Galerie - Geheimsache Universum

U

User gelöscht!

Gast
Fotos von Galaxien, Spiralnebeln, Planeten, Supernovas usw. sollen hier ihren Platz finden.
 

Vollni

eingeweiht
Mitglied seit
15. Juni 2003
Beiträge
228
Punkte für Reaktionen
0
Ort
[VERBORGEN]

Vollni

eingeweiht
Mitglied seit
15. Juni 2003
Beiträge
228
Punkte für Reaktionen
0
Ort
[VERBORGEN]
Die Siamesischen Zwillinge
http://www.astronomie.de/galerie/bilder/deepsky/galaxien/galaxien0005.jpg
Ein weiteres Foto der Spiralgalaxie (siehe auch erstes Posting von Sapy: Bild in der Mitte)
http://www.astronomie.de/galerie/bilder/deepsky/galaxien/galaxien0007.jpg

Die Whirlpool Galaxie im großen Wagen
http://www.astronomie.de/galerie/bilder/deepsky/galaxien/galaxien0019.jpg

Der Perseus Galaxiehaufen (alle Galaxien sind eingezeichnet
http://www.astronomie.de/galerie/bilder/deepsky/galaxien/galaxien0039.jpg

Die Andromeda Galaxie, sie ist so groß, dass man sie auch mit freien Auge erkennen kann. Sie hat einen Durchmesser von 1140000 BILLIONEN Kilometer und ist:
14.250.000.000.000.000.000 Kilometer entfernt (wens wen interresiert)
http://www.astronomie.de/galerie/bilder/deepsky/galaxien/galaxien0046.jpg
 

Felippo

eingeweiht
Mitglied seit
11. Juni 2005
Beiträge
128
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Hameln
<blockquote>

Stimmt auch. Es waren bei 6 Missionen jeweils 2 Menschen auf dem Mond, also insgesamt 12. Das Bild ist eine Fälschung, und somit mal wieder ein schöner Beweis, daß die PVT's vor nichts haltmachen.

Gruss Felippo
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Mitglied seit
28. September 2002
Beiträge
45.155
Punkte für Reaktionen
241
Ort
Wien
<span style="color:eek:range"> kannst du bitte aufhören in der infothek zu diskutieren? dies ist ein reines sammelwerk!!! </span> :nono:
 
I

Imandra

Gast
das muss ich euch einfach zeigen, hab das heute per mail bekommen.

Wurde von der Crew der Columbia während ihres letzten Fluges via Satellit zu wolkenfreier Zeit aufgenommen. Auf dem Bild lassen sich die > Kontinente Europa und Afrika während das Sonnenuntergang, gespalten zwischen Tag und Nacht, Licht und Dunkelheit, erkennen. Die hellen Flecke auf der "dunklen Seite" des Bildes sind Lichter von Städten, der obere, leicht weißlich gefärbte Teil Afrikas gibt Auskunft über die Größe eine der menschenfeindlichsten Gegenden unserer Erde - der Sahara - unverkennbar, egal ob Tag oder Nacht. Beeindruckend, den Unterschied erkennen zu können - die Lichter in Holland, den Städten Paris, Barcelona und Wien, andererseits das Tagesende in London, Lissabon und Madrid. Die Straße von Gibraltar erstrahlt noch im Sonnenschein während das Mittelmeer schon in völliger Dunkelheit liegt. Mitte des Atlantischen Ozeans erkennt man die Azoren Islands, rechts unterhalb von ihnen liegen die Madeira Islands, noch ein Stück unterhalb die Canary Islands, und nebst dem westlichsten Punkt Afrikas die Cape Verde Islands. In der linken oberen Ecke erkennt man Grönland, massenhaft vorkommend - Eis. Faszinierend!


Imandra
 
Oben