Kushim, die erste Person in der Geschichte dessen Namen wir kennen

Zwirni

Boardleitung Stellvertreter, der Faden, der sich d
Teammitglied
Mitglied seit
15. November 2003
Beiträge
12.518
Punkte für Reaktionen
32
Standort
Stadt der Helden

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Mitglied seit
24. Februar 2006
Beiträge
12.330
Punkte für Reaktionen
72
Standort
wien
wer war die erste Person in der Geschichte deren Namen wir heute noch kennen? - Kushim-
:gott: .... Blasphemie ;-)

;-) Hmmm,vielleicht war ja Kushim auch nur der Name der Brauerei ?

Hier eine Seite mit noch mehr Kandidaten......

Ka, Skorpion II und Iri-Hor ~3200 v.Chr.
Auch interessant....
Während das Geschlecht der Mesopotamier Kushim, Gal-Sal, Enpap-x und Sukkalgir unklar bleibt, beansprucht eine ägyptische Königin den Titel des ersten bekannten weiblichen Namens für sich: Neithhotep. Im Gegensatz zu den Mesopotamiern hatte der Name sogar eine Bedeutung: Neith (die Göttin des Krieges und der Jagd) ist gnädig. Neithhotep lebte zur Zeit des ersten Pharaos Narmer, in der ersten ägyptischen Dynastie.
wie-lautete-der-erste-name-der-menschheitsgeschichte

Der erste Link im Artikel ist leider -off-.
Hier, der Ersatzklick....Archaic Bookkeeping

.......
 
Oben