• *****
    Liebe User und Freunde des WXA Forums! Wir wünschen euch alles erdenklich Gute, sodass ihr gut und möglichst unbeschadet durch die aktuelle Krise kommt! Danke an alle, die jetzt alles geben und viel Kraft jenen, die jetzt vor dem Nichts stehen. Halten wir zusammen! Gemeinsam schaffen wir das!
    Wer möchte, kann sich im Corona Ausheulthread etwas Luft machen. Bleibt gesund! - EUER WXA-TEAM
    *****

Die USA in der Corona-Krise

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Mitglied seit
24. Februar 2006
Beiträge
13.463
Punkte für Reaktionen
343
Ort
wien
Kann bitte jemand diesem Herrn mal die rosarote Brille abnehmen?
ironie-on
Dass Taiwan auch heuer von der WHO- Jahrestagung ausgeschlossen wurde, ihnen eine Mitgliedschaft und somit Zugang zu Datenbanken über Forschung und Stand zu Coronavirus und anderen Gesundheitsdaten der Organisation bis dato verwehrt wird und ihnen seit dem Regierungswechsel 2017 sogar der "Beobachterstatus" entzogen wurde......
Dass die WHO ihre Mitgliedsstaaten in der Krise aufforderte ihren Waren/Reiseverkehr mit China aufrecht zu erhalten......
Dass sich die WHO noch am 29.Februar gegen Reisebeschränkungen für Bürger aus dem Reich der Mitte aussprach......

.....hat natürlich alles nichts mit Chinas Einfluss auf die WHO selbst, bzw. dem Druck auf einzelne Mitgliedsstaaten(zb. div. afrik.Länder)
und deren Abstimmungsverhalten bei Entscheidungen der Organisation zu tun,sondern ist lediglich eine antiquierte Sichtweise.

Oder wie es Chinas Botschafter bei den Vereinten Nationen, Chen Xu formulierte.....
„Antichinesische Stimmung? Das sehen wir nicht. Eine kleine Zahl von Leuten hat eine andere Meinung, aber die repräsentieren nicht den Zeitgeist.“
ironie- off
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Mitglied seit
28. September 2002
Beiträge
45.422
Punkte für Reaktionen
407
Ort
Wien
ein wunder, dass er noch nicht aus der UNO ausgetreten ist und dass er nicht auch noch die NATO verlässt. würd ihn da glatt überall raushaun, bis ein anderer präsident kommt.

verstehe gar nicht, warum so viele leute in dem einen weltenretter sehen.
 

Zwirni

Boardleitung Stellvertreter, der Faden, der sich d
Teammitglied
Mitglied seit
15. November 2003
Beiträge
12.645
Punkte für Reaktionen
88
Ort
Stadt der Helden
Mein angstvoller Tipp: das endet in einem Bürgerkrieg um die Ressourcen des Landes ..
Hätte nicht gedacht, dass die Rassen-Unruhen noch eher ein Grund sind. Was dort aktuell passiert ist beängstigend - selbst für mich hier in der Ferne. Hunderte Geschäfte sind in den letzten Nächten bereits landesweit abgebrannt. Ein Wunder, dass es noch nicht allzu viele Tote gibt. Die Polizei geht aber auch nicht gerade feinfühlig vor, ebenso wenig wie ihr "Präsident". Zusammen mit der durch Covid19 verursachten hohen Arbeitslosigkeit könnte das echt böse enden ..
 
Oben