WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Weltuntergang 2012
Kennwort vergessen?

Hinweise

Weltuntergang 2012 Nichts ist passiert oder doch? Wie geht es jetzt weiter?

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.10.2009, 15:44   #21
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.774
Abgegebene Danke: 4.294
Erhielt 5.613 Danke für 3.102 Beiträge
Standard

YouTube - 2012 - Exclusive Scene

eine 5minütige scene aus dem film soll das warten verkürzen...

nicht schlecht, da hat emmerich sich wieder ausgetobt.

http://www.graphics.com/modules/Gall...2jpg.sized.jpg
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG

Geändert von Trinity (03.10.2009 um 15:52 Uhr)
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2009, 16:05   #22
Excalibur
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard ...

Zitat:
nicht schlecht, da hat emmerich sich wieder ausgetobt.

Die Leistung seiner Rechner muß enorm sein (Tera Flop ???). Ob K.I. fähig???

2012 official first clip (Bentley scene) HD (Voice Control)

http://www.jonnychapps.com/wp-conten...12_desktop.jpg

Zusammenfassung:
2012 - Roland Emmerich (Big edit all 3 trailers in 1)



Geändert von Excalibur (03.10.2009 um 16:10 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2009, 18:56   #23
Lord_Aho
neugierig

 
Benutzerbild von Lord_Aho
 

Registriert seit: 31.05.2009
Beiträge: 20
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

action pur, dann bin ich mal echt gespannt wie ichden ganzen film finden werde
__________________
Think! It´s not illegal yet.
Lord_Aho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2009, 19:16   #24
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 12.288
Abgegebene Danke: 1.641
Erhielt 2.842 Danke für 1.992 Beiträge
Standard

yop

..bei 2:32 läuft jacko von li nach re virtuell durchs Bild

mfg.v
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2009, 02:53   #25
Unicorn2005
erleuchtet

 
Benutzerbild von Unicorn2005
 

Registriert seit: 24.02.2009
Beiträge: 466
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge
Standard

Ich liebe eigentlich die Katastrophenfilme von Emmerich, aber ich weiss nicht, ob ich ihn mir ansehen sollte. Ich bekomme schon genug Alpträume auch ohne den Film..

Allerdings... selbst ich kann erkennen, dass es nur ein Film ist. Die Szene, in der die Personen entkommen können, ist absolut nicht realitätsnah. Wer schafft es denn, sein Auto immer an der aufbrechenden Erde vorbeizulenken und dann auch noch so schnell im Flugzeug zu sitzen und abzuheben?
Unicorn2005 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2009, 12:35   #26
Nightmary
Fullquote Killer

 
Benutzerbild von Nightmary
 

Registriert seit: 17.02.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 5.036
Abgegebene Danke: 824
Erhielt 634 Danke für 364 Beiträge
Standard

Ich bin schon sehr gespannt auf den Film und werde ihn mir vermutlich auch ansehen. Wenn du aber ohnehin schon Probleme mit 2012 hast, würde ich ihn mir an deiner Stelle vielleicht besser nicht ansehen.

MfG,
Lilith
__________________
"Satan, Du bist wahrhaftig widerlich. Immer noch versuchst Du, Deine eigene Art zu vernichten." "Ich trachte nicht danach, Dich zu vernichten, in demselben Maße wie ich danach trachte, die Menschen von Dir zu erlösen."

Dialog zwischen Gott und Satan (aus: "Des Teufels Apokryphen")

Fullquotes? Doppelpost? Adminlatein
Nightmary ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2009, 00:15   #27
Unicorn2005
erleuchtet

 
Benutzerbild von Unicorn2005
 

Registriert seit: 24.02.2009
Beiträge: 466
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge
Standard

Ja, eigentlich hast Du recht. Ich weiss wirklich noch nicht, ob ich mich trauen werde. Oder ich muss ihn mir dann nach 2012 anschauen .
Unicorn2005 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2009, 12:00   #28
Merlin4711
Level 22 Terraner

 
Benutzerbild von Merlin4711
 

Registriert seit: 13.05.2009
Ort: Dresden (hoffentlich bleibend)
Beiträge: 933
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 67 Danke für 49 Beiträge
Standard

Was mir an Emmerichs Filmen aufgefallen ist: die besten Szenen sind meist schon in den Trailern zu sehen. Ich befürchte also, dass der restliche Film wieder recht komisch wird... irgendeine an den Haaren herbegezogene Lovestory, die üblichen "IsNichWahr"-Sager, die als erstes sterben... seit Independece Day gehts irgendwie bergab - der Höhepunkt, oder wohl eher Tiefpunkt war für mich mit 10000bc errreicht, das totaler Müll war.

Schaun mer mal... ich werde die erste Besucherwelle abwarten
__________________
"Die wirklich guten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben"
Walter Röhrl

Lieber stehend untergehen als rumkriechen. Aber manchmal muss man in Deckung kriechen oder in Angriffsstellung, bevor man zutritt...
Merlin4711 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2009, 22:25   #29
Zwirni
Boardleitung Stellvertreter
der Faden, der sich durch
Dein Leben zieht

 
Benutzerbild von Zwirni
 

Registriert seit: 15.11.2003
Ort: Stadt der Helden
Beiträge: 12.505
Abgegebene Danke: 1.097
Erhielt 1.216 Danke für 901 Beiträge
Standard

"2012" erhält eine Fortsetzung. In Form einer Fernsehserie. "2013" soll diese heißen und den Kampf der Überlebenden zeigen ...

http://www.cinetrend.de/news/527/2012_als_TV-Serie.html

Es gibt halt ein Leben nach 2012
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2009, 22:40   #30
Unicorn2005
erleuchtet

 
Benutzerbild von Unicorn2005
 

Registriert seit: 24.02.2009
Beiträge: 466
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge
Standard

R. Emmerich war ja bei Wetten dass und ich fand das irgendwie seltsam, aber auch amüsant, wie er auf die Frage reagiert hat, ob er Dinge nach 2012 plant. Einen Moment lang dachte ich, dass viele Menschen doch nicht so recht wissen, ob da was wahres dran sein kann. Aber das war sicherlich nur Ironie.
Unicorn2005 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2009, 22:51   #31
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.774
Abgegebene Danke: 4.294
Erhielt 5.613 Danke für 3.102 Beiträge
Standard

wir haben schon karteeen danke merlin
160 mins mit pause, na servas. das riecht nach großen nachos mit cola
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2009, 23:54   #32
Nightmary
Fullquote Killer

 
Benutzerbild von Nightmary
 

Registriert seit: 17.02.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 5.036
Abgegebene Danke: 824
Erhielt 634 Danke für 364 Beiträge
Standard

Bin schon total gespannt
__________________
"Satan, Du bist wahrhaftig widerlich. Immer noch versuchst Du, Deine eigene Art zu vernichten." "Ich trachte nicht danach, Dich zu vernichten, in demselben Maße wie ich danach trachte, die Menschen von Dir zu erlösen."

Dialog zwischen Gott und Satan (aus: "Des Teufels Apokryphen")

Fullquotes? Doppelpost? Adminlatein
Nightmary ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2009, 18:34   #33
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.774
Abgegebene Danke: 4.294
Erhielt 5.613 Danke für 3.102 Beiträge
Standard

von der umsetzung erinnerte er an independence day... logisch.
war schon spannend und mitreißend, obwohl mir schon auf die nerven ging, dass die hauptakteure immer in letzter sekunde davongekommen sind.

wenigtens haben sie die maya kurz erwähnt.
nett für popcorn und cola.

das war der hollywood aspekt.

andererseits fand ich ihn total bedrückend. wie schnell so ein leben aus sein kann.
und wie bei the core belastet es mich total, wenn ich szenen sehe, wo menschen genau wissen, so in 5 stunden bin ich tot, in 3 sekunden bin ich tot usw. schrecklich. ich bin ein fan des ungewissen todes.

irgendwie ist trotz des ganzen filmkitsches auch die hoffnungslosigkeit hochgekommen. dass unsere welt hier, also der teil, den wir uns erschaffen haben, total winzig, unbedeutend und zerbrechlich ist und was für ein riesen glück wir gehabt haben, dass uns so lange nichts passiert ist. das ist ja eigentlich schon das unfassbare...

die kalendertheoretiker glauben ja, dass aliens auch kommen werden und einen teil der menschen retten werden. der film kam ja ohne aliens aus und damit war die menschheit wirklich im eimer...

ich bin ja eigentlich bekannt dafür, dass ich kein gegner des weltunterganges bin, aber das war schon so ein bedrückendes gefühl. aber vor allem wegen des vorhersehbaren todes. man steht da und umarmt seinen liebsten und wartet auf die welle in der man ertrinken wird, von der man zerschmettert wird...
aber vor allem sind auch die tiere und pflanzen betroffen, die unschuldigen, gequälten kreaturen des planeten

aber dann ging das licht an im saal... die leute standen auf und liefen davon und hinterließen, dreck, dreck, dreck, müll, müll, müll... für sie war das nur unterhaltung...
ich glaube, aus dem vollbesetzten saal haben nur 3 leute ihren müll weggebracht.

und dachte ich mir... nein... ich bleibe dabei... es wäre besser, wenn....

und um das feeling noch zu toppen, wollten dann alle xhundert leute zugleich aus der parkgarage fahren, was zu einer vergiftungswarnung geführt hat und wir ewig lang da in der schlange standen und ich echt angst hatte, dass wir jetzt noch nach diesem film in der tiefgarage tragisch ersticken müssten.

das war dann so: das leben zum film...

würde dem film 7/10 punkten geben.
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2009, 01:05   #34
Unicorn2005
erleuchtet

 
Benutzerbild von Unicorn2005
 

Registriert seit: 24.02.2009
Beiträge: 466
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge
Standard

Wow, Du hast ihn also schon gesehen.. Trinity.

Wenn Dich die Szenen so bedrückt haben, dann bin ich mir nicht mehr sicher, ob ich mir den Film anschauen soll. Ich bin momentan eigentlich soweit, dass ich nicht mehr an den Untergang 2012 glaube und mach mir das damit wahrscheinlich wieder zunichten .

Ich würd ihn aber gern sehen, weil ich die Filme von Emmerich einfach gut find.

Vielleicht sieht ihn ja noch jemand und schreibt seine Meinung dazu?
Unicorn2005 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2009, 17:43   #35
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 12.288
Abgegebene Danke: 1.641
Erhielt 2.842 Danke für 1.992 Beiträge
Standard

yop

Zitat:
dann bin ich mir nicht mehr sicher, ob ich mir den Film anschauen soll.
Wenn dich Bilder so sehr abschrecken...H I E R gibts die Story zum nachlesen



mfg.v
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2009, 19:18   #36
Trinity
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 44.774
Abgegebene Danke: 4.294
Erhielt 5.613 Danke für 3.102 Beiträge
Standard

der hollywoodkitsch und die special effects stehen klar im vordergrund. nicht bedrückender als independence day auch, wenn man so will.

ich weiß nicht, es hatte etwas an sich, das total deprimierend war, trotz der ganzen "weihnachtsbeleuchtung"...
__________________


"Am Anfang war das Wort, und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
"

~ in Memoriam Peter aka nein *1956-†2015 ~
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
WAHREXAKTEN | BLOG
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2009, 19:32   #37
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 12.288
Abgegebene Danke: 1.641
Erhielt 2.842 Danke für 1.992 Beiträge
Standard

yop

Mit diesem Film schließt sich Emmerichs Katastrophenkreis,der erste war ja
vor 25 Jahren Das_Arche-Noah-Prinzip und mit 2012 ist er eigentlich wieder
am Ausgangspunkt,seines Schaffens.

Zumal er auch selber sagt,dies wäre sein letzter Katastrophenfilm gewesen,in die er alle denkbaren Szenarien von Apokalypse einbaute,
Orig. Zitat des Master of Desaster/ Emmerich...."Die Mutter aller Desaster"

Er hat ein Projekt am laufen,das sich mit der Autorenschaft von Shakespear beschäftigt.

mfg.vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2009, 22:22   #38
nefer_ib
Inventar

 
Benutzerbild von nefer_ib
 

Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Wasserburg a. Inn
Beiträge: 633
Abgegebene Danke: 163
Erhielt 122 Danke für 87 Beiträge
Standard

Also ich habe mir am Mittwoch Abend die Vorpremiere angeguckt und ich würde diesen Film eher als eine Aktion-Komödie bezeichnen mit etwas Spannung aber wenig Tragik. Na klar, einige stellen sind schon "traurig" wie manches abläuft aber für mich verfliegt es überwiegend in den Hintergrund bei bestimmten Szenen. Ganz ehrlich, es war überwiegend etwas langweilig und ansonsten musste ich desöfteren grinsen oder gar ein paar mal lachen.
Meine Meinung...

Aber jeder Geschmack ist anders und darum, lasst Euch den Film nicht von mir im vornerein vermiesen


Freundliche Grüße
Karin
nefer_ib ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2009, 11:45   #39
Wutalos
innerer Zirkel

 
Benutzerbild von Wutalos
 

Registriert seit: 17.11.2008
Ort: matrix
Beiträge: 524
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 11 Danke für 9 Beiträge
Standard

hab mir den Film am WE reingezogen. Also ganz ehrlich selten was schlechteres gesehen schade um die Zeit
__________________
-In meiner Welt kann ich machen was ich will!-
Wutalos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2009, 15:27   #40
|TrixZ|
Inventar

 
Benutzerbild von |TrixZ|
 

Registriert seit: 18.08.2009
Ort: Rhein Neckar
Beiträge: 924
Abgegebene Danke: 100
Erhielt 103 Danke für 63 Beiträge
Standard

Story gibt es kaum in dem Film. Selten einen Film gesehen in dem so viele Menschen sterben, da können alle anderen Filme in denen jemand stribt sofort einstecken.

Von den Effekten her, ist der Film einfach nur genial, sitzt man im Kino und lässt den Untergang der Erde auf sich wirken, dazu den satten Bass und Sound, dann ist es schon verdammt gut inszeniert.

Aber Emmerich bleibt seiner Linie treu, wenig Story viel Effekte.

...und natürlich macht er alles "kaputt".
__________________
!#/usr/bin/perl
$TrixZ = 23;
print $TrixZ;
|TrixZ| ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Weltuntergang 2012



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS