• *****
    Liebe User und Freunde des WXA Forums! Wir wünschen euch alles erdenklich Gute, sodass ihr gut und möglichst unbeschadet durch die aktuelle Krise kommt! Danke an alle, die jetzt alles geben und viel Kraft jenen, die jetzt vor dem Nichts stehen. Halten wir zusammen! Gemeinsam schaffen wir das!
    Wer möchte, kann sich im Corona Ausheulthread etwas Luft machen. Bleibt gesund! - EUER WXA-TEAM
    *****

Wovor habt ihr Angst?

Mr.Mystery

neugierig
Mitglied seit
18. Juni 2012
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
ich frage mich, ob ich dir das Foto einer ehemaligen Mitschülerin von mir schicken soll, die Augen scheinen einem richtig zu verfolgen! :otwisted:
Hatte mal ein Bild von mir hätte schwören können Nachts hatte das Rote Augen und hatte mich verfolgt. Naja aber kann echt gewesen sein das ich bissel paranoid war. Aber sonst nicht 100% :p
 

Neres

gesperrt
Mitglied seit
2. Oktober 2011
Beiträge
373
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Wien
Und, war das so schwer?
Hast erst nachsehen müssen, wie es heißt, sonst hättest es gleich sagen können, aber macht ja nichts, kann ja passieren.
 

Roronoa

gesperrt
Mitglied seit
17. Juni 2012
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Unterwegs
@Neres

Ich kannst dir auf russisch schreiben, aber das wirst du ja nicht lesen können. Ich verstehe jetzt was gemeint war mit der 33. Neid?
 

Steven Inferno

gesperrt
Mitglied seit
16. Dezember 2005
Beiträge
10.927
Punkte für Reaktionen
36
Ort
Dritter Planet links
@Roronoa,
es reicht wenn du deine Geschichten in einem Topic erzählst. Du musst damit jetzt nicht jedes andere, in diesem Forum vorhandene Topic beglücken.

Thema hier ist: "Wovor habt ihr Angst?"

Back to topic. Danke.
 

Sam Winchester

Jäger-Otaku
Mitglied seit
9. Mai 2012
Beiträge
1.299
Punkte für Reaktionen
17
Ort
Lawrence, Kansas
Ich habe Angst davor, lebendig begraben zu werden, weil keiner weiß, wo man ist und die Luft stetig knapp wird.:O. Außerdem hab ich Angst vor dem, was aus dem Menschen hervor kommt, wenn er wütend ist. Denn jeder hat seinen eigenen Dämon in sich.

Gruß, Sam
 

Chiriya

erleuchtet
Mitglied seit
22. Juni 2012
Beiträge
389
Punkte für Reaktionen
4
Ort
Hamburg
Ich habe tierische Angst und auch Probleme mit dem alt werden, auch wenn ich noch 23 bin, Angst vor dem Sterben habe ich auch. Ich habe Höhenangst und Angst zu ersticken (bzw. einfach keine Luft mehr zu kriegen) gekoppelt mit Panikattacken :oevil: böse Mischung.
Ich denke wenn ich weiter grübeln würde, würde mir sogar noch mehr einfallen :oeek:
 

Technopanzer

eingeweiht
Mitglied seit
31. Mai 2010
Beiträge
159
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Olbersdorf
Ich habe die größte Angst davor, Dinge oder Aufgaben nicht zu packen, die MEINER Meinung nach für MICH wichtig sind.
Das kann einen unnötig den Boden unter den Füßen wegziehen.

Auch der Gedanke, dass andere Menschen (oder sogar Wesen) Dinge mit meinem Körper anstellen, die ich ganz sicher nicht will. Die gehören :shoot:
 

Sam Winchester

Jäger-Otaku
Mitglied seit
9. Mai 2012
Beiträge
1.299
Punkte für Reaktionen
17
Ort
Lawrence, Kansas
Stimmt, ich hab vergessen, aufzuschreiben, dass ich auch vor Clowns Angst hab. Zwar ist diese Angst nicht so groß, aber doch schon so, dass ich nie in den Zirkus gehe.

Gruß, Sam
 

McLeen

suchend
Mitglied seit
24. Juni 2012
Beiträge
81
Punkte für Reaktionen
1
Ort
REGION Hannover
hab Angst

- nicht Gebraucht zu werden

-und lange Gänge und offene Schranktüren sind mir unangenehm :)
 

Metatron

neugierig
Mitglied seit
25. Juni 2012
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Erde
Puppen! Definitiv! Und Clowns ... mein erster Albtraum!!! Von Clowns angefasst zu werden ... Es ist dieses Tote, Starre, Fremde, was beiden anhängt. Es setzt enorme irrationale Ängste frei.

Ich habe keine Angst vor konkreten Bedrohungen (Dieben, Räubern, Rippern), auch nicht nachts allein im Wald, weil ich immer die Prämisse habe, dass ich das gruseligste bin, das im Wald unterwegs ist (Oma Wetterwachs sei dank).
 

Rufus

eingeweiht
Mitglied seit
16. September 2009
Beiträge
228
Punkte für Reaktionen
0
Angst dass meiner Familie was passiert !

Wie ich damit umgehe ?

Nicht daran denken. So gut wie möglich :/
 

Neuche

neugierig
Mitglied seit
4. Juni 2012
Beiträge
49
Punkte für Reaktionen
0
Ort
n. Berlin
Das ist das seltsame. Selbst wenn ich bis auf den Grund sehen kann fühle ich mich unwohl. Und wenn ich z.B über den Ozean oder sonstiges schippern müsste... Ich würde micht vor Panik mit ner Pistole in meiner Kanine verstecken. Wenn das Schiff sinken würde, würde ich mich lieber erschießen als in das Wasser zu müssen.
Ich weiß nicht woher das kommt, aber ich finde es irgendwie natrülich. Es ist einfach zu unbekannt.
Das hab ich auch teilweise :oeek:

Ich liebe es mit dem Boot oder Kanu rauszufahren, aber selbst in der tiefsten Tiefe zu schwimmen, macht mir ziemlich Angst. Ich schalte dann lieber mein Hirn aus =P Als ich klein war, hatte ich immer die gruselige Vorstellung, ein Krokodil schwimmt unter mir herum...

Ansonsten hab ich tierische Angst vor dem, was hier im Forum thematisiert wird XD Geister und so'n Zeugs. Aber ich kann manchmal nicht anders, wenn's zu spannend wird. Die Quittung bekomm' ich dann abends, wenn ich im Bett liege und vor lauter Schiss nicht einschlafen kann :orolleyes:
 

Klogeist

innerer Zirkel
Mitglied seit
18. Dezember 2011
Beiträge
1.169
Punkte für Reaktionen
50
Ort
Auenwald
Wovor habe ich Angst?

Mich gegen irgendeine Sache (Egal was) nicht wehren zu können.
 
G

goodrune

Gast
Nur 'ne Frage: da tauchten vorher 3x Clowns auf. Meint ihr so richtig die Zirkusclowns mit den roten Nasen oder eher die böse Variante ("Es") oder z.B. die Clowns im Buch "Hölle"? Ich kann mir das nicht so richtig vorstellen, warum es einen da gruselt. Allerdings hat mein eigener Sohn mal die Panik gekriegt (aber er was 6!) als auf seiner Geburtsfeier ein Clown reinspazierte (das war übrigens sein verkleideter Vater... ;o)
 

Dana Scully

Doc. Autopsy
Mitglied seit
5. April 2012
Beiträge
63
Punkte für Reaktionen
0
Wovor ich wirklich Angst habe das ist eigentlich eine sehr persönliche Frage. Werde versuchen einmal zusmamenzufassen was mir dazu einfällt.

ich habe Angst meine Kinder zu überleben. Ich weiss nicht ob ich das psychisch durchstehen würde.

ich habe Angst vollkommen nutzlos zu sein.

ich habe angst nur mehr an geräten ohne bewusstsein am leben erhalten zu werden.

Ich habe angst vor menschen. Ich shee ihre gesichter ich rieche sie und irgednwie wenn mehr als zwei auf einem Platz stehen wechsle ich die strassen seite und viele menschen um mich die ständig an mich stossen und mich anatmen das finde ich einfach abstossend. Gut das ist jetzt mehr abscheu als angst aber entsteht ekel und abscheu nicht aus angst?

was ich dagegen tue nun ich versuche genau heruaszufinden warum ich angst vor etwas habe und wa smich exact an etwas stört und zu angst führt wenn ich merke ich kann etwas aktiv dagegen tun zum beispiel vermeiden oder es ansehen ect dann tue ich das es wird besser nach einer zeit. Sonst wenn ich angst bekomme atme ich sehr tief ein und aus zähle bis 10 und dann tue ich wa sich zu tun habe. Angst ist ja gewissermassen ein Schutzmechanismus oder ein erbe aus früheren Generationen und oftmals anerzogen aber wnen man ständig von Angst gelähmt wird und da snicht besser wird und man erstickungsanfälle bekommt dann finde ich sollte man sich nicht selbst theraphieren sondern hilfe aufsuchen. ja sich den Ängsten stellen mag helfen das sie nicht mehr so angstvolle Gedanken auslösen aber ich finde das manche Ängste einfach gut für einen sind und verhindern das man sich selbst schadet oder anderen. Aber eben alles mit mass und Ziel.
 

Sam Winchester

Jäger-Otaku
Mitglied seit
9. Mai 2012
Beiträge
1.299
Punkte für Reaktionen
17
Ort
Lawrence, Kansas
@goodrune

Ich habe Angst vor allerlei Clowns. Ich weiß auch nicht, woran es liegt. Wahrscheinlich an ihrer Schminke. Ich finde, der rote Streifen um ihren Mund sieht aus wie Blut, so als ob sie gerade etwas blutendes gefressen haben. Daran wirds wohl liegen. Und wahrscheinlich an dem Buch "ES". :D
 
Oben