ich bin am ufo-hotspot

lala24

neugierig
Registriert
24. März 2011
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
hy leute, da mir mal wieder grad fad ist lol hätte ich was für euch und würd mich interessieren was ihr dazu sagt, für mich persönlich sind und beibens et-brummer :obiggrin: aber andere meinungen sind ja auch interessant, kann sein dass ich bei einer sichtung falsch liege, weil da weiß ich persönlich nicht was ich halten soll davon. ich schreib mal ein paar auf und bin gespannt was ihr davon haltet. die meisten sind vom vorigen jahr und die die ich nicht zuordnen kannt hab ich dieses jahr erst 2 mal gesehen. wie gesagt kann sein dass ich auch falsch liege mit der behauptung sind echte ufos, drum schreib ich das auch, vielleicht klärt mich wer auf, vielleicht hab ich irgendwas übersehn, nicht gewusst, etc. gucke ma mal :biggrin:

also:

1. von juli bis september sind orange sterne vermehrt geflogen, sehr langsam und wenn man nicht stehn geblieben ist, ist einem das gar nicht aufgefallen. war nämlich oft sternschnuppen schauen und da hab ich die auch gesehn, waren sicher 4-5 in einer nacht. war auch kein starkes leuten nur 2 glaub ich waren sehr hell (ca. fingerkuppel groß wenn man von hier aus schaut) , die anderen eher total blass und fast gar nicht zu sehen. die hell leuchtenden fliegen eh von zeit zu zeit noch immer und ab und zu schaltens von sehr grelles helles licht auf blinken wie ein flugzeug. aber da blinkt rot und weiß gleichzeitig und nicht nur ein licht sondern einige. beim flieger ist es glaub ich ein weißes einmal in der sekunde und rot und grün jeweils auf den seiten einmal mit durchgehendem leuchten.

2. unter tags sind oft so helle punkte am himmel. da muss man auch total genau schauen, weil sie fast gar nicht zu sehen sind, weil sie nur ein paar nuancen heller sind als das normale blau. geht aber nur wenn kein wolkenschleier ist.

3. auch unter tags, war mal ein etwas, form kann ich nicht beschreiben. zuerst wars weiß und ich würd sagen eher flugzeugmäßig und dann hat es sich langsam so zu sagen aufgelöst, hat genau die gleiche farbe gehabt wie der himmel nach ner sekunde hinschauen. da hab ich geschaut wie ein reh vor den scheinwerfern! zuerst war die eine seite weg und dann die andere und ich habs nicht mehr sehen können.

4. seh oft so strichmäßiges zeug, das aber so dermaßen glänzt dass ich deswegen eben immer raufschauen muss. ich würd sagen die oberfläche ist wie ein spiegel. die sind aber immer sehr klein, hm würd sagen wenn überhaut so ca. 5mm*2mm

5. das ist das bei dem ich mir nicht sicher bin. schaut nämlich aus wie ein flugzeug, aber exakt wie eins. macht absolut kein geräusch, vielleicht liegts an der weite, aber ich hör ja die anderen auch, und hat keine kondensstreifen. fliegt auch meistens tiefer als normale flieger, da sollte man normal was hören, da ich ja die anderen auch hören kann. :oquestion:


ps: mir ist keine bessere überschrift eingefallen :roll: die sind eh von überall zu sehn, hätt noch mehr davon lol wer will, brauchts nur sagen, aber die anderen sind die üblichen dreiecke und lichter die so schnell verschwinden wie sie aufgetaucht sind usw....
 
Zuletzt bearbeitet:

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
14.836
Punkte Reaktionen
417
Hab auch mal lichter gesehen, es stellte sich heraus, das es scheinwerfer einer disco waren. Übrigens in der selben nacht bin ich andauernd aufgewacht, weil ich glaubte meine eckzähne wachsen und ich werd zum vampir, man wie ich da geheult hab...aber das ist eine andere geschichte.

Glaubst wirklich, dass das ufos waren? Man kann sich schnell mal täuschen und wenn man länger hinaufstarrt bzw genau hinsieht, verschwinden manche dinge, weil zu wenig licht die augen trifft.
Du kõnntest dir ein fernrohr besorgen, wenn du tatsächlich öfters etwas siehst!
Manchmal sind das auch planten oder satelliten!
 

Croydon_de

T(r)ollhaus
Registriert
8. August 2010
Beiträge
600
Punkte Reaktionen
0
zu 1.) fallen mir sofort die leidigen Himmelslaternen ein

2 und 4 würde ich in den Bereich optischer Phänomene, die vom Auge selber stammen auslagern (mouches volantes)

3 und 5 haben mit Sicherheit eine ganz normale Erklärung. Die Schallausbreitung ist z.B. von verschiedenen Faktoren abhängig und kann durch bestimmte Luftschichtungen beeinflusst werden.

Bei 3 denke ich an Fata Morgana- ein Phänomen das durchaus auch bei uns nicht selten auftritt.

Gruß,
Croydon


Sent from my iPhone using Tapatalk
 

lala24

neugierig
Registriert
24. März 2011
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Glaubst wirklich, dass das ufos waren? Man kann sich schnell mal täuschen und wenn man länger hinaufstarrt bzw genau hinsieht, verschwinden manche dinge, weil zu wenig licht die augen trifft.
Du kõnntest dir ein fernrohr besorgen, wenn du tatsächlich öfters etwas siehst!
Manchmal sind das auch planten oder satelliten!

zu deiner frage, glaubst du dass wenn ichs nicht glauben würde schreiben würde dass für mich welche sind?
und so viele täuschungen auf einmal na buuumm bin ich blind :razz: ich hätt noch dazu schreiben sollen ich sehs täglich... aber nicht immer die gleichen.
ja wie gesagt bei einigen bin ich mir sicher, dass es welche sind bei anderen eher noch nicht.
ja das mit fernrohr hab ich mir auch mal überlegt, aber ich hab mal eins gehabt vor jahren, das war der totale schrott, müsst mir wer sagen auf was ich da schauen muss. hab mich da nicht so wirklich informiert bis jetzt.
aber um nem planeten bei der umrundung der sonne zu zu sehn müsst ich schon jahre gucken lol satelliten hab ich auch schon gehört, aber sind die von juli bis september so zahlreich? alle paar minuten welche unterwegs?

ich glaub ja je besser die wahrnehmung ist, desto besser sieht man so veränderungen, weil wie gesagt manche sind ja fast gar nicht zu erkennen. wir wissen ja alle dass wir verschiedene sichtweisen haben, wort wörtlich. fürn einen ist roas, rot. für den anderen ist lila, blau usw. ist bei so ziemlich allem der fall, gefülle, gehör,... alle sinne halt.
und schau ja da ewig nach immer. bleib ja sogar stehn wenn ich draußen unterwegs bin. oder auch nicht und stolper die ganze gassi-geh-runden hinter meinem hund nach - sollt ihr ein blindengeschirr anlegen glaub ich lol aber mein hund is ja ab und zu auch so intelligent und bleibt stehn und gafft auch nach... nicht so toll :-x

@ Croydon_de: das mouches volantes kenn ich eh, die fließen aber runter bzw bewegen sich nicht gleichmäßig und sehr langsam. ausserden find ich das immer lustig, wenn die rumschwimmen bei großer langeweile veruch ich nachschaunt... :freak: ich weiß eh lool. das was ich gesehn hab ist eine gerade linie nach oben geflogen. guck nämlich mit meinem hund blöd aus dem fester oft und da seh ich die immer. und fliegen immer nach oben von meinem sichtfeld aus gesehen. hm also 2 würd ich da auf gar keinen fall reingeben, das blinken seh ich zu genau. sagen wirs mal so, willst ein 4 blättriges kleeblatt haben in 5-10 min hab ich eins für dich egal auf welcher wiese lol
das mit fata morgana, weiß nicht kann sein, hab das erst einmal gesehn. und zu den anderen sag ich nichts sonst schreiben wir aneinander vorbei :) ausser du willst unbedingt meine meinung und erklärung dazu.
 
Oben