Luzide Träume

Tito Ortiz

the Honorable
Mitglied seit
2. Februar 2003
Beiträge
473
Punkte für Reaktionen
1
Ort
[VERBORGEN]
Von leichte bis gute Luzidität hab ich alles schon gehabt. ich träum manchmal Sachen, die übertrage ich dann auf nen anderen tag (also in der Realität) und bin mir echt nicht sicher ob das was ich gemacht hatte jetzt in nem traum war oder echt...
 
A

Anonymer User

Gast
meistens, wenn ich träume, träume ich ganz normal oder "Gut Luzid" oder Voll Luzid"

manchmal wenn ein traum furchtbar ist, dann fange ich an zu rennen und versuche irgendwie einen ausgang aus dem traum zu finden, da ich ja weiss, dass ich träume und ich versuche mich irgendwie aufzuwecken, oder wenn ein schrecklicher dämon oder ähnliches hinter mir her ist, versuche ich ihn mit gebeten oder zuhilferufen von schutzgeistern zu vertreiben.

träume wo ich durch meine wohnung flog und merkte dass ich träumte hatte ich auch schon, ich flog herum und versuchte alle technischen geräte anzudrehen was mir aber nicht gelang, auch das licht reagierte nicht, schliesslich ging ich auf den balkon, dort sah ich ein helles weisses licht mit einer art wald drinnen und holte die polaroid kammera und fotographierte es. dann ging ich wieder ins bett und "schlief" weiter...

am nächsten tag wurde ich durch meine mutter geweckt, welche mir erzählte, dass in der ganzen wohnung licht brannte und die geräte wie das Tv an waren und der balkon offen stand und die polaroid kamera am boden lag und daneben ein foto das komplett weiss war...

da ist mir mal kurz anders geworden :f25:
 

Death-Virus

Inventar
Mitglied seit
20. Februar 2003
Beiträge
699
Punkte für Reaktionen
0
MIr gehts ab und an auch so wie IwanttoBelieve. Manchmal wach ich auf und weiss nicht mehr habe ich geträumt, oder habe ich es wirklich erlebt...
Früher war ich Schlafwanderer und heute rede ich im Schlaf...
 
A

Anonymer User

Gast
nach alpträumen wache ich auch oft auf und fürchte mich immer noch und habe herzrasen und es braucht eine ganze weile bis ich bemerke, dass ich aufgewacht bin und das nur ein traum war.
 

Tito Ortiz

the Honorable
Mitglied seit
2. Februar 2003
Beiträge
473
Punkte für Reaktionen
1
Ort
[VERBORGEN]
Träume sind schon irgendwie geil. Ich hatte auch mal einen Alptraum und wusste das es ein Traum ist und hab versucht aufzuwachen und das gelang mir aber irgendwie nicht. Dann habe ich es geschafft indem ich versucht habe an nichts zu denken. Dann wurd ich im Traum voll müde und war plötzlich wieder woanders, bin aber so vor dem was mich verfolgt hatte geflohen und träumte nen normalen Traum.
 

zoli

Inventar
Mitglied seit
19. Februar 2003
Beiträge
839
Punkte für Reaktionen
1
ich hab fast immer mittel luzid aber manchmal auch höher
voll luzid sehr sehr selten bis nie
 

blubbermensch

neugierig
Mitglied seit
2. Mai 2003
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
0
Ort
[VERBORGEN]
hm...alles was ich bisher geschafft habe war einen traum in frage zu stellen.

das war so ein flucht/alptraum und aufeinmal hab ich mir gesagt "was solls, is doch eh nicht wahr" und dann bin ich kurz danach aufgewacht...

ich - will - au - luzid - träumen
:f22:
 

zoli

Inventar
Mitglied seit
19. Februar 2003
Beiträge
839
Punkte für Reaktionen
1
sowas wie dir passiert mir oft , ich weiß bei 50% meiner träume das es nicht wahr ist, das is cool
 

hasilein

VIP
Mitglied seit
8. Dezember 2002
Beiträge
677
Punkte für Reaktionen
4
hmm.. bin auch so mittel und ab und zu gut....

wenn ich 'gut' drauf bin, dann spiel ich mit dem traum <zolimode>wie neo mit der matrix</zolimode> ok.. rumfliegen geht selten.. aber bislang wurde ich noch nie getroffen wenn man auf mich geschosen hat..

irgendwie mag ich die träume voll gern, weil da die sachen endlich mal so gehen wie ich es mir vorstell :)

warum nur is die realität kein traum?
 

rehuman

neugierig
Mitglied seit
16. Mai 2003
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Ort
wenn ich das wüsste
ich kenne das auch aber eigendlich nur wenn ich alprtäume habe.dann weiss ich das ich da raus möchte und werde wach(zum glück)
aber weiss jemand wie man diese eigenschafft trainieren kann??
würde es sehr gerne mal intensiver erleben.
 
A

Anonymer User

Gast
naja josé da silva hat die sogenannte silva mind methode entwickelt mit der man sein unterbewusstsein "programmieren kann" zB zu einer bestimmten zeit aufstehen, nicht mehr rauchen, abnehmen, was man träumen mag usw

aber bitte dazu such in google :f23:
 

Vampirgirl85

eingeweiht
Mitglied seit
12. Februar 2003
Beiträge
136
Punkte für Reaktionen
0
Ort
[VERBORGEN]
Also ich träume sehr oft und sehr viel. Ob jetzt Alpträume oder schöne überwiegen kann ich net sagen, eher ist es nur wirres Zeug von Gedanken. Allerdings träume ich sehr oft luzid. Das geht von leichten bis zu guten luzide Träume. Oft bin ich nach solchen Träumen wenn ich aufwache immer sehr verwirrt und durcheinander. Fraglich wieso manche Menschen fast ständig luzide träumen und andere so gut wie gar nie. Mit was könnte das zu tun haben?
 
A

Anonymer User

Gast
das hängt mit der offenheit des menschen zusammen und damit, wie weit er seinem unterbewußtsein erlaubt, an die oberfläche zu kommen

viele menschen aber begraben ihr unterbewusstsein unter kilos von verstand
 

hasilein

VIP
Mitglied seit
8. Dezember 2002
Beiträge
677
Punkte für Reaktionen
4
<blockquote>

hmm.. das erinnert mich glaub ich an das NLP was uns unser englisch prof beigebracht hat..
das aufstehen vor allen..
das kann ich recht gut.. geht fast auf die sekunde genau...
auch andere sachen hab ich mir programmiert wie den grif an die hose ob der schlüssel dabei ist, wenn ich mich die eingangstüre zumach
 

Phyllobates

neugierig
Mitglied seit
25. Juni 2003
Beiträge
39
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Auf der ewigen Reise
Hmmm cool.....ich dachte schon ich wäre der einzige der so träumt!

Doch es gibt sogar noch ne Erklärung dafür!


Was mir jedoch auch manchmal total Angst macht, ist es wenn ich 10sek bevor das Telefon klingeltt tröime, dass das Telefon klingeln wird...

und 10sek später werde ich vom Telefongeweckt...
 
Oben