwei Teilen aufzuteilen und in 2 separate, verschließbare Glasgefäße zu packen.
Auf das eine Glas schreibst etwas negatives, behaftest es auch negativ und auf das andere etwas positives.

Im Grunde finde ich all diese esoterischen Dinge voll super, finds interessant und Magie gefällt mir. Hätte gern Kräfte, weil es einfach Spaß machen würde.
Glaub trotzdem dass das alles vom Geist ausgeht.


Hübsch anzusehen sind die Pranatropfen schön, schönes Geschenk für Leute, denen es gefällt. (Welch Erkenntnis lol. Na ich mein, ich würd wahrscheinlich seltsam aussehen mit so einer Kette.)
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu infosammler für den nützlichen Beitrag:
Wissender (Gestern)
Alt 29.11.2018, 17:32   #57
UFO-Pilot
Inventar

 
Benutzerbild von UFO-Pilot
 

Registriert seit: 11.07.2010
Ort: Graz
Beiträge: 1.062
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 263 Danke für 198 Beiträge
Standard

@jennergruhle
Das ist keine Flüssigkeit. Pranatropfen sind "Steine" in Tropfenform und heißen deshalb so

Das Reis Experiment ist aber auch einfach zu erklären: Diese Pranatropfen sind gegossenes Resin. Resin bzw. Epoxidharz wirkt leicht antibakteriel (vor allem wenn es frisch gegossen wurde und noch leicht dampft) wodurch der Reis länger hält.

Generell halte ich so esoterische und energetische Dinge für Schwachsinn bzw. Placebo. Wenn ich mir selbst so lange einrede dass ich heute happy bin dann bin ich es irgendwann. Solche Steine stellen nur sicher, dass man davon überzeugt ist und deswegen fühlt man sich besser.
__________________
In nomine Patris et Fidibus et Hokuspokus.
UFO-Pilot ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu UFO-Pilot für den nützlichen Beitrag:
infosammler (29.11.2018), Wissender (Gestern)
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache TECHNIK



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS