911 aus dem TV abgeschaut?

Nightmary

Fullquote Killer
Mitglied seit
17. Februar 2009
Beiträge
5.036
Punkte für Reaktionen
16
Ort
Duisburg
Das ist ja mal strange...:oeek: Da fragt man sich, ob das einfach nur gute Beobachtungsgabe der Regisseure war, oder ob die irgendeine Vorahnung hatten...

MfG,
Lilith
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Mitglied seit
28. September 2002
Beiträge
45.161
Punkte für Reaktionen
247
Ort
Wien
was meinst du genau mit beobachtungsgabe?
 

Nightmary

Fullquote Killer
Mitglied seit
17. Februar 2009
Beiträge
5.036
Punkte für Reaktionen
16
Ort
Duisburg
Na vielleicht haben die sich ja vorher die ganze Situation angeguckt und konnten daraus schließen, dass sich irgendwie mal was derartiges ereignen wird...Keine Ahnung, das ist irgendwie die einzige rationale Erklärung die mir einfällt...:oconfused:

MfG,
Lilith
 

Unicorn2005

erleuchtet
Mitglied seit
24. Februar 2009
Beiträge
466
Punkte für Reaktionen
4
Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass die Attentäter sich das angeschaut haben und dann sagten.. Jo, so machen wirs. Wir benutzen Passagierflugzeuge und fliegen ins WTC.

Ich find das schon irgendwie krass und mich macht das sehr nachdenklich.

Was ich mich aber vor allem gerade frage.. dieser Bericht ist ja sehr aktuell und ich hab davon bisher auch noch nie etwas gehört oder gelesen, warum kommt das jetzt erst heraus? Nach so langer Zeit?
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Mitglied seit
24. Februar 2006
Beiträge
12.764
Punkte für Reaktionen
169
Ort
wien
yop

Vielleicht sollte man den regierungstreuen Simpson Sender Fox,doch etwas skeptischer betrachten,vor allem wenn es um USA-interne Meldungen geht.

Wie oben schon angemerkt....Hollywood ist nicht weit und Fox Entertainment ist ein Teil davon,wie auch die Angst und Panikmache via Medien ein Teil der Maschinerie ist,die bewusst gezielt eingesetzt werden kann und auch verwendet wird.

Ich der ja als Ursache/Wirkung Befürworter gelte,der sowiso ned an "Zufall" glaubt,werde dadurch in meiner Annahme nur
bestärkt.

Heute erreicht FOX NETWORK 96,18 % der USA und somit über 102 Millionen Fernsehhaushalte....erinnert an Brot und Spiele Taktik des Imperialismus und die Ausbreitung nach Europa ist ja ein Teil dieses (Fernseh)Konzeptes via Networking.

Kritik an dieser Verfahrensweise gibts ja im Net mittlerweile zuhauf.....aber wer will das schon hören/lesen.

Artikel....Murdochs weltweites Newsimperium und Hintergrundpolitik via Medien

mfg.v
 
Zuletzt bearbeitet:

Fred

Inventar
Mitglied seit
23. Juli 2010
Beiträge
916
Punkte für Reaktionen
2
Vielleicht wurden die Filmemacher ja inspiriert durch Übungen der amerikanischen Luftverteidigung (NORAD), die ab September 1999 Flugzeug Crashs in öffentliche Gebäude, darunter das World Trade Center, simulierte.
http://www.historycommons.org/context.jsp?item=a99wtccrashsimulation

Übrigens, man erinnere sich- die Luftabwehr war völlig überrascht und hat sich so etwas überhaupt nicht vorstellen können.
 

Landfloh

neugierig
Mitglied seit
23. Juli 2010
Beiträge
41
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Schweiz
LOL!!

Sorry Leute, aber der Grund warum sowas "vor" eintreffen schon verfilmt wurde, liegt darin, dass es für Euch nur so aussieht, als wäre es "vorher" passiert.

In der Tat wurde es schon mehrere Male versucht, das WTC dem Erdboden gleich zu machen. Aller guten Dinge sind 3, erst dann hats geklappt. Die oben erwähnte Serie lief somit zwischen Versuch 2 und 3.
Da ein solches Unterfangen stets eine Verschwörung mit sich bringen muss, damit es überhaupt durchgezogen werden kann, ist es logisch, dass Hollywood auf einen solchen emotionalen Themenkreis zurückgreift.
 

Korben Dallas

neugierig
Mitglied seit
31. August 2009
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Gladbeck
Hey, Landfloh,
ich glaube, es geht nicht nur darum, dass irgendein Anschlag auf das Gebäude "prophezeit" wurde, was in der Tat schon vorher passiert ist, sondern das ein fast Deckungsgleicher Anschlag mit Passagiermaschinen in diesem Film nur ein halbes Jahr vorher thematisiert wird:
-gleiches Anschlagsziel
-gleiche Wahl der Anschlagsmittel
-gleiche Folgen nach geglücktem Anschlag (ob mit oder ohne Regierungsverschwörung ist erstmal egal)
Wenn man bedenkt, dass der echte Anschlag angeblich unvorstellbar war, ist das schon auffällig.
 

FateLive

neugierig
Mitglied seit
23. August 2010
Beiträge
24
Punkte für Reaktionen
0
Ort
das Leben
hab jetzt auf die schnelle nicht gefunden wo das video rein passt..sorry..sonst bitte in den richtigen tropic einfügen...danke
aber ich habe es grad durch zufall entdeckt..als ich nach edna cintron suchte (9/11)..wo es ja einige videos von gibt...und bei manchen sogar zu sehen ist, das sie nicht allein war sondern noch jemand drauf zu sehen war..jedenfalls finde ich dieses video schon recht krass...zufall oder steckt da wirklch was dahinter?
YouTube - * 911 ATTACK predicted in movies BEFORE 911!!!

YouTube - 9 11 warnings before it happened & illuminati Symbolism In Movies


Beitrag aus Y-Tube Topic verschoben

Auf die Schnelle hilft dir unsere Suchfunktion,zu 911 gibt´s ein eigenes Topic und eine eigene Info/Videothek....


Geheimsache POLITIK, KRIEG & TERROR - WAHRE X AKTEN FORUM - Paranormales, Verschwörungstheorien, Aliens
hier wird auch darüber diskutiert,jetzt bist du damit jedenfalls im richtigen Topic... by viennatourer
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Labëria

neugierig
Mitglied seit
4. September 2010
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
@FateLive - das mit Terminator 2 ist ja mal zu arg :oeek:
Danke für die Videos!
 
Oben