24. oder 28.9. Weltuntergang

Vlad

gesperrt
Mitglied seit
18. Dezember 2013
Beiträge
505
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Nosgoth
Die Diagnosen und Voraussagen in dem Fall scheinen ja (noch) recht konträr zu bleiben. Nun ja: Nachdem ich 2012 vergeblich darauf warten "durfte", daß man mich holen kommt, warte ich diesmal ma gaaaanz entspannt ab (auch wenn die angenommenen Hintergründe für den jeweiligen "Untergang" andere sein mögen).... :owink:
 

Wissender

Besserwisser
Mitglied seit
13. März 2012
Beiträge
2.163
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Arrakis
Ich konnte diese ganzen Weltuntergangspropheten irgendwie noch nie ernst nehmen...zumal es recht häufig von irgendwelchen religiösen Fundamentalisten kommt...ich fand den 2012-Hype schon echt peinlich - zumal der erste Auslöser dafür die Trailer für den Emmerich-Film waren und sich die Sache dann verselbstständigt hat - das hat mir das erste Mal gezeigt, wie sehr sich Bullshit übers Netz verbreiten kann :D

Diskordische Grüße!!!
 

Vlad

gesperrt
Mitglied seit
18. Dezember 2013
Beiträge
505
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Nosgoth
@ Wissender @ all

Gab es da nicht schon vor/seit Jahren die "Bielefeld-Theorie"? :oeek:
 

Wissender

Besserwisser
Mitglied seit
13. März 2012
Beiträge
2.163
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Arrakis
Ja aber das ist eher eine Parodie auf Verschwörungstheorien - es gibt aber auch Leute, welche ernsthaft glauben, dass die Erde flach ist

Diskordische Grüße!!!
 

Astun

Inventar
Mitglied seit
22. Oktober 2014
Beiträge
1.547
Punkte für Reaktionen
8
Standort
Rohrbach bei Mattersburg
:oquestion: Weltuntergang? Schon wieder? Durch was denn jetzt schon wieder? :oquestion:

:langweilig: Schön langsam wirds fad mit diesen ständig leeren Versprechungen!! :langweilig:

:oquestion: Und wenns doch passiert? :oquestion:

:oexclaim: Na was wohl: PECH GEHABT! :oexclaim:
 

Skaman

Inventar
Mitglied seit
14. April 2014
Beiträge
725
Punkte für Reaktionen
4
Standort
Dessau-Roßlau
Jetzt soll wohl laut einem Pastor aus Sounso (Quelle such ich mal nicht extra raus) ein Asteroid Puerto Rico treffen-spätestens zum Blutmond- und die Erde vernichten.
Hoffe nicht!
Am 30.10 gibt es Gehalt vom Chef und Abgrillen will ich auch noch!
Mal schauen. Meine Nikon D800 ist schon vorbereitet. Hoffe, ich erhasche gute Bilder vom Blutmond. :-D
 

Wissender

Besserwisser
Mitglied seit
13. März 2012
Beiträge
2.163
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Arrakis
Stellst Du sie dann hier rein? Wäre bestimmt toll

Diskordische Grüße!!!
 

Astun

Inventar
Mitglied seit
22. Oktober 2014
Beiträge
1.547
Punkte für Reaktionen
8
Standort
Rohrbach bei Mattersburg
@Canaman

:eek:Und sollte der Asteroid zum Blutmond kommen, kannste ja Beide abfotografieren und ins Forum stellen, bevor das Chaos losbricht. :eek:
Das wäre dann das letzte Zeugnis einer untergehenden Zivilisation, falls man das später irgendwann findet, wer immer das dann auch sein mag. :dead:
Ein Foto vom eigenen Untergang, das würde bestimmt ein WOW bei den Findern auslösen. :oeek::osurprised:

Okay, genug des Schwarzen Humors. :olol::olol::olol:
Würde mich auch über solche Bilder freuen, vom Blutmond.
 

Wissender

Besserwisser
Mitglied seit
13. März 2012
Beiträge
2.163
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Arrakis
Ok...wer von euch hat Karten für die erste Reihe gebucht? Wir sehen uns - ich trage Trenchcoat und Sonnenbrille, sowie einen Hut :D

Nein aber mal im Ernst: ich bin ja schon auf die Erklärungsversuche beim Nichteintreffen gespannt^^

Was ich aber interessant finde: so ein Schwachsinn bringt mich immer wieder zum Nachdenken über mein Leben...ich stelle mir dann die Frage, ob ich etwas in meinem Leben bedauern würde und heute kann ich es definitiv mit 'nein' beantworten und ich will alles dafür tun, dass es bis zum Ende meines Lebens so bleibt

Diskordische Grüße!!!
 

Steven Inferno

gesperrt
Mitglied seit
16. Dezember 2005
Beiträge
10.927
Punkte für Reaktionen
35
Standort
Dritter Planet links
Es wird irgendwann der Tag kommen, wo rein zufälligerweise der Weltuntergang tatsächlich kommt, alle Skeptiker sprachlos sind und die Nervensägen dann ihre "Wir haben's doch gesagt!"-Schilder hochhalten werden. :otwisted:
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Mitglied seit
24. Februar 2006
Beiträge
12.327
Punkte für Reaktionen
72
Standort
wien
ob ich etwas in meinem Leben bedauern würde und heute kann ich es definitiv mit 'nein' beantworten und ich will alles dafür tun, dass es bis zum Ende meines Lebens so bleibt
Erinnere mich da an einen Satz aus "The Lazarus Projekt"......

"Auch wenn wir versuchen die Vergangenheit abzulegen, wird es uns nie gelingen,da alles was wir geworden sind das Ergebnis selbiger ist." ....oder so ähnlich;-)

Nein aber mal im Ernst: ich bin ja schon auf die Erklärungsversuche beim Nichteintreffen gespannt^^
:olol: Zur Not kann man auf ungebrauchte 2012er Packages zurückgreifen,so wie.....HIER

Bis jetzt ist ja eher der geordnete Rückzug der Weltuntergangprophezeihungen in den Medien sichtbar.

Von anfänglich totaler Auslöschung der Menschheit wurde schon auf derzeit propagierte Mega-Tsunamis die Küstenstädte vernichten, herabgestuft.

vt
 
Zuletzt bearbeitet:

Wissender

Besserwisser
Mitglied seit
13. März 2012
Beiträge
2.163
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Arrakis
@stevo: der Tag muss kommen - dann werden sich sicher auch die Reptiloiden zeigen und wir müssen erkennen, wie recht Beeezle doch hatte ;)

@vt: The Lazarus Project? Kenne ich nicht, muss ich glatt mal googlen

Jaja Weltuntergangspropheten recyceln gerne XD

Diskordische Grüße!!!
 

Wissender

Besserwisser
Mitglied seit
13. März 2012
Beiträge
2.163
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Arrakis
Hab mir die komplette Handlung bei wikipedia gespoilert :( bin zu neugierig...werde ihn mir aber trotzdem ansehen, weil er sehr interessant klingt

Diskordische Grüße!!!
 

Saci

gesperrt
Mitglied seit
7. September 2013
Beiträge
242
Punkte für Reaktionen
0
Wisst ihr dass man selbst als ungläubiger dieser Weltuntergangsgedüns ein ungutes Gefühl bekommt? Habe da einen Arbeitskollegen der betete mir das Tag für Tag vor..
Bei ihm wars übrigens der 14.09!

Je mehr er davon erzählt hat umso mulmmiger wurde allen, hat sich bis dato niemand auf meiner Arbeit mit solchen Themen beschäftigt. Ist echt krass wie ein Endueitprophet da alle iwie manipulieren kann..
 
Oben