Möchte eine Geisterjägerggruppe gründen; Oberfranken, Raum Hof/Umkreis

lexxter

neugierig
Registriert
24. Juni 2013
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
3
Ort
Hof/Oberfranken
Hi Hallo und Servus

auch auf die Gefahr hinaus das dieser Thread gelöscht wird weil schon ein paar dieser Art existieren;

Hat jemand von euch evtl Lust zur Gründung einer Paranormalen Vereinigung
im Raum Hof/Bayreuth/Kulmbach/Coburg...

Ich habe bereits ganz kleine Erfahrungen im Bereich Ghosthunting gemacht und habe ein paar technische Utensilien für die Geisterjagd.

Computergestüztes DVR System Nachtsicht, Infrarotscheinwerfer, digitales Thermometer, Digicam, und eine Sony DVmini Nachtsicht Kamera.

Wenn ihr interesse habt die Vorkommnisse nicht nur zu diskutieren, sondern auch zu Untersuchen, dann meldet euch!
 

Aamon

T(r)ollhaus
Registriert
5. Mai 2013
Beiträge
135
Punkte Reaktionen
1
Ort
In meinen Gedanken
lexxter das du eine machen willst find ich super nur leider wohn ich von den ganzen Ghosthunting Teams weg.Warum machst du nicht ein Ghosthunter Team(Das z.B über Forum ihre Geister Fotos und Spukorte zeigen.Das man vielleicht einfach so ne ganze Ghosthunter Community macht)Wäre mein Vorschlag an dich weil es schon viele der normalen Ghost Hunters gibt.
 

Morow

„archaic obsidian”
Registriert
7. August 2013
Beiträge
2.254
Punkte Reaktionen
9
Uff das wäre 4Std. von mir (Köln) entfernt leider, aber ggf. könntest du ja abseits des WXA Forums, ein Huntingforum generieren.

Das Problem ist einfach, dass viele zwar "wollen" aber alle so verstreut über Deutschland liegen. Noch gibt es meist einen konkreten Ort der zu Untersuchen sei.

Wenn du dich hier täglich drum kümmerst, ist Trinity sicherlich so nett und löscht/schließt nix. Frag sie aber lieber erstmal.


Die 4Std. wären für mich jetzt auch kein Grund nicht zu erscheinen. Nur müsste dann bereits ein Fall existieren ;)

Prinzipiell wäre ich aber immer bei sowas dabei.
 

Materix

Dreamer
Registriert
17. November 2012
Beiträge
1.404
Punkte Reaktionen
7
Ort
Thüringer Wald
Hey lexxter! Ich wohne ca. 30 Minuten von Coburg entfernt! Würde mich ggf. dieser Truppe anschließen, sofern es zeitlich bei mir möglich ist.
Wie genau soll das dann ablaufen? Ich meine wie erfahren wir dann von paranormalen Aktivitäten in diesem Umkreis und sollen wir dann einfach dazukommen?
Ist sicherlich schwierig zu realisieren am Anfang...
Aber ich wäre durchaus interessiert.

LG Materix
 

Jekkt

neugierig
Registriert
21. Oktober 2012
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Ort
Rheinland Pfalz
Hi,

also wie viele andere hätte auch ich interesse an einer solchen Gruppe
aber leider werden die meisten Ghosthunting gruppen wirklich viel zu weit von mir entfernt gegründet :)

aber wie die anderen auch fände ich die Idee vielleicht eine vorerst online basierende Gruppe zu gründen vielleicht keine schlechte idee, denn so wäre man denk ich flexibler und könnte mehr Themen abdecken abgesehen von Geistern.

Liebe Grüße
 

Morow

„archaic obsidian”
Registriert
7. August 2013
Beiträge
2.254
Punkte Reaktionen
9
Meine Idee war auch, sofern es hier möglich ist, evtl. ein Unterforum zu bekommen :heiligenschein:

Denn es bringt dir mehr, wenn du 3 Hunter hast, die dann an dem Fall "vor Ort" agieren, aber im Hintergrund weitere Köpfe hast die sich mit dem Fall beschäftigen.

Denn ich denke, es wäre essentiell besser gründlich vorbereitet zu sein, und notfalls jemand recherchieren kann, während die Hunter vor Ort schon am agieren sind.


Spreche ich davon, eine quasi Organisation zu gründen? Gut möglich. Je nachdem wie viel Interesse besteht, sollte das in naher Zukunft auch ins Auge gefasst werden.
 

Steven Inferno

gesperrt
Registriert
16. Dezember 2005
Beiträge
10.927
Punkte Reaktionen
36
Ort
Dritter Planet links

Morow

„archaic obsidian”
Registriert
7. August 2013
Beiträge
2.254
Punkte Reaktionen
9
Ja der wurde gerade erst geschlossen. Gibt es schon? wo denn :D

Genau. Wir müssten uns auch drum kümmern, sodass es nicht zu einer Geisterstadt wird ;) Wie man iNteressengruppen gründet weiß ich leider nicht.
 
Registriert
23. Dezember 2008
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0
Würde auch zu gern dabei sein, wohne aber leider im Harz, Landkreis Goslar und dann fehlt es da, bei den meisten bestimmt auch, leider an Zeit…
Die Idee von Dämon mit dieser Ghosthunter Community ist auch nicht schlecht, sondern wäre eine prima Idee für Leute die wollen aber nicht können. Allerdings hat Steven Inferno da auch wieder recht.
 

Morow

„archaic obsidian”
Registriert
7. August 2013
Beiträge
2.254
Punkte Reaktionen
9
Danke Steven, wusste nichtmal das es hier Gruppen gibt ^^ Aber leider tot irgendwie :(

joa werde mal schauen obs in meiner Region sowas gibt.
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Registriert
28. September 2002
Beiträge
45.804
Punkte Reaktionen
658
Ort
Wien
ja, es ist tot, weil es jeder nur aufmacht, sich aber net drum kümmern will.
und weil beiträge der interessengemeinschaften nicht in den neuen beiträgen angezeigt werden und jeder selbst da nachschaun muss bzw. die interessengemeinschaft abonniren muss...
 
Zuletzt bearbeitet:

Morow

„archaic obsidian”
Registriert
7. August 2013
Beiträge
2.254
Punkte Reaktionen
9
hmm aber selbst die Seite die per google auffindbar sind, sind nur spärlich aktuell, und nur mit sehr wenig Material/Infos und null Aktuellem gespeist.

Ist das Thema Ghosthunting denn so "tot" oder wie kommt das?
 

!Xabbu

Administrator
Teammitglied
Registriert
7. Januar 2011
Beiträge
5.645
Punkte Reaktionen
235
Ort
Drei-Länder-Eck
Ich denke, das Thema ist deswegen tot, weil noch nie jemand erfolgreich einen Geist gejagt hat. Alle gehen zunächst ganz enthusiastisch an die Sache ran - bewaffnet mit Kameras, Nachtsichtgeräten und weiss der Henker was noch für Geräten. Man geht in dunkle, unheimliche Gemäuer, es gruselt einen und irgendwann geht man wieder nach Haus. Die einzige Ausbeute: Fotos, auf denen man nur mit sehr viel Phantasie irgendwas erkennen kann, nur keinen Geist.

Wenn man eine solche Tour oft genug unternommen hat und niemals einen vernünftigen Nachweis für die Existenz eines Geistes mit zurück bringt wird es irgendwann langweilig. Das passiert anscheinend allen Ghosthuntern, denn ich habe noch nirgendwo ein verifizierbares Foto von einem Geist gesehen.
 

Morow

„archaic obsidian”
Registriert
7. August 2013
Beiträge
2.254
Punkte Reaktionen
9
Joa, ließe sich so erklären. Aber sollten nicht Skeptiker immer weiter suchen, um mehrfach zu beweisen, dass Nichts existiert?

Dennoch finde ich es merkwürdig, dass sich da momentan kaum was regt, naja vllt. finde ich ja noch was aktuelles.


Aber stimmt. Massig (teure) Geräte anschaffen, um dann nichts zu finden ist schon niederschmetternd, aber ich fände es dennoch interesant solche Mythen zu untersuchen. Aber ich such einfach weiter ^^
 

Pyromane

Inventar
Registriert
14. Januar 2012
Beiträge
943
Punkte Reaktionen
3
Ort
Würzburg
Hmmm ich würde mich anschließen aber da ich nicht ganz so mobil bin denke ich nicht das es was wird -.-
 

lexxter

neugierig
Registriert
24. Juni 2013
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
3
Ort
Hof/Oberfranken
ah, haben sich ja doch ein paar interessierte gemeldet,

sorry erst mal dass ich erst sowas angezettelt hab aber dann nichts mehr dazu
geschrieben hab.

war ein bisschen im persönlichen stress gefangen. :ocry:

so mit unterforen oder ähnlichem zeugs will ich nicht anfangen, da dabei soweiso nix bei rum kommt wie man auch schon gelesen hat.
und da ich noch ziemlich neu hier bin weiss ich gar nicht wie das von statten geht. :olol:

wenn dann richtig.

das problem an solchen geschichten ist wie ich in der zwischenzeit erfahren hab dass es keine fälle gibt die man untersuchen kann und wenn dann sagt es keiner weil man da ja gleich in die geschlossene kommen würde.
 

lexxter

neugierig
Registriert
24. Juni 2013
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
3
Ort
Hof/Oberfranken
Hi Amaranth, ja genau da liegt das problem, es gibt einfach keine untersuchbaren fälle die auch sinn machen würden.

was will man zum beispiel erwarten wenn man nachts auf eimem friedhof rumturnt
und dabei von eulen und ähnlichem getier fotos macht?

und ich habe schon einige kontaktversuche gestartet an leute die sagen dass da in ihrem haus was nicht stimmt, aber leider ohne erfolg der zu einer ermittlung führt. denn keiner will dass man da was finden könnte was evtl doch nicht ganz erklärbar ist.
 

lexxter

neugierig
Registriert
24. Juni 2013
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
3
Ort
Hof/Oberfranken
SO jetzt mein 3. post heute, ich spam das ding hier zu... ÄH mmh sorry

habe jetzt ganz offiziell eine facebookseite eingerichtet,
mit dem namen AFPR, so heisst das ding, Agency for paranormal research.
das soll mal eine gemeinschaft werden, die ich hier aufzubauen versuche,
die das paranormale hinterfragt, alternative ansätze bringen soll und menschen helfen soll, die probleme mit angeblichen paranormalen phänomenen haben.

ich will hiermit in keinster weise das forum übergehen sondern eine öffentliche plattform bieten für menschen die solche sachen erlebt haben und hilfe suchen und nicht das privileg haben in diesem forum nach antworten zu suchen.

ich denke facebook ist die anlaufstelle die am meisten genuzt wird.

ihr könnt aber selbstverständlich auch hier eure anliegen anbringen, die dann von mir selbstverständlich bearbeitet werden.

nachdem das ganze noch ganz am anfang steht bitte ich um nachsehen wenn noch nicht alles perfekt funktioniert und eine email-adresse zur auftragsannahme noch nicht existiert.

es wird noch alles folgen.

für anregungen und sonstiges bin ich sehr dankbar.

gruß lexxter;AFPR
 

TheBest4U

neugierig
Registriert
21. Mai 2018
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hi Hallo und Servus

auch auf die Gefahr hinaus das dieser Thread gelöscht wird weil schon ein paar dieser Art existieren;

Hat jemand von euch evtl Lust zur Gründung einer Paranormalen Vereinigung
im Raum Hof/Bayreuth/Kulmbach/Coburg...

Ich habe bereits ganz kleine Erfahrungen im Bereich Ghosthunting gemacht und habe ein paar technische Utensilien für die Geisterjagd.

Computergestüztes DVR System Nachtsicht, Infrarotscheinwerfer, digitales Thermometer, Digicam, und eine Sony DVmini Nachtsicht Kamera.

Wenn ihr interesse habt die Vorkommnisse nicht nur zu diskutieren, sondern auch zu Untersuchen, dann meldet euch!
Hallo, ich Thomas Ya'akov. Ich bin ein hellsichtiges Medium und Kartenmedium. Ich habe mit Geisterforschung schon einige Erfahrung. Mein Fachbereich ist aber die Dämonologie. Durch meine jüdische Familie bin ich mit diesen Dingen schon sehr früh in Kontakt gekommen. Falls du oder jemand anderes fragen hat meldet euch einfach.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben