Pompeji - vom Sex bis zum Untergang!

!Xabbu

Administrator
Teammitglied
Registriert
7. Januar 2011
Beiträge
6.080
Punkte Reaktionen
477
Ort
Drei-Länder-Eck
Eines vorweg: Übersetzungen kosten nur dann viel Geld und Zeit wenn man diese für professionelle Zwecke benötigt und sie deshalb fehlerfrei sein müssen. Normalerweise reicht der Google-Übersetzer vollkommen aus, um den Inhalt eines Textes in eine anderen Sprache zu transportieren.

Es gibt nur 1 Gott. Dass, das die Religionen haben Verdreht unsere meinung über Gott wir kann nichs da für.

Und wenn dieser 1 Gott irgend ein anderer Gott ist und die Christen alles verdreht haben? Immerhin glauben nur etwa 32% der Weltbevölkerung an Deinen Gott.

Gleichgeschlechtlichen Sex ja. Unehelichen Sex nein. Nimand im Bibel ist geschrieben, daß Mann und Frau bevor Hochzeit kann Sex haben nicht. Aber Mann mit Mann schon.

Aha - in der Bibel steht also, dass es nicht richtig ist, wenn sich zwei Menschen lieben nur weil sie gleichen Geschlechts sind? Für Dich als bibeltreuen Christen stellt es sicher kein Problem dar, mir diese Passage mal rauszusuchen und zu benennen. Wenn Du einmal dabei bist: Suche mir doch auch mal bitte die Stelle in der Bibel raus in der steht, dass die Vertreter Gottes auf Erden - die Priester - kleine Jungs sexuell missbrauchen dürfen und deren Seelen somit dauerhaft zerstören. Übrigens: ist das nicht auch gleichgeschlechtlicher Sex?
 

!Xabbu

Administrator
Teammitglied
Registriert
7. Januar 2011
Beiträge
6.080
Punkte Reaktionen
477
Ort
Drei-Länder-Eck
Danke Steven, jetzt brauche ich nur noch die Textpassage wo drin steht, dass man kleine Jungs missbrauchen darf.

Ich muss gestehen, dass ich nicht bibelfest bin. Ich bin aber entsetzt über den Müll den sich Menschen vor vielen Jahrhunderten erdacht haben.
 

!Xabbu

Administrator
Teammitglied
Registriert
7. Januar 2011
Beiträge
6.080
Punkte Reaktionen
477
Ort
Drei-Länder-Eck
Dann wird die "korrigierende Intelligenz" wohl demnächst alle unzüchtigen Priester bestrafen - damit könnte ich gut leben.


- via Tapatalk -
 

lajosz

VUP
Registriert
16. Juni 2008
Beiträge
4.346
Punkte Reaktionen
21
Ort
Bethlehem b. Bern
ach das gute 3. buch mose. da wird ja so einiges verboten, vom essen von schalentiere bis zum tragen von gewänder aus verschiedenen stoffen.

aber das buch leviticus war vor allem ein regelwerk für die kohanim, also die priester.

zu dieser zeit dachte man dass das sperma bereits das "ganze" leben beinhaltet. wer also onaniert "er verschüttete seinen samen auf den boden" oder beim geschlechtsverkehr vor dem ejakulieren rauszog, oder wer mit männern sex hatte verschwendete nach damaliger ansicht leben.

es ist schon interessant dass einige texte beachtet werden und andere ganz einfach ignoriert. man baut sich eine religion nach eigenem gusto.

------

es ist auch absolut normal dass man zu dieser zeit schuldige suchte für irggendwelche naturkatastrophen. die vorgänge im erdinnern waren einfach noch nicht bekannt. also suchte man sich einen schuldigen um zu erklären warum unheil geschieht.
 

yzf-r125

erleuchtet
Registriert
20. Juli 2010
Beiträge
321
Punkte Reaktionen
0
Ort
Österreich ("Wien Umgebung")
hmmm...

@swizzy-k,

im 2ten post schreibt domenicus er ist pole

also einerseits find ichs jetzt auch nicht ok etwas zur discussion zu stellen ("nur damit man werbung für seine seite/bücher macht... - so liest es sich zumindest für mich - nachdem ja auch von domenicus ein link reingestellt wurde
http://www.wahrexakten.at/schwarzes-brett/20122-angelus-silesius-de-forschervereinigung.html )

andererseits - sorry weder der text hier noch der auf der verlinkten seite klingt für mich nach professioneller übersetzung - wenn dem so ist und dafür geld verlangt wird würde ich den übersetzer wechseln - nachdem was ich vom google übersetzer kenne - liest es sich genau wie eine übersetzung von google

zu es gibt nur 1. got - danke @!Xabbu
denke genauso - jede religion glaubt ihr got ist DER eine gott ...:orolleyes:

Deutschland hat viele negativ Karma durch beide Weltkriege
die teilnahme deutschlands am 1. weltkrieg hat aber "österreich verschuldet" als antwort auf das attentat unseres damaligen Kaisers in Sarajevo
und dann brauchen wir über das karma der usa / russalnd / japan etc.. ja gar nicht weiter redden -> dann geht ohenhin die ganze welt unter ... bzw. knallts dann auf jeden continent

Gleichgeschlechtlichen Sex ja.
hmm nach durchlesen der links danke @steven inferno vertrete ich hier nach wie vor die ansicht das es auslegungssache ist - es gibt noch viele andere formen des gleichgeschlechtlichen sexes zwischen männern nicht nur a..l
darüber lese ich da nichts

freies zitat: -> verkehr mit jüngeren - darüber steht nichts in bible
in dem link von dir @steven inferno ist ja beschrieben das "Päderastie" lt. brief der korinter/lasterkatalog nicht gedulded ist und mann gottlos ist wenn man dies tut ...

Päderasie lt. wiki:
“) bezeichnet eine institutionalisierte Form von Homosexualität im antiken Griechenland zwischen Männern und männlichen älteren Kindern und Jugendlichen. Neben der sexuellen Komponente, die unterschiedlich stark ausgeprägt war, nahm zugleich ein pädagogischer Anspruch eine zentrale Rolle ein

http://de.wikipedia.org/wiki/Päderastie

ich finde es nach wie vor nicht nachvollziehbar
dass die Dinos gar nicht gelebt haben, sondern Gott aus Spaß die Knochen vergraben hat...
und damit ist für mich der vogel ohnehin abgeschoßen - die versteinerten bzw. konservierten tiere die man inkl. schuppen/federn/fell fand oder konservierte eier mit inhalt hat er dann zum spaß aus plastelin gemacht :orolleyes:
 

Pyromane

Inventar
Registriert
14. Januar 2012
Beiträge
943
Punkte Reaktionen
3
Ort
Würzburg
Ja weil wen es ein angeblicher Profi übersetzen würde Dan würde ich den sofort kündigen. Und naja als ob die polen so unschuldig sind :rofl: aber jetzt erst mal die ganzen Vorurteile bei Seite. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das eine höhere Intelligenz dahinter steckt den Dan hätte sie spätestens im 2. Weltkrieg eingegriffen. Naja ich verabscheue mich bis heut Abend :)
@yzf-r125 na sicha gab es keine Dinos. Gott dachte sich ich erfind ganz spontan den Troll und trolle meine Kinder xD
 

domenicus

neugierig
Registriert
11. Februar 2014
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hallo Forumnutzer,

Sie können aber Auslachen meine Sprache und webseite. Gibt es kein Problem. Ich lache mich selbe über meine deutsch kenntniss.

Und die Übersetzungen wird immer zu schlecht für Deutsche, das ist normal.

Wenn wir reden auch über Karma, muss ich sagen, Deutschland hat viele negative Karma von beide Weltkriegen. Aber USA seit 1945 bis heute hat noch schwerere Karma.

Ich lerne gern deutsche Sprache, aber nach die Arbeit ich Träume nur Bett, hab ich nicht zu viel Zeit.

Mit freundlichen Grüßen,
Dominik
 

Steven Inferno

gesperrt
Registriert
16. Dezember 2005
Beiträge
10.927
Punkte Reaktionen
36
Ort
Dritter Planet links
Hier wird niemand ausgelacht, wegen mangelnder Sprachkenntnisse, wenn Deutsch nicht seine Muttersprache ist.

Sonst fange ich eventuell an gewisse deutschsprachige Nutzer wegen ihrer Deutschkenntnisse auszulachen...
 

Maaamaa!!

innerer Zirkel
Registriert
28. Januar 2014
Beiträge
807
Punkte Reaktionen
0
Ort
Schleswig-Holstein
@domenicus
Wir lachen dich nicht aus. Deine Auslegungungen klingen nur etwas....merkwürdig. Und was du uns mit deinen Deutschkenntnissen mitteilst verstehen wir auch. Finde es gut, dass du uns geantwortet hast.
 

domenicus

neugierig
Registriert
11. Februar 2014
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
hmmm...

@swizzy-k,

im 2ten post schreibt domenicus er ist pole

Ich bin Oberschlesier, dass genau steht auf meine seite. Aber ich kann klar sehen, dass viele Forumnutzer welche hat meinung Uber meine seite haben nicht ganz genau meine seite gelesen.
 

domenicus

neugierig
Registriert
11. Februar 2014
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
@domenicus
Wir lachen dich nicht aus. Deine Auslegungungen klingen nur etwas....merkwürdig. Und was du uns mit deinen Deutschkenntnissen mitteilst verstehen wir auch. Finde es gut, dass du uns geantwortet hast.

Ja, kein Problem, im Internet Mann kann sehen nicht andere mann. Ich hab schon kein druck, dass die andere leute muss glauben oder wissen dass was ich glaube.

Ich bin ganz lustige man - ich hoffe. Ich habe gelernt auslachen und witze reden über mich selbe, wirklich.

Aber dass, was kommt an die Erde, was glaube ich SEHR stark, und meine glaube kommt von meine Wissen - ist nicht witzig. Wir alle haben Problem.

Ja, ich weiss - jede kann glauben was er will.

So ist die Unterschied - ich bin sicher, dass Gott existiert. Ich bin (jetzt, fruher nicht) sicher, dass hinten jede Katastrophe steht "weltall intellekt - Gott".

Ich hab das Unterstrichen und Betonen, dass meine Seite ist SCHWER zu glauben oder fast nicht. Es ist Ok. So funktioniert unsere Freie Wille.

Mit freundlichen Grüßen,
Dominik
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
14.717
Punkte Reaktionen
407
Hm :oeek:

Karma. Karma besteht weder aus zustimmender noch abweisender natur, weil diese überlegung und trennung dem system entspringt, dass sich selbst andichtet gut und böse zu sein. Eigentlich eine anmaßung des menschlichen geistes, wie er seine welt erklärt und wahrnehmen kann. Es wurde gegeben um zu reifen.
Einer scheinbar gute tat folgt kein gutes karma, einer schlechten kein schlechtes. Karma ist keine bestrafung und auch ist karma keine belohnung.
Etwas geht, vom beginn an, in resonanz... einer aktion folgt eine reaktion.
Die reaktion, der ablauf, der zeitpunkt wird als karma bezeichnet. Ein noch nicht erfülltes oder angesammeltes karma entspricht einer (noch) nicht eingeteoffenen reaktion.
Neutral, weder gut noch böse.

das gewollter sex, mit einverständniss von den beiteiligten als böse und ursache von naturkatastrophen hergenommen, ist wahrlich eine katastrophe.
Solche gedanken in die welt zu tragen, anderen mit seiner beschränktheit wie scheuklappen vor den augen versuchen zu bekehren, ist der inbegriff für sehr viel leid auf der welt.
Leid, das am ende jede naturkatastrophe bei weitem überschreitet und somit vollkommen gegen die hier erwähnte "richtende intellegenz" arbeitet.
Ihr gegenpol, obwohl gegenpol das falsche wort darstellt. Das nicht vorhanden sein, ist die größte gefahr die uns das leben erschwert.
 

yzf-r125

erleuchtet
Registriert
20. Juli 2010
Beiträge
321
Punkte Reaktionen
0
Ort
Österreich ("Wien Umgebung")
@ domenicus

wegen deinen deutschkenntnissen bzw der sprache lache ich dich NICHT aus bzw. lache ich sie gar nicht aus (schön gar nicht mit meinem schrecklichen akzent wenn ich englisch spreche.. und englisch lerne/benutze ich seit ca. 20 jahren)
es tut mir leid wenn es so rüberkommt (vermutlich auch durch "herumübersetzen")

mich hat es nur "geärgert" das man hier etwas zur discussion stellt und dann sagt man schreibt nicht mehr wegen der sprache

wie auch @!Xabbu und @Steven Inferno bzw. auch @Maaamaa!! richtig schreiben - eher meinen aufrichtigen respect das du dir die schreiberei nun doch "antust"!

ja sorry - habe die seite natürlich nicht komplett gelesen in den paar tagen (das schaff ich nicht) und habs halt falsch aufgefasst als ich im wiki nachsah wo oberschlessien liegt:
zitat wiki:
ist der südöstliche Teil der historischen Region Schlesien, der heute größtenteils in Polen

ich bin sicher, dass Gott existiert
das ist ja auch ok so - aber in einem forum kann man doch trotzdem gewisse ansichten miteinander diskutieren und sich austauschen und auch so mehr wissen sammeln

und bei allem glauben (glaube kann ja auch gut sein) sind gewisse wissenschaftliche fakten nicht von der hand zu weisen ...

die erde hat sich schon immer gewandelt (supercontinent pangäa) und wird sich immer weiter wandeln - dadurch ist mit katastrophen (vulkane/erdbeben/tsunami) zu rechnen

und selbst wenn eine höhere intelligenz (gott) dahinter steht -> es ist kau möglich alle menschen auf dem planeten zu fromen christen zu formen ... (stichwort: freier wille...)

also ich hoffe du bleibst uns hier erhalten und diskutierst trotzdem mit
 

domenicus

neugierig
Registriert
11. Februar 2014
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
@ domenicus...
also ich hoffe du bleibst uns hier erhalten und diskutierst trotzdem mit

Hallo,

Ich bleibe sehr gern mit Ihnen. Sie haben mich, durch meine Erklärungen falsch versteht. Warscheinlich meine satze sind so schrecklich, dass meine 'warum' haben Sie verstehen als "ich bin so arm, niemand versteht mich, niemand akzeptiert theorien von prof. Pajak usw".

Es ist nicht so. Jede satz kostet mich viele energie - aber durch unsere diskussion ich lerne viele neue worte.

Meine forschungsergebnisse ist mein Pflicht in meine Meinung. Ich habe Geschriben 2 Bücher "Am Rand der Wahrheit" - und hab ich sehr kritisiert polen und pole - viele pole war gegen mich (durch meine Kritik) und meine Meinung über Historie lügen in Polen.

Deshalb für mich wichtig ist nicht "woher kommst du", aber "was sagst du".

Mit freundlichen Grüßen,
Dominik
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
14.717
Punkte Reaktionen
407
@domenicus

Das ist gut- nicht woher kommst du sonder was sagst du.
Und das ganze mit der bestrafung gottes? Warum?
 

yzf-r125

erleuchtet
Registriert
20. Juli 2010
Beiträge
321
Punkte Reaktionen
0
Ort
Österreich ("Wien Umgebung")
freut mich domenicus das du es so siehst :osmile:

na ja hier sollte es um pompeji gehen aber eben auch um die strafe gottes da verwischen sich jetzt etwas die topics im forum...

du schreibst ja selbst auf deiner seite:
Die Forschungen ergeben, dass der universelle Intellekt ganz andere Prioritäten, Ziele und Funktionen hat, als die Religionen behaupten

wenn "gott" nun unter anderem eine andere function hat als die kirche/religion behauptet - verstehe ich einfach nicht:
- warum "bestraft" er dann völker für ihr verhalten
- warum wird dann diese "bestrafung" (naturkatastrophe) mit "bibelversen" gerechtfertigt?

und dann auch noch:
- freier wille

wenn gott anders ist als die religion behauptet UND uns (mir) einen freien willen gibt - warum müßen wir uns dann so verhalten wie er möchte? warum habe ich dann einen freien willen? nur um auf die probe gestellt zu werden?

wenn gott oder eine höhere intelligenz gewisse dinge nicht möchte dann würde er sie mit seiner macht nicht anders "programmieren"?
 

domenicus

neugierig
Registriert
11. Februar 2014
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Bitte keine Vollzitate. Stevo,

Gott muss bestraft uns, weil im welches Stadt, Land, Region, Dorf - gibt's "10 Gerechte" nicht mehr.

Wenn eines Land, zB Japan hat sehr negatives Karma gekriegt (zB gegen Kriege), die Strafe war so wie uns kann das selbe sehen im 2011.

Wenn welches Land hat keine negative Karma, nur bewohner, menschen gehen mit Moral runter, diese Land od. Stadt bekomme 1 Etappe von Naturkatastrophe, dann II - und der letzte, III.

Sie fragst, warum muss universeln Intellekt "korrigieren uns" - Gott hat uns gemacht nicht wir Ihm. Wir sind Seine "kinder" - nicht verkehrt.

Er hat schon uns "programmiert". Perfekt. Aber Er brauch perfekte menschen nicht. Weil "ideale" mensch macht/produziert keine "wissen".

Ich weiss, wir denken immer durch dass, was die Religionen hat uns gesagt. Dass "Gott weiss schon alles" - es ist NICHT die wahrheit. Seine intelligenz und Wissen ist unglaublich - aber trotzdem Er weiss nicht alles.

Wir sind seine programmierte menschen mit Freie Wille. Wir kann gute sachen tun in unsere Leben oder fehler und sünde. Wie schwer ist moral leben jede von uns kann dass sagen durch unsere sünde.

Mit freundlichen Grüßen,

Dominik
 
Oben