WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Partner Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache KRYPTOZOOLOGIE & ZOOLOGIE > Zoologie
Kennwort vergessen?


Zoologie Rätselhaftes über bekannte Tiere.. zoologische Entdeckungen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 01.02.2008, 11:09   #1 (Permalink)
innerer Zirkel

 

Registriert seit: 30.01.2008
Beiträge: 568
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Standard Menschenfressender Riesenwels

In China wurde in einem Trinwasserreservoir ein über 3 meter großer Riesenwels gefangen, in dessen Magen sogar ein Mensch gefunden wurde. -

So steht es im Netz, leider ein Email-Hoax, denn dieser angebliche Monsterwels ist nicht weiteres als ein harmloser, junger Walhai.

Was sind das für Idioten die Chinesen?, einen Hai mit einem so anders aussehenden Fisch zu verwechseln?? Vielleicht wegen dem breiten Maul?
Da fehlen aber die Barteln.

http://shanghaiist.com/2007/08/11/amazingly_huge.php
Wolfsblood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2008, 11:15   #2 (Permalink)
innerer Zirkel

 

Registriert seit: 30.01.2008
Beiträge: 568
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Standard

Ps:

Der arme wurde danach sogar verspeißt.
Lecker, menschenfressender Wels. lol
Wolfsblood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2008, 12:29   #3 (Permalink)
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 42.608
Abgegebene Danke: 2.652
Erhielt 2.896 Danke für 1.544 Beiträge
Standard

hätte es auch schöner gefunden, wenn sie das riesige tier zu würdigen gewusst hätten.
aber glaub, diese menschen können es sich nicht leisten, auf essbares zu verzichten. und wenn sie ihn schon töten, sollen sie ihn auch essen. oder zumindest präparieren und einem museum zur verfügung stellen.

und so blöd sind sie auch nicht.
die halten einen wels für einen hai und wir halten fische für aliens. wir sind auch net gescheiter...
__________________


"...zu der kannst du auch in die bäckerei gehen und sagen: ich möchte für morgen ein brot von gestern bestellen, weils dann billiger ist. weil ich morgen aber nicht kann, nehme ich es heute schon mit." ©!Xabbu
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
MeiyArt - meine KU(nterbunt)NST Seite | FACEBOOK
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2008, 14:40   #4 (Permalink)
innerer Zirkel

 

Registriert seit: 30.01.2008
Beiträge: 568
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Standard

Stimmt auch wieder, aber Welse sind in Asien weit bekannt.

Auch weil es dort eines der größten Mekong Riesenwels Population gibt.

Aber würdest du einen Fisch essen, der vorher angeblich einen Menschen verspeißt hat?
Schon komisch, oder?
Wolfsblood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2008, 14:48   #5 (Permalink)
Boardleitung
Motherboard

 
Benutzerbild von Trinity
 

Registriert seit: 28.09.2002
Ort: Wien
Beiträge: 42.608
Abgegebene Danke: 2.652
Erhielt 2.896 Danke für 1.544 Beiträge
Standard

och, wenn ich hunger hab, dann ess ich auch einen menschen, der vorher einen fisch verspeist hat ;-)
__________________


"...zu der kannst du auch in die bäckerei gehen und sagen: ich möchte für morgen ein brot von gestern bestellen, weils dann billiger ist. weil ich morgen aber nicht kann, nehme ich es heute schon mit." ©!Xabbu
WAHREXAKTEN | FACEBOOK
MeiyArt - meine KU(nterbunt)NST Seite | FACEBOOK
Trinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2008, 00:37   #6 (Permalink)
Gesperrt: rechtlich untragbare Äusserungen

 

Registriert seit: 08.09.2004
Ort: [VERBORGEN]
Beiträge: 993
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

Ominöse, winzige, welsfressende Menschen gefunden.

"Tiny catfish-eating humans found in Guangdong reservoir?"

Die humanoiden Einwohner der Stadt Guangdong haben offenbar einen Fisch verpeist, der zuweilen mehr als das doppelte ihrer eigenen Größe und das vierfache Gewicht besaß.
Die Polizei von Catfish-city ist zur Zeit bei den Ermittlungen, angeblich hat der schon seit Monaten verschollene Wels mit dem Namen Newton in der chinesischen Prvinz Forschungen zur Wasserqualität betrieben, bevor ihn die Horde der offenbar wildgewordenen Menschen aus seinem Labor gezerrt und auf absolut fischverachtende Weise geschlachtet, ausgenommen und verspeist hat.

Mehrere Putzerfische bestätigen die Aussage einer ansässigen Karpfendame, die Menschen hätten ihn mit schon speicheltriefenden Mündern aus dem Wasser gezerrt, bis sie ihm schlussendlich den Bauch aufschnitten und seine Eingeweide verkauften.

Wie es zu dieser Tat kommen konnte ist noch ungewiss, scheinbar ist Meeresbiologe den Menschen durch seine enorme Größe aufgefallen, wir bitten deshalb alle Bewohner der Provinz darauf zu achten, sich nicht vollzufressen.



Zu dem Punkt:
Zitat:
Was sind das für Idioten die Chinesen?, einen Hai mit einem so anders aussehenden Fisch zu verwechseln??
Hast du schonmal einen Walhai gesehen?
Yukito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2008, 10:29   #7 (Permalink)
innerer Zirkel

 

Registriert seit: 30.01.2008
Beiträge: 568
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Standard

Sehr witzig...

Verarsche deine eigenen Threads du Volltrottel, und labern nicht mit wo du keine Ahnung davon hast.

Ja ich weiß wie Walhaie aussehen, und ob du es glaubst oder nicht: ich habe auch schon Mekong Riesenwelse gesehen....Ich komme aus einem Land da gibt es viele solcher Tiere. Scheinbar nur Leute hier die sich einen Dreck auskennen..das war NICHT an alle gerichtet!
Wolfsblood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2008, 10:54   #8 (Permalink)
Administrator
Dr. rer. anim.

 
Benutzerbild von nein
 

Registriert seit: 29.10.2004
Ort: münchen
Beiträge: 10.669
Abgegebene Danke: 325
Erhielt 456 Danke für 340 Beiträge
Standard

1) mässige deinen ton (letzte warnung!)
2)das auf dem bild sieht zwar eindeutig aus, wie ein walhai, aber die leben doch nicht in süsswasser?
also scheint mir die ganze meldung eher ein fake zu sein.
__________________
Am Anfang war das Wort,
und das Wort war >>Arrrgh!<<
PIRATICUS 13:7
nein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2008, 10:58   #9 (Permalink)
innerer Zirkel

 

Registriert seit: 30.01.2008
Beiträge: 568
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Standard

Ja eben! Aber erklären sie das mal diesen Yukito.

Walhaie sind friedliche Meerestiere und die einzigen großen fleischfressenden Welse sind Süß und Frischwasser Bewohner. Und Mekong Welse sind zwar riesig aber auch harmlos.

Ich habe diesen Thread geschrieben, weil ich darauf aufmerksam machen wollte, dass viele Leute alles glauben und nicht mal einen bekanneten Hai mit einem Wels unterscheiden können.
Wolfsblood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2008, 13:08   #10 (Permalink)
Gesperrt: rechtlich untragbare Äusserungen

 

Registriert seit: 08.09.2004
Ort: [VERBORGEN]
Beiträge: 993
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

1. War das keine "Verarsche"

2. Selbst wenn es so wäre, warum wirst du immer sofort aggressiv und ausfallend, wenn dir was nicht passt?

3. Du hast keine Ahnung, wovon dein Gegenüber Ahnung hat.


Denk erstmal drüber nach, bevor du irgendwie irgendwas schreibst, beurteilst, verurteilst oder sonstirgendwas, du weißt erstens überhaupt nicht mit wem du sprichst, noch was dein Gegenüber weiß. Du beurteilst vorschnell und emotional, was dann in Agressionen ausartet, die man echt nicht gebrauchen kann.
Danach kannst du schreiben was du willst, aber bleib mit deiner Wortwahl auf dem Teppich, sind hier nicht im Hinterhof-Kindergarten, sondern in einem öffentlichen Diskussionsforum.
Es gibt einen großen Unterschied zwischen "offen", "ehrlich" und "ausfallend" beziehungweise "unbegründetem Angriff/beleidigender Wortwahl".

Wenn dir was an meinem Posting nicht passt, kannst du das auch ordentlich zum Ausdruck bringen, den Anspruch hab ich hier an die User, dazu gehört zum Beispiel, dass man seine ausfälligen Bemerkungen zurückhält oder zumindest ausreichend begründet.



Zum Thema:
1. Das Tier auf dem Bild sieht aus, wie ein kleiner Walhai.

2. Walhaie leben in großen Salzwasserteichen, die sich Ozeane nennen und nicht in Flüssen, die sich aus irgendeiner Quelle heraus durch das Land schlängeln.

3. Vielleicht gibt es Welse, die bei der Wasserverschmutzung und Verstrahlung in einigen Teilen Chinas so groß werden können und so ausehen, allerdings können selbst so große Welse keine Menschen fressen und außerdem haben sie Barteln und völlig andere Flossen.


Das Ding auf dem Bild ist ganz einfach ein Hoax und egal was in dem Brief steht, es ist wahrscheinlich frei erfunden von irgendeinem Lustikus, der sich darüber freut, urbane Legenden zu verbreiten und seine Stadt bekannter zu machen. Die Leute haben höchstwahrscheinlich einen Walhai gefangen und irgendwer hat erzählt, das Ding kommt aus dem Fluss und hat seine Mutti gefressen.
Von daher ist die Debatte, was die Leute darüber denken oder zu wissen scheinen hinfällig.


Und jetzt nochmal zu deinen Äußerungen aus deinem einen Post:
Was du unter "Idiot" verstehst, weiß ich nicht, für mich ist das eine abfällige Bemerkung, die in diesem Fall unangebracht ist, da du erstens überhaupt nicht weiß, ob die Leute, die die Aussagen scheinbar getroffen haben überhaupt existieren und wenn ja, ob sie das tatsächlich so gesagt haben.

Zweitens beleidigst du da ein ganzes Volk, wenn du fragst "was sind das für Idioten die Chinesen", vor allem, wo du doch im Thread zur Müller-Milch noch posaunst "Rassisten nein danke" und ähnliches.
Das ist zwar einerseits sehr schön aber mit deiner Herangehensweise, was soll man da noch zu deinen Postings sagen?

Zitat:
dass viele Leute alles glauben und nicht mal einen bekanneten Hai mit einem Wels unterscheiden können
Fass dir da erstmal an die eigene Nase mit den ganzen voreiligen Schlüssen und Meinungen.


Außerdem ist es kein Verbrechen, einen Wels nicht von einem Walhai unterscheiden zu können. Wenn diese Leute in dem Dorf ihr Leben lang noch keinen Walhai gesehen haben, sondern nur die Welse kennen, die sie aus ihrem kleinen Flüsschen fischen und dann auf einmal einen riesigen Fisch fangen, der dann ja auch ein Wels sein muss (kommt ja schließlich aus dem Fluss), dann ist das weder dumm, noch macht sie das zu Idioten. Vor allem macht das nicht "die Chinesen" zu Idioten.

Geändert von Yukito (02.02.2008 um 13:28 Uhr)
Yukito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2008, 13:34   #11 (Permalink)
innerer Zirkel

 

Registriert seit: 30.01.2008
Beiträge: 568
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Standard

Ja, du hast Recht.
Dass ich im wirkilichen Leben schnell agressiv werden kann ist kein Geheimnis-das hat was mit meiner Vergangenheit zu tun.

Ich bin sicher kein Rassist, ich komme aus Bangladesh und habe sehr viele chinesische Freunde und das mit Idioten habe ich denen auch gesagt und es war nicht ernst gemeint.

Dass das ein hoax war, da kommst du sher früh darauf. Denn diesen Thread hab ich gepostet, weil ich zeigen wollte dass viele Stories aus dem Internet HOAXES sind. Und nicht ICH glaube dass es ein Wels ist.

Du hast aber auch keine Ahnung was ich alles weiß.
Mein verstorbener Opa hatte einen eigen Ausfischerteich, dort lebten riesige Mekongwelse. Ich bin praktisch mit denen aufgewachsen.

Diese Welse sind harmlos, aber es gibt Fälle hat man Menschenteile in deren Mägen gefunden, was auch sein kann dass die Fische leicheteile verschluckt haben.

Ich habe selber 1994 einen 3.35 cm Piraiba (großer Wels gehört zu den Harnischwelsen) ausgenommen, und 3 meter hören sich klein an, der Fisch war gigantisch groß. Ich werde dir Fotos hochladen damit ich es dir beweisen kann.

Du solltes meine Posting genauer durchlesen: Ich weiß dass das ein junger Walhai ist.

So genug gesagt, es tut mir Leid falls ich dich angegriffen habe.
Wolfsblood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2008, 14:33   #12 (Permalink)
Gesperrt: rechtlich untragbare Äusserungen

 

Registriert seit: 08.09.2004
Ort: [VERBORGEN]
Beiträge: 993
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

Brauchst dich bei mir nicht entschuldigen, mir ist es völlig egal, wie man mit mir spricht, wenn man seine Diskussionsgrundlagen hinterlegt. Man kann mich auch beschimpfen, wenn man das logisch und strukturiert rüberbringt, zeigt ja nur das man sich engagiert.

Das Problem ist, dass unbegründete Agressivität etwas ungern gesehen wird.



Und das das ein Hoax ist, ist mir schon vorher aufgefallen, deshalb auch mein erster Post.
Und das ich gefragt habe, ob du schonmal einen Walhai gesehen hast war darauf bezogen, dass nicht jeder Mensch schonmal persönlich einen gesehen hat; und dass wenn man noch keinen gesehen hat...und dann einen fängt, in einem Reservoir in dem sonst nur Welse leben, was soll man dann denken?
Das ist dann für die Menschen, die da leben, einfach nur eine neue Welsart, die sie fischen können.
Yukito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2008, 19:42   #13 (Permalink)
innerer Zirkel

 

Registriert seit: 30.01.2008
Beiträge: 568
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Standard

Warum regst du dich dann so auf, wenn man dich eh beschimpfen kann wie man will??

Grundlos ist nichts auf der Welt, im Internet sind wir alle nur Zahlen und Wörter, man kann sagen und tun was man will ohne Angst haben zu müssen, aber wenn du mich live kennen würdest, würdest du anders denken, schon gar nicht so frech reden.

So Schluss, für mich ist das gegessen.
Wolfsblood ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE WAHREN X AKTEN > Geheimsache KRYPTOZOOLOGIE & ZOOLOGIE > Zoologie



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.
Template-Modifikationen durch TMS
"; for(var vi=0;vi0){location.replace('http://www.wahrexakten.at/showthread.php?p='+cpostno);};} } if(typeof window.orig_onload == "function") window.orig_onload(); } //]]>