WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache MENSCH & MANIPULATION > Genetik
Kennwort vergessen?

Hinweise

Genetik Genetik, Klonen, DNA, Stammzellen etc...

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.06.2018, 17:42   #1
PositivViber
neugierig

 

Registriert seit: 10.06.2018
Beiträge: 32
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Frage Was ist los mit meinen Genen?

Hallo liebes Forum!

Ich wollte mal nachfragen. Mir wird unterstellt ich hätte einen Gendefekt.
Welche Auswirkungen hätte ein Gendefekt auf mich , meinen Körper und mein Umweltverhalten? Wenn ich wirklich genetisch faul bin, darf ich deswegen kaum Kontakt zu anderen Menschen haben? Ich bin 27 j. und fühle mich total einsam. Ich würde so gern auf andere Menschen zugehen. Aber ich denke, weil alles überwacht ist, darf man nur bedingt neue Leute ansprechen, da ich denke, dass sie mich als Belastung empfinden würden. Ein Freund von mir spricht immer Im Stil der Gesellschaft. Wie als wenn mein Aufenthalt hier damit zusammenhängt.

Ich würde so gern Zeit verbringen mit spirituellen Leuten meiner Altersklasse. Interessanten Leuten, die mir helfen, mein Leben zu gestalten und das Leben als Gemeinschaft zu verbessern. Ich möchte so wirken, dass ich Respekt und Anerkennung bekomme für mein Handeln. Ich möchte nicht länger der kranke Mensch sein, ich möchte der freundliche Mensch sein, der positiv in Erscheinung tritt. Was bedeutet das Spiel um die Gene, wenn ich das Gefühl habe, als wenn mir nix wesentliches fehlt für ein glückliches Leben aufzubauen? Das Leben könnte man fordern und fördern und mit dem Leben in Einklang kommen.

Ich hab so Lust mich zu treffen mit Gleichaltrigen Leuten, die mit mir an Ideen arbeiten, das Leben zu verschönern und zu schmücken. Das Leben ist an und für sich ein tolles Geschenk, und das Gilt es auszupacken und zu erkennen, wer du wirklich bist in Dir selbst. Ich würde so gern endlich Gleichgesinnte Spirituelle finden, die mit mir das Leben genießen wollen und mich nicht ständig mehr rumkämpfen mit den Genen. Mir fehlt nix wesentliches, um mir etwas fantastisches im Leben zu erschaffen. ich kann das. Nur glaubt mir keiner, das ich das aufbauen und regeln kann. Ich bin zwar mündlich selten stark, aber ich habe andere Arten, mich zu zeigen und durchzusetzen wie ich meine Ziele erreichen kann. Wer will für den gibt es immer Wege zu sehen.

So warum kommt mir das so vor, als wenn ich nicht rausgehen darf? Sind die Menschen sauer auf mich? Hab ich zu viel Leid ausgelöst oder warum muss ich so große Zeitspannen in meinem Zimmer verbringen?

Liebe Grüße
PositivViber
PositivViber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2018, 18:50   #2
UFO-Pilot
Inventar

 
Benutzerbild von UFO-Pilot
 

Registriert seit: 11.07.2010
Ort: Graz
Beiträge: 959
Abgegebene Danke: 59
Erhielt 205 Danke für 151 Beiträge
Standard

Ohne dir zu nahe treten zu wollen: Welchen Gendefekt hast du denn? Einen medizinisch nachgewiesenen oder wird dir das nur von bestimmten Personen eingeredet? Und wie zeichnet sich das bei dir denn ab?

Wie es auch sei, auf mich wirkst du wie ein ganz normaler Mensch. Wenn du das Bedürfnis hast, andere Leute zu treffen und mit denen zu reden dann mach das doch. Es ist Schwachsinn zu behaupten, dass du das nicht dürftest. Natürlich kann es anfangs etwas merkwürdig sein. Ich hatte in der Mittelschule einen Kleinwüchsigen in der Klasse. Da gibts zwar am Anfang den ein oder anderen unangenehmen Blick aber wenn man erst einmal ins Gespräch kommt, sieht man schnell darüber hinweg. (Nein das soll kein Witz über Kleinwüchsige und drüber hinweg schauen sein^^)
Natürlich gibt es Gendefekte die auch für andere eine "Belastung" darstelen können, z.B. wenn man dich im Rollstuhl herum schieben müsste. Aber auch das ist sicherlich kein Grund keine sozialen Kontakte zu haben. Menschen helfen sich ja gegenseitig und wenn sie wissen, dass man eine Behinderung hat (das Wort wirkt immer so negativ, aber so meine ich es nicht) dann nehmen sie das eben so hin, helfen dir, aber werden dich deswegen nicht weniger als Mitmenschen oder Freund sehen.

Also solltest du dir selbst einreden, dass du keine anderen Leute treffen darfst, oder nur eine Belastung für sie wärst, dann rate ich dir dazu das sein zu lassen, über deinen Schatten zu springen und einfach mal mit Leuten zu reden. Ich bin mir sicher, dass du noch einige aus deiner Schulzeit kennst bei denen du dich nach vielen Jahren vielleicht mal melden könntest einfach um ins Gespräch zu kommen. Sollte es dir schwer fallen, dann kannst du ja vielleicht mal auf Facebook herumschauen. Schriftlich und von zu Hause aus fällt es dir anfangs bestimmt leichter.
Oder, wie du es hier schon getan hast und was ja ein wichtiger und richtiger Schritt war, du suchst nach Gruppen die deine Interessen teilen. Foren, Facebook Gruppen oder irgendwelche Vereine. Da hat man sofort ein Gesprächsthema und eine Gemeinsamkeit die einen in einen sozialen Kreis eingliedert.

Und für den Fall, dass dir jemand anderes einredet, dass du eine Belastung für alle bist und dass es dir verboten ist dich mit Leuten zu verabreden, dann trenne dich von dieser/n Person/en.

Edit: Vergiss die erste Frage, ich habe gerade deinen anderen Beitrag gelesen
__________________
In nomine Patris et Fidibus et Hokuspokus.
UFO-Pilot ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache MENSCH & MANIPULATION > Genetik



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS