• *****
    Liebe User und Freunde des WXA Forums! Wir wünschen euch alles erdenklich Gute, sodass ihr gut und möglichst unbeschadet durch die aktuelle Krise kommt! Danke an alle, die jetzt alles geben und viel Kraft jenen, die jetzt vor dem Nichts stehen. Halten wir zusammen! Gemeinsam schaffen wir das!
    Wer möchte, kann sich im Corona Ausheulthread etwas Luft machen. Bleibt gesund! - EUER WXA-TEAM
    *****

Newsletter- Geheimsache TECHNIK

Darkangel

Inventar
Mitglied seit
4. Januar 2006
Beiträge
4.657
Punkte für Reaktionen
1
Ort
Niederbrechen/Hessen
Internet-TV gratis für alle...
Die Version 1.0 des Open Source Programms Miro steht zum Download zur Verfügung. Die Stiftung "Participatory Culture Foundation" gab die Software jetzt frei. Für die Betriebssysteme wie Windows, Linux sowie MacOS gibt es die Versionen zum herunterladen. Die Datei ist etwa 25 MByte groß.
Die Software kombiniert Medienplayer und Internetfernsehen in einer Anwendung. Miro unterstützt gängige Video- und Audioformate, darunter Windows-Media, Quicktime, DivX und Flash. Miro verarbeitet Standards, wie HTML, RSS sowie BitTorrent problemlos. Filme werden direkt aus dem Internet abgespielt.
Auch die lokal auf der Festplatte gespeicherten Filme lassen sich in Miro aufrufen. Mehr als 2.700 Kanäle aus dem Internet stehen zur Verfügung. 185 deutschsprachige Kanäle stehen zur Verfügung. Über die integrierte Suche können die Internetplattformen wie Google oder YouTube durchsucht werden.

http://www.xonio.com/news/news_29470652.html
 
Oben