WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache KRYPTOZOOLOGIE & ZOOLOGIE > Kryptozoologie & Fakes
Kennwort vergessen?

Hinweise

Kryptozoologie & Fakes Unbekannten Tierarten auf der Spur - Kryptozoologie vs. Fakes

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.11.2013, 19:53   #1
Zwirni
Boardleitung Stellvertreter
der Faden, der sich durch
Dein Leben zieht

 
Benutzerbild von Zwirni
 

Registriert seit: 15.11.2003
Ort: Stadt der Helden
Beiträge: 12.462
Abgegebene Danke: 1.080
Erhielt 1.185 Danke für 878 Beiträge
Standard Die Entführung von Kalena Søndergaard durch Elfen

Die Dänin Kalena Søndergaard soll 2006 bei der Erforschung von Höhlen in Island verschollen sein. Diese Höhlen sollen laut örtlichen Legenden von Elfen bewohnt werden. Umso erstaunter war man als die junge Frau plötzlich wieder auftauchte - zufällig entdeckt in einer kleinen Höhle, völlig nackt, nicht mehr fähig die menschliche Sprache zu sprechen und total verwirrt. Sie soll von Elfen entführt und jahrelang gefangen gehalten gewesen sein.

Toll Story, oder? Klingt faszinierend. Ja. Aber: alles Fake. Die Story wird einzig seit 2011 auf einem Blog beschrieben, andere kopierten den Text danach, manche nur teilweise. Auffällig ist jedoch, dass im Original der Story Bilder verwendet werden die gar nicht zu der Story gehören, aber als solche ausgegeben werden. Die Bilder zeigen eigentlich eine junge Frau aus Kalifornien die sich auf der Suche nach einem FKK-Strand zu hoch an einen Felsen wagte und von dort gerettet werden musst. Hinzu kommt, dass die besagte Dänin im Internet nicht auffindbar ist. Es gibt keinerlei Informationen zu ihr, sie soll aber laut der Story eine wichtige Forscherin sein.

Hier der Bericht (fake):
Anthropologist Held Hostage By Elves For 7 Years | Best and Worst of Horror

Hier die Original-Fotos:
http://www.dailymail.co.uk/news/arti...cks-Beach.html
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2013, 19:57   #2
nofretete
neugierig

 
Benutzerbild von nofretete
 

Registriert seit: 16.11.2013
Ort: nähe Frankfurt
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

coole story

finds schade das die aber immer FAKE sind
nofretete ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2013, 13:23   #3
Flavius
suchend

 
Benutzerbild von Flavius
 

Registriert seit: 10.03.2012
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 67
Abgegebene Danke: 28
Erhielt 15 Danke für 8 Beiträge
Standard

Also ich finde die Dynamik solcher Geschichten sehr interessant.
Die einen schreiben die Geschichte nach, verändern diese, und andere sehen oder hören die Geschichte von mehreren Seiten die sie dann glaubwürdiger erscheinen lässt.

Alleine dieser Selbstlauf solcher Geschichten gut zu beobachten, auch wie so Vorurteile oder Gerüchte entstehen können.
Flavius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2013, 13:36   #4
Savorj
neugierig

 

Registriert seit: 25.10.2010
Ort: Duisburg
Beiträge: 20
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 7 Danke für 3 Beiträge
Standard

Mich erinnert das ganze an das Buch Muschelstrand von Marie Hermanson und die darin vorkommenden Berichte über Bergentrückung : http://de.wikipedia.org/wiki/Bergentr%C3%BCckung . Wobei es im deutschen Sprachraum auf Herrscher beschränkt ist, und so wäre es eher eine Bergtagning *grübel*

Gerade im skandinavischen Raum ist das ein sehr bekannter Mythos und wenn man es googelt, findet man einiges interessantes! Umso schad...er? (gnuah, Gehirnknoten), das es nur ein Fake und ist und diesem spannenden Thema wieder etwas Glaubwürdigkeit raubt, andererseits kommt es so mal wieder auf den Tisch.

Natürlich ist hier wieder sehr faszinierend, wie sich der stille Post - Effekt entwickelt und wie leicht man Dinge verbreiten kann...
Savorj ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache KRYPTOZOOLOGIE & ZOOLOGIE > Kryptozoologie & Fakes



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS