Beim Jagen besuch der übersinnlichen Art bekommen

Iaido

neugierig
Registriert
3. November 2013
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Ort
Daheim
Mir wäre es auch lieber wenn wir dieses Thema hier weiter diskutieren würden.

Schall wird ja bereits als Waffe genutzt. Zwar mit einer mörder Lautstärke aber ich bin überzeugt davon das irgendeine Regierung sicher an einem Apparat rumbastelt, der solche Frequenzen verbreiten kann.

Weil eins is mal fix, ein Soldat der Angst hat ist unberechenbar und kann nicht gezielt eingesetzt werden.Von Zivilisten ganz zu schweigen. Stellt euch mal vor, ihr würdet in einem Bunker mit zehn anderen hocken und jeder fängt an, durch diese Töne beeinflusst, durchzudrehen. Resultat: Jeder erledigt jeden.
 

T'Lu R'Galay

erleuchtet
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
413
Punkte Reaktionen
4
Ort
Terrania City
Hi,

Infraschall hatte ich als Erklärung für mulmige Gefühle in Erwägung gezogen, nicht für die Gestalt!
Das kann auch ein Wilderer gewesen sein, der guten Grund hatte vermummt zu sein und sich zu verstecken. Autos haben tote Winkel, er hätte also einen gewissen Spielraum gehabt hinter irgendeinen Baum oder ein Gebüsch zu kommen.

Infraschall in Höhlen und Gängen ist ganz leicht zu erklären: Im Prinzip befindet man sich in einer riesigen Mega-Bassflöte. Wenn jetzt ein ausreichend starker Luftzug irgendwo gebrochen wird (Spalte, Vorsprung, Schwelle), dann entsteht eine Schwingung wie in einer Flöte, aber aufgrund der Größe und Länge eben sehr tief. Die Energie ist aber sehr gering, so dass es nur wirkt, wenn wenig Umgebungsgeräusche oder Bildeindrücke das Gehirn ablenken. Deshalb hilft ja helle Beleuchtung und Singen :)
 

Zeitdieb

eingeweiht
Registriert
28. April 2013
Beiträge
216
Punkte Reaktionen
3
Ort
Ost-BRD
In Betracht kommen auch Windparks , sogar Großstädte können unter Umständen ein Infraschallfeld aufbauen welches Nachts am besten spürbar ist.

Was hast du den im Auto gemacht kurz vor der Sichtung ?
 

Morow

„archaic obsidian”
Registriert
7. August 2013
Beiträge
2.277
Punkte Reaktionen
11
@T'Lu R'Galay:
Weiß ich doch. Allerdings kann Infrashall auch zu Halluzinationen führen.



Auch wenn das hier kurz 2 Fullqoutes werden, ich finde keine passenderen Worte dies zu umschreiben.






@Zeitdieb:

Eine Quelle für die Großstädte als Infraschallquelle. Fand ich sehr interessant zu lesen.


@laido:

Merkwürdige Experimente des Professors Gavreau Dort gehts um die 'Neue Waffe: Infraschall?' (optional aich hier lesbar). Wo wird es denn, nachgewiesen, schon als Waffe genutzt? (abgesehen vom braunen Ton?)


Eine weitere Ursache könnten Fallwinde sein.
 

Zeitdieb

eingeweiht
Registriert
28. April 2013
Beiträge
216
Punkte Reaktionen
3
Ort
Ost-BRD
@Amaranth

Danke für die Quelle , ich selber mache ungern Quellangaben. Möchte lieber das sich jeder selber in die Spur macht und recherchiert. Statt fertiges zu konsumieren.

Diese ganze Infraschallthematik ist schon sehr interessant, muss aber nicht zwingend mit dem Eröffnungsthema zusammen hängen !

Am Sonntag den 5. August 2012 ging die Sonne gegen 20.50 Uhr in Deutschland unter , von mäßigem Mondschein kann man also in der Zeit ab 21.00 Uhr ausgehen.Es war abnehmender Mond um die 90 % Prozent sichtbar. Das würde harmlose Spaziergänger im Frühherbst nicht ausschliessen . Diese Person kam die Strasse entlang in richtung Fahrzeug um direkt neben,hinter dem Kfz im nichts zu Verschwinden? Das macht mich stutzig ?
 

Morow

„archaic obsidian”
Registriert
7. August 2013
Beiträge
2.277
Punkte Reaktionen
11
Ich finde Quellen meist zufällig, darum halte ich diese gerne fest. Jo logo ist Infraschall spannend, bloß alle Physiker die ich kenne, machen nen riiiiiiiiiesen Bogen um die Thematik und weichen Fragen aus :ocry:

Dazu hab ich vor einiger Zeit auch mal ne Topic gemacht gehabt und im Forum gabs schonmal ne Topic zu Schallwaffen.


Aber um mal bei diesem Thema hier zu bleiben. Dich stört auch, das alle Angaben so genau sind, um dann offen zu enden?
 

N8ten

eingeweiht
Registriert
9. Juli 2013
Beiträge
199
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hamburg
@Iaido
Du scheinst mir nicht auf den Kopf gefallen zu sein gemäß deiner Sprachfertigkeit und auch deine Geschichte war nicht reißerisch erzählt was sie für mich um einiges Interresanter macht. Amaranth ist mir natürlich wie immer schon zuvor gekommen :p (liegt aber auch daran das ich momentan außer Haus bin). Aber was ich eigentlich fragen wollte:

-> War das Gesicht unkenntlich oder war dort eine wirkliche Leere?
-> Würdest du den Mut nochmal aufbringen und am selbigen Ort dich auf die Lauer legen?

LG N8ten
 

Iaido

neugierig
Registriert
3. November 2013
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Ort
Daheim
Das kann auch ein Wilderer gewesen sein, der guten Grund hatte vermummt zu sein und sich zu verstecken. Autos haben tote Winkel, er hätte also einen gewissen Spielraum gehabt hinter irgendeinen Baum oder ein Gebüsch zu kommen.

Nein,konnte das Gelände einwandfrei einsehen und es gab auch keine möglichkeiten sich zu verstecken. Ausserdem wird ein Wilderer wenn er ein Fahrzeug sieht nen großen Bogen um selbiges machen und nicht erst durch die Seitenscheibe kucken.

@Zeitdieb: Deine Daten zu diesem Tag sind absolut richtig. Ich saß wie erwähnt im Auto (dunkel), beobachtet die Wiese und zwangsläufig auch die Strasse neben der ich parkte ( mondhell). Sicher sind Spaziergänger um diese Jahreszeit nichts ungewöhnliches nur wie eben schon oben erwähnt war es plötzlich weg und es konnte sich nicht wo versteckt haben.Auch nicht hinter meinem Auto sonst hätte ich es beim wegfahren bemerkt.

@ lajosz: Es ist tatzächlich eine alte Hochspannungsleitung in der nähe, also eine wo die Pfeiler noch aus Holz sind und die tief hängt nur weiß ich nicht ob die Stromstärke in dieser Leitung ausreichen würde. Es ist nämlich nicht mal ein summen zu hören...
 

Morow

„archaic obsidian”
Registriert
7. August 2013
Beiträge
2.277
Punkte Reaktionen
11
zu 'Hören' ist der Infraschall auch gar nicht, also nicht mit dem Hörapparat. Du nimmst ihn wahr, hörst ihn aber nicht.

Unter 17Hz konnte ich noch nicht testen, aber die höre ich noch, auch wenn ein Großteil der Menschen dies schon nichtmehr wahrnimmt.


@N8ten: Tja ich bin halt die Katze, die jemand aus dem Sack gelassen hat. :otwisted:
 

Iaido

neugierig
Registriert
3. November 2013
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Ort
Daheim
@ N8ten

Das Gesicht war unkenntlich. Also die Umrisse vom Körper,Gliedmaßen und Kopf waren voll ersichtlich. Würde sogar meinen das es fast ein bisschen so aussah als ob ein leichtes Leuchten von der Erscheinung ausgeht die aber vermutlich nur vom Mond her rührt.

Es blieb ja auch nicht stehn wie es reinschaute sondern es schaute beim vorbei gehen rein. Ich fahr nen großen Geländewagen wo man sich fast nicht bücken muss wenn man reinschauen will.

Was das auf die Lauer legen betrifft: Ich war früher schon einige male dort aber halt nicht auf der Strasse selbst sondern am besagten Waldrand am anderen Ende der Wiese. Da ist nie etwas derartiges passiert. Seit dem Vorfall hab ich den Platz zwar gemieden aber rückblickend ist mir damals ja nicht viel passiert, ausser das ich erschrocken war. Ich denke es würde sich doch anbieten es nochmal auszuprobieren. Meine Angst werd ich schon in den Griff bekommen :ocool:
 

firefox

neugierig
Registriert
29. Mai 2014
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Servus Iaido,

ich habe mich nun extra hier im Forum angemeldet, um auf deinen Anfangspost zu antworten. Ist zwar schon etwas länger her, aber ich finde es interessant, insbesondere, da ich auch Jäger bin.

Du schreibst in deinem Anfangspost, dass du im Auto gesessen bist. Warum?

Du warst auf Sauansitz? Hast du keine Ansitzeinrichtungen im Revier?

Was ich auch bestätigen kann, ist dass es auch bei mir im Revier Plätze gibt, wo ich mich deutlich unwohler fühle, als an anderen...erklären kann ich es mir allerdings nur an einer Stelle. Dort fand ich vor etlichen Jahren die erhängte Leiche eines in der Nachbarortschaft vermissten 17-Jährigen.
 

Tobbi

neugierig
Registriert
20. Juni 2014
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Gab es denn im näheren Umfeld des Platzes (max 600m) ein Gewässer wie zum Beispiel einen Bach oder einen See?
 

Morow

„archaic obsidian”
Registriert
7. August 2013
Beiträge
2.277
Punkte Reaktionen
11
Willkommen im Forum Tobbi.

Ich weiß/glaube nicht, dass laido diesen Beitrag noch verfolgt. Zumal der User seit Januar off ist.

via tapatalk.apk | LG Nexus 4
 

Vlad

gesperrt
Registriert
18. Dezember 2013
Beiträge
505
Punkte Reaktionen
0
Ort
Nosgoth
@ Iaido

Ich weiß ja nicht, aus welcher Stadt Du kommst....

Aber setze Dich in FR-Haslach/Weingarten mal ne halbe Stunde ins Auto und warte ab, wer da vorbeikommt...

Dagegen sind Geister, Daemonen und andere Spukgestalten wahrscheinlich recht harmlos... :osmile: :otwisted:
 
Oben