• *****
    Liebe User und Freunde des WXA Forums! Wir wünschen euch alles erdenklich Gute, sodass ihr gut und möglichst unbeschadet durch die aktuelle Krise kommt! Danke an alle, die jetzt alles geben und viel Kraft jenen, die jetzt vor dem Nichts stehen. Halten wir zusammen! Gemeinsam schaffen wir das!
    Wer möchte, kann sich im Corona Ausheulthread etwas Luft machen. Bleibt gesund! - EUER WXA-TEAM
    *****

Corona Ausheulthread

Yvannus

Administrator, Lucysüchtig
Teammitglied
Mitglied seit
19. Februar 2005
Beiträge
4.298
Punkte für Reaktionen
128
Ort
Rainscastle
Shaef hat übernommen, die suchen nach den Tunneln mit den Kindern.


Ich war grad Impfen, ich bin jetzt sowas wie die Urangst der Impfgegner :D
 

Klogeist

innerer Zirkel
Mitglied seit
18. Dezember 2011
Beiträge
1.146
Punkte für Reaktionen
44
Ort
Auenwald
Bisch du deppert:eek:😂

Nee Spass, gegen was hast dich denn impfen lassen?
 

Yvannus

Administrator, Lucysüchtig
Teammitglied
Mitglied seit
19. Februar 2005
Beiträge
4.298
Punkte für Reaktionen
128
Ort
Rainscastle
FSME. Bin ja regelmäßig im Gebüsch unterwegs und wollte es seit jahren schon machen, letzte Woche mal wieder ne Zecke gehabt, daher endlich mal gemacht.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
11.555
Punkte für Reaktionen
121
Das ist gut. Da lass ich mich auch immer impfen. Und jedes Mal wenn mich eine Zecke erwischt dreh ich durch.
Aber ich bin ja jedes Tier angreifen und streicheln und ja da kriegt man schnell Zecken.

Zecken sind direkt böse, die lassen sich vom Laub fallen. Das muss man sich mal vorstellen.😒
 

Galaxia82

erleuchtet
Mitglied seit
27. August 2015
Beiträge
397
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Zwischen Helgen und Ostagar
Mücken nicht.....da hätte viele andere Tiere nix zu fressen: Gutes Fischfutter. Aber Zecken........finde ich auch super ekelig. Allerdings krieg ich nicht so schnell welche.....dafür der Kater um sehr mehr, und dann diese Riesenmonster, wie große Maiskörner....
 

Yvannus

Administrator, Lucysüchtig
Teammitglied
Mitglied seit
19. Februar 2005
Beiträge
4.298
Punkte für Reaktionen
128
Ort
Rainscastle
Bäh ^^


Also ich bin ja mal gespannt, bei uns in Bayern zumindest öffnen Montag die Außenbereiche von Restaurants etc, d.h. auch die Biergärten. Gut, manch Dimpfl kommt ohne seine drei Maß nicht aus, aber gerade mit Christi himmelfahrt aka Vatertag + Brückentag nächste Woche wird das sicherlich spannend. Da rennt ja ganz Bayern für gewöhnlich volltrunken durch Stadt und Land.
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Mitglied seit
24. Februar 2006
Beiträge
13.255
Punkte für Reaktionen
295
Ort
wien
;) Zecken und Flöhe sind sowieso die "Couchsurfer" der Tierwelt und bei denen funzt das sogar ohne App und Netzwerk.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
11.555
Punkte für Reaktionen
121
Jetzt gelt ich in der Arbeit aus Putzbessesen, weil man ja jetzt vermehrt fragt, was man so tut, wenn man daheim ist in der Kurzarbeit.
Ich sag immer putzen, weils mich nicht interessiert mit ihnen darüber zu sprechen, was ich so treib. 😂
Menschen sind so arg, dabei hab ich vor 5 Wochen mal geputzt. Sonst nur so aufgeräumt, aber halt nicht wirklich geputzt.

Interessant das keinen auffällt das ich da nie zurück frage was hast du getan. Und warum? Weils mich nicht mal einen Funken interessiert. Zumindest bei denen die nur blöd reden. Ich weiß genau wen ich mag in der arbeit und wer von mir aus weg könnte.
 

Yvannus

Administrator, Lucysüchtig
Teammitglied
Mitglied seit
19. Februar 2005
Beiträge
4.298
Punkte für Reaktionen
128
Ort
Rainscastle
Oha, so offen gegen Leute schreibt der Info ja selten :)

Ich musste lachen als ich das grad gesehen hab, weil, Situation heute im Call mit kollegen, die mir recht Latte sind:

Kollege: "Und, was hast du heute so vor?"
Ich: "Ach, ich bin Admin in einem Verschwörungstheorie-Forum und les mir gerade einen Thread zu Reptiloiden durch. Wusstest du, dass Obama auch einer ist?"
-Schweigen im Call-
-Immer noch Schweigen, man hört wie jede rüberlegt, ob es stimmt-
Ich: Ja, aber back to business, ich hab...bla bla bla
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
11.555
Punkte für Reaktionen
121
so offen gegen Leute
Wen mir wer blöd kommt... und man mags ja nicht glauben, aber ich bin ja der Vorgesetzte von ihnen. Und ja da ist Distanz gar nicht immer so verkehrt.
Obwohl ich den Kurs, der mir vorgegeben wird, ala sei nicht befreundet mit ihnen, sicher nicht halte.

Aber Yvannus eine geile Story, weil er sicher nicht mit sowas gerechnet hat. 😂
Hättest doch auch gesagt du gehst putzen. 😂
 

Zwirni

Boardleitung Stellvertreter, der Faden, der sich d
Teammitglied
Mitglied seit
15. November 2003
Beiträge
12.627
Punkte für Reaktionen
83
Ort
Stadt der Helden
Ich bin seit Montag nun auch aus dem HomeOffice zurück im Büro. Meine Güte hab ich das vermisst - mit den Leuten direkt zu sprechen, zu spaßen und sich gegenseitig zu ärgern. Ich kann keinen Unterschied in der Leistungsfähigkeit bei uns erkennen, jeder schaffte im HomeOffice das gleiche wie im Büro. Aber im Büro machts mehr Spaß irgendwie :D

Dafür haben wir aber eiserne Regeln auferlegt bekommen. Wer ankommt muss sich die Hände waschen mit einem eigens aufgestellten Desinfektionszeug. Wer abseits von seinem Arbeitsplatz Dinge berührt oder bewegt muss sich die Hände waschen. Jeden Tag ist einer von uns fürs Putzen zuständig, dazu zählt das abwischen häufig benutzter Flächen wie Türklinken, Stuhllehnen, den neu aufgestellten Essenstischen, der Tasten an der Kaffeemaschine etc. Der ohnehin schon seit Jahren vorhandene wöchentlich wechselnde Küchendienst säubert die Tische an denen gegessen wurde. Apropo Tische: statt einem gemeinsamen haben wir jetzt 5 auf die wir uns aufteilen müssen. Bisher landen aber alle irgendwie am größten, dem Konferenztisch, für 6 Personen gleichzeitig (normal passen da 28 Personen dran). Wir müssen natürlich auch Abstand halten, keiner darf mehr beim anderen über die Schulter am Monitor gucken ("Nackenatmer sind verboten"), dafür gibts aber ja TeamViewer ;)

Die Auslegung einer Vorgabe unserer Chefs ist aber irritierend: wir verzichten auf persönliche Kundentermine außer es ist zwingend notwendig. Dann aber nur mit Mundschutz. Die Regel wurde direkt in der ersten Woche 2 Mal gebrochen mit der Planung für aus meiner Sicht sinnfreie Termine VOR ORT beim Kunden. Kapier ich nicht wieso.

So ein Telefonat wie von Yvannus hab ich auch schon gehabt mit meinen Kollegen. Als wir im HomeOffice mal drüber sprachen wie es uns so geht und was mir abseits der Arbeit machen. Hab kurz erwähnt .. "News zu Aliens, Verschwörungen und so lesen" .. woraufhin ich einige Zeit lang mit dubiosen Fragen wie "gibt es den Mann im Mond wirklich?" konfrontiert wurde .. naja, die Truppe meint das auch eher spaßig ;)
 

Yvannus

Administrator, Lucysüchtig
Teammitglied
Mitglied seit
19. Februar 2005
Beiträge
4.298
Punkte für Reaktionen
128
Ort
Rainscastle
Ja ich war letzte Woche auch mal einen Tag im Büro wegen neuem Kollegen und weil ich ihn einarbeite. War schon mal nett wieder mit den Leuten direkt zu labern und vom Lieblingsitaliener zusammen Pizza holen und mampfen.

Aber, und da bin ich froh dass wir das so handhaben: Ich muss/soll derweil zu keinen Kundenterminen, außer die Welt geht sonst unter und selbst da würde sich dann einer der Chefs opfern, wenn ich nicht will. Home Office an sich werd ich aber noch bis Ene Mai sicher haben und selbst im Juni rechne ich bei meinem Kunden nicht, dass ich als Externer ins Gebäude darf.
 

JuJo

neugierig
Mitglied seit
4. April 2020
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
5
Ort
Oberösterreich
Darf man hier auch eine Corona-kritische Werbe-Antwort posten? (wenn nicht, einfach löschen).

Aber langsam muss ich als Grafiker beginnen, mir einen Nebenverdienst aufzubauen... seit 7 Wochen bin ich in Kurzarbeit. Dummerweise auf Basis von 32h, weil ich kurz vorher reduziert habe, um mir Zeitausgleichs-Stunden für die Tour mit meiner Band aufzubauen (die natürlich auch flachgefallen ist). Dumm gelaufen. Naja, hier die links:


https://www.shirtee.com/de/covid1984
https://www.shirtee.com/de/coronamund
 

Anhänge

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
11.555
Punkte für Reaktionen
121
Mir gehen die tausend Ausreden wegen der Maske auf den Keks. Ich kanns nicht tragen, weil das und das und das und ich bin siwieso vorbelastet und das und dies.

Und dann steht heute, die Bakterien und Viren im Mund atmet man aus und sie sammeln sich in der Maske, dann atmet man sie ein und in der Lunge vermehren sie sich und man wird krank.
Und solche besorgniserregenden Viren im Mund verwundert einem nicht?


Das man nicht einfach a ruh gibt und das tut was einem gesagt wird und fertig.
 

Yvannus

Administrator, Lucysüchtig
Teammitglied
Mitglied seit
19. Februar 2005
Beiträge
4.298
Punkte für Reaktionen
128
Ort
Rainscastle
Naja hinterfragen ist ja gut. Aber Ockham's Razor funktioniert auch hier. Entweder Maßnahmen dienen zum Schutz der Bevölkerung oder aber eine internationale Echsenimpfelite will uns Nanochippen und überlebt seit Jahrzehnten, in dem sie Kinder in unterirdischen Tunneln hält und auswringt, um Blut zu bekommen.

Das doofe ist ja, dass man die Maske hauptsächlich trägt um andre zu schützen. Das ist wie meine Ex-Arbeitskollegin: Furzt Licht und frisst Globuli, lässt ihre Kinder nicht impfen und salbadert dann, wie gesund ihre Bälger j sind, die werden wegen der Lichtenergie nicht krank. Man möchte "Herdenimmunität" auf eine Holzlatte schreiben und zuschlagen. Weil auch die Bälger überleben, wegen den anderen, die geimpft sind.

Bei den Demos hab ich jedoch die Hoffnung, dass sich da genügend untereinander anstecken und es so vor allem unter diesen Leuten bleibt. Da kann Darwin gerne reiche Ernte halten.
 

Helios

Inventar
Mitglied seit
5. Mai 2003
Beiträge
1.485
Punkte für Reaktionen
118
Hab irgendwie das Gefühl das mehr Kampfjets n der Luft sind seit es kaum noch zivile Flüge gibt.
Hab gestern Morgen über Neu-Ulm ne Staffel beobachtet wie die ne Stunde lang rumgeflogen ist und heute Morgen bei mir daheim das gleiche.
Üben die jetzt mehr weil freie Bahn is oder was?^^
Punktuell kann das mal so sein, insgesamt ist das allerdings nicht der Fall. Die Amerikaner haben einige Transportflüge mehr durchgeführt als Defender2020 abgebrochen wurde, ansonsten ist es wohl eher so, dass diese Flüge nun stärker auffallen weil sonst nichts am Himmel ist. Über Ulm/Schwäbische Alb ist ja eigentlich immer was los.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
11.555
Punkte für Reaktionen
121
@Yvannus

Ich finds auch nicht schön imner eine Maske zu tragen und Spaß machts überhaupt nicht. Aber wenn ich mir den ganzen Tag einrede, wie schlimm es ist, dann werde ich das den ganzen Tag so empfinden.
Merks auch das die Luft heiß ist und es nicht so angenehm ist, wenn man sie trägt, zu atmen, aber dann lenk ich mich ab und konzentriere mich nicht darauf und dann vergisst mans ziemlich schnell.
Man wird ja wohl über sein eigenes Hirn sein, dass man das schafft. 🙄

Stellt man sich vor Krankenhauspersonal geht so um damit, die tragen auch stundenlang Schutzmasken und Handschuhe.
auffallen weil sonst nichts am Himmel ist.
Entweder bilde ich mir das ein oder der Mond leuchtet viel stärker. Vielleicht weil die Luft wirklich reiner ist. Aber vor ein paar Wochen war Neumond oder vor 2 Wochen, aber der Mond wie so hell wie eine Lampe. War echt schön.
 

Helios

Inventar
Mitglied seit
5. Mai 2003
Beiträge
1.485
Punkte für Reaktionen
118
Entweder bilde ich mir das ein oder der Mond leuchtet viel stärker.
Ich mache ja regelmäßig Aufnahmen vom Mond und kann daher recht gut vergleichen, abgesehen von den üblichen Schwankungen aufgrund der Entfernung gab es da keine signifikanten Unterschiede (bei rein optisch klarem Himmel). Kann natürlich bei dir lokal anders sein, aber es braucht schon einiges an "Dreck" in der Atmosphäre, damit das rein visuell bei der Mondhelligkeit bemerkbar wird.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
11.555
Punkte für Reaktionen
121
Ich hab ihn auch fotografiert aber mitn Handy gehts nicht sooo gut.
 
Oben