Esos auf dem Vormarsch

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Wolferich

T(r)ollhaus
Mitglied seit
24. Februar 2013
Beiträge
471
Punkte für Reaktionen
0
[link zensurkeule]
Ich hab ja in einem anderem Thread schon auf die Mondäpfel verwiesen. Hier kann ich nun mal einen Profiteur dieser Eso-Schiene vorstellen. [nochmal zensurkeule]
Mich kotzt an, das solche Leute ihre "Heilerde" und "sauberes" Wasser ungestraft vertreiben können. Aber leider kann man niemandem verbieten, sein Geld einem selbsternanntem Gesundheitsguru in den Rachen zu werfen.
Ein Blick auf seine FB Seite, zeigt schnell woher der Wind weht. Verschwörungstheorien und anderer Dummfug. Dumm nur, das ich mir gefallen lassen muß, mit solchen Leuten in einem Atemzug genannt zu werden, nur weil ich einen Biogarten betreibe. Aber zwischen Biogärtner und Aluhut, gibt es himmelweite Unterschiede.
Aber naja... viva la Dummheit!

Im Prinzip bin ich ja am überlegen, ob ich das nicht auch könnte. Wenn man die Dummheit der Menschen bedient, tut man ihnen ja eigentlich einen Gefallen. Oder?

(auf Userwunsch geändert - Stevo)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Mitglied seit
28. September 2002
Beiträge
44.957
Punkte für Reaktionen
127
Standort
Wien
soooo.
1. titel geht gar nicht. was hat das mit dem topic zu tun.
2. ein anti eso topic in einem forum, das zu 1 drittel aus esozeug besteht... eher no.
3. kann ich hier keine geschäftsschädigenden, rufschädigenden beiträge zulassen.


daher link entfernt und geschlossen, kannst es gern allgemein formuliert nochmal versuchen mit mehr NIVEA
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben