Datenkrake Facebook lauscht mit

Merlin

Boardleitung, Root
Teammitglied
Mitglied seit
30. Oktober 2002
Beiträge
6.381
Punkte für Reaktionen
46
Standort
Wien
Facebook hat eine Technik patentiert, bei der eine Smartphone-App ständig mitlauscht und per "Stimmabdruck" Personen identifiziert. So weiß die App, wer gerade im Zimmer ist. Hintergrund ist, dass beim fernsehen mitgelauscht und Werbung identifiziert werden soll - und dann die Reaktionen der Zuschauer bzw. Zuhörer ausgewertet werden. Auf diesem Weg bekommt ihr ganz besonders wirksame Werbung - und die restlichen anfallenden Daten werden sicher auch ausgewertet... :orolleyes:

Link: https://fm4.orf.at/stories/2923586/

Ich bin ja eigentlich nur gespannt, ob sie's erst heimlich probieren, oder die Leute sicher ganz freiwillig zustimmen :omad:
 

UFO-Pilot

Inventar
Mitglied seit
11. Juli 2010
Beiträge
1.092
Punkte für Reaktionen
3
Standort
Graz
Die sollten mal eher eine Technologie erfinden mit der sie bemerken wer im Browser ein AdBlocker Plugin installiert hat damit sie sehen bei wem solche Werbeprofile so oder so keinen Sinn machen...
 

!Xabbu

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
7. Januar 2011
Beiträge
5.356
Punkte für Reaktionen
44
Standort
Aldenhoven
... oder die Leute sicher ganz freiwillig zustimmen :omad:
Wer heute Facebook nutzt der stimmt bereits so vielen Dingen zu da kommt es auf den nächsten miesen Überwachungstrick auch nicht mehr an. Es gibt ohnehin nur 2 Optionen: zustimmen oder Facebook nicht mehr nutzen.
 

Helios

Inventar
Mitglied seit
5. Mai 2003
Beiträge
1.111
Punkte für Reaktionen
30
Ich bin ja eigentlich nur gespannt, ob sie's erst heimlich probieren, oder die Leute sicher ganz freiwillig zustimmen :omad:
Das hier hast du mitbekommen:
http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/spanische-liga-fussball-app-lokalisiert-pay-tv-betrueger-a-1212269.html

http://www.sueddeutsche.de/sport/internationaler-fussball-spanische-liga-will-fan-handys-zur-spionage-nutzen-1.4011248

Wenn man sieht, wie viele Berechtigungen gut bewertete Apps teilweise einfordern, ohne dass es logisch nachvollziehbar ist, ist es vielen Kunden offenbar egal. Warum also heimlich probieren, wenn die Leute eh zustimmen, weil es sie letztlich gar nicht interessiert (und am Shitstorm teilnehmen, kann man ja immer noch, auch wenn das letztlich nichts bewirkt). Beziehungsweise interessiert es sie zumindest in Teilen tatsächlich schon, sie wollen aber nichts ändern und nehmen es halt einfach in Kauf. Mangelnde Selbstbeherrschung und fehlendes Bewusstsein für die Macht der Kunden sind für die Konzerne optimal.
 

Apotheos

suchend
Mitglied seit
20. Juli 2018
Beiträge
77
Punkte für Reaktionen
0
Hmm ... Die werden ja technisch immer raffinierter...!?

An sich als offenes Geheimnis ein alter Hut:

Schon seit über zehn Jahren sammelt ein Bekannter von mir, wann immer wir uns treffen, alle unsere mobile phones ein, vergräbt sie ganz tief im Sofa und häuft darüber ALLES an Decken, Kissen und whatever, das er zur Verfügung hat.

Schon damals wusste er, dass wir über unsere (Mobil-)Technik jederzeit abgehört und ausspioniert werden können. :otwisted:
 

Morow

„archaic obsidian”
Mitglied seit
7. August 2013
Beiträge
2.189
Punkte für Reaktionen
0
Habt ihr schonmal bei facebook versucht in die Materie einzudringen? Sind sehr geheimsnisvoll dort, un dquasi unerreichbar. Obs letztendes facebook, google, etc. ist. Irgendwann wird so etwas doch sowieso Standard sein.

technisch immer raffinierter
Eben, es ist doch lediglich ein anderer Sattel, aber immer derselbe Gaul. Ist wohl nur kostengünstiger und elektrokinisch per Muster abzuhören, als durch viele, viele Geheimdienstler. Die müssen ja auch sparen.
 

nefer_ib

Inventar
Mitglied seit
2. November 2009
Beiträge
633
Punkte für Reaktionen
4
Standort
Wasserburg a. Inn
Schockierte mich alles nicht, was FB so treibt. Wurde ja schon immer als paranoid bezichtigt :D
Aber, dass dies nur mit FB App in Verbindung steht, muss ich berichtigen. Habe ich nämlich gar nicht ;) Und dennoch, ich sprach nur über meine Kollegin, die an Burnout und meine Nachbarin, die an Brustkrebs erkrankte und ratet mal was FB mir plötzlich alles empfohlen hat. Wir unterhielten uns ausschließlich darüber. Kein schreiben, kein googeln - nix.
 
Oben