• *****
    Achtung Derzeit ist die Registrierfunktion deaktiviert. Wer einen Account möchte: Mail an wahrexakten @ gmx.net mit Nickwunsch. Geduld, es kann etwas dauern, bis Ihr eine Antwort bekommt.
    Wir danken für Euer Verständnis!
    *****

Lebensmittelverschwendung

Zwirni

Boardleitung Stellvertreter, der Faden, der sich d
Teammitglied
Registriert
15. November 2003
Beiträge
14.954
Punkte Reaktionen
930
Ort
Stadt der Helden
Im Kampf gegen Lebensmittelverschwendung demonstrieren seit Tagen rund 4 Dutzend Personen in Berlin durch Blockade von Straßenkreuzungen und Autobahnen. Das Thema erreicht auf Grund seiner Auswirkungen inzwischen auch den deutschen Bundestag. Dort wird aber eher über die Rechtmäßigkeit der "Kundgebungen" gesprochen als über das Thema wegen dem sie stattfinden ..

Interessanterweise informiert sogar das Bundesministerium für Ernährung zu dem Thema ;)

Hier noch eine Übersicht was wir so alles verschwenden:
 
Am meisten betrifft das ja augenscheinlich Obst und Gemüse. Hier muss aber auch mal klar gesagt werden, dass das Obst und Gemüse aus den Supermärkten teils schon auf dem Weg nach Hause gammelt und verschimmelt. Wir sind deshalb vor einigen Monaten dazu übergegangen, diese Sachen bei einem Biobauern zu bestellen, der die Ware dann einmal pro Woche ausliefert. Das ist zwar nicht unerheblich teurer, aber die Qualität ist dafür überzeugend.

Das andere Thema ist das "Containern". Ich finde das unmöglich, dass arme Menschen nicht das nehmen dürfen was andere wegschmeissen.
 
Zurück
Oben