Zensur im Internet

Andromeda

VIP
Mitglied seit
30. Mai 2004
Beiträge
3.142
Punkte für Reaktionen
60
Ort
im grünen Herz der Welt :-)

Merlin

Boardleitung, Root
Teammitglied
Mitglied seit
30. Oktober 2002
Beiträge
6.455
Punkte für Reaktionen
88
Ort
Wien
Der nächste Schritt: nun will China die Netzstruktur komplett umkrempeln. Ganz China soll ein gigantisches Intranet bilden, das mit dem restlichen Internet nur über 8 zentrale Router kommuniziert - was natürlich das filtern sehr leicht macht. Die Gefahr besteht, daß sowas Schule machen könnte...

Link: http://www.n24.de/wirtschaft/multimedia/index.php/n2005071308171500002
 

Andromeda

VIP
Mitglied seit
30. Mai 2004
Beiträge
3.142
Punkte für Reaktionen
60
Ort
im grünen Herz der Welt :-)

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Mitglied seit
28. September 2002
Beiträge
45.742
Punkte für Reaktionen
604
Ort
Wien
und welche seiten sollen zensiert werden? warum zensur? warum sperren sie solche seiten nicht einfach zu?

und wo wird es beginnen und wo wird es enden? wer bestimmt darüber, was das volk sehen darf und was nicht?
ich hoffe doch sehr, dass sich das in europa nicht verbreiten wird, lästern wir doch immer über die mittelalterlichen methoden in china.
 

Andromeda

VIP
Mitglied seit
30. Mai 2004
Beiträge
3.142
Punkte für Reaktionen
60
Ort
im grünen Herz der Welt :-)
So viel dann zur Pressefreihiet, nicht wahr?

Ich hoffe auch, dass Europa nicht so engstirnig werden wird. Was nützt uns dann noch das WWW, wenn alles zensiert oder gesperrt ist.
 

nein

Dr. rer. anim. - RIP *1956-†2015
Mitglied seit
29. Oktober 2004
Beiträge
8.790
Punkte für Reaktionen
12
Ort
münchen
im gegensatz zu vor ein paar jahren, sind auch in europa schon einige seiten aus dem web verschwunden. nicht nur links oder rechtsradikale.
nur wird das bei uns meist über juristen geregelt, die die betreiber dazu nötigen die seiten aus dem netz zu nehmen. hier gehts auch nicht nur um politische belange, eher um wirtschaftliche.
auch eine form von zensur!
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Mitglied seit
28. September 2002
Beiträge
45.742
Punkte für Reaktionen
604
Ort
Wien
welche seiten denn zb? was für eine art?
 

nein

Dr. rer. anim. - RIP *1956-†2015
Mitglied seit
29. Oktober 2004
Beiträge
8.790
Punkte für Reaktionen
12
Ort
münchen
in die selbe rubrik fallen auch die seiten mit, nach originalen songs selbst erstellten midifiles.
 

x-Omikron-x

erleuchtet
Mitglied seit
16. April 2004
Beiträge
321
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Berlin
falls einer die (für viele scheinbar geschmacklose, in meinen augen aber einfach nur unterhaltsame) seite ballz.de kennt/kannte ...

Sie gallt wohl als die beliebteste deutsche Flashcartoon-Seite.
Der Betreiber hat in einem der cartoons ein paar sekunden aus dem Song "Ich will doch nur spielen" von irgendeiner deutschen pop-tussie deren name mir bei bestem willen nicht einfallem mag als hintergrundmusik verwendet.
Dieser Cartoon diente wie alle anderen NICHT zu komerziellen zwecken, sondern nur zur Unterhaltung der Besucher.
Prommt wurde er von Sony Music verklagt ...
Prozesse folgten ... er lies sich lange zeit nicht unterkriegen.
Aus irgendwlchen gründen hat er aber wieder rechtliche auseinandersetzungen mit der GEMA und hat infolgedessen die Seite dicht gemacht, mit der begründug:



<blockquote>

Wie gesagt, er übte einfach nur sein hobby aus, brachte viele leute zum lachen und strebte keinerlei komerzielle zwecke an ...

Der ganze skantal mit den Songtexten ist nicht weniger erschreckend.

Und sollten nicht auch internetradios illegalisiert werden?

bald kommen die hier ins board und schließen es mit der begründung, wir würden paranoia verursachen xD
 
M

Moonlight

Gast
ja ich kannte die Seite, und finds einfach nur lächerlich was die da abziehen. Die nehmen sich immer mehr raus, und man kann das gar nicht wirklich verhindern..
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Mitglied seit
28. September 2002
Beiträge
45.742
Punkte für Reaktionen
604
Ort
Wien
muaha, als ob das was nützen würd.
ich glaub, denen gehts nur um die übermenge an traffic...
 

nein

Dr. rer. anim. - RIP *1956-†2015
Mitglied seit
29. Oktober 2004
Beiträge
8.790
Punkte für Reaktionen
12
Ort
münchen
und das, nachdem wohl einige us politiker sogar wikipedia zu ihrem gunsten manipulieren wollen :gruebel:
ich finde wer im glashaus sitzt sollte nicht mit steinen werfen.
ich denk, die usa sind den chinesen ned so weit hinterher, im missachten von menschenrechten. die kämpfen schon lange nicht mehr für die freiheit.
 
Oben