mänade

  1. Prometheus94

    Mainadenkult

    Griechische Priesterinnen, die Mainaden bzw. Mänade genannt wurden, die Lorbeerblätter als ein Rauschgift kauten und bei jedem Vollmond hinausstürmten, um ahnungslose Reisende zu überfallen und Kinder oder junge Tiere in Stücke zu reißen. Das ist kein Fake...sondern pure Wahrheit...
Oben