WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens

 
WAHRE X AKTEN FORUM
Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
www.wahrexakten.at - www.wahrexakten.org

Team Gästebuch Portal Datenschutz Nutzungsbedingungen Impressum Home
Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE ANDERE REALITÄT > Prophezeiungen & Visionen
Kennwort vergessen?

Hinweise

Prophezeiungen & Visionen Propheten, Visionen, Ende der Welt, Zukunft, Vorahnungen etc...

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.12.2002, 17:34   #1
Anonymer User
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard Der Bibelcode

Weil ich das mal in einem anderen Topic erwähnt hatte...
Hier mal ein link zum Nachlesen...


http://www.heinz-schumann.de/Code/code.html

Möchte auch zu bedenken geben, dass der Bibelcode sehr stark unter Kritik steht...in erster oberflächlicher Betrachtung scheint man da leicht alles herausinterpretieren zu können...worte wie Mord an Kennedy sowie alte Trantüte...

daher wird er oft meist nur milde belächelt...

aber wer sich damit genauer auseinandersetzt stellt fest, dass diese Einordnung in die Spinnerschublade nicht so einfach ist, wie sie es gerne hätten...

und auch wenn das, was wir bis jetzt als Bibelcode bezeichnen alles nur Müll sein sollte bin ich trotzdem der persönlichen Meinung, dass es in der Bibel mehr herauszulesen gibt, als das offensichtliche schwarz auf weiss...

aber bildet Euch selbst Eure Meinung dazu...



  Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2002, 10:56   #2
Anonymer User
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

Es mag sein das es versteckte Hinweise in der Bibel gibt, aber ob diese nun so aufwendig durch ein Code versteckt wurden? Wie Trini schon sagte, wenn man will kann man alles Mögliche daraus lesen. Hab mich vor ein paar Jahren recht intensiv mit diesem Thema auseinander gesetzt. Ich hatte damals von einer Prophezeiung gelesen die Ende 1998 eintreffen sollte, als nicht geschah hab ich dann das Interesse daran verloren. Tja man könnte jetzt sagen von 100 Vorhersagen ist eine nicht eingetroffen. Also wer weiß, vielleicht steckt ja doch noch mehr dahinter.

  Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2002, 18:09   #3
Anonymer User
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

ich denke die dinge, die in der bibel vorhergesagt werden, werden nicht an die grosse glocke gehängt, denn sie werden eintreffen so oder so, man muss keine werbung dafür machen...

und die prophezeihungen die marktschreierisch an den mann gebracht werden, waren schon immer sehr mit vorsicht zu geniessen...
  Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2002, 00:27   #4
Anonymer User
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

Find das nur immer so blöd von diesen Leuten, die locken die Leute an und dann veräppeln sie die. Die schreiben z.B was alles in der Bibel stehen soll und was davon schon eingetroffen ist und dann schreiben sie Prophezeiungen für die nächsten Jahre rein, die sie (vielleicht) erfunden haben. Kann ja gut sein das einige Sachen stimmen, aber wenn die erzählen würden was alles drin steht und was nicht eingetroffen ist, würde man denen doch eher glauben schenken. Und man bräuchte sich nicht gleich so viel sorgen um die Zukunft machen.

Es geht doch eher darum ob es solch einen Bibelcode wirklich gibt oder ob man sich das nur aus den Fingern gesaugt hat. Ob die Vorhersagen nun stimmen oder nicht wäre für mich erstmal eher nebensächlich.

  Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2002, 11:02   #5
Anonymer User
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

kannst dich ja durch den link wühlen, obst was glaubwürdiges findest :-)
denke mir einige der prophezeihungen werden schon stimmen...aber sie Erfüllung hängt stark, davon ab ob der mensch sich ändert oder nicht...

und die menschen neigen dazu immer gleich ein datum suchen zu wollen, aber in der bibel steht auch, die katastrophen werden kommen, wie ein dieb in der nacht, wenn jeder glaubt es ist frieden...also nicht wenn alle hysterisch durch die gegend rennen...

mir war auch klar, dass die erde nicht untergehen wird zur millenniumswende...denn die kalender wurden schon so oft geändert, dass ein paar jahre hin und her geschoben wurden...und ausserdem haben nicht alle Menschen das gleiche Jahr, also warum sollte sich das alles genau zu unserem jahr 2000 verwirklichen, angeblich sind wir ja einige jahre hintennach...

könnt mir gut vorstellen, dass zB das Ende des Mayakalenders das richtige millenium darstellt...wobei millenium auch wieder subjektiv ist, denn nur wir christen rechnen mit der Geburt christi, andere Völker machen das nicht...

überheblich zu glauben, dass sich die Geschicke der Welt nach den Christlichen Standards richten sollen tztz
  Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2002, 21:02   #6
Joker77
Inventar

 

Registriert seit: 02.11.2002
Ort: In Tha Club
Beiträge: 787
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

meinst du das mit 1998 die welt untergehen sollte aufgrund von Atomwaffen ? hatte da auch mal was gelesen @ Joker
__________________
.:Joker77 Grafix:.
Joker77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2002, 22:08   #7
Anonymer User
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

Weiß nicht mehr so genau, es ging irgendwie darum das eine sehr wichtige Person (an die Ortsangabe erinnere ich mich leider nicht mehr) sterben wird. Kann sein das daraus dann ein Krieg entstehen sollte, an Atomwaffen kann ich mich speziell nicht mehr erinnern.

@ Trinity ja sicher das wir immer ein genaues Datum mit haben wollen, stimmt. Selbst wenn die Leute die absoluten Profis in vorhersagen waren, es ändert sich doch zuviel im laufe der Geschichte. Und das wirklich alles haarklein bevor bestimmt ist, mag ich auch nicht so recht glauben. Obwohl,…?
  Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2002, 23:50   #8
Joker77
Inventar

 

Registriert seit: 02.11.2002
Ort: In Tha Club
Beiträge: 787
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

also ich stell mir das so vor @ Joker

das ist wie ein Computerspiel, Du hast die Wahl auf das Faß zu schießen was dann explodiert oder du lässt es, nur irgendwann im weiteren Spielverlauf wird das Faß vom Computer zu explodieren gebracht aber du kannst es vielleicht noch verhindern ?!??. So sehe ich das irgendwie
__________________
.:Joker77 Grafix:.
Joker77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2002, 23:53   #9
Sperber
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

Es stellt sich hier die Frage, welcher Text diesem Code zugrunde gelegt wird. Es gibt keinen "Urtext", vielmehr wurde die Thora im Laufe der Zeit abgeändert, abgeschrieben, mit Schreibfehlern versehen, u.s.w. Der Autor dieses Buches hat eine Version gewählt, die z.B. in wesentlichen Bestandteilen den Inhalten der Qumran Schriftrollen abweicht.

Kritiker des Codes haben ebenfalls versteckte Botschaften in den Büchern "Krieg und Frieden" oder "Moby Dick" ausmachen können. Nach dem Motto, wer lang genug sucht, der findet auch irgendwo was.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2002, 16:58   #10
Joker77
Inventar

 

Registriert seit: 02.11.2002
Ort: In Tha Club
Beiträge: 787
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

ja klar wer lange genug sucht findet immer irgendwas. wenn ich der festen überzeugung bin das ich nen ufo gesehen habe dann hab ich es auch gesehen *g* ich denke auch das der bibel code net so
vertrauenserweckend ist. halt wie sperber schon sagte 1000x mal übersetzt und verändert. vielleicht sind die 10 gebote ja ursprünglich auch mal mehr gewesen, wie bei den simpsons, moses hat einfach 3 steintafeln fallen gelassen und dann waren es nur noch 10 Gebote *g*

meint ihr das die Kirche in wahrheit vielleicht eine halbwegs orginal version besitzt ? würde das papier überhaupt solange halten ?
__________________
.:Joker77 Grafix:.
Joker77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2002, 18:43   #11
Anonymer User
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

mal ne ganz andere theorie zum salzen...

weil du (joker77) gesagt hast, ob das papier halten würde...

wer weiss, vielleicht ist die "urbibel" oder wie man sie auch nennen mag, gar nicht aus papier? vielleicht ist sie wie ein palm? der versucht wurde ablzuschreiben...
Moses zb wie war das zB mit seinen tafeln mit den 10 geboten? er sollte sie abschreiben, wort für wort, aber er kannte das damals noch nicht, sie hatten nur so eine silbenschrift aber keine buchstabenschrift....

woher hatte er die also? als er die tafeln schrieb?

vielleicht war die bundeslade ja die bibel? vielleicht war die bibel nie zum lesen gedacht, vielmehr zum hören und zum sehen? ein Fernseher vielleicht? der auch die zukunft zeigte? und lauter gelehrte setzten sich davor und schrieben emsig ab, was sie da sahen?

das ist eine theorie, die mir grad eben mal so eingefallen ist
  Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2002, 22:08   #12
Joker77
Inventar

 

Registriert seit: 02.11.2002
Ort: In Tha Club
Beiträge: 787
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

echt coole theorie respekt.
ja gut dann hat aber der papst bestimmt den fernseher oder die geheime weltregierung. die theorie von dir gefällt mir echt voll gut.
das würde aber darauf schließen das die ganzen sachen ja von ausserirdischen käme oder warum würde gott seine Menschen so ärgern indem er die vor etwas wie nen Fernseher setzt den sie nicht mal verstehen. naja weiss ja nicht was gott für einer ist *g* was hälst du davon:
Aliens haben so ne Art Fernseher verloren ohne zu wissen das er damals auf der Erde gelandet ist. und einer hats gefunden und hat daraus die Bibel geschaffen ?!!?!?
__________________
.:Joker77 Grafix:.
Joker77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2002, 22:36   #13
Anonymer User
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

vielleicht stimmt ja auch wieder ein wenig die theorie von den zeitreisen? vielleicht wollten wir uns in der vergangenheit warnen, weil wir in der zukunft untergehen?
in der bibel gibt es auch oft geschichten, in denen einer entführt wurde und dann genau aufschreiben musste, was er gesehen hat ohne den sinn dahinter zu verstehen...

und nostradamus hat auch seine visionen aufgeschrieben so gut er es konnte, auch wenn er sachen wie atombomben oder panzern und hochhäuser nicht verstanden haben mag...

vielleicht wollten ja auch nur einige aliens gott spielen und andere wollten das verhindern und jetzt wieder gut machen?

in den esoterikerkreisen heisst es die ausserirdischen von antlantis haben ganz schön viel mist mit den menschen gebaut (genmanipulation und clonen und mischwesenzüchtung) dass sie dafür untergehen mussten und der Rat der Ausserirdischen hat sie dazu verdonnert die so in ihr unglück getriebene Menschheit zu beschützen und die dinge die sie angerichtet haben wieder gut zu machen bzw den schaden so weit als möglich in grenzen zu halten...
  Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2002, 02:04   #14
Joker77
Inventar

 

Registriert seit: 02.11.2002
Ort: In Tha Club
Beiträge: 787
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard




__________________
.:Joker77 Grafix:.
Joker77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2002, 14:16   #15
Anonymer User
Gast

 

Beiträge: n/a
Standard

ich glaube auch nicht, dass die Erde zerstört wird, weil WIR vorher zerstört würden, damit wir das ja nicht schaffen!
  Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2002, 15:52   #16
Joker77
Inventar

 

Registriert seit: 02.11.2002
Ort: In Tha Club
Beiträge: 787
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

angeblich sollen die atomexplosionen der erde ja das gleichgewicht andere planeten stören. also wäre das hollywood szenario alla aliens töten die menschliche Rasse gar nicht so dumm ?
__________________
.:Joker77 Grafix:.
Joker77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2003, 14:04   #17
phalanx
neugierig

 

Registriert seit: 23.02.2003
Ort: Hannover
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

man wen man´will in der Bibel alles lesen den Weltuntergang,eine Verschwörung und und und...! Man sieht ja was bei heraus kommt manche Gruppirungen prognostizieren jedes jahr den Weltuntergang und er tritt niemals ein
phalanx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2003, 02:16   #18
transorbital
neugierig

 

Registriert seit: 11.03.2003
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 13
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

also die bibel wurde so oft umgeschrieben und es gibt zig versionen...
... aufwelche soll der code denn passen??
transorbital ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2003, 19:42   #19
SnowCrash
neugierig

 

Registriert seit: 05.04.2003
Ort: [VERBORGEN]
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Hallo zusammen ,
hier wurde bis jetzt sooft erwähnt die Bibel sei umgesrieben worden.
Zumindest bei der Thora kann und will ich mir das nicht vorstellen.
Nach jüdischem Glauben hat jeder Buchstabe einen Zahlenwert, dieser ist unmittelbar mit den schaffen von neuen Worten verbunden.
Bsp.wort für vater "ab" (Aleph&beth=1+2=3) + Mutter " amem"(aleph&mem=1+40=41) = 44
Addiert man jetzt die buchstaben von Kind erhält man wieder 44.
Würde man dieses System verändern so wird weiter geglaubt würde man das kosmische System verändern.
Ich glaube kaum das diesen gewollt sein kann.

Bis denn
SnowCrash ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2003, 21:04   #20
Merlin
Boardleitung
Bow before me, for I am root

 
Benutzerbild von Merlin
 

Registriert seit: 30.10.2002
Ort: Wien
Beiträge: 6.325
Abgegebene Danke: 302
Erhielt 692 Danke für 370 Beiträge
Standard

Bei der Thora dürfte sich nichts verändern, da die Juden großen Wert darauf legen, sie *buchstabengenau* zu erhalten...

Von dem Bibelcode halte ich trotzdem eher wenig. Erstens wurden dazu einige ziemlich willkürliche Regeln aufgestellt, und zweitens hat ein russischer Mathematiker schon bewiesen, daß man praktisch jeden beliebigen Code in jedem nur ausreichend langen Text finden könnte...
(z.B. könnte man wohl mit ein bißchen Aufwand die Geheimbotschaften aus der Bibel auch in der Encyclopedia Britannica finden, oder ähnlichen Wälzern )

__________________
Live long and prosper!
Merlin

Caira 8.4.95-14.8.08 R.I.P.
Lucy 12.6.05-16.8.16 R.I.P.
Merlin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens > DIE ANDERE REALITÄT > Prophezeiungen & Visionen



Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS