seltsames Licht am Himmel

spiderpig

neugierig
Mitglied seit
19. Dezember 2010
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Okay das ist hier mein erster Beitrag bei dieser Community und ich denke hier kann mir vllt einer sagen was das war was ich gesehen habe.

also vor ca. 1-2 jahren im herbst oder fast schon winter
habe ich am himmel (neben den sternen ;) )
ein ich sag mal es sah aus wie ein stern nur größer und heller (nein nicht der polarstern )
ich sagte zu nen kollegen der gerade neben mir stand , da ich mit dem hund draußen war.
"guck mal der Polarstern"(ich dachte er wäre es ,weil er so hell war).
er guckte auch zu dem "stern" und sah auch das er unnormal groß udn hell war.
jetz kommt das seltsame
wir guckte ihn an
und plötzlich wurde er immer kleiner und war auf einmal weg.
als erstes dachten wir es wäre eine supernova von i.einen stern
aber ich habe im internet mal recherchiert(hoffentlich stimmt das auch )
und rausgefunden das eine super nova mehrere millionen jahre dauert und man von der erde mit bloßem auge sowas gar nicht sehen kann.
Das hat mir dann schon zu denken gegeben ,weil was soll es sonst sein
flugzeug war es nicht , da es sich nicht bewegt , es blieb auf einem punkt und verschwand einfach .
Deshalb frage ich hier um euren Rat ,ob es möglicherweise eine rationale Erklärung dafür gibt
danke im vorraus
lg Spiderpig ;)
 

Zwirni

Boardleitung Stellvertreter, der Faden, der sich d
Teammitglied
Mitglied seit
15. November 2003
Beiträge
12.917
Punkte für Reaktionen
211
Ort
Stadt der Helden
Tippe auf Satellit oder die ISS. Beide sieht man normalerweise als sich relativ schnell bewegende Punkte am Himmel. Aber nur, wenn diese dort oben von der Sonne angestrahlt werden. Gelangen sie in einen Bereich ohne Sonnenlicht, verschwinden sie nach und nach als kleiner werdende Punkte am Himmel.
 

spiderpig

neugierig
Mitglied seit
19. Dezember 2010
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
ja schon das kann sein
aber das licht ist in sich ich sag mal in sich selber eingefallen
oder um es besser zu sagen es wurde immer kleiner in sich selbst :D
 

UFO-Pilot

Inventar
Mitglied seit
11. Juli 2010
Beiträge
1.103
Punkte für Reaktionen
8
Ort
Graz
Leider steht in dem Artikel der 25.5.2013 als Datum und der ist schon vorbei.
Aber ich schau heute trotzdem mal abends den Horizont an ob die Planeten vielleicht noch etwas länger so bleiben.
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Mitglied seit
24. Februar 2006
Beiträge
14.000
Punkte für Reaktionen
434
Ort
wien
Erst ab 27.5 -soll- sich die Formation wieder auflösen,von daher hättest heute noch eine Chance.....:orolleyes: bei gutem Wetter.

vt
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Mitglied seit
24. Februar 2006
Beiträge
14.000
Punkte für Reaktionen
434
Ort
wien
Eine (angeblich russische) Rakete soll für das nächtliche Lichtspektakel vom Stefanitag
und Rätselraten in Teilen von Ost/Mitteleuropa verantwortlich sein.

Story....Ein greller Lichtschein am schwarzen Nachthimmel.....

:otwisted: Wird doch keine kleine subtile Drohung sein?
Seht her, auch wir können bis hier vor eure Tür und ihr habt´s nicht mal (und wenn doch ,zu spät) bemerkt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben