• *****
    Achtung Derzeit ist die Registrierfunktion deaktiviert. Wer einen Account möchte: Mail an wahrexakten @ gmx.net mit Nickwunsch. Geduld, es kann etwas dauern, bis Ihr eine Antwort bekommt.
    Wir danken für Euer Verständnis!
    *****

Landbrücke zwischen Indien und Sri Lanka

Zwirni

Boardleitung Stellvertreter, der Faden, der sich d
Teammitglied
Registriert
15. November 2003
Beiträge
14.954
Punkte Reaktionen
930
Ort
Stadt der Helden
Im Jahr 2002 veröffentlichte die NASA eine Reihe Bilder, die den Inhalt eines uralten indischen Epos (Ramayana) bestätigen würden.



<blockquote>

Vor rund 1,7 Millionen Jahren soll die Brücke ihren Weg in die indischen Epen gefunden haben. Nüchtern betrachtet ein recht großer Zeitraum - aber die indischen Epen erzählen auch immer über mehrere Jahrtausende hinweg. Wieso also nicht doch so alt? Künstlich war sie ja nicht unbedingt.

http://maps.google.com/maps?q=Lanka,+India&ll=9.175313,79.436646&spn=1.272450,1.299408&t=k&hl=en
http://www.schulphysik.de/lanka1.html

(hab zwar gesucht aber war recht erstaunt, dass es dieses Thema wohl bisher nicht hier gab)
 
Das ist ja wirklich genial. Ich war schon in Indien und Sri Lanka, aber das wäre mir nie aufgefallen au irgendwelchen Bildern...

Bei den Indischen Geschichten wundert mich wenig, da wird ja auch von Vhimanas (Vimanhas? Vimanas?) gesprochen, die ja angeblich sogar Flugobjekte gewesen sein sollen.

Aber kann es nicht sein, dass die Brücke einfach nur entdeckt wurde und die Menschen daraus eine Geschichte bastelten?

Und blöde Frage: Wie lange gibts überhaupt schon Menschen, die fähig gewesen wären so eine Brücke zu bauen?

Und hat sich seit diesen vielen Jahren nichts an der Erdplatte verschoben? Das Teil muss doch mittlerweile schon endlos verzerrt und zerstört sein.

Und woher wussten Menschen vor so langer Zeit, dass es da noch andere Erdteile gibt??? Wo sie sind und wie man hinkommt?
 
hm, den aufrechten menschen in seiner heutigen form seit etwa 4 millionen jahren, ob er damals schon werkzeug hatte ist fraglich.
aber seit 4 millio. jahren gibts die spezies der homo homo sapiens, also WIR
icon_lol.gif
 
hm, wir können aber nur vermuten das die menschen damals nicht in der lage waren so etwas zu errichten, denn wirkliche beweise gibt es nicht. oder verusch mir mal zu beweisen das es so ist.
 
Denke das ist einfach nur ein Naturphänomen. Wenn es vor 1,7 Millionen Jahren eine feste Landbrücke gewesen sein soll, kann diese auch durch ein großes Beben oder Vulkane vernichtet worden sein. Gab auch die ein oder andre Eiszeit in den letzten 1,7 Millionen Jahren.
 
Zurück
Oben