Event 201 - Warum Corona?

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Mitglied seit
28. September 2002
Beiträge
45.744
Punkte für Reaktionen
604
Ort
Wien
Achtung Verschwörungscontent
Bin heute Nacht auf dieses Video vom Juni 2020 gestoßen.
Event 201, warum Corona in die Welt gesetzt worden könnte... eventuell um den Klimawandel zu stoppen, indem man die westliche Welt in einen Nofallmodus versetzt? Oder nicht? Oder doch?
Hab mich entschlossen, es zu verlinken, da es recht unaufgeregt produziert wurde und trotz allem interessant klingt.
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Mitglied seit
28. September 2002
Beiträge
45.744
Punkte für Reaktionen
604
Ort
Wien
hab mir das heut angeschaut und dachte mir, dass ich mir gar nix mehr dazu denken will. ich mach mit, solang ich das mit meinem leben vereinbaren kann und äußere mich sonst gar nimmer dazu, denn entweder ist das so groß, dass man eh nix machen kann oder es ist so harmlos, dass man eh nix machen will. mir stehts bis oben hin, endgültig.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
12.844
Punkte für Reaktionen
232
Ich glaub es ist ein Art Pech. Es muss Auswirkungen haben, wenn wir immer mehr Massentierhaltung betreiben, immer mehr das Klima beeinflussen.
Und das sind die Auswirkungen.
 

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
5.915
Punkte für Reaktionen
272
Ort
Wien
keine angst, es ist noch genügend stoff für VTs da, und teilweise nicht zu unrecht.
wo kommt das virus wirklich her? warum sind manche forscher so verblüfft ob der eigenarten (mutationen innerhalb einer mutation..) und dann ist da in der nähe ein viruslabor wo man genau an solchen sachen herumforscht..

naja, schon komisch.

ich denke, man war da einfach opportun. so wie 9/11 halt die große chance für krieg und alle sonstigen machenschaften war... der richtige zeitpunkt.

opportunität, dann ist man irgendwie nie im verdacht (das man was geplant hätte..)

aber opportunität für was? tja, ich denke, das geld, und machtphantasien was kontrolle betrifft, ausweiten. ein bisschen halt... eh nicht auf bösartig.


aber das klima retten? durch einen virus-"schmäh"...? äh, nein. das halte ich etwas für zuweit hergeholt und zu sehr aufs gute im menschen bezogen wobei das jetzt eh völlig paradox klingt in dem zusammenhang.. menschen sterben ja, offenbar durch die coronaviren. ich bestreite das eh nicht. auch wenn ich 0 beweise hab. ich muss es glauben.
 
Zuletzt bearbeitet:

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
12.844
Punkte für Reaktionen
232
und dann ist da in der nähe ein viruslabor wo man genau an solchen sachen herumforscht..
Es wird aber an allem geforscht. Das hat der Mensch so ansich. Alles unbekannte, neue usw wird immer erforscht werden.
das halte ich etwas für zuweit hergeholt und zu sehr aufs gute im menschen bezogen wobei das jetzt eh völlig paradox klingt in dem zusammenhang
Ja ich glaubs auch nicht. Das Menschen welche die Umwelt retten wollen, Menschen töten wollen. Das kann ich mir nicht vorstellen.
 
Oben