Botschaft der Hopi

Gaius Gizus

Inventar
Mitglied seit
12. Juli 2008
Beiträge
122
Punkte für Reaktionen
4
Weil du Angst davor hast, keinen "freien Willen" zu besitzen? :D
Aber die Bekanntheit, was jemand tun wird, schließt nicht aus, dass er selbst dies so gewollt hat. ^^
 

supernova

neugierig
Mitglied seit
3. Juni 2010
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Vielleicht spielt mit uns ja jemand. "Die Sims"
Schreckliche Vorstellung, aber wenn Vorhersagen wahr werden, also alles so eintrifft wie es die Hopi vorhersagten, ist es ja doch so. :orolleyes:
Aber Vorhersagen sind, meines Wissens, immer dehnbar. Jeder kann irgendetwas hineininterpretieren. Das ist die Kunst einer Vorhersage. Man schaue sich nur Nostradamus "Vorhersagen" an.
Irgendwann wird mit Sicherheit eine Weltuntergangsvorhersage zutreffen.

Wir bezeichnen uns als den "Modernen Menschen" , als die Krone der Schöpfung.
Aber eigentlich sind wir immer noch wie die kleinen Kinder (Die meistens noch logischer sind, in Ihrem Handeln) Alles was wir nicht verstehen, schieben wir ab ins Göttliche. Ist ja auch das einfachste.
 

SaureGurke

neugierig
Mitglied seit
24. Februar 2010
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
3. Weltkrieg durch 'die Roten' (Kommunisten)
Pasivaya, ein alter religiöser Führer von Shipaulovi sagte mir, daß die dritte Nation aufkommen würde mit ihren Nationalsymbolen in rot. Die Menschen würden rote Mützen oder rote Kleidung tragen. Die Welt wurde schon zweimal geschüttelt. Es bleibt noch ein Krieg übrig.


Nordkorea hat ein rotes Nationalsymbol, nämlich den roten Stern.
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/9/9c/Coat_of_Arms_of_North_Korea.svg

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/51/Flag_of_North_Korea.svg
 

nein

Dr. rer. anim. - RIP *1956-†2015
Mitglied seit
29. Oktober 2004
Beiträge
8.790
Punkte für Reaktionen
12
Ort
münchen
könnt aber auch was anderes als kommunisten meinen.
auch beim mühlhias ist die rede von rotjankern, also männern in roten jacken, die kommen.
aber das könnte ja auch so sein, dass eine ganz andere gruppe mal rote jacken als markenzeichen wählt.
z.b. eine religiöse gruppierung, die es heute noch lange nicht gibt.
 
Oben