Gravitationswellen

Merlin

Boardleitung, Root
Teammitglied
Registriert
30. Oktober 2002
Beiträge
6.529
Punkte Reaktionen
168
Ort
Wien
Quote:

Gravitationsradio: Humbug oder Weltsensation?
Was internationale Kooperationsprojekte mit Millionen Dollar Aufwand nicht geschafft haben, behauptet ein amerikanischer Physiker im Alleingang realisieren zu können: Den direkten Nachweis von so genannten Gravitationswellen. Das Ungewöhnliche daran: Sein bescheidener Versuchsaufbau erinnert eher an Physikbaukästen aus dem Hobbybereich denn an zeitgenössische High-Tech-Labors.

Und dem nicht genug: Raymond Chiao von der Berkeley University behauptet weiterhin, dass es möglich sei, elektromagnetische Signale gezielt in Schwerkraftwellen um zuwandeln. Mit anderen Worten, eine Art Gravitationsradio sollte möglich sein. Ist der Mann ein Clown oder ein genialer Häretiker? Die Fachwelt ist gespalten...

Quelle: http://science.orf.at/science/news/95337

<span style="color:eek:range"> Zitat aufgrund neuer Postingregeln gekürzt. gealany
</span>
 

Deepthroat

eingeweiht
Registriert
6. November 2003
Beiträge
157
Punkte Reaktionen
0
Ort
[VERBORGEN]
Wie genau soll denn das mit Radio funktionieren? Und was ist das besondere an Ihm?

:f5: :f5: :f5: :f5: :f5: :f5: :f5: :f5: :f5: :f5: :f5: :f5: :f5:
 
Oben