Green-Tech! Innovationen für die Zukunft!

Astun

Jäger verlorenen Wissens
Registriert
22. Oktober 2014
Beiträge
2.359
Punkte Reaktionen
138
Ort
Rohrbach bei Mattersburg
Grüne Technik, welche uns hilft unsere Ressourcen zu schonen, und der Nachhaltigkeit zum Durchbruch verhilft.
Wer Beispiele solcher Technik irgendwo findet, kann es hier posten.
Dieser Thread soll quasi ein Sammelthread für solche Green-Tech-Innovationen werden.

Ich bin auch fündig geworden und stelle euch nunmehr eine Heizung vor, welche mit Eis funktioniert:
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
14.895
Punkte Reaktionen
419
Hört sich gut an!
Sind das dann die Kühlschränke, die man nicht enteisen muss?
Wenn das als Heizung funktioniert wäre es super.
 

Astun

Jäger verlorenen Wissens
Registriert
22. Oktober 2014
Beiträge
2.359
Punkte Reaktionen
138
Ort
Rohrbach bei Mattersburg
Hier wird ein Konzept vorgestellt, welches auf Energie-Autarkie abzielt.
Das Beste daran ist wohl der selbstproduzierte Wasserstoff dabei.
Hab auch einen Link zu einem Youtube-Video hier, wo das Ganze eingehender erklärt wird.
Autarkes Einfamilienhaus mit selbstproduziertem Wasserstoff - Das picea System von HPS​

Das ganze System ist in der Anschaffung nicht billig, aber Energie-Autarkie ist wahrlich jeden Cent wert.
Außerdem brauchen wir Konzepte, um bis 2030 unseren CO²-Ausstoß drastisch zu senken.
Sollten wir die Vorgaben nicht schaffen, drohen uns Milliardenkosten für die CO²-Zertifikate, welche wir dann kaufen müssen.
Zwischen 18 - 20 Mrd. Euro könnten dann auf uns alle zukommen, allein für Österreich 🇦🇹, wohlgemerkt.
Was werden wir uns dann nicht mehr leisten können?
Also zusammengefasst heißt das wohl:
Aktiver Klimaschutz kommt uns am Ende billiger.
 

Astun

Jäger verlorenen Wissens
Registriert
22. Oktober 2014
Beiträge
2.359
Punkte Reaktionen
138
Ort
Rohrbach bei Mattersburg
Im folgenden Video werden Konzepte vorgestellt, welche sich bereits in der Anwendung bzw. Erprobung befinden, um die Klimawende doch noch zu schaffen.
Hier werden Konzepte aus Island, Madeira, Orkney, Kanada und einer deutschen Insel vorgestellt.

Gute Nachrichten vom Planeten​

Nun, ich denke, hier ist für alle etwas dabei.
 

Astun

Jäger verlorenen Wissens
Registriert
22. Oktober 2014
Beiträge
2.359
Punkte Reaktionen
138
Ort
Rohrbach bei Mattersburg
Und jetzt etwas für die kleinen Geldbörsen.
Ein DIY-Solarpanel mit 12V.
Hier ist das Youtube-Video dazu:

Selbstgemachtes Photovoltaik-Solarmodul☀️⚡💡☀️Kostenlose Sonnenenergie​

Das Video selbst ist in englischer Sprache, aber aufgrund der übereinstimmenden Erklärungen/Handlungen ist das Video auch für Leute verständlich, welche nur Grundkenntnisse in Englisch haben.
Business-Englisch braucht man nicht für dieses Video.

War über den Inhalt eigentlich ziemlich erstaunt, da ich mir bisher nicht vorstellen konnte, dass man so einfach sich ein Solarpanel zusammenstellen könnte.
Man lernt nie aus!
 

Astun

Jäger verlorenen Wissens
Registriert
22. Oktober 2014
Beiträge
2.359
Punkte Reaktionen
138
Ort
Rohrbach bei Mattersburg
Hier will ich euch ein Video ans Herz legen, welches wirklich mega ist.
Die gezeigte Technologie könnte der Durchbruch in der Wasserstofftechnologie werden.
Seht es euch selbst an:
Wasserstoff Powerpaste – 10 mal höhere Energiedichte und ungefährlich - Zukunft der Mobilität
 

Astun

Jäger verlorenen Wissens
Registriert
22. Oktober 2014
Beiträge
2.359
Punkte Reaktionen
138
Ort
Rohrbach bei Mattersburg
Heute möchte ich Euch eine Wärmepumpentechnologie vorstellen, welche ihren Ursprung in der Raumfahrt hat.
Ein niederländisches Unternehmen will diese Technologie auf den Markt bringen.
Dabei geht es um Wärmepumpentechnologie mittels Schallwellen.
Das klingt nach SciFi, ist aber schon in Verwendung, aber eben in der Weltraumtechnik.
Wenn's nach dem nachfolgendem Video geht, dann ist diese Technologie sogar beim JWST im Einsatz.
Schaut Euch das Video an und urteilt dann selbst.
Schallwellen-Wärmepumpentechnologie​

Schreibt mir eure Meinung dazu.
Ich finde die Technologie recht spannend.
Sie soll ja auch effizienter sein, als herkömmliche Wärmepumpentechnologie.
2024 soll es auf den Markt kommen.
Man darf gespannt sein.
 

Astun

Jäger verlorenen Wissens
Registriert
22. Oktober 2014
Beiträge
2.359
Punkte Reaktionen
138
Ort
Rohrbach bei Mattersburg
Bisher stand immer im Raum, dass die Energiewende mit herkömmlicher Stromspeichertechnologie nicht machbar sei, weil schlicht und einfach nicht genug Rohstoffe für die Produktion der entsprechenden notwendigen Stromspeicher zur Verfügung stehen würden.
Außerdem würde die Produktion von manchen Speichertechnologien für starke Umweltbelastungen verantwortlich sein.
Die Energiewende sei deshalb einfach nur eine Illusion.

Diese Argumentation ist eine durchschaubare Lüge.
Es gibt viele Unternehmen, welche Speichertechnologien entwickeln, die keinerlei Materialprobleme haben.
Ich habe gleich 2 Artikel darüber gefunden, welche ich Euch hiermit gerne zur Verfügung stellen möchte.
Telepolis.de
Sonnenseite.com
Energiewende kann dank neuer Batterietechnik/Speichertechnologien stattfinden​

Das macht mir Hoffnung, dass wir doch noch die Kurve kriegen können, was den Kampf gegen den Klimawandel betrifft.
 
Oben