Kommt der 2. Lockdown?

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Mitglied seit
28. September 2002
Beiträge
45.544
Punkte für Reaktionen
473
Ort
Wien
Also... ich glaubs ja nicht, dann wär ja die Wirtschaft am Ende. Und warum sollten global alle die Wirtschaft zerstören.

ACHTUNG AB HIER FOLGT CORONA GEGNER CONTENT!

Diese Frau hier behauptet, es käme ein 2. Lockdown, der niemals mehr enden wird, um die ganze Welt zu versklaven, ja is klar.
Lebensmittel würden rationiert und man dürfe sein Haus nicht mehr als 5km weit verlassen, drum rut sie zum Sturz der Regierung auf am 29.8. (habs Video bereits gemeldet)

Dieser Link führt zu Youtube... wer will, kann sich den Wahnsinn anhören und seine Meinung kundtun und das Video evtl auch bei Youtube melden.
 
Zuletzt bearbeitet:

!Xabbu

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
7. Januar 2011
Beiträge
5.497
Punkte für Reaktionen
135
Ort
Aldenhoven
Das ist ja so logisch - dass ich da nicht selber drauf gekommen bin. Um die ganze Welt zu versklaven braucht man einen 2. Lockdown. Beim ersten mal funktioniert das doch nicht.

Was für ein Bullshit. Nicht einen negativen Kommentar habe ich gefunden, daher habe ich selber mal einen geschrieben. Ich schätze aber, dass dieser in wenigen Sekunden verschwunden sein wird.

Mein Kommentar: " Falls wir im September unerwarteterweise doch nicht versklavt sind erwarte ich von Dir eine fette Entschuldigung für Deinen Bullshit den Du hier verbreitest. So, und jetzt könnt ihr ganzen Ewig-Gestrigen euren Müll über mich schütten. "
 

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
5.053
Punkte für Reaktionen
189
Ort
Wien
ich halt ja auch nix von den ganzen kommentaren unterm video.

jedoch, die regierungen müssen echt gut abwägen, welche schritte sie jetzt setzen... und sowas wie 15 stunden stau und der eindruck, als hätte man die dinge nicht ganz unter kontrolle - ein/ausreisen, scheinbar keine absprache mit den anderen ländern...

schlecht, sag ich nur.

die haben nur 1 job, und zwar das ganze zu regeln. was is'n mit denen? ich les nur chaos.
 

!Xabbu

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
7. Januar 2011
Beiträge
5.497
Punkte für Reaktionen
135
Ort
Aldenhoven
Eine solche Situation wie diese haben wir noch nie gehabt. Ausser zu Zeiten der Pest oder der spanischen Grippe gab es keine Krankheit die sich innerhalb solch kurzer Zeit über die gesamte Erde verbreitet. Die medizinische Versorgung war bei den vorgenannten Pandemien aber nicht vergleichbar.

Ich beneide keinen Politiker, der in dieser Zeit Entscheidungen treffen muss ohne selber die genauen Wirkweisen des Virus zu verstehen. Man versucht, die Ausbreitung einzudämmen und hat keine Vorlagen in der Schublade, wie man das am besten macht.
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Mitglied seit
28. September 2002
Beiträge
45.544
Punkte für Reaktionen
473
Ort
Wien
ich kommentier da deshalb nie was, weil ich nicht will, dass die leute meinen youtube namen wissen, weil man eh nur getrollt oder blockiert wird und so kann ich in ruhe weitermelden.
 

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
5.053
Punkte für Reaktionen
189
Ort
Wien
hehe, ich verkneif mir das auch dauernd... aber nur weil ich nicht will, dass da einer oder mehrere auf die idee kommen, auf meinen kanal zu gehen und dann zbosn alle meine videos zu torpedieren. nein, brauch ich nicht. würd mich nur ärgern.
aber ich lese kommnetare und oft kann man echt nur facepalmen oder manchmal muss man schlucken... wie garstig die leut sind im internet. in wahrheit sind nur die wenigsten so.

ich denke aber nicht, dass ein 2. lockdown, so wie wir ihn hatten, dass das so nochmal kommt. in der art sicher nicht.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
12.139
Punkte für Reaktionen
165
Wie soll das denn gehen?
Die NWO sperrt uns ein rationiert unser Essen?
Wer schneidet dann den Mächtigen die Haare, putzt, kocht, kellnert, produziert Produkte, usw. Die NWO selbst?

Und natürlich wieder Deutschland und Berlin. Laut denen findet alles gute und schlechte immer in Deutschland statt. So ein, muss das jetzt mal sagen, arrogantes Land....

Und ZDF und ARD, belügen die ganze Welt. Natürlich weil die ganze Welt nur ZDF und ARD schaut. 🤦‍♂️ Wieder arrogant.

Na ich weiß nicht, ich bin dafür das man sie alle gegen die Wand laufen lässt.
Irgendwann sind die Nerven erschöpft.
 

Zwirni

Boardleitung Stellvertreter, der Faden, der sich d
Teammitglied
Mitglied seit
15. November 2003
Beiträge
12.701
Punkte für Reaktionen
106
Ort
Stadt der Helden
Die "Vorhersage" von Querdenkern war ja ein neuer Lockdown ab 30. August. Und obwohl die das bereits vor Wochen gesagt haben finde ich gerade erschreckend, dass ich mir fast einen neuen Lockdown herbeisehne - kurz vor dem 30. August .. warum? Weil die ganzen Idioten da draußen immernoch Party machen und in Urlaub fahren und das ganze dadurch nur noch schlimmer wird. Klar wäre das schädlich für die Wirtschaft. Aber ich hab hier vor einigen Monaten als der 1. Lockdown gerade begann schon geschrieben, dass wir eine gedankliche wie gesellschaftliche Veränderung benötigen um die Menschheit voran zu bringen - so ein Lockdown wäre evtl. ein sehr guter Anlass dafür.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
12.139
Punkte für Reaktionen
165
dass wir eine gedankliche wie gesellschaftliche Veränderung benötigen um die Menschheit voran zu bringen - so ein Lockdown wäre evtl. ein sehr guter Anlass dafür.
Kann durchaus sein. Oft ists ja wirklich so, dass genau das passiert, was man nicht will, damit man daran wächst.

Ich mein, die Frau im Video und die Leute die kommentieren und ihr zu stimmen, die wollen das doch.
Die sind die ersten die nach so einer Ordnung schreien, sonst würden sie sie nicht überall sehen und sie sich ausmalen.
Die, die am lautesten schreien sind due schwächsten in unsere Gesellschaft.
Das was sie sehen, sind sie nur selbst. Ist ein Universalgesetz.
 

Helios

Inventar
Mitglied seit
5. Mai 2003
Beiträge
1.689
Punkte für Reaktionen
161
Ich habe mir das Video jetzt mal angetan, von der Beschwörung einer für das gute kämpfenden Gemeinschaft, die zahlenmäßig immer stärker und den Sieg davon tragen wird, über den Aufbau von Angst in Form von Nachteilen für das eigene Leben sowie die eigene Familie bis hin zur Nutzung von besonders kritischen Zeitfenstern zur Erzeugung von Druck ist rhetorisch alles dabei. Bezeichnend ist allerdings die verwendete Sprache, deren Wortwahl und Aggressivität viele Parallelen zu Rekrutierungs- und Radikalisierungspredigten terroristischer Vereinigungen aufweist.

Und natürlich wieder Deutschland und Berlin. Laut denen findet alles gute und schlechte immer in Deutschland statt. So ein, muss das jetzt mal sagen, arrogantes Land....
Dir als Österreicher tut das bestimmt besonders weh, dass dir jemand deine Stellung in der Welt rauben will, nicht wahr. ;)
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
12.139
Punkte für Reaktionen
165
Dir als Österreicher tut das bestimmt besonders weh, dass dir jemand deine Stellung in der Welt rauben will, nicht wahr.
Nein, so war das nicht gemeint.
Nur über die Jahr hier, merkt man, das voll oft ein Bezug zu Deutschland in Verschwörungstheorien besteht, im deutschsprachigen Raum.
 

Helios

Inventar
Mitglied seit
5. Mai 2003
Beiträge
1.689
Punkte für Reaktionen
161
Wenn etwas die breite Masse erreichen soll, dann ist ein persönlicher Bezug zweckdienlich. Das gilt für jede politische Agenda genauso wie eben für Verschwörungstheorien. Und da von den etwa 100 Millionen deutschen Muttersprachlern etwa 80% in Deutschland wohnen ist ein solcher deutscher Bezug völlig normal. In der französischen Sprache steht der französische Bezug im Vordergrund, im italienischen der Italienische, usw. In Österreich habt ihr halt das "Pech", dass eure Muttersprache anderswo häufiger vertreten ist - da können auch die Engländer ein Lied von singen, die immer wieder einen US-Bezug bei englischsprachigen Themen feststellen müssen.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
12.139
Punkte für Reaktionen
165
@Helios

Ja eh, im Grunde weiß ich das eh. Aber trotzdem auffallend. Arrgant war vielleicht etwas überspitzt.
Aber ich meins ja auch in dem Sinne, das es eben viele Länder und Menschen gibt und wenn sich ein Land heraussnimmt, das patriotischte und erwachteste zu sein usw, dann kann das ja gar nicht auf eine Kuhhaut.

ACHTUNG CORONA GEGNER CONTENT!
Die Frau ist halt verrückt.

Es ist doch eh immer das selbe. Die Wissenden gegen die dummen Schafe. Laut ihnen.
Die will das doch, die will das wir in einer Diktatur leben und vorallem will sie das, damit sie sagen kann, sie hots gewusst. Und die andren auch, die wollen nur behaupten, dass sie es gewusst haben. Geltungsdrang.
Nichts anderes ist das.




Und btw, es kommt allen zu Gute, wenn mein Deo nicht versagt. 😅
 

!Xabbu

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
7. Januar 2011
Beiträge
5.497
Punkte für Reaktionen
135
Ort
Aldenhoven
Wenn man trotz häufiger Schnitte nicht in der Lage ist, ein paar Sätze auswendig zu lernen, sagt das wohl einiges über die geistige Verfassung des Mädels aus.

@infosammler :

Auf diese ganzen minderbemittelten Vollhonks musst Du nicht eifersüchtig sein. Wir haben davon mehr als genug - vielleicht können wir die ja nach Österreich exportieren. 😀
 
Zuletzt bearbeitet:

Helios

Inventar
Mitglied seit
5. Mai 2003
Beiträge
1.689
Punkte für Reaktionen
161
Ja eh, im Grunde weiß ich das eh. Aber trotzdem auffallend. Arrgant war vielleicht etwas überspitzt. Aber ich meins ja auch in dem Sinne, das es eben viele Länder und Menschen gibt und wenn sich ein Land heraussnimmt, das patriotischte und erwachteste zu sein usw, dann kann das ja gar nicht auf eine Kuhhaut.
Schon klar, hier sind viele eh "Stolz darauf nicht Stolz zu sein". Aber wenn ein Österreicher uns Arroganz vorwirft, das geht wirklich auf keine Kuhhaut mehr, das ist ja so, als würde ein Flacherdler mir vorwerfen, ich wäre zu leichtgläubig. ;)
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
12.139
Punkte für Reaktionen
165
Ich hab mich ungut ausgedrückt. 😅 Halte jetzt nicht ganz Deutschland für arrogant.
Werd mir genauer überlegen, wie ich das gemeint hab.
 

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
5.053
Punkte für Reaktionen
189
Ort
Wien
nanana... ösi vs. piefke... jetzt?

das hatten wir ja alles schon. ganz ehrlich so unterschiedlich sind wir gar nicht.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
12.139
Punkte für Reaktionen
165
Ach da is es. Bayern ist so genial, das es ganz Deutschland aufwertet. @Helios
😁

Wegen dem 2. Lockdown.
Hab da 2 Virologen gehört, die meinten, dass sich das Virus nicht wie anfangs punktuell auftritt, also Clustermäßig, sonder wortwörtlich meinte er, es steht überall flächendecken in den Startlöchern für den Herbst.

Wir habens also geschafft, das Virus noch weiter zu verbreiten.

Und ein zweiter Lockdown kommt nur dann, wenn wir uns nicht richtig verhalten.
 

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
5.053
Punkte für Reaktionen
189
Ort
Wien
wo stehen die viren in den startlöchern?

was ist, oder, was wird mit denen passieren, die corona gehabt haben... sind die nicht immun, jetzt? also immun gegen das, was da im herbst/winter kommen möge...?

ja, gut. dann gesellt sich zu corona noch das grippevirus dazu. da wir die situation aber noch nie gehabt haben - weil neues virus - können wir auch nicht sagen, was da dann passieren wird.
also das ist jedenfalls meine meinung. eher ruhig bleiben, und abwarten. wird schon nicht so schlimm werden.
 
Oben