WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Weltuntergang 2012
Kennwort vergessen?

Hinweise

Weltuntergang 2012 Nichts ist passiert oder doch? Wie geht es jetzt weiter?

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.01.2012, 11:43   #21
nefer_ib
Inventar

 
Benutzerbild von nefer_ib
 

Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Wasserburg a. Inn
Beiträge: 633
Abgegebene Danke: 163
Erhielt 122 Danke für 87 Beiträge
Standard

Einen Knall? Es mag zwar einiges nen Knall haben aber das?
Ausserdem nicht von jetzt auf dann. Das ganze läuft schon einige Zeit und ich meine nicht nur das geistige erwachen.
__________________
Da sprach der Besserwisser
nefer_ib ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2012, 12:07   #22
Klogeist
innerer Zirkel

 
Benutzerbild von Klogeist
 

Registriert seit: 18.12.2011
Ort: Auenwald
Beiträge: 888
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 83 Danke für 61 Beiträge
Standard

Sorry, für mich hat es sich so angehört als meintest Du es würde plötzlich passieren^^
Klogeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2012, 13:04   #23
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 10.519
Abgegebene Danke: 4.733
Erhielt 2.521 Danke für 1.997 Beiträge
Standard

In den schoß gelegt wird einem nichts und das ist auch gut so!
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2012, 17:18   #24
Avatar21
neugierig

 
Benutzerbild von Avatar21
 

Registriert seit: 24.12.2011
Ort: Wien
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

Ich denke mal weltuntergang kann man mit untergang der zivilisation aber nicht mit zerstörung der erde interpretieren.
Avatar21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2012, 22:41   #25
Klogeist
innerer Zirkel

 
Benutzerbild von Klogeist
 

Registriert seit: 18.12.2011
Ort: Auenwald
Beiträge: 888
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 83 Danke für 61 Beiträge
Standard

Hmmm für diesen "Weltuntergang" kann man viel interpretieren.
Klogeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2012, 23:27   #26
Stridex
banned

 

Registriert seit: 19.10.2011
Beiträge: 73
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 21 Danke für 13 Beiträge
Standard

Hält es hier eigentlich wirklich jemand für irgendwie sinnvoll, eine von Wissenschaftlern zumeist massiv kritisierte Interpretation weiter zu interpretieren?

Na gut, legen wir los:
Weltuntergang bedeutet nicht die Zerstörung VON irgendwas oder das Erwachen AUS irgendetwas, oder das Aufsteigen AUF irgendwas und auch nicht das Eintauchen IN irgendwas, sondern dass die Welt im Universum runterfällt, weil es jetzt nämlich ein unten und ein oben im Universum gibt(!!). Welt-Untergang also, weil die Welt nach unten wandert.

Möchte hier jemand ansetzen und weiter interpretieren, was ich nun mit diesem Schrott gemeint haben könnte, oder ließe sich darauf einigen, dass ich gerade wirklich einfach nur Schrott zusammengetippt habe, der keinerlei Relevanz hat?

Es wird etwas passieren an diesem Datum, da bin ich überzeugt. Ich bin deshalb überzeugt, weil immer irgendwas passiert. Es wird den Gläubigen überlassen bleiben, da nun eine zutreffende Vorhersage der Maya reinzudichten oder auch nicht.

Ich habe im Internet schon Leute gesehen / gelesen, die den 11. September 2001 für eine verspätete Weltuntergangseinleitung des Jahres 2000 halten.
Man kann überall so viel zusammenreimen, dass am Ende jeder recht hat. Ist das nicht wunderbar?
Stridex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2012, 23:52   #27
Ex0Dus
suchend

 

Registriert seit: 06.06.2010
Ort: Hölle
Beiträge: 52
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge
Standard

Na dafür würde vorrausgesetzt es passiert am 21.12.2012 wirklich was großes, dann so einiges.

- Finanzkrise
- Bürgerkriege
- Eurokrise
- Irans Atomprogramm etc..
- Globale Erderwärmung

Wenn halt eines davon ausufert, kann man es entweder als Bewusstseinssprung sehen, oder als Selbstvernichtung.
Ex0Dus ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Ex0Dus für den nützlichen Beitrag:
kassandra (06.01.2012), Trinity (05.01.2012)
Alt 06.01.2012, 01:28   #28
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 10.519
Abgegebene Danke: 4.733
Erhielt 2.521 Danke für 1.997 Beiträge
Standard

Aber da klingelt schon was, nicht wegen der zahl 2012 (obwohl ich bei der zahl ein lachendes gesicht sehe), aber da hat es was. Zeitweise spürt man da schon was positives, wird ein aufregendes jahr oder verstörend, erschreckend, gefährlich. Für mich persönlich wirds aufregend.
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2012, 10:31   #29
kassandra
Seherin mit Durchblick

 
Benutzerbild von kassandra
 

Registriert seit: 07.02.2006
Ort: Schweiz
Beiträge: 700
Abgegebene Danke: 87
Erhielt 144 Danke für 91 Beiträge
Standard

Schliesse mich hier Exodus an; wie ich das bereits andernorts erwaehnt habe gibt es da so einiges: immer mehr verheerende Naturkatastrophen wie Ueberschwemmungen, Erdbeben, Wetterkapriolen etc.

Dann die Umbrueche vorwiegend in der arabischen Welt. Maenner, die einen grossen, wenn auch negativen Einfluss hatten, Millionen von Menschen ueber Jahrzehnte unter Kontrolle hatten sind Tod z.B Gaddhafi, Bin Laden und Kim Jong Il.

Dann die ganzen Wirtschaftskrisen.....

Bleibt jetzt halt die Frage, ob es Zufall ist, dass dies alles im jetztigen Zeitraum stattfindet, oder ob das einen Zusammenhang mit dem Mayakalender hat.

Die letzte Option ist die, die der Menschheit seit vielen Jahren im Kopf herumschwirrt: dass irgendwann jemand auf den falschen Knopf drueckt. Das finde ich eigentlich viel beaengstigender als den Mayakalender: dass das wirkliche Ende der Welt nur einen Knopfdruck weit entfernt ist.

Lg
Kassandra
__________________
Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: die Sterne der Nacht, die Blumen des Tages und die Augen der Kinder (Dante Alighieri)
Armageddon was yesterday..... today we have a serious problem
kassandra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2012, 10:44   #30
lajosz
VUP

 

Registriert seit: 16.06.2008
Ort: Bethlehem b. Bern
Beiträge: 4.346
Abgegebene Danke: 1.537
Erhielt 1.410 Danke für 898 Beiträge
Standard

die dinge ändern sich nunmal. nach dem zusammenbruch des ostblocks wurde es eine weile lang ruhig, nun sind wir wieder in einer zeit der veränderung. ist der normale verlauf der geschichte. die zeit um 1945, 1917, 1790 waren auch sehr ereignisvoll. dass nun in einigen ländern nordafrikas oder im arabischen raum despoten gegen andere ausgewechselt wurden finde ich zwar beachtlich, hat aber für mich bestimmt nichts mit 2012 zu tun.
__________________
qui craint de souffrir, il souffre déjà de ce qu'il craint.
lajosz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2012, 10:58   #31
Klogeist
innerer Zirkel

 
Benutzerbild von Klogeist
 

Registriert seit: 18.12.2011
Ort: Auenwald
Beiträge: 888
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 83 Danke für 61 Beiträge
Standard

Diese ganzen Umbrüche die momentan stattfinden hätten auch früher oder später stattfinden können.
Könnte ja auch sein dass man dies in einer bestimmten Art und Weise steuert, das es genau auf Ende 2012 hinausläuft.
Aber das is natürlich höchst spekulativ.
Klogeist ist offline   Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Klogeist für den nützlichen Beitrag:
Baba (06.01.2012)
Alt 06.01.2012, 11:34   #32
it`s over
suchend

 
Benutzerbild von it`s over
 

Registriert seit: 31.08.2011
Beiträge: 83
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Wenn bei den Maya nichts von Weltuntergang steht, was hat man denn dann als solchen interpretiert? Bei mir geht auch grad was unter, nämlich mein IQ, der wird von Test zu Test schlechter - wahrlich ich glaube, dass am 21.12.12 die Welt untergeht
it`s over ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2012, 12:32   #33
infosammler
Welcome Guide

 
Benutzerbild von infosammler
 

Registriert seit: 13.10.2010
Beiträge: 10.519
Abgegebene Danke: 4.733
Erhielt 2.521 Danke für 1.997 Beiträge
Standard

Was jetzt stattfindet hätte doch auch ohne maya stattgefunden oder nicht? Vielleicht haben sie einfach nur eine notiz da gelassen.
Es ist einfach so, das gewisse dinge nicht mehr funktionieren und toleriert werden und deshalb entstehen diese konflikte, umbrüche wenn mans will. Und ich denke das geht mit allen naturkatastrophen, wirtschaftsereignissen usw miteinher. Das eine ist nicht der grund für das eine, aber es passiert zur selben zeit, weil die zeit dafür perfekt ist. Nun kann man das weiterspinnen und fragen, wer die zeit so eingeteilt hat, das es zu einschneidenten veränderungen kommt und ob es dann wirklich zufall ist.
Eine chance haben wir geschenkt bekommen, wer sie nützt wird in seinem denken und handeln achtsam hochgehoben und entdeckt neue und vielleicht unglaubliche dinge.
Die zeit, oder nennen wirs eben 2012 ist so eine chance.
infosammler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2012, 15:29   #34
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 12.287
Abgegebene Danke: 1.641
Erhielt 2.842 Danke für 1.992 Beiträge
Standard

yop

Zitat:
sondern dass die Welt im Universum runterfällt, weil es jetzt nämlich ein unten und ein oben im Universum gibt(!!).
Greife ich deinen Schrott doch glatt mal auf.

Wie definierst du "Welt"?
Global,galaktisch(Sterne gehören ja auch zu-unserem- Weltbild) oder noch weiter raus,ins ......Universelle?

Wo ist im Universum oben/unten,wer legt(e) das woran fest?

mfg.vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2012, 10:38   #35
Klogeist
innerer Zirkel

 
Benutzerbild von Klogeist
 

Registriert seit: 18.12.2011
Ort: Auenwald
Beiträge: 888
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 83 Danke für 61 Beiträge
Standard

Ich sags jetzt mal so, das Alte muss untergehen damit das Neue entstehen kann. Das war schon immer so und wird auch immer so bleiben.
Klogeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2012, 15:06   #36
Stridex
banned

 

Registriert seit: 19.10.2011
Beiträge: 73
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 21 Danke für 13 Beiträge
Standard

@viennatourer

Zum einen war das natürlich Sarkasmus pur, zum anderen hast du das (immernoch sarkastische) Angebot falsch verstanden.
Es steht lediglich jedem frei, meinen Stuss weiter zu interpretieren, nicht jedoch mich nach der echten, ursprünglichen Interpretation zu fragen. Wenn man das tun würde, so müsste man auch schon einen Schritt vorher nach der echten Definition fragen und nicht erst bei der wirren Auslegung einer noch wirreren vorherigen Auslegung anfangen.
Stridex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2012, 15:59   #37
viennatourer
Administrator
Global Researcher

 
Benutzerbild von viennatourer
 

Registriert seit: 24.02.2006
Ort: wien
Beiträge: 12.287
Abgegebene Danke: 1.641
Erhielt 2.842 Danke für 1.992 Beiträge
Standard

yop

Zitat:
zum anderen hast du das (immernoch sarkastische) Angebot falsch verstanden.
Mein sollte aber schon genügen,um zu zeigen wie es verstanden/gemeint war.;-))

mfg.vt
__________________
Eine Behauptung musst du beweisen einen Zweifel brauchst du nur begründen
____________________________________ darkblue-design _______________________________________
viennatourer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2012, 17:30   #38
custosnoctem
neugierig

 

Registriert seit: 05.01.2012
Ort: Dresden
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge
Standard

custosnoctem | Facebook
custosnoctem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2012, 17:37   #39
Capitan Futuro
eingeweiht

 

Registriert seit: 06.10.2008
Beiträge: 153
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 18 Danke für 10 Beiträge
Standard

Die Sonne wird am Morgen aufgehen und am Abend wieder untergehen. Dazwischen der ganz normale Wahnsinn: Also nichts besonderes. Aber die Anhänger einer Untergangs - Umbruchszenarie werden am nächsten Tag genügend Beweise liefern können, dass sie doch Recht hatten.
Capitan Futuro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2012, 17:51   #40
Klogeist
innerer Zirkel

 
Benutzerbild von Klogeist
 

Registriert seit: 18.12.2011
Ort: Auenwald
Beiträge: 888
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 83 Danke für 61 Beiträge
Standard

Das heute nur Katastrophenfilme auf Pro 7 kommen^^
Klogeist ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Weltuntergang 2012



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS