Wann kommt der nächste Lockdown?

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
5.915
Punkte für Reaktionen
272
Ort
Wien
ja, bei mir werden's ein paar grämmchen sogenanntes "zauberkraut" gewesen sein.

xD schuldig.
sei's drum... wer kann das schon nüchtern alles aushalten.
 

Helios

Inventar
Mitglied seit
5. Mai 2003
Beiträge
1.866
Punkte für Reaktionen
201
Übung macht doch den Meister, je häufiger wir in den Lockdown gehen umso besser werden wir darin.
 

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
5.915
Punkte für Reaktionen
272
Ort
Wien
ja, wär auch gut...

weil gestern sah ich den heimischen physiker gruber im fernsehen, der gemeint hat, dass er sich letztens mit einem deutschen simulationsexperten getroffen hat, und der hätte gemeint, dass durch die mutationen es in D noch zu 8x(!) höheren zahlen kommen kann/wird in den nächsten monaten...

und die zahlen könne man auch auf Ö umlegen.

eigentlich eine zappendustere prognose... naja, äh.. lol?

es ist auch wegen den mutationen so, dass trotz "harten" lockdowns die zahlen zwar niedriger sind, aber eigentlich mehr runter gehen sollten... tun sie aber nicht.

da stellt sich die frage:
wie sehr kann man verschärfen, damit man trotz mutationen runterkommt?

ich meine, gar nicht. das wird das ende der fahnenstange, sprich, das ende des bisherigen weges.. nach 1 jahr pandemie... aber ich weiß auch nicht, was dann kommen wird.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
12.844
Punkte für Reaktionen
232
aber ich weiß auch nicht, was dann kommen wird.
Also die May meinte, Covid19 wir endemisch. Dh es wird auf den Planeten heimisch.
Man wird entweder daran das erste Mal erkranken oder sich Impfen.
Irgendwann wird es aber in einer hauptsächlich Erkältung enden, wie die ursprüngliche Influenza.
Wichtig bzw gefährlich ist die Ersterkrankung.
Irgendwann wird man dann auch wissen ob Neugeborene Covid19 Ersterkrankung zb im Kindergarten bekommen oder ob es doch zu gefährlich ist und man Neugeborene Impfen muss.

Durch Impfung UND Maßnahmen wird es klein gehalten bis eine Durchschnittsimunität errreicht ist.

Was ich da raus interpretiere, wir werden jahrelang noch Maßnahmen haben und wenn Lockdowns, dann werden wir eher zeitweise Lockerungen haben.


Interessant war hat, dass wir jetzt due alten schützen aber das bedeutend nicht das die Spitäler entlasstet werden.
Weil 10.000 alte mit Covid danvon 10 Prozent im Spital sind 1000.
100.000 junge mit Covid davon 1 Prozent ins Spital sind wieder 1000.
Wenn die älteren durchgeimpft sind und man zb die Maßnahmen lockert kommen eben die jungen ins Spital.
 

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
5.915
Punkte für Reaktionen
272
Ort
Wien
ja natürlich wird's dableiben. wer das noch nicht begriffen hat den kann man eh nimmer helfen..

ich schwöre auch eher auf unser immunsystem und eine durchimpfungsrate (bei dem tempo 70% ende 2025 erreicht.. immerhin) anstatt diesen ganzen schwachsinn der grad läuft...

"Ich glaube, ich hatte es schon", lautet zufälligerweise ein buchtitel vom m. mittermaier. ich frag mich das auch. und ob ich jetzt wirklich immun bin.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
12.844
Punkte für Reaktionen
232
ja natürlich wird's dableiben. wer das noch nicht begriffen hat den kann man eh nimmer helfen
Hätte aber funktioniert, weil man Sars und Mers auch unter kontrolle gebracht hat.
Aber ja, wir waren alle zu egoistisch und langsam.
Jetzt ists zu spät.
ich frag mich das auch. und ob ich jetzt wirklich immun bin.
Lass dich testen, dann weißt es. 😅
Ich werd mich auch testen lassen ob ichs schon mal hatte. Hatte es aber wahrscheinlich nicht.

Aber wenn wir mal Babies impfen müssen, dann hoffe ich doch das es keine Impfgegner gibt.

Also die Ersterkrankung scheint zudem die gefährlichste.
 

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
5.915
Punkte für Reaktionen
272
Ort
Wien
ja, ich hol mir gleich anfang februar einen lutsch-test... möcht's jetzt auch mal wissen.

ich war ja nie gegen das testen per se, nur die masche der regierung mit "genau diesen test hier müsst ihr nehmen und sonst nix" geht mir auf den senkel..

ich will entscheiden, wie wo wann und mit was das abläuft. soviel selbstbestimmung gibt es schon noch.
 

Helios

Inventar
Mitglied seit
5. Mai 2003
Beiträge
1.866
Punkte für Reaktionen
201
Aber ja, wir waren alle zu egoistisch und langsam.
Ne, den Schuh ziehe ich mir nicht an. Für die ganzen Idioten, die jetzt noch immer ****** bauen weil sie der Meinung sind, wird schon nichts passieren (und damit meine ich nicht demonstrierende Covidioten), übernehme ich sicherlich keine Verantwortung.
 

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
5.915
Punkte für Reaktionen
272
Ort
Wien
hab ich überlesen, ja... die info'sche gesamt-schelte:)

so kannst du das echt nicht sagen... vor allem jetzt nicht. weil wie gesagt "die zahlen" wären fein unten, hätten wir die depperten mutationen nicht... die aber auch nur deswegen ins land gekommen sind, weil sich die einen als skilehrer ausgeben haben, und dann einfach nur saufen gehen in tirol, oder paar andere illegalerweise in der pandemie nach südafrika silvester feiern und dann die mutation mitbringen.

unsolidarische volltrottl, ja. aber die sind nicht alle.

und überhaupt... alkohol... wäre jetzt nicht der richtige zeitpunkt, den alk zu verteufeln? könnte ich auch damit anfangen aber bin ich der einzige weil wir befinden uns ja in einer schluckspecht-republik. muss auch mal gesagt werden. jeeeeeder sauft sich gerne klammheimlich einen in die binde und dann wenn man fragt "ach ich trink nur gern"...

hahah.. jaja.
 

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
5.915
Punkte für Reaktionen
272
Ort
Wien
jo, fesch..
aber das heißt auch nicht das da alle die weisheit mit dem löffel gfressn haben...

ich schau mir das an... öffnung 8. febr - wieso nicht gleich diesen montag?... schulen, gastro.. naja das bleibt eh noch zu... und wie die regierung(en) dann den 4. lockdown schmackhaft machen... oder eh gleich alles zulassen.
 

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
5.915
Punkte für Reaktionen
272
Ort
Wien
apropo viral:
die kriegt 1,1 mille aufrufe.. in 2 tagen. ned schlecht.. naja, aktuelles thema UND noch dazu ein hübsches gesicht.. das soll jetzt bitte nicht sexistisch klingen.

naja die gibt sich zumindest mühe und peppt es mit ein paar grafiken auf... aber im grunde macht sie nicht viel was anderes, als tausende andere channels auch, d.h. dasitzen und gscheid reden. lol sorry aber manch einer stellt einfach nur das handy hin und hält seine fratze rein, labert irgendwas, er hat dies gehört er hat das gehört... meinungen, gemischt mit expertenmeinungen, sind vermutlich das schlimmste gebräu in so einer lage, wo sich eh keiner richtig auskennt. also weder laien noch experten.

keiner hat die antworten. ich würd das alles mit vorsicht genießen.

für mich persönlich gibt es nur den streeck, weil der von der art einfach so kamot ist. das heißt nicht das er immer 100% recht haben muss, um das geht's nicht, aber, allein schon die kommunikation macht's. das verständnis.
 

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
5.915
Punkte für Reaktionen
272
Ort
Wien
am montag wird übrigens verkündet, wie und ob am 8. februar überhaupt wieder aufgesperrt werden darf.
also der handel..

find es arg, das manche schüler, echt schon monatelang nicht mehr in der schule waren... home-schooling, weiß ned, ob das so richtig funktioniert hat bei allen familien. es ist jedenfalls eine belastung kann ich mir vorstellen.
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Mitglied seit
24. Februar 2006
Beiträge
13.955
Punkte für Reaktionen
422
Ort
wien
....
.....naja die gibt sich zumindest mühe und peppt es mit ein paar grafiken auf.
Ich spreche ihr das Hintergrundwissen und die berufliche Qualifikation keinesfalls ab,aber es sind Content-Netzwerke (FUNK bzw. ARD/ZDF/SWR,) die das produzieren und jährlich -zig Millionen in solche (Social) Medienformate reinpumpen.

Dieses...."Ich sitze daheim in meinem Zimmer und erkläre euch die Welt," ist in dem Fall nur Deko, für jene die das auch glauben....wollen.
In Wahrheit steckt ein ganzer Haufen Profis dahinter.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
12.844
Punkte für Reaktionen
232
Ja das tun die schon lange. Find die gesagten Sender auch sehr gut und ja warum nicht, soll ja auch was her machen das Video.

Mailab gibts schon ewig und die Mai ist schon ein Wissenschaftler.
Aber es geht ja um den Inhalt, nicht ob sie hübsch ist oder wo sie dreht.
 

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
5.915
Punkte für Reaktionen
272
Ort
Wien
ja eh... nur, sie spielt schon etwas mit sensationalismus.. thumbnail.. geschweige denn "wie endet corona?" is mehr oder weniger glaskugel schaun, das kann sie auch nicht genau sagen.

aber jeder will antworten.

bzgl. lockdown:
eigentlich steht's schon fest - auf oe24 steht immer alles einen tag früher bevor es verkündet wird:)

ab 8. februar schulen, handel und frisöre offen.
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Mitglied seit
24. Februar 2006
Beiträge
13.955
Punkte für Reaktionen
422
Ort
wien
aber jeder will antworten.
Ich nehme an du meinst...Antworten,im Sinne von-jeder sucht danach.
Ich kenne weder die Mai,noch bin ich Konsument deren YT-Kanals, ich bin ja auch nicht Zielgruppe ;-)
Was ich meinte, man sollte eben schon auch im Hinterkopf behalten ,dass diese Medienformate, finanziert durch- Öffentlich Rechtliche Sender, mittels Gebührenzahlergeld, natürlich auch eine Form der Regierungslinie..... einhalten bzw. vorgeben.
;-) Sowie es bei uns halt die "Staatskünstler" gibt,wird es natürlich auch "Staatsexperten" geben.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
12.844
Punkte für Reaktionen
232
Wenn ihr euch mit anderen Augen sehen könntet.....
Persönliche Personenkritik, Vorwurf für reißerrische Thumbnails, finanziert durch TV Sender.

Seid ihr Überschriftenleser?
Es geht um den Inhalt!
 

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
5.915
Punkte für Reaktionen
272
Ort
Wien
@viennatourer
naja... antworten halt... auf ganz viele fragen rund um corona.

@infosammler
das ist aber nicht "ihr" geschwurbel, das sie da ablässt... sondern sender-geschwurbel... na, danke.

was sagst's jetz.. der rebell..
 
Oben