• *****
    Liebe User und Freunde des WXA Forums! Wir wünschen euch alles erdenklich Gute, sodass ihr gut und möglichst unbeschadet durch die aktuelle Krise kommt! Danke an alle, die jetzt alles geben und viel Kraft jenen, die jetzt vor dem Nichts stehen. Halten wir zusammen! Gemeinsam schaffen wir das!
    Wer möchte, kann sich im Corona Ausheulthread etwas Luft machen. Bleibt gesund! - EUER WXA-TEAM
    *****

Geräusche am Himmel

JuJo

neugierig
Mitglied seit
4. April 2020
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
5
Ort
Oberösterreich
Sie sind offenbar wieder da - die seltsamen Geräusche am Himmel.
Diesmal klingen sie allerdings anders, eher wie ein Kampfflugzeug oder ein Raketen-Triebwerk, aber dauerhaft, und aus allen Richtungen.

Eine Diskussion zu dem Thema gibt es auf facebook, in der Gruppe "Ufos - Außerirdische Besucher".

Da hat ein (in Frankreich lebender) Serbe darüber berichtet (und der weiß nach dem Krieg, wie ein Kampfjet klingt), und mehrere Gruppenmitglieder haben sie in auch gehört. Anscheinend wurden sie in mehreren Ländern vernommen.

Leider habe ich nur ein Video von facebook, vielleicht könnt ihr das ja trotzdem ansehen.
Es ist auf serbisch kommentiert.
Zusammenfassend: eigenartige Geräusche, sowohl tagsüber als auch nachts über mehrere Stunden. Der Strom ist ausgefallen, keiner traut sich raus. Offenbar fallen auch Vögel vom Himmel. Und er spricht von einem Aufstand, der in Frankreich gerade stattfindet (irgendwas in Zusammenhang mit Migranten.


Weiß jemand von euch mehr dazu, oder hat diese Geräusche gehört?
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Mitglied seit
24. Februar 2006
Beiträge
13.347
Punkte für Reaktionen
312
Ort
wien
Hi JuJo,voerst mal von mir ein...Willkommen im Forum

Wenn das Video aus Serbien stammen sollte ( ? oder ist der Urheber jetzt nur Serbe der in Frankreich filmte,so genau erschließt sich mir das nicht auf Grund deiner Beschreibung) ?),schließe ich ja mal ein Brandungsrauschen wie ich es aus Städten an den Küsten kenne mal aus.
xxxxxxxxxxxxxxxx

Flugverkehr in großen Höhen(findet ja noch statt anm.)wäre eine mögliche Lärmquelle,würde aber auch keinen Dauerton verursachen,
sondern wäre höchstens über 1-2 Minuten und danach abschwellend hörbar(Ausnahme kreisender/stehender Helikopter)
Lange Güterzüge oder stark durch LKW befahrene in der Nähe befindliche Autobahnen, sind ebenfalls mögliche Quellen.

eher wie ein Kampfflugzeug
Im -östlichen- österreichischen Luftraum(zb.Raum Wien) sorgt immer wieder eine aus Bratislava startende Antonow AN 22(Fracht-Propellermaschine) bei Überflug für eine tiefbrummende Lärmkulisse,die an ein Bombengeschwader erinnert,so wie ich es aus Filmen kenne.
So sorgte auch erst kürzlich in der ....Steiermark,eine AN22 der Ukraine auf dem Weg in den Kosovo für Aufregung und Rätselraten.
Wobei man aber diese Flieger bzw. Geräuschkulisse am heimischen Computer oder auch Handy recht schnell in Eigenregie
via zb. flightradar24 aufspüren und enträtseln kann,indem man auf den entsprechenden Standort einzoomt und sieht,
was sich so alles im Umkreis von 10-20 km über einem, im Luftraum herumtreibt.
Beim tippen auf den Flieger am Display wird dir dann Typ,Herkunft,Ziel,Flughöhe, usw....angezeigt.(so er gemeldet ist anm.)
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Auch finden Winde und Stürme(mit entsprechender Geräuschentwicklung) nicht nur in Bodennähe statt,sondern in allen 3 Schichten unserer Sphäre,wobei die in den höheren Lagen -Strato/Mesosphäre-oft vielfach höhere Geschwindigkeit erreichen.

Aber es wurden auch in der nahen Atmosphäre (-zb. am oberen Rand der Troposhäre 10-15km Höhe) schon
50-70 m/s Windgeschwindigkeiten gemessen,was in etwa bis zu 250km/h entspricht und können mit der Schallausbreitung zum Boden
durch Turbulenzen,Streuung,Brechung transportiert und durch Bodenrefeflexion sogar noch verstärkt werden.
Es gibt auch eine gewisse Absorption des Schalls beim Weg durch die Atmo,dieser ist in dB/km festgelegt,aber hier betrifft es mehr die hohen Frequenzen,während die tiefen(als brummen wahrgenommenen) Töne, weniger stark absorbiert werden.
Um hier ev. Zusammenhänge herzustellen müsste man aber die Orte/Zeitpunkt der Geräusche mit den jeweiligen lokalen Wetterdaten abgleichen.
Stürme(Temperaturabfall,Hagel/Eisbildung) in der Atmo könnten ev. auch die toten Vögel(wenn es zb. Zugvögel sind) erklären, aber eben auch nicht das -ganze-Phänomen.

Hier ein Artikel über mögliche Geräuschquellen,darunter auch das sog. Skyquake

laerm-vom-himmel-was-hoeren-wir-fuer-mysterioese-geraeusche
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Mehr Infos dazu findest du vielleicht in unserem Topic-.........klick-Strange Sounds-Brummen am Himmel
 

JuJo

neugierig
Mitglied seit
4. April 2020
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
5
Ort
Oberösterreich
Hi JuJo,voerst mal von mir ein...Willkommen im Forum

Da das Video ja aus Serbien stammen soll,schließe ich ja mal ein Brandungsrauschen wie ich es aus Städten an den Küsten kenne aus.
Flugverkehr in großen Höhen......
Danke für die ausführlichen Informationen!
Natürlich bin ich nicht dabei gewesen, kann es also nicht beurteilen. Aber ein mehrstündiges Phänomen lässt eher auf eine andere Ursache schließen.

Ich dachte erst an Geräusche eines Hochofens (im nicht normalen Betrieb). Sowas habe ich selbst mal gehört aus mehreren km Entfernung, und klang ähnlich. Wie ein massiver Brenner. Aber die Tatsache, dass das in mehreren Ländern auftritt, ist schon ungewöhnlich.

Ich hoffe, dass es noch auf YouTube hochgeladen wird.

Wahrscheinlich wird man keine Erklärung finden. Und was wissen wir schon wirklich. Die Erde befand sich seit ihrer Entstehung noch nie am selben Ort - wer weiß, wo wir da gerade vorbeischrammen :)
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Mitglied seit
24. Februar 2006
Beiträge
13.347
Punkte für Reaktionen
312
Ort
wien
Hab dir mal das Doppelzitat rausgenommen, gekürzt, bzw. brauchst du nicht den ganzen Beitrag kopieren/zitieren,auf den du antworten möchtest, sondern nach dem betätigen des Antwortbuttons nur die dir jeweiligen wichtigen Textpassagen kopieren.
Den Rest kannst´s ruhig mittels rauslöschen reduzieren oder weglassen.
Wie das im Ergebnis aussieht,siehst du ja nun oben.
Bei klick aufs Zitat erscheint dann sowieso der -ganze-zitierte Beitrag, ansonsten werden die Antwortpostings endlos lang.

Solltest du dich noch mit einigen Funktionen erst mal vertraut machen wollen,zum Ausprobieren für dies und das(Schriften/Zitate/Farben/ editieren usw...) haben wir übrigens ein..... ➡Testgelände
Erstelle dir einfach ein Testtopic und da kannst du dann alles ausprobieren.
So auch zb. das von mir angesprochene -zitieren,antworten,rauskürzen, Beiträge nach erstellen editieren, usw...

have fun /thx/mfg
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Mitglied seit
24. Februar 2006
Beiträge
13.347
Punkte für Reaktionen
312
Ort
wien
Ich dachte erst an Geräusche eines Hochofens
Kenne sowas aus ähnliches von früher aus Dampfkraftwerken beim hochfahren nach Servicearbeiten(bis zum Erreichen der Betriebstemperatur wird Dampf über ein Ventil abgelassen,da die vorhandenen Wassertropfen die Turbinen bzw. Schaufelräder zerlegen könnten)
und vom Airport (Probeläufe im Freien mit Turbinen nach Wartungsarbeiten), aber diese beschränken sich auf etwa max. 15min.
und sind kein stundenlanges Szenario.
 

!Xabbu

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
7. Januar 2011
Beiträge
5.447
Punkte für Reaktionen
103
Ort
Aldenhoven
... Probeläufe im Freien mit Turbinen nach Wartungsarbeiten), aber diese beschränken sich auf etwa max. 15min...
Ich höre bei uns auch oft dieses Geräusch und hatte bisher nur eine vage Vermutung, wo es herkommt. Dank viennatourers Hinweis habe ich jetzt auch eine plausible Erklärung. In 15 km Luftlinie von meinem Haus befindet sich die NATO Airbase Geilenkirchen. Aus dieser Richtung kommt auch das „Fauchen“.
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Mitglied seit
28. September 2002
Beiträge
45.371
Punkte für Reaktionen
367
Ort
Wien
Also ich finde, so hört es sich an, wenn ich selbst im Flugzeug sitze. Ich kann mir schon vorstellen, dass es Flugzeuge sind, aber dadurch, dass der Kerl ja ständig die Klappe offen haben muss, kann man sich nicht gescheit auf die Geräusche konzentrieren.
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Mitglied seit
24. Februar 2006
Beiträge
13.347
Punkte für Reaktionen
312
Ort
wien
die NATO Airbase Geilenkirchen
Gerade die in Geilenkirchen stationierten AWACS der Serie E3 A gelten ja.......
Aufgrund der veralteten Antriebstechnik fliegen die AWACS-Maschinen der NATO teilweise mit einer Ausnahmegenehmigung, da die Triebwerke der E-3A den modernen Umweltschutzauflagen hinsichtlich Lärmbelästigung und Abgasentwicklung nicht mehr genügen. -quelle-
....nicht gerade als ....lärmarm.

Die meisten (großen) zivilen Flughäfen verfügen jedoch über sog. Run Up Pens (Hallen) für solche Triebwerk-Testläufe.
Für den militärischen Bereich soll es ja auch sog. "Hush-Houses" geben.
Ob die genannte Basis so ausgerüstet ist, bzw. ob überhaupt tech.Überprüfungen,Wartungen am Gerät dort stattfinden....K.A.
Und ob das mit dem Lärmschutz auch immer so "streng" eingehalten wird,vor allem wenn mal "mehr" Triebwerke zum Test anstehen,
als Hallen verfügbar sind, ist halt auch so eine Sache.
 

Klogeist

innerer Zirkel
Mitglied seit
18. Dezember 2011
Beiträge
1.169
Punkte für Reaktionen
50
Ort
Auenwald
Vielleicht hat der das Brummen einfach nur über das Videomaterial drüber gelegt und es is einfach nur nen Fake.🤷‍♂️
 

JuJo

neugierig
Mitglied seit
4. April 2020
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
5
Ort
Oberösterreich
..., aber dadurch, dass der Kerl ja ständig die Klappe offen haben muss, kann man sich nicht gescheit auf die Geräusche konzentrieren.
Hahaha, ja, den Gedanken hatte ich auch :p

Die meisten (großen) zivilen Flughäfen verfügen ja über sog. Run Up Pens (Hallen) für solche Triebwerk-Testläufe.
Für den militärischen Bereich soll es ja auch sog. "Hush-Houses" geben,ob die genannte Basis auch so ausgerüstet ist,
bzw. tech.Überprüfungen,Wartungen am gerät dort stattfinden....K.A.
Irgendwo hat er allerdings erwähnt, dass er die Geräusche nicht orten kann. Es scheint von überall zu kommen.
Ich selbst kann leider kein kroatisch, aber meine Freundin hat mir einiges davon übersetzt.

Vielleicht hat der das Brummen einfach nur über das Videomaterial drüber gelegt und es is einfach nur nen Fake.🤷‍♂️
Kann man natürlich nicht ausschließen.
Aber meine Freundin meint, er wirkt sehr authentisch. Und sie ist sehr sensibel, was sowas betrifft...


Bitte keine Mehrfachpostings, habe hier mal die drei Zusammengeführt. Danke und viele Grüße Yvannus
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Mitglied seit
24. Februar 2006
Beiträge
13.347
Punkte für Reaktionen
312
Ort
wien
....... hat er allerdings erwähnt, dass er die Geräusche nicht orten kann.
Ist gerade bei "tiefen" und niederfrequenten Tönen normal, liegt an deren Wellenlänge/Laufzeit und am Ohrabstand des Menschen.
Bei tiefen Frequenzen unterhalb 800 Hz sind die Abmessungen des Kopfes mit einer Wegstrecke d = 21,5 cm von Ohr zu Ohr, entsprechend einer Laufzeitdifferenz von 632 µs, kleiner als die halbe Wellenlänge des Schalls.
Die Pegelunterschiede sind hierbei so gering, dass sie keine genaue Auswertung gestatten.
Frequenzen unterhalb von 80 Hz sind nicht mehr in ihrer Richtung zu lokalisieren. -quelle-Akustik
Wenn im Freien,bzw. verbauten Gebiet dann noch Reflexionen (Gebäude,Bodenerhebungen, usw...) hinzukommen,wird eine Lokalisierung
der Ursprungsrichtung fast unmöglich.
 

Klogeist

innerer Zirkel
Mitglied seit
18. Dezember 2011
Beiträge
1.169
Punkte für Reaktionen
50
Ort
Auenwald
Hab jetzt mal in paar Videos von dem reingeguckt, das Geräusch scheint ja auch tagsüber da zu sein.

Hab mal bissle recherschiert wo der wohnt, komme aber auf keinen Nenner wo der herkommt.
Hab eventuell ein Wohnort/Geburtsort gefunden von seinem Bruder, in dem Ort gibt es einen Flugplatz/Flughafen.

Kann ja sein dass da die Geräusche herkommen. Aber wenn es tagsüber ist frage ich mich warum da mal keine Polizeianfrage zu ner Behörde kommt oder so.
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Mitglied seit
24. Februar 2006
Beiträge
13.347
Punkte für Reaktionen
312
Ort
wien
Hab mal bissle recherschiert wo der wohnt,
Hast du da genaueres(? Standort bzw. Erstellungsdatum),da ich ja noch immer nicht sicher bin,ob das nun in Serbien gedreht wurde,oder der Ersteller lediglich ein Serbe ist,das Vid. jedoch in Frankreich aufgenommen wurde ?

Die letzten "größeren" Stromausfälle in Frankreich,waren ja "-sturmbedingt-" Mitte Dezember 2019 und Februar 2020 durch Sturm -Ciara-,
was ja auch durchaus die Geräusche und(angeblichen) toten Vögel plausibel machen würde,wie ich ja schon weiter oben schrieb.....
Stürme(Temperaturabfall,Hagel/Eisbildung) in der Atmo könnten ev. auch die toten Vögel(wenn es zb. Zugvögel sind) erklären,....
 

Klogeist

innerer Zirkel
Mitglied seit
18. Dezember 2011
Beiträge
1.169
Punkte für Reaktionen
50
Ort
Auenwald
Da kann ich dir leider net weiterhelfen, bin da selbst bissle verwirrt gewesen da die Hälfte irgendwie aus Frankreich kommt und die andere aus Serbien.

Was mir aufgefallen ist dass da in den Kommentaren viel über 5G geschrieben wird....is wohl auch so nen Anhänger von der Theorie.
Ich hab leider auch nur bei dem Bruder (ich vermute es mal) nen Geburtsort gefunden. Alle anderen die so heissen wie der haben da nix eingestellt mit Orten, zT. nur da wo die wohnen.
Hab aber auch nur ne halbe Stunde geschaut, bei mir rennen ja die Kids die Bude zusammeno_O 😂
 

JuJo

neugierig
Mitglied seit
4. April 2020
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
5
Ort
Oberösterreich
Die letzten "größeren" Stromausfälle in Frankreich,waren ja "-sturmbedingt-" Mitte Dezember 2019 und Februar 2020 durch Sturm -Ciara-,
Das Video war ein live-stream auf facebook am 11.April.
Soviel auch zum Thema nachträglich bearbeitet.

Einer hat dazugeschrieben, dass er schwört, er hat das selbe Geräusch mal in Afrika gehört. Leider kein Datum, und keine Ortsangabe.
 

Klogeist

innerer Zirkel
Mitglied seit
18. Dezember 2011
Beiträge
1.169
Punkte für Reaktionen
50
Ort
Auenwald
Einer hat dazugeschrieben, dass er schwört, er hat das selbe Geräusch mal in Afrika gehört. Leider kein Datum, und keine Ortsangabe.
Ja ja......immer diese (Ver)Schwörer😉


Da is auch nen Video eingestellt das man seltsame Geräusche auch in London hört....kann schon sein, aber da da ja auch grad tote Hose ist kann es ja sein das es das übliche quitschen von der Müllabfuhr ist, zumindest wurde bei mir grad der Müll geleert und ich musste verblüfft festellen das sich die Geräusche doch ähneln.
 

Yvannus

Administrator, Lucysüchtig
Teammitglied
Mitglied seit
19. Februar 2005
Beiträge
4.323
Punkte für Reaktionen
141
Ort
Rainscastle
@JuJo Bitte Mehrfachpostings vermeiden, man kann Beiträge noch im Nachgang bis zu 10 Minuten editieren. Danke dir.
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Mitglied seit
24. Februar 2006
Beiträge
13.347
Punkte für Reaktionen
312
Ort
wien
;-) Da werden sich die Techniker wohl etwas einfallen lassen müssen.

Seit die Golden Gate Bridge über die ganze Länge einen neuen Handlauf verpasst bekam, nervt bei Wind ihr "Gesang"
nicht nur Benutzer die sie überqueren,sondern auch Anrainer bis in 5km Entfernung.
Golden Gate Bridge is now effectively a giant orange wheezing kazoo.
golden-gate-bridge-san-francisco-sings
 
Oben